Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Kleiner Wandermulti    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

archiviert 03. Juni 2016 forbidden72 hat den Geocache archiviert

Nach langem, inneren Ringen habe ich nun schweren Herzens beschlossen, mein (physisches) Erstlingswerk zu archivieren. Weinend

Den Geomüll samt Finaldose habe ich heute morgen auf Hunderunde komplett eingesammelt (bis auf Station 2, da war nur noch die Befestigung vorhanden).

Vielen Dank an alle, die diese Multirunde gelaufen sind und an alle, denen sie sogar so gut gefallen hat, dass sie ihnen ein Empfehlungssternchen wert war. Lachend

Über jeden Fundlog, der eintrudelte, habe ich mich immer sehr gefreut. Lächelnd

 

Es grüßt

forbidden + Hund Lolle

→♥♥←

 

momentan nicht verfügbar 01. März 2016, 13:30 forbidden72 hat den Geocache deaktiviert

Leider mal wieder reparaturbedürftig...

Wer einschließlich Wegpunkt 8 gefunden hat, kann aber weitersuchen.

kann gesucht werden 04. November 2015 forbidden72 hat den Geocache gewartet

Alles wieder repariert.

Bitte beachtet, dass sich die Stationen 3, 4 und 8 nun etwas abseits des Weges befinden!!

momentan nicht verfügbar 03. August 2015 forbidden72 hat den Geocache deaktiviert

Ist mal wieder etwas abhanden gekommen, wie ich mitgeteilt bekam. 

 

Wird bald repariert. 

kann gesucht werden 17. Februar 2015, 19:14 forbidden72 hat den Geocache gewartet

So, alles wieder schön. Lachend

Es kann wieder gesucht und gefunden werden.

 

Gruß,

forbidden

momentan nicht verfügbar 05. Januar 2015 forbidden72 hat den Geocache deaktiviert

Laut NM-Log scheint hier etwas nicht in Ordnung zu sein.

 

Schau nach dem Rechten, wenn ich wieder zu Hause bin. 

gefunden 26. Juli 2014, 19:01 Canis&Lupus hat den Geocache gefunden

Da wurde ja im Vorlog von Nordlandkai schon alles gesagt :-). Ich habe nicht nur einmal mit den Zähnen gefletscht und zur Ruhe gemahnt. Die Runde war super und dass wir doch noch loggen konnten, obwohl wir schon fast wieder auf dem Heimweg waren, hat die Gemüter dann wieder beruhigt.

gefunden Empfohlen 26. Juli 2014, 19:00 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Den Cache wollte ich schon vor langer Zeit angehen.
Zuerst scheiterte ich an den Voraussetzungen, denn ohne Smartphone ist man hier doch eher aufgeschmissen.
Dann war ich stolzer Besitzer von dieser modernen Technik, wurde aber von einem Kettersägenbesitzer ausgebremst, der einfach Station 1 umgelegt hatte.
Heute machte ich mit Canis&Lupus einen neuen Versuch. Station 1 war sehr schnell gefunden. Dann tat sich aber erst einmal nichts. Mein QR-Code Scanner wollte nicht so richtig. Also einen anderen runtergeladen. Der spuckte nur sinnfreie Zahlenfolgen aus. Anschließend habe ich es mit einem Onlinedekoder probiert der erst gar nicht das Bild annahm, wahrscheinlich zu groß.
Während ich gehörig ungeduldig wurde fletschte die Wölfin mit den Zähnen und mahnte zur Ruhe.
Also noch einmal probiert und nachdem alle Spiegeleffekte weg waren kam endlich etwas dabei raus. So ging es dann weiter, es wurde ein Teil gelöst und anschließend Station 2 gesucht und gesucht und gesucht. Den Hint konnte ich zuerst nicht bearbeiten und plötzlich war alles weg. Ich sag euch... nein ich tue es nicht. Irgendwann entdeckte ich auch den Verlauf vom App und somit konnte es hier weiter gehen. Aber auch mit Hint suchten wir länger.
Danach lief es dann aber gewaltig. Ich konnte es schon gar nicht mehr glauben, aber wir fanden eine Station nach der anderen ohne Probleme!
Nur beim Pre-Final standen wir wieder wie die blöden im Wald. Die Aufgabe wollte sich nicht so einfach lösen und alles was mathematisch überschlagen wurde war Irrsinn.
Da wir uns nicht mehr einigen konnten was zu tun ist haben wir letztendlich eine Münze geworfen. Diese führte uns wirklich zum Finale, nur leider sahen wir es nicht. Als wir schon gen Heimat fahren wollten kam mir doch noch eine Idee und diese sollte sich als sinnvoll erweisen. Als wir auf dem Weg zum Finale waren kam dann auch die Antwort auf meinen Hilferuf rein. Normal Danke an dieser Stelle. Lächelnd
Nun konnten wir aber auch das Finale heben und uns ins Logbuch eintragen.
Puh... das war anstrengender als gedacht und somit umso schöner als es geschafft war.
Vielen Dank für den schönen Multi und viele Grüße aus dem Bergischen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Angriff der KillerküheAngriff der Killerkühe

