Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wo ist Adolf Wilczig?    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 22. Februar 2016 nadiphan hat den Geocache archiviert

Der Cache wurde auf GC.com adoptiert und der neue Owner hat kein OC-Account.

kann gesucht werden 05. Juni 2015 nadiphan hat den Geocache gewartet

War ein Fehlalarm. Es kann weiter gehen.

momentan nicht verfügbar 11. Mai 2015 nadiphan hat den Geocache deaktiviert

Wartungspause

gefunden Empfohlen 14. April 2015 tatum128 hat den Geocache gefunden

Die Andreasstraße kennen wir jetzt gut, vor allem die Nr. 25  :D Super gemachter Multi, bei dem man nie vergisst, worum sich die Geschichte dreht. Vielen Dank, wir können den Cache nur empfehlen!

gefunden 20. März 2015 silvesterrakete hat den Geocache gefunden

... schnell und gut gefunden ... danke, sr

gefunden 20. März 2015 dergitarrist hat den Geocache gefunden

Ein schön gemachter multi zu einem bedrückenden Thema.

kann gesucht werden 02. Februar 2015 nadiphan hat den Geocache gewartet

Station 1 wurde erneuert.

kann gesucht werden 23. April 2014, 08:00 nadiphan hat den Geocache gewartet

Station 1 wurde erneuert.

 

Und Happy Birthday nachträglich, Adolf.

kann gesucht werden 24. Januar 2014 nadiphan hat den Geocache gewartet

Es kann wieder gesucht werden.

 

--- ACHTUNG: Bei Schnee ist es deutlich schwieriger! ---

momentan nicht verfügbar 04. Januar 2014 nadiphan hat den Geocache deaktiviert

Eine station ist zzt. nichr verfügbar

kann gesucht werden 21. August 2013 nadiphan hat den Geocache gewartet

Nach dem Umbau kann es nun wieder weiter gehen.

 

Eine Station und dafür keine Peilungsaufgabe mehr.

  Neue Koordinaten:  N 52° 30.857' E 013° 25.915', verlegt um 135 Meter

momentan nicht verfügbar 05. August 2013 nadiphan hat den Geocache deaktiviert

Kurze Wartungspause.

Muggelbedingt wird der Cache leicht modifiziert.

gefunden Empfohlen 11. Juni 2013 UllZi hat den Geocache gefunden

17:15
Als ich die Nachricht der Schwarzers fand, tauchte ich tief ein in die dunkle Geschichte und machte mich auf die Suche nach Adolf. Zuerst suchte ich ziellos und fand zufällig das Haus seiner anderen Bekannten, was mir aber noch nicht wirklich weiterhalf. Ich studierte noch einmal alle bisherigen Informationen und kam zu dem Schluss, dass ich auf jeden Fall die Schwarzers aufsuchen sollte. Das war nicht so einfach, alles hatte sich verändert, oder mir fehlte der richtige Blick. Eine nette alte Dame zeigte mir dann die jetzige Behausung. War es die Nachbarin? Ich fühlte mich fast persönlich in die Zeit zurückversetzt.
Aber auch die Schwarzers konnten mir nicht mehr sagen, wo sich Adolf aufhält. Mit Hilfe neuerer Suchgeräte konnte ich dann aber seinen Briefkasten aufspüren und erhielt dort die Information, wo das Geschenk für Adolf deponiert wurde. Als Ersatz für den persönlichen Besuch konnte ich dort wenigstens meine Geburtstagsglückwünsche eintragen.

Ich bin beeindruckt von der stimmigen Ausarbeitung der Hintergrundgeschichte, die ich zugleich fesselnd und bedrückend empfand. Drei Stunden habe ich mit der Suche verbracht und trotzdem das Gefühl gehabt, das war noch nicht alles, es fehlt noch etwas Wesentliches ...
... genau - Wo ist Adolf Wilczig?

