Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Verschollen im Baldeney-Dreieck    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 12. August 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog läßt darauf schließen, dass der Cache gestorben ist und als Multi wieder auferstehen wird. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

  Neue Koordinaten:  N 51° 23.793' E 007° 00.000', verlegt um 1.6 km

gefunden Empfohlen 13. November 2010 Team Shark Attack hat den Geocache gefunden

Das war ja mal ein Tag, den ich so schnell nicht wieder vergessen werde. Eingeladen vom lieben Roman ging es zum Treffpunkt des Jubi Teams. Leider wurden viele Zufahrten wegen der unfassbaren Wassermassen gesperrt, aber wir haben es mit unserem Amphibienfahrzeug rechtzeitig zum Treffpunkt geschafft.
Ich verneige mich vor den vielen Jubilaren und deren Gästen und natürlich auch den Flugbegleitern, die diese Runde mit Fahrrad angegangen sind, da wart ihr aber sowas von tapfer.
Die Sharky's haben es hingegen vorgezogen an strategischen Punkten mit dem Auto anzureisen, und Reststrecken zu Fuss zu absolvieren. Hat auch gut gepasst, wir waren trotzdem nass wie die Biber, aber wir haben schon mitbekommen, welch toller Rundkurs dort anlässlich des Fluges JuNa1000 installiert ist.
Es machte Spaß die erleichteten Gesichter zu sehen, wo endlich das Final enttarnt werden konnte und alle voller Hoffnung auf eine heiße Dusche waren.
Von dieser Stelle also noch mal die allerherzlichsten Glückwünsche an Naomi und Junkers Ju und vielen Dank für den unterhaltsamen Tag!!

So einen schönen Cache konnten wir natürlich nicht so halbfertig dort stehen lassen, und deshalb zogen wir heute erneut in den Absturzstellenraum, um alle Stationen dieses tragischen Unglücks ergründen zu können.
Mit am Start waren MBrodi, sowie das Mac Gyver Pärchen, viele Grüße an dieser Stelle und Dank, dass ihr alle Strapazen auf Euch genommen habt.

Bei dieser Runde war es an manchen Stationen etwas holprig, Station 2 konnten wir leider gar nicht finden, und selbst die TJ's wussten nicht, wo sich das Objekt der Begierde überhaupt befindet.
Andere Stationen empfanden wir als mehrdeutig lösbarm - dank