Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fabelwesen XXXI: Fenixmännlein    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

kann gesucht werden 01. August 2015 Fra Diavolo hat den Geocache gewartet

Station 1 verlegt, Cache wieder aktiviert.

  Neue Koordinaten:  N 54° 17.860' E 010° 02.967', verlegt um 281 Meter

gefunden Empfohlen 10. Mai 2015 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

Frühling und Fabelwesen. Beide Wörter fangen mit "F" an und passen auch sonst ganz prima zusammen. So fiel dann doch unsere heutige Wahl auf den Fabelwesenwald, um die netten Wesen in ihrer natürlichen Umgebung aufzustöbern. Zuerst ging es zum Fenixmännlein. Schön, dass der kleine Geselle eine Spur für uns in den Ästen hinterlassen hat, die mit gerader Zunge und vorsichtigen Schritt gut erreichbar war. Doch dann mussten wir uns geschlagen geben, denn seine Behausung war als solche für uns vorerst unsichtbar. Freundlicherweise hatte sein Freund Fra Diavolo eine kleinen Tipp für uns versteckt, der uns das Unsichtbare offenbarte. Wir öffneten vorsichtig die Tür und hinterließen auf den leider feuchten Papier einen lieben Gruß für das raffinierte Fenixmännlein, natürlich mit Blauer Empfehlungstinte.

Nachträglicher Log auf opencaching.de. Gefunden und geloggt auf geocaching.com am 10.05.2015.

gefunden 10. Dezember 2011 dellwo hat den Geocache gefunden

Heute war ich zusammen mit [url=http://www.geocaching.com/profile/?guid=80cdd3de-356f-4051-862c-2259e6008b16]Diddi*[/url] rund um den Westensee auf einer Cache - Tour unterwegs.
Bei lausigen Temperaturen gerade so über dem Gefrierpunkt war auch etwas Niederschlag dabei. Das konnte unserer guten Laune und der schönen T - lastigen Tour aber nichts anhaben, wir hatten unseren Spaß.

Das kleine fiese Männlein war der letzte Cache auf unserer heutigen Tour, hatte es dafür aber faustdick hinten den Ohren.
Station 1 war noch einfach gefunden, da hatte ich wohl auch einen klitzekleinen Vorsprung. Das haben der Owner und ich ich glaube von einer Tour aus Bad Oldesloe (und [url=http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=3ce6ea3f-3b05-4f50-b09c-ff6a72dc489c]Lübeck[/url]) mal mitgenommen. [:D]

Doch am Final hatten wir uns wohl jeweils auf unsere Ideen eingeschossen, so dass wir nach einiger Zeit dann die Hilfsstation aufgesucht haben. Dort wurden wir schnell fündig und dann war das Finden des Finals kein Problem mehr. Ohne Hilfsstation wären wir hier wohl mit einem DNF wieder abgezogen.

Danke für den Cache und Grüße an den Owner.
dellwo

gefunden 05. November 2011 Grisu_Kiel hat den Geocache gefunden

Wieder ein liebevoll gemachter Fabelwesen-Cache. Station 1 war schnell gefunden, listig versteckt, aber doch irgendwie auffällig.

Der Final war schon etwas schwieriger, aber irgendwann waren alle anderen Möglichkeiten abgesucht und es blieb nur noch die richtige übrig. Den Spoiler brauchte ich dann doch nicht.

#OC2

TFTC sagt Grisu

gefunden 05. Oktober 2011 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Da hier auch noch eine reelle FTF-Chance bestand, machte ich mich heute ein weiteres mal auf den Weg.
Die erste Station konnte ich sofort finden. Schöne Tarnung, aber doch zu auffällig. Bevor ich mich zum eigentlichen Cache begab, wollte ich mir noch die Extra-Station ansehen, konnte diese aber nicht finden. So ein Versteck, wie das am Final, ist mir bisher noch nicht untergekommen. Trotz perfekter Tarnung konnte ich es recht schnell ausmachen.

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 54° 17.724' E 010° 02.852'

[Zurück zum Geocache]