gefunden 30. Mai 2014 Schlork hat den Geocache gefunden

Seinerzeit kollektiv mit Bier und Hund an Vatertag gut gefunden, vielen Dank, sehr schöne Runde!!!

gefunden 30. Mai 2014 Schlork hat den Geocache gefunden

An (letztem, schon was her!) Vatertag ne kleine kollektive Runde mit Bier und Hund, bis aufs Wetter also alles gut. Konnten alle Stationen gut finden. Dann an der vor-vorletzten Station irgendwie nicht geschaltet und die Zahl für den Hinweis nicht "gefunden". "Hä? Was? Wie X?" Zuhause beim Rapport erstatten teilte mir Frau Schlork natürlich sofort die fehlende Zahl mit. Wir Deppen. Nuja, vielleicht wars ja auch ein Bier zuviel? =D
Einen Tag später ließ sich das Finale aber dann sofort gut finden.
Danke für die schöne Runde, hier war ich (natürlich bis auf eine Stelle) noch nie wirklich. Nette Fleckchen Erde.

kann gesucht werden 25. März 2014, 18:00 forbidden72 hat den Geocache gewartet

Dank Wotillu's beinahe hellseherischen Fähigkeiten und der äußerst aufbauenden eMail (dafür vielen Dank!! ) habe ich beschlossen diesen Multi nicht zu archivieren, sondern doch alles wieder instand zu setzen.

Das ist heute in vollem Umfang geschehen.

Auch der Weg zwischen PreFinal und Final ist wieder begehbar.

Da ich die Runde heute mal rückwärts gelaufen bin, kam ich logischerweise erst zum Schluss am Startpunkt vorbei. Diesen (auch erst kürzlich erneuerten) musste ich erstmal selbst suchen. Freundlicherweise wurden tonnenweise Tannengrün darauf geschmissen...
Soweit möglich habe ich die Station freigelegt, trotzdem könnte es eine harzige Angelegenheit werden - Arbeitshandschuhe dabei zu haben wäre hier sicher nicht schlecht... (einer hält die Zweige hoch, der andere scannt).

Mal sehen, was als nächstes passiert...

momentan nicht verfügbar 17. März 2014, 11:30 forbidden72 hat den Geocache deaktiviert

Es ist leider mal wieder soweit!

Der Multi wird wegen weiterer Waldarbeiten vorerst geschlossen.



Nach dem DNF-Log von gilfi2001 bin ich eine Wartungsrunde gelaufen, da war noch alles in Ordnung.


Gestern trudelte wieder ein DNF-Log ein, in dem salvatoredimaida Station 3 nicht fanden.


Also, heute wieder losmarschiert und nachgeschaut...

... um festzustellen, dass nicht nur Station 3, sondern auch Station 5 futsch ist.


Die Finaldose habe ich auch erstmal in Sicherheit gebracht!

