Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Lüdenscheider Grenzweg: Steinmännchen am Grenzweg    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 03. April 2016 2go4fun hat den Geocache gefunden

Dieser Cache hat Spaß gemacht. Die Steinmännchen waren leider, abgesehen von dem Zwillingspärchen, nicht mehr vorhanden, so dass wir uns gemäß Wunsch der Owner an die Arbeit gemacht und sie wieder hergerichtet haben.

Dank Roadmap war der Weg trotzdem gut zu finden. Das Final hatte Canis & Lupus schnell entdeckt, so dass wir uns in das zum Thema passende Logbuch eintragen konnten.

Vielen Dank für diese schöne Idee und für den Cache!

 

gefunden 03. April 2016 Canis&Lupus hat den Geocache gefunden

Hier mussten 2go4fun und ich fast alle Steinmännchen wieder herrichten Lächelnd. Das Zwillingsmännchen stand zum Glück noch und nachdem wir sofort den richtigen Riecher hatten, konnten wir uns in das originelle Logbuch eintragen (beidseitig benutzt), hoffentlich kann man die Einträge entziffern. Danke für die schöne Idee.

gefunden 02. November 2014, 12:48 ThommyTulpe hat den Geocache gefunden

Joggen und Loggen, DANKE! Sonnendurchflutetes Spätherbstwetter bei 19° . Orginelle Idee für das Logbuch!

kann gesucht werden 17. August 2013 Team-MTB-OC hat den Geocache gewartet

Heute waren wir auf der "Tour de Rund um Lüdenscheid" unterwegs. Bei der Gelegenheit haben wir auch diesen Cache kontrolliert, Ehrensache. Alles an Bord, der Cache freut sich auf Euren Besuch Zwinkernd.Sogar die Zwillingssteinmännchen und das erst standen noch* Freu*.

 

Happy Hunting

Euer Team-MTB-OC

gefunden Empfohlen 14. April 2013 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Mit den Steinmännchen fing meine heutige Cachingtour an.
Wie empfohlen bin ich mit dem GPS nur bis zum Parkplatz gefahren. Danach habe ich das Roadbook ausgepackt und bin losgezogen. Nachdem der Bereich der neugepflanzten Bäume vorbei war kam auch schon das erste Steinmännchen. Von da an habe ich die Schritte zum nächsten gezählt. Das 2. war leider zerstört. Ich habe natürlich aufgebaut und bin weiter. Das 3. war heile geblieben, das 4. habe ich wieder aufgebaut. Die 2 Türme waren unversehrt. Hier habe ich dann schnell das Finale gesucht und gefunden. Sehr schön, so soll es sein.
Der Cache ist wieder eine Extraklasse an Kreativität mit schlüssigen "Stationen". Das Schritte zählen kann man sich getrost sparen denn das Roadbook ist so eindeutig das man die Dose einfach finden muss.
Vielen Dank für den schönen Multi!

gefunden 24. März 2013 Hammas hat den Geocache gefunden

Heute sind wir auf dem Grenzweg gewandert. Leider haben wir kein einziges Steinmännchen gefunden. Mit Glück, Kombinationsgabe und Cacherinstinkt wurden wir aber doch noch fündig. und konnten uns in dem interessanten "Logbuch" eintragen. Am wahrscheinlich richtigen Platz haben wir dann ein den Steinmännchen-Zwilling erneuert. DfdC sagen Martina und Harald aus Beeckerfeld,

gefunden Empfohlen 27. November 2012 forbidden72 hat den Geocache gefunden

09:26 Uhr

FTF

Fünf neue OCs in der Nähe? Da habe ich mich doch mal von Norden nach Süden durchgearbeitet und deshalb mit diesem Multi begonnen.

Die Idee mit den Steinmännchen hat mir sehr gut gefallen und so ließ ich ständig meine Blicke schweifen.

Irgendwann fiel mir dann auf, dass ich schon längere Zeit kein Steinmännchen mehr gesehen hatte und drehte deswegen eine kleine nutzlose Extra-Schleife, auf der ich allerdings einen sehr interessanten Hochsitz entdecken konnte (siehe Fotos).

Nach einer Weile war ich dann wieder auf der richtigen Fährte und erleichtert, das Pre-Final (wovon ich ja noch gar nicht wusste, dass es das sein würde) gefunden zu haben.

Bald darauf zeigten sich auch die Zwillinge und meine Vermutung, die Geländewertung könnte untertrieben sein, bestätigte sich. Zwinkernd

Ich blätterte durch das Logbuch und fand keinen Eintrag, also Gold für forbidden72 + Hund! Lachend

Unfallfrei gelangte ich wieder auf den Weg und machte mich auf den Weg zurück zum Auto - ohne Schleife, aber mit 20-minütiger Unterbrechung, da ich eine Muggeldame mit ihren beiden Hunden (einem Wolfsspitz namens Sandro und einer kleineren schwarzen Spitzhündin namens Lotte) traf und ins Quatschen kam. Als meine kleine Schwatte anfing zu zittern, war das für mich das dringende Zeichen, den Weg fortzusetzen.

Als ich am Startpunkt vorbeikam, wollte ich mich nochmal nach dem Steinmännchen umschauen und - oh, Schreck! - es war nicht mehr da... Überrascht Zunächst zweifelte ich daran, hier richtig zu sein. Dann fiel mir die Lose-Steine-Sammlung in der Nähe auf.

Da hat doch wirklich jemand das Steinmännchen umgehauen! Vorhin war doch noch alles in Ordnung! Nun bin ich mir nicht sicher, ob die anderen auch der Zerstörungswut eines Muggels zum Opfer gefallen sind, weil ich auf dem Rückweg mit meinem Hund getollt und nicht darauf geachtet hatte...

Notdürftig stellte ich das Steinmännchen wieder auf, aber es wird nie mehr das selbe sein wie vorher... Weinend ... Leute gibt's...

Vielen Dank für dieses etwas außergewöhnlichere Cacheerlebnis

forbidden + Hund

Bilder für diesen Logeintrag:
Hochsitz2Hochsitz2
Hochsitz1Hochsitz1

[Zurück zum Geocache]