Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Lenore    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Juli 2010 die-enten hat den Geocache gefunden

On tour mit Dr. Cool
Zusammen gelöst und gehoben. TFTC

gefunden 06. Juli 2010 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#753 - on tour mit die-enten

Da hat sich ja einer richtig Mühe gegeben mit dem Rätsel. Da hat sich sicher einiges an Zeit und Sucherei gekostet, um das so zu machen, wie es ist.
Und auch der Text ist sehr schön geschrieben.

Gleich anfangs schon eine Idee gehabt, die mit ein wenig Hilfe von Onkel Google verfeinert, dann aber den Fehler gemacht, das geschriebene (wohl aus Sicherheitsbedenken) nicht für voll zu nehmen und erst einem falschen Lösungsansatz gefolgt. Der war sehr viel komplizierter als der vom Owner erdachte (aber dafür wenigstens kryptografisch halbwegs sicher) und führte natürlich nicht zur richtigen Lösung. Später darauf hingewiesen worden, dass da steht, was da steht  und siehe da: auf einmal war alles ganz einfach.

Das Heben des Finals heute war dann nur noch Formsache.

TFTC, Dr.Cool

gefunden 11. Dezember 2009 sqrt hat den Geocache gefunden

Lenor. Klarer Fall. Unser Spezialgebiet. Selbst die Waschmaschine kann hier ins ICQ schreiben. Also mal fix hingesetzt, 3 kurze Skripte, nichts. Nanu? Weiter. Anderer Ansatz. Aprilfrisch. Konzentrat. Und? Wieder nichts. Hmmm. Doch nichts mit kuschelweich. Tatsächlich ein knallharter Fall. Wir wechselten die Fronten. Wir griffen zu Softlang. Lang. 9 Skripte. 350MB. Shell. Nichts. Es blieb also Zeit, den Fehler im Verzeichnisnamen doch noch zu korrigieren. Trotzdem tappten wir im dunkeln. Ratlosigkeit. Social engineering. Wie manipulierten bewusst die Daten. Nichts? Doch, da schau mal einer guck. Weg ist das überflüssige Zeichen. Also nochmal von vorn. Lenor. Klarer Fall. Unser Spezialgebiet. Hach, was bin ich wieder fies...aber sie erst... TFTC, sqrt out: FTF (oder wie sagt man sowas?), TB in: TBs

[Zurück zum Geocache]