Bilder für diesen Logeintrag:
DNF-LogsDNF-Logs

kann gesucht werden 18. Februar 2014, 18:00 forbidden72 hat den Geocache gewartet

Heute konnte ich endlich die erste Station erneuern.

Die Koordinaten haben sich nicht geändert.

 

Nun ist allerdings ein neues Problem aufgetaucht:

Auf dem letzten Stück zwischen Station 9 und Final wurde reichlich abgeholzt und die Bäume liegen größtenteils quer über dem Weg.

Dadurch steigt (rein theoretisch) die Geländewertung mindestens auf 3,5 bis 4.

Wer sportlich ist und sich das zutraut, kann den Multi nun gerne wieder angehen.

Ansonsten wartet lieber auf meinen entwarnenden Hinweis-Log.

 

forbidden

momentan nicht verfügbar 23. Dezember 2013 forbidden72 hat den Geocache deaktiviert

Heute bei einer Kontrollrunde festgestellt, dass der Startpunkt futsch ist (der tote Baum wurde gefällt). Deshalb ist die Runde vorübergehend gesperrt. Wer die Runde allerdings schon begonnen hat, kann gerne wiederkommen, denn alle anderen Wegpunkte und auch das Final sind vorhanden.

Hinweis 20. April 2013 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

Endlich konnte ich nach dem langen Winter diesen Multi wieder instandsetzen.

Ein Wegpunkt musste (vorerst notdürftig - kein QR-Code) ersetzt werden.

Die Dose liegt wieder an ihrem Platz, bitte versteckt sie wieder genau so, sonst kann man sie evtl. schon aus einiger Entfernung auch als Nicht-Cacher sehen!

Viel Spaß bei nun endlich schönem Wetter!

forbidden

 

IN: GeoKret "The Referee 9"

Hinweis 13. Januar 2013 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

13:43 Uhr

Soeben durch einen Log auf einen fehlenden WP aufmerksam gemacht worden.

Muss ich mir erstmal anschauen.

Bis dahin vorerst off.

Danke an jhglausi

Hinweis 11. November 2012 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

10:15 Uhr

Aus der Cachekontrolle wurde dann doch eine kleine Wartungsrunde:

WP04 war verschwunden!

Dem Himmel sei Dank war er nur ein paar Meter vom Winde verweht... trotzdem frage ich mich, wie er entwischen konnte - die Befestigung war noch intakt...

Egal - auf jeden Fall ist (nun wieder) alles in Ordnung.

Zwischen WP04 und WP02 (ich bin die Runde dieses Mal rückwärts gelaufen ), ist es derzeit stellenweise ziemlich matschig und man sollte das Tragen von Gummistiefeln in Erwägung ziehen...

Weiterhin viel Freude

forbidden

gefunden 22. Oktober 2012 Flämmchen1 hat den Geocache gefunden

Dieser schöne Herbsttag musste einfach genutzt werden. Noch etwas müde vom Ncache begaben wir uns auf den Weg. Auf diese Weise einen Multi zu laufen hat riesigen Spaß gemacht.

Eine schöne Wegführung durch Wald, Wiesen und Feld fanden wir vor. Alles funktionierte einwandfrei und so konnte die Finalberechnung vorgenommen werden.

Gut, das sich noch ein anderes Team in unserer Nähe befand. War es die Müdigkeit? Etwas stimmte bei unserer Berechnung nicht. Bei einem Abgleich fanden wir unseren Fehler und punktgenau standen wir vor dem Objekt der Begierde. Schlussendlich konnten wir uns dann in das Logbuch verewigen. 

Meine liebe I. vielen Dank für diese schöne Wanderung.

Liebe Grüße schickt das Flämmchen1  und verziert das Listing mit einem blauen Schleifchen.

gefunden 21. Oktober 2012 Feuerrecke hat den Geocache gefunden

Was für ein schöner Herbsttag! Genau richtig für Flämmchen1 und mich diesen Wandermulti zu laufen.
Glücklicherweise lagen die einzelnen Stationen so weit auseinander, dass wir das Farbenspiel der herbstlich gefärbten Blätter und den Weg in vollen Zügen genießen konnten.

