Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Römerschlucht    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 16. Oktober 2016 Nußbaumer Spürnase hat den Geocache gefunden

Gefunden am 16.10.2016 (GC3GQ2A)

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 06. April 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Zusätzlicher Hinweis von einer anderen Website (decodieren):

Qra Pnpur svaqrg vue orv rvarz Sryfra.
Rf züffra Fgrvar orvfrvgr treähzg jreqra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 10. April 2014 eknus hat den Geocache gefunden

So ganz habe ich diesen Cache nicht kapiert.
ich bin zu den Startkoordinaten gefahren und habe die Koordinaten zu S1 gefunden. (sind aber schon verwittert und schwer zu lesen, und selbst die Zahlen auszubessern habe ich mich nicht an der Stelle getraut). (Der Owner war auch schon eine Zeit nicht mehr online).
S2 liegt ein ganzes Stück weit weg ... (mit dem Auto kein Problem) aber warum warum ist der Einstig für den Multi so weit weg, wenn es doch nix anders zu tun wie Koordinaten abzulesen.

S2 liegt schön. und die Zahlen vor Ort hatte ich schnell ermittelt, aber den tieferen Sinn der Rechnung mit Zahlen die man nicht ablesen kann verstehe ich nicht. Warum zur einsam gelegen S2 fahren, die auch weit ab vom Schuss liegt. Die Koordinaten für S3 sind wieder ganz woanders.
Die Rechnung habe ich zuerst nicht ganz kapiert und als ich verstanden hatte was der Owner meint, hats nicht funktionert ... .
(Man darf auch keinen Vertipper im Namen haben wie ich gerade (beim loggen) gesehen habe)
Immerhin war klar wohin die Reise geht, und damit war es auch klar was es mit den Rönern auf sich hat.
(die Römer sind mir bekannt, dass sie aber mit diesem Cache der Kilometer ab liegt zu tun haben, war mir nicht bewusst).

Wenn man den Cache mit der Mail (S3) anfangen lässt,
ist das wirklich ein schöner Multi.. der komplett zu Fuß in einer schönen Gegend gelaufen werden kann, mit einer sehr schönen Final-Lokation.

Fazit: Ein schöner Multi ab S3..

Die Finaldose ist gerissen, aber das Logbuch ist (wieder) trocken. Ich habe ihm eine Plastiktüte spendiert.

TFTC EKNUS

gefunden 03. Oktober 2012 turbotobi hat den Geocache gefunden

Sehr guter Cache echt Super

gefunden 23. September 2012 pfanihel hat den Geocache gefunden

Den haben wir auch unter Nr. (#5442 ) bei Geocaching.com geloggt !

Heute sind wir noch vor der Kaffeezeit gestartet, um in der näheren Umgebung eine weitere Runde zu drehen und die dazu passenden Dösle einzusammeln.
Auch wir wussten, wo sich die Römer aufhalten, so sind wir gleich bei Stage 4 eingestiegen und weiter gings auf einer kleinen Runde wo wir dann auch den richtigen Einstieg gefunden haben . Dieses Mega - Dösle konnte sich nicht länger verstecken und wurde mit 3G = Gesucht, Gefunden und Geloggt.
IN : Nix
OUT : Elefant 3 GC
Vielen Dank und ein Grüßle von Pfanihel

gefunden 21. September 2012 cento hat den Geocache gefunden

Gut, wenn man weiß, wo sich das Legionslager befindet, so konnten wir ohne große um(fahr)wege
einen kleinen Spaziergang unternehmen, und nach einer kleinen Kraxelei eine echt große Schatzkiste in den Händen halten.Da mußten wir natürlich was reinlegen.

Danke fürs Herloggen
Grüßle cento

Nachlog auf OC

gefunden 16. Juni 2012 Egan7231 hat den Geocache gefunden

Neu bei OC

Nachlog

Die Lösung entstand bis auf die Vorfinalstation mit etwas Internetsuche am Schreibtisch. Zur Dose muss man die T-Wertung beachten. Man könnte gut einen halben Punkt zulegen.

[Zurück zum Geocache]