Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Die Zipfel: Yacher Zinken    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 31. Oktober 2016, 11:40 millegrazie hat den Geocache gefunden

Dass hier ein Cache hin muss ist klar. Einer der schönsten Wege im Schwarzwald. TFTC

gefunden Empfohlen 03. Mai 2016, 11:12 Burggeist hat den Geocache gefunden

Start war genau 10 Uhr am Wanderparkplatz bei 48°10.491' 8°06.578' zu einer kleinen Runde (OCE9B5, OCA3B3, OC1D60, OC770A, OC95F6, OC95F3, etwa 25 km).
Nach einem Kilometer gehts vorbei am Abzweig mit der kleinen Hütte. Einen halben Kilometer später gibts die erste Aussicht übers Tal.
Wer immer schön dem weißblauem Schild folgt, ist richtig. Sollte euch ein Schild "Hohenstein <--<<-<< sehr steiler Aufstieg, schöne Aussicht" begegnen, seid ihr nicht mehr auf dem direktem Weg zum Geocache.
Nach 2.8 km ist fast die Versteckhöhe erreicht. Es gibt hier neben Informationen zur Vergangenheit auch wieder eine schöne Aussicht.
Nach nur 300 Höhenmeter war die riesige Dose erreicht.
Trotz milder 11°C ist mir schön warm geworden.
Das ist eine richtig schöne Strecke, bei der ich gerne eine Empfehlung vergebe.
Für mich geht es nun weiter zum OCA3B3 "Räucherspeck in Yach (am Brotweg und Hirtenweg)".
Vielen herzlichen Dank für diesen Geocache.
Burggeist

Bilder für diesen Logeintrag:
Km 1Km 1
Km 1,5Km 1,5
WegweiserWegweiser
Km 2,8Km 2,8
Km 2,8 AussichtKm 2,8 Aussicht

gefunden 14. März 2014, 16:50 LimpingTom hat den Geocache gefunden

Hallooooo,

ich war der erste seit 2012. Der Cache verdient es gefunden zu werden. Ist zwar ordentlich anstrengend da hoch, aber wir sind ja nicht fußkrank!!!

TFTC

LimpingTom

Hinweis 18. August 2012 DieZipfel hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache wurde heute um einige Meter verlegt. Update der Beschreibung und Bilder (Spoiler) sind erfolgt.

Hintergrund: Durch ungenaue Kartenangaben ging ich beim Auslegen davon aus, dass der Cache am Rande des Naturschutzgebiets Yacher Zinken liegt. Wie ich nun feststellen musste, lag der Cache aber 20m innerhalb des Naturschutzgebiets. 

Um Ärger und Unmut von vorneherein zu vermeiden, habe ich heute mit Absprache des Waldbesitzers den Cache neu platziert. Nun liegt der Cache 5m außerhalb des Naturschutzgebiets.

Der Pfad, über den der Yacher Höhenweg hier führt, ist an dieser Stelle fast identisch mit der Gemarkungsgrenze und der Grenze des Naturschutzgebiets. 

Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten und wünsche weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Cachen.

[Zurück zum Geocache]