Technisch funktionierte glücklicherweise einer von den 3 installierten QR-Codelesern zu unserer Zufriedenheit.
Die Stationen konnten alle gut gefunden werden und so gelangten wir ans Prefinal, um dort die gesammelten Werte in die Formel einzutragen. War ich unkonzentriert oder hat sich ein Tipfehler eingeschlichen? Jedenfalls stimmten unsere Koords nicht. Ein Abgleich mit einem Team vor Ort, die gerade fündig geworden waren, brachte  uns auf die richtige Fährte. Nach erneuter Eingabe in den Rechner war dann der Fehler behoben und wir konnten die Finaldose finden.


Danke für diese wirklich tolle Runde.


Grüße aus Ennepetal Feuerrecke

Bilder für diesen Logeintrag:
UnterwegsUnterwegs

gefunden 20. Oktober 2012 chiefnugget hat den Geocache gefunden

Das war sie nun: die erste Wanderung mit unserem Säugling. Wir wollten unbedingt das tolle Herbstwetter genießen und raus in die Natur... Immer schwer sich Strecken jenseits 0815 zu suchen, die noch mit Kinderwagen gehen.

Diesen Cache hatte ich seit dem Publish auf der Watchlist und hatte ihn eigentlich in Hagener Norden erwartet, da ich das Listing in Eile gar nicht richtig gelesen hatte. Umso überraschter war ich dann bei genauer Betrachtung, hihi.

Am Abend zuvor bei der Ownerin bzgl der Kinderwagen Gegebenheiten angefragt und auch schnell Antwort erhalten, vielen Dank. Also war eigentlich klar wohin...

Kinderwagen ist insgesamt schon recht sportlich aber geht gut, es gab nur 2,3 Stellen, wo je nach Geschmackssache und Kindesalter getragen werden muss. Unseren Pups, gerade 2 Wochen, haben wir an 2 Stellen getragen.

Einmal irgendwo im vorderen Teil weil zu unwegsam wegen Matsch und einmal bergauf am Prefinal vorbei, das war zu arg Buckelpiste vom Regen ausgewaschen.

Große Räder müssen sein, und ein gewisser Wille auch sowas mit Kinderwagen zu machen, ist auch klar. Was ebenfalls klar ist, es ist kein Spaziergang auf Asphalt...

Also, wir waren am heutigen Samstag auf der Runde, sehr schön wars! Und scheinbar waren wir heute die zweiten auf der Runde. Das war mir irgendwie klar, war doch schon die Watchlist sehr rege. Die QR-Codes und Aufgaben in digitaler Form haben wir dann doch gut gefallen. A) weil man es so schön nachlesen kann und B) weil man die Uhrzeiten so schön getrackt ha und so toll "tracken" kann. Ich war erst skeptisch, da ich draussen in der Natur möglichst mein Smartphone nicht mehr sehen will aber es ging gut - sicher lag dies auch an dem tollen Waldabschnitt und der Streckenführung. Es ist einfach der Hammer, was unsere Heimat immer und immer wieder hergibt.

Insgesamt haben wir uns viel Zeit gelassen und mussten unterwegs auch nochmal den kleinen nach tanken, also Flasche geben. Bänke kommen nicht, aber auch kein Problem. Haben uns neben der großen Kuhwiese geparkt.

An Station C hatte sich ja etwas geändert, wie auch unsere Vorläufer bereits berichteten. Da waren frische Reifenspuren und eigentlich klar was fehlte?

Wir haben dann erst gar nicht gerechnet, weil C so oft vorkam und sind einfach so über das PRE-Final nach Hause. Ich habe dann hier und da einen Abstecher gemacht, wo ich das Final vermutet hatte und dieses dann auch mehr oder weniger unerwartet gefunden. BÄM! Ausführlicher berichte ich besser an dieser Stelle nicht.

