Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Marple und Stringer - Spektakuläre Erpresserjagd    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 08. Januar 2016 TeamSpessart hat den Geocache archiviert

Das war's!

 

Happy Hunting,

TeamSpessart

kann gesucht werden 30. April 2015 TeamSpessart hat den Geocache gewartet

Cache ist wieder intakt und kann gesucht werden.

 

Happ Hunting,

TeamSpessart

OC-Team archiviert 30. April 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 20. April 2014 TeamSpessart hat den Geocache deaktiviert

Hier müssen wir erst mal handeln...

gefunden 07. Dezember 2013 posauner1 hat den Geocache gefunden

Gerade habe ich mir meine Mitschrift der Aufgabenstellungen + Lösungen sowie meine geschossenen Fotos des Caches noch einmal angesehen und ich muss gestehen, ich bin immer noch begeistert. Ist das Terrain der einzelnen Stages eher unspektakulär und die Runde ansich ohne große körperliche Herausforderungen, die Rätsel und die liebevoll gestalteten Stationen sind es dafür um so mehr. Noch heute gerate ich geradezu ins Schwärmen, wenn ich anderen Cachern von Marple und Stringer erzähle. Die Aufgabenstellungen sind super abwechslungsreich, originell (mein Favorit ist Stage 6) und dabei mit einigem Nachdenken durchaus lösbar. Wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär und wir uns durch Unachtsamkeit 2x selbst "das Bein gestellt" hätten. Aber da griff dann ein weiterer Höhepunkt des Caches bzw. der Cacheowner: der super Support! Wir hatten im Vorfeld unseren Versuch angemeldet und prompt wurde uns ganztägig (falls erforderlich) ein Telefonjoker an die Seite gestellt. Das hatten wir bisher auch noch nicht erlebt, nochmals vielen Dank dafür.

Fazit: EIN UNBEDINGT EMPFEHLENSWERTER CACHE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Posauner1

gefunden 13. September 2013 Manik68 hat den Geocache gefunden

 

So, da haben wir es doch tatsächlich im zweiten Anlauf geschafft.

 

Bei unserem ersten Versuch hatten wir leider am Start festgestellt, dass wir ein wichtiges Utensil für die Lösung des Bonus vergessen hatten. Pah, als ob unser größtes Problem der Bonus sein sollte. Also gleich mal in den nächstgelegenen Discounter-unseres-Vertrauens und mit der notwendigen Spannung versorgt.

 

Tja, doch leider haben wir dann bei Station 4 ein wenig den Anschluss an die Erpresserjagd verloren und die Flüchtigen konnten hier ihren Vorsprung enorm ausbauen. Das brachte wiederum mit sich, dass wir bei Station 9 aufgrund der einbrechenden Dunkelheit und den fehlenden Lösungsansätzen abbrechen mussten. Aber auf dem Rückweg zum Cachemobil kam uns dann doch noch ein möglicher Lösungsansatz.

 

Und so kehrten wir vollen Mutes zwei Tage später zurück und schafften doch tatsächlich wieder den Anschluss an die spektakuläre Verbrecherjagd. Es war somit nur noch eine Frage der Zeit, bis sie uns ins Netz gehen mussten. Das taten sie dann auch. Doch der Bonus war ja auch noch da …

 

Es war wirklich eine ziemliche Herausforderung den Erpressern auf der Spur zu bleiben. An manchen Stationen hinterließen sie uns schier unlösbare Rätsel. Aber letztendlich war es nur eine Frage der Zeit. Naja, 9 Stunden sind nicht gerade wenig. Das stimmt, aber dafür hatten wir länger Spaß daran. Und einige Stationen sind wirklich besonders schön. Hier kann man ja auch gerne mal länger verweilen.

Vielen Dank an das Team Spessart. Ihr seit echt ein Garant für wirklich tolle Caches. Von uns bekommt ihr die Auszeichnung "Wir-sind-keine-Dosenwerfer" am Band.

Team Manik68

gefunden Empfohlen 29. Dezember 2012 Mainfuchs hat den Geocache gefunden

 

Nachdem ich diesen Multi ja schon vor geraumer Zeit alleine begonnen hatte, dann aber abbrechen musste, konnte ich ihn heute nun endlich im Team mit Fam. Mars fortsetzen, um auch alle Stationen bewundern zu können. Im Vergleich zu den letzten Tagen hatten wir heute sogar wirklich ein super Wetter. 15 Grad mitten im Winter. ;) Gegen drei Uhr strahlte sogar die Sonne, so dass wir die schöne Landschaft auf dieser Runde richtig geniessen konnten.

Wir machten uns also auf, Miss Marple und den ehrenwerten Mr. Stringer bei der Verbrecherjagd zu unterstützen. Die Rätsel, die sich uns dabei auftaten, waren teilweise wahrlich harte Nüsse! Bei einer Station hatte ich anfangs sogar den richtigen Lösungs-Weg eingeschlagen, dachte dann aber, das sei doch viel zu kompliziert und habe ihn erst mal nicht weiter verfolgt. Es zeigte sich dann aber, dass genau das der richtige Ansatz war. ;)

Bei einer anderen Station drehten wir eine größere Ehrenrunde, weil die Perspektive zunächst nicht ganz die richtige war. Nach derem Geraderücken per TJ dann war es klar, was wir übersehen hatten. ;) Schlussendlich aber konnten wir bei der Aufdeckung des Falls tatkräftig mitwirken.

Einen Multi mit solch abwechslungsreichen, mit viel Liebe aufgebauten Stationen und pfiffigen Rätseln habe ich jedenfalls noch nicht gesehen! Noch mal vielen Dank für die nette telefonische Unterstützung, ohne die wir die Runde heute nicht hätten abschließen können! :-)

Grüße an Team Spessart, Mr. und Mrs. Mars - danke auch für die Verpflegung. :-)

In: TB, FP

(5 Sterne bei GCVote)

[Zurück zum Geocache]