Danke für diesen empfehlenswerten Cache
UllZi

gefunden 03. April 2013 mity hat den Geocache gefunden

Da stand ich nun also mit meinem Blumenstrauß in der einen und der in Eile geschrieben Notiz der Schwarzers in der anderen. Ich las die wenigen Zeilen erneut. Was sollte das alles bedeuten?
Noch mal klingen mir die Worte in den Ohren, die ich an der Andreasstraße gehört hatte. Und mit einem Schlag wird mir klar, was es zu bedeuten hat. Und wie ich weiter kommen würde.
Doch das alles schien unendlich kompliziert. Wo war noch mal sein Haus. Es war als hätte mich die schreckliche Erkenntnis völlig orientierungslos gemacht. 20, 21, 22, 29... Was war nur los? Mein Magen krampfte sich zusammen, mir wurde schwindelig, ich blickte zu Boden, ich sah nur noch weiß um mich herum. Ich musste mich erst mal setzen.
Und dann verließ ich die Realotät um mich herum für ein paar Augenblicke, entschwand in eine virtuelle Welt. Waren es Träume oder höheres Wissen? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur noch, dass mir nach dieser kurzen Pause klar war, wohin ich gehen müsste.
Doch auch dort genau die gleiche Situation. Fast ein Déjà-Vue: Ich sah nur weiß, alles begann zu taumeln, Zahlen verschoben sich, nichts war, wie und wo es sein sollte. Doch diesmal zögerte ich nicht lange und verließ erneut die Realität, vertraute auf eine Eingebung. Als ich wenig später den Blick wieder hob, hatte ich eisige Hände. Und die Kälte griff auch nach meinem Herzen. Aber nein, ich schüttelte alle Furcht ab und ging weiter.
Ja, auch hier wieder nur eine hastig niedergeschriebene Notiz, ein paar Zeilen voller Angst und Ungewissheit. Ich las mit einer Gänsehaut. Wohin sollte all das nur führen. Ach so, das stand da ja. Und diesmal fand ich, wonach ich suchte. Und ein weiteres Bangen wurde Gewissheit.
Ich beeilte mich, der letzten Spur zu folgen. Eine Stunde war vergangen. Aber es kam mir vor wie 1000 Jahre. Um 17:45 stand ich an diesem letzten Ort. Und ich sah. Langsam sank der Blumenstrauß zu Boden.
Adieu, Adolf.

no trade

mity!

  Neue Koordinaten:  N 52° 30.876' E 013° 25.799', verlegt um 8 Meter

gefunden 30. Dezember 2012 AndiOlli hat den Geocache gefunden

14:25 Uhr

Bei diesem Frühlingshaften Wetter wollte ich mich heute mal der Frage stellen, "Wo ist Adolf Wilczig". Nach dem Mittag essen machte ich mich auf den Weg die Frage zu beantworten. Am Start wurde ich dann auch gleich fündig und konnte mir schon denken um was es geht. Also versuchte ich die gestellten Fragen zu beantworten und dabei half mir natürlich auch das elektronische Equipment sehr. Ab jetzt lief alles sehr gut und man konnte sich richtig der Geschichte von Arthur widmen, auch wenn es leider ein sehr trauriges Thema ist. Aber es wurde wunderbar in diesen Cache umgesetzt und öffnet ein mal wieder die Augen über dieses dunkle Kapitel der Geschichte.

Am Ende konnte das kleine Geschenk für Adolf Wilczig gefunden werden und ich spendierte noch einen kleinen TB. Vielen Dank für diesen sehr gut gemachten Cache, der auf jeden Fall einen Favoritenpunkt verdient. Auch in der Hoffnung das auch mehr Cacher sich der Frage stellen und diesen Cache besuchen. Er lohnt sich auf jeden Fall.

In: Bozo the Clown(fish) (Copy tag)
Out: GeoKret MicroTour

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 30.875' E 013° 25.806'

[Zurück zum Geocache]