Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Die Legende von Robin Hut    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

OC-Team momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 13. August 2016 Schatzforscher hat den Geocache deaktiviert

Den vorliegenden Logs und einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache beschädigt. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen. Außerdem wird der Owner gebeten das Listing eingehend zu überarbeiten, so dass der Cache wieder gut gefunden werden kann. Bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Da es sich um ein OC-Only handelt, wäre es echt schade, wenn der Cache irgendwann im Archiv verschwindet. Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Schatzforscher (OC-Support)

nicht gefunden Die Cachebeschreibung ist veraltet. 02. Mai 2016 Burggeist hat den Geocache nicht gefunden

Der Baum ergibt sich über den Wert für "A", auf den man mit etwas Logik kommt. Dort angelangt, muss man erst einmal die baumrindenfarbenen Nägel finden. Wirklich krumm ist keiner, aber bei der Art des Einschlagens gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten, von denen man eine mit viel um die Ecke denken als "krumm" ansehen kann. An dieser Stelle sollte doch nicht nach krumm, sondern nach der konkreten Lage gefragt werden.
Die Antwort für "C" hat mich überrascht, aber der rote Stein war eindeutig von dieser Form. Das an der Brücke sind übrigens eiserne Rohre und keine Pfosten, denn Pfosten sind aus Holz. Damit ergibt sich für die Station "D" eine Zielkoordinate so ungefähr im nirgendwo. Allerdings führt eine Fahrspur hin, die nicht in der Karte ist. Wenn man nicht gerade Obelix ist, gibts dort keine Waffe.
In etwa 60 bis 80 m Entfernung ist ein Hunde-AA-Tütomat mit mehreren Schildern daneben, aber nichts, das mit "P" beginnt (Pirke, Pchild, Pütenspender ?).
Ab hier habe ich meiner Fantasie die Peitsche gegeben und fleissig geknobelt und konnte zweifelsfrei die nicht benötigte Station "E" mit ihrem sehr in den Himmel zeigendem Wegweiser und wohl auch die Station "F" finden. Mitten im Wald entlang eines breiten Weges habe ich einen Winkel von etwa 70 * 70 m abgesucht, konnte aber nichts finden.
Dann habe ich mit Gewalt noch weiter kombiniert und mich mal ins vermutete Zielgebiet begeben. Das lag mittem im Dickicht des Waldes. An der Stelle habe ich dann abgebrochen.
Für einen Multi gibt die Beschreibung entschieden zu viele Rätsel auf. Hier sehe ich großen Überarbeitungsbedarf.
Burggeist

zuletzt geändert am 14. Mai 2016

gefunden 27. Dezember 2015 Paranoja1 hat den Geocache gefunden

nicht gefundenWeinend, werde nochmal versuchen.

Hinweis 19. August 2015 DeppJones67 hat eine Bemerkung geschrieben

Hinweis:

Die Frage nach den Nägeln im Baum sollte umformuliert werden, da die Gesamtanzahl der Nägel schon nicht leicht zu bestimmen ist - und was heißt dann "krumm eingeschlagen" ? Wann beginnt "krumm" ? Besser: Es sollten 3 mögliche Antworten zur Auswahl gestellt werden, von denen eine klar und eindeutig die richtige ist.

gefunden 03. Januar 2015, 18:17 JYBE hat den Geocache gefunden

JYBE

gefunden 09. August 2014, 18:08 kosakenzipfelchen hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde, auch wenn ich heute mit Tomaten gesegnet war. Fast keine der Stationen wollte mir eine Zahl veraten, aber mit Intuition dann das Final gefunden. Leider ist das Logbuch patschnass, so dass ich mich nicht eintragen konnte. Daher ein Fotolog. Vielen Dank an den Owner fürs Locken in eine schöne, mir bisher vollkommen unbekannte Ecke rund ums Final, und dabei wohn ich hier. Hier komm ich noch mal her, ich hab auch schon eine Stelle für einen eigenen Mystery entdeckt.

Bilder für diesen Logeintrag:
das nasse logbuchdas nasse logbuch

gefunden 03. Oktober 2013, 17:00 rolX hat den Geocache gefunden

Was für ein Cache. Bereits 2x wollten wir losziehen, um auf den Spuren von Robin mit Hut zu wandern. Leider hat uns immer das Wetter dazwischen gefunkt. Heute nun schien die Sonne und es war genau richtig temperiert ;-)

Wir arbeiteten uns Station für Station vor und bis auf eine Aufgabe konnten wir alle lösen. Glücklicherweise war die Lösung der Aufgabe E gar nicht notwendig, um dias Final oder eine andere Station zu finden. Die Kreuzung haben wir gefunden, leider aber kein "Zeichen". Wie auch immer - wir hatten viel Spaß (2 Erwachsene, 3 Kinder) und eine Menge zum Tauschen. Vielen Dank für die tolle Nachmittagsbeschäftigung bei Segelflugbetrieb sagt rolX mit Räuberbande.

gefunden 01. Mai 2013, 14:15 JYBE hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Familien Cache, meist ebenerdig und bis auf den Endcache mit dem Kinderwagen machbar.

Mit einem Großaufgebot von 10 Personen im alter von 1-65 Jahren blieb uns kein Versteck verborgen, bei dem wir alle unseren Spass hatten.

Lachend

gefunden 01. April 2013 Richter2013 hat den Geocache gefunden

Trotz schlammigen und nassen Wegen, haben wir heute einen tollen Osterspaziergang gemacht und sind den Spuren von Robin Hut gefolgt. Eine schöne Geschichte, die uns von Punkt zu Punkt mehr gefallen hat.
Bei Robins Geheimwaffe lagen wir zunächst falsch, doch den Cache haben wir am Ziel doch noch gefunden. Cool

Vielen Dank für die Wegführung!

gefunden 22. Juni 2012 Such_Hasso hat den Geocache gefunden

I got it  Zunge raus

Sehr netter Cache. Beim zweiten Anlauf hat es dann geklappt.

gefunden 21. April 2012 team viel-fell-tiger hat den Geocache gefunden

Gefunden am 21.04 mit der Familiengruppe vom schwäbischen Albverein, Ortgruppe Markdorf, für die der Cache initial gelegt wurde. Nun wünsche ich auch weiteren Cachern viel Spaß beim Suchen.

[Zurück zum Geocache]