Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Weg des Rings (Im Schatten des Turms)    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 05. April 2015 Ledohyn hat den Geocache archiviert

Aufgrund zahlreicher Rückfragen muss ich leider erkennen, dass der Cache doch zu anspruchsvoll ist.
Daher wird er archiviert.

gefunden 08. Februar 2015 The New Hunters hat den Geocache gefunden

Wir haben schon vor langer Zeit mit diesem Mystery begonnen. Eigentlich schon zu Beginn unserer Cacherlaufbahn. Das Lösen des Einstiegsrätsels war eine Fleißaufgabe und Stage 1 konnten wir nicht gleich finden. Und dann, als wir sie endlich hatten, wußten wir nicht, was damit anzufangen. Durch vieles "Nachdenken" und "Recherchieren" ( Logs und Attribute lesen ) hatten wir dann doch den Geistesblitz und konnten fortfahren. 
Irgendwann fanden wir ein Döschen mit Logbuch,signierten und wunderten uns etwas und suchten nach dem nächsten Hinweis, doch wir fanden keinen. Die Zeit verging.........
Plötzlich hatten wir einen Verdacht und kontaktierten einen Vorfinder (Findos ) Diese bestätigte uns : Es war schon der Final !!! Danke dafür !
Also haben wir den Final schon am 24.10.2015 gefunden. Wir freuen uns darüber, sind aber auch enttäuscht, das wir nicht alle Stationen sehen konnten. Vielleicht wird`s noch was.
Leider ist das Logbuch etwas feucht(Dose ist nass), auch wenn wir es "entführt" und getrocknet haben, und anschließend in eine Tüte steckten.
Out :
In :

gefunden 23. August 2011 opcdriver hat den Geocache gefunden

TFTC! Hier kommt jeder Rätselfan voll auf seine Kosten! Wirklich Klasse gemachter Cache!

gefunden 23. August 2011 Mar-Mic hat den Geocache gefunden

Nachlog zu GC.Com  TFTC

gefunden 14. August 2011 Stanmaja hat den Geocache gefunden

Der weite, beschwerliche Weg des Ringes ist geschafft, auch wenn der Turm erst nach dem legen des Caches gebaut wurde, wie ich heute durch Zufall erfahren habe.
Aber nun zum Cache:
Die Story ist bestens in den einzelnen Stationen umgesetzt. So machte der "MegamonsterCache" vor meiner Haustür viel Spaß. Allerdings wird es als "unwissender" schon sehr schwierig die gestellten Aufgaben zu lösen. Man sollte sich also vor dem cache etwas mit der Materie befassen, oder einen vollen Akku im Handy haben.
An der ein oder anderen Station wäre ich ohne Hint nicht weiter gekommen, dies hat die Ownerin ja schon korrigiert. Ich verstehe gar nicht warum an Stage2 die Koords so weit off sind, da sie bei den anderen Stages gut passen, bei meinem ersten Versuch musste ich hier abbrechen da ich vermutete falsch zu sein. Hier hätte ich mich über eine Reaktion der Ownerin auf meine Anfrage sehr gefreut, so musste ich mir die Richtigkeit der Zahlen von den FTFlern bestätigen lassen.
Also brach ich heute im Morgengrauen abermals auf den Weg des Ringes zu finden.....
Ob die gelaufene Strecke weniger als 10 km ist? Wahrscheinlich nicht wenn man die einzelnen Stationen auf regulären Wegen mit kleinen "Offroad-Abstechern" erreichen will, so habe auch ich die illegale Methode gewählt um nicht noch mehr km zu laufen.
Zum Glück hatte ich genug Proviant für den Tag eingepackt.
Sinnvoll wäre es eine stabile Unterlage mitzunehmen, das erleichtert an manchen Stationen das lösen, wenn man alle Hände voll zu tun hat.
Die einzelnen Aufgaben an den Stationen sind nicht laminiert, und werden bei Feuchtigkeit nicht lange überleben, hier sollte die Ownerin im eigenen Interesse noch nachbessern, ansonsten wird es sehr wartungsintentiv.

Die Station mit der Peilung war mit meinem Garmin etrex H eine weitere Herausforderung, die ich nur durch Hilfe lösen konnte (das extrex H kann nicht so genau peilen)
Auf dem Weg zum Finale kam mir ein kleines Déjà-vu, aber dennoch konnte ich das Döslein vor Einbruch der Dunkelheit von oben und unten nass bis auf die Haut in Händen halten und mich im Logbuch verewigen.

Ein Betatest, wäre hier sicherlich hilfreich gewesen und hätte viele DNFs am Anfang vermeiden können. Die D- bzw. T- Wertung würde ich um einen halben oder sogar ganzen Stern nach oben setzen.
Damit bleibt mir nur noch ein TFTC zu sagen, einen Fav. Point zu vergeben und
(4 Sterne bei GCVote)
Stanmaja

gefunden 13. August 2011 zafiristi hat den Geocache gefunden

Nachlog gc.com

TFTC

gefunden 13. August 2011 bibliothekar hat den Geocache gefunden

NAchlog zu gc.com

 

Ein Ring uns zu knechten? Ja vielleicht^^. Wir machten und vor 3 Tagen aus dem Auenland auf um den Ring in die Feuer des Schicksalsberg zu werfen. Wir wussten noch nicht das es ein beschwerlicher Weg voller Gefahren und Mysteriösen Lebewesen werden sollte. Manchmal waren wir der Verzweifelung nahe und von den Nazguls getrieben. Dann wieder helften uns dich Waldelben und manchmal auch die Ents. Wir wurden mal mehr mal weniger Gefährten, jeder trug seinen Teil bei. Ich bin gespannt wann die Zwei Türme kommen^^

Schöne Grüße an die Ownerin, geniess den Urlaub noch und komm doch mal auf n Stammtisch dann geb ich einen aus für die Hilfe. Und ein Fav Punkt gibts dazu. Hat sehr viel Spaß gemacht und ich konnte mosern und trotzdem viel zu erzählen. TFTC und FTF

[Zurück zum Geocache]