Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für RANANCORANO    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Juli 2016 Sven1072 hat den Geocache gefunden

Nach viel Sucher- und Rechnerei gab der Geochecker endlich grünes Licht. Auf einem Abendspaziergang zu fünft war dann genug Deckung vorhanden, um den Winzling unbeobachtet zu loggen.
TFTC
Sven1072

OC-Team archiviert 23. Juli 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 10. März 2011 FallobstBirne hat den Geocache gefunden

Yisimo liest und liest das Listing und lässt die anderen Zählen. Naja, wie schon gesagt, wurde ein kleines, aber feines Detail übersehen. Der Hint, der per Mail dann gleich 2 mal kam, weil ich mal wieder unfähig war, hat uns nicht viel gebracht, weil wir das gleich gesehen hatten.
Naja, letztendlich hat sich alles geklärt, bis auf die Frage, wieso der Cache Ranancorona heißt darüber rätsel ich noch ein bisschen.

Danke auch für diesen Cache.

gefunden 02. Januar 2011 The Cavies hat den Geocache gefunden

Puh, das war ne fiese Aufgabe... aber wir haben sie gleich im ersten Anlauf richtig gelöst - zumindest haben wir am Final einen Nano gefunden [;)]

TFTC und ein fröhliches Quiek

gefunden 01. Januar 2011 kinggrimsel hat den Geocache gefunden

Heute am Neujahrstag zusammen mit perenquen die diversen Schilder nach Zahlen abgesucht. Nach der ersten Berechnung wurden wir nicht fündig. Also nochmals zu den Schildern gedackelt und siehe da, da hatten wir doch tatsächlich zwei Zahlen übersehen. Neuberechnung, ok, bißchen weiter östlich. Dort auch nichts gefunden. An dieser Location nahm Vierbeiner Bobby ein unfreiwilliges Neujahrsbad im See Perenquen zog ihn aber beherzt aus den eisigen Fluten auf das Festland!!
Nochmals zu den Schildern und tatsächlich noch eine Zahl gefunden. Wieder eine neue Finalkoordinate ausgerechnet, noch weiter östlich, aber da hat es dann geklappt und wir konnten den Kleinen mit Hilfe des "Schnürsenkelbindetricks" heben.
Vielen Dank an die Glücksbuddler für das schöne RätselLachend

[Zurück zum Geocache]