Das geile war, meine Frau ist mit dem Kinderwagen (und Stift) schon vor gegangen, weil wir dachten, hier isses eh nicht, und ich ja nur kurz gucken wollte weil es doch schon irgendwo wurmte. Und dann find ich die Dose nach 2,3min? und? Ich hatte KEINEN Stift! Und ausserdem hatte ich den Autoschlüssel... Arg, arg? aber zum Glück war in der Dose ein Stift.

Also hab ich fix, sehr unschön, geloggt - so im Vergleich. Das möge man mir bitte nachsehen.

Prinizpiell muss man sich im klaren sein, daß man einen Multi auf unbekannter Wegstrecke macht und nie weiß wie gut die Kinder mitmachen, der kleine im Wagen, die große in der Kraxe und und? Von daher war ich eh nicht so auf finden fixiert sondern einfach nur aufs gemeinsam draussen sein.

Super tolle Runde!

Grüße
Klaas

(5 Sterne bei GCVote) + blaue Schleife für Idee, Ausarbeitung und Wegführung

Bilder für diesen Logeintrag:
Als AnhaltspunktAls Anhaltspunkt
Pause.Pause.
Hang loose.Hang loose.

gefunden Empfohlen 07. Oktober 2012 Hammas hat den Geocache gefunden

Heute haben wir das schöne Wetter genutzt und nach dem Essen diese schöne Runde mit Freunden gedreht. Am Finale trafen wir dann noch zwei Cachergruppen. Gemeinsam konnte sich die Dose nicht unserem Zugriff entziehen. DfdC sagen Matrina und Harald aus Breckerfeld. In TB + Coin. Out: Geokrety. Und ein Schleifchen gibt es auch noch!

gefunden Empfohlen 23. September 2012 blaukehlchen hat den Geocache gefunden

Auf dieser Seite der Glör gehen wir seltener, so das der ein oder andere Abschnitt für uns Neuland war. Die QR-Codes konnten wir alle ohne Probleme einscannen. Eine wirklich schöne Idee, mal etwas anderes. In Begleitung von 2 Gastcacherinnen erwies sich die Runde als sehr kurzweilig und wir haben sie sehr genossen. Bei der Finalberechnung haben wir erst ein bisschen gestutzt, aber irgendwann fiel dann doch der Groschen (pfennigweise).
Gratulation an forbidden72 für dieses gelungene Erstlingswerk und herzliche Grüße von den Blaukehlchen. Wir lassen gern ein Schleifchen da

Out: Coin
In: TB

gefunden Empfohlen 20. September 2012 Team-MTB-OC hat den Geocache gefunden

Bei diesen Cache habe wir uns ein ausserordentliche lustiges Hase und Igel Rennen mit a.pipkin geliefert. Geloggt haben wir dann zusammen.

 

DfdC.

gefunden 20. September 2012 Mrs.Pommelhorst hat den Geocache gefunden

Team-FTF im Triatholmodus mit a.pipkin.

Heute brachen wir zu der schönen neuen Runde auf. Ein forbidden72 und noch dazu mit persönlicher Einladung( die Strecke ist für MTB tauglich) das wollten wir uns nicht entgehen lassen. Da für heute wohl die letzten Sonnenstrahlen der Woche unseren Weg erhellen sollten machten wir uns nach Feierabend auf den MTB- Betatest zu starten.

WP1 war recht schnell abgearbeitet und schon waren wir auf dem Weg zu WP2 wo wir dann auf a.pipkin stießen. Das fröhlich gerufene" das wird dann wohl heute nix mit dem FTF" sollte sich alsbald als großer Irrtum herausstellen, denn obwohl wir immer( schon um nicht zuuuu kalt zu werden) vorfuhren holte uns a.pipkin an jeder Station wieder ein. Mal mußten wir etwas suchen, mal verweigerte die Technik die Kooperation und der Bube war auf Schusters Rappen auch verdammt fix unterwegs.

Am Prefinal brauchen wir dann so lange den WP zu finden( hier waren die Koordinaten ganz schön off), dass er uns wieder eingeholt hatte. Bei intensiver Rechnerei hatten wir dann am Ende schon so lange gestanden, dass wir dann auch nicht mehr auf Rad stiegen, sondern a.pipkin schiebend begleiteten und so konnten wir uns als Team-FTF eintragen. Eigentlich nur ein Duathlon aber schwimmen hätte gestern auch keiner gewollt  ;) .

Wir halten fest, ja die Strecke ist definitiv MTB- tauglich, aber Radfahrer zieht Euch warm an, wenn man an den Stationen länger verweilt wird es ganz schön frisch  :) .

Alles in allem eine sehr schöne Runde, vor allem bei sonnigem Wetter ein Genuß.

Und natürlich noch einmal einen lieben Gruß an unsere Begleitung,besuch uns doch mal wieder, wie haben noch soooooo viele Caches und mindestens noch zwei aktuell verfügbare FTFs im Angebot  8) .

TFTC

Mrs.Pommelhorst

gefunden Empfohlen 20. September 2012 a.pipkin hat den Geocache gefunden

Team FTF im Triathlon-Modus (2 MTB-Fahrer + 1 Läufer[ich, laufend und schwitzend]).

Jo, war das heute lustig... aber fangen wir ganz vorn an:

Um neun beim Frühstück auf der Arbeit die Publishmail gelesen, na toll, Publish um acht, tztz.
Nach der Arbeit erst mal in Ruhe gegessen, dann nach draussen geschaut, schönes Wetter, der Cache noch nicht geloggt, nix wie weg...


WP1 schnell gefunden und eingescannt. Am Wp2 kamen die ersten Probleme, nach fünf minuten immer noch nicht geschafft, den Code zu scannen, da sah ich vom weiten Fahrräder. Hab sofort die Mimikryhaltung hinter dem Baumriesen eingenommen, da hörte ich schon "da ist es , noch 40 meter!" - da rief ich zurück "Jo, passt !"
Es handelte sich um das Team-MTB-OC Es war nicht das erste mal, dass wir uns bei einem Multi trafen. Nach weiteren Scanversuchen mit drei Handys klappte es irgendwann, wir verabschiedeten uns vorläufig und ich lief tapfer weiter - im recht beachtlichen Tempo, ich wollte vor der Dämmerung fertig sein, weil das scannen auch schon so nicht einfach war.

Noch drei mal holte ich meine beiden Begleiter ein, jeweils an Stationen, die Probleme beim scannen machten. Einerseits lag es - wie im Listing beschrieben - an der erforderlichen ruhigen Hand, die ich nicht habe, dann an der extrem hohen Auflösung (oder sagt man beim QR-Code Pixeldichte). Allerdings hatte ich das Gefühl, dass es die Codes waren, die in besonders schattigen Ecken angebracht waren. Wie auch immer, es ist machbar, mit Teamgeist und viel Geduld. Am besten an hellen, sonnigen Tagen machen.

Als wir am Prefinal endlich die Finalkoords hatten, liefen wir das letzte Stück zusammen (meine Begleiter netterweise schiebend *THX*), der Final war in seinem schönem Versteck schnell ausgemacht.

TBin /TB out

An dieser Stelle nochmal liebe Grüsse an meine beiden Begleiter, auch vielen Dank für das gemütliche Tempo, so dass wir doch einige Etappen zusammen machen konnten.

Ein Gruss an die Ownerin, danke für diese schöne Runde, die Wegführung hat mir gefallen, war landschaftlich sehr schön, die Ecke kannte ich noch nicht, ich musste schon staunen, als ich auf einmal die Glör sah

Schleife rein.

LG, a.pipkin

Hinweis 17. September 2012 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

Danke an HerrNielson für den Beta-Test!

Hinweis 16. September 2012 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

IN: TB "Schatz im Silbersee" + GeoKret "Kretymals:Orange Turboschnecke"

[Zurück zum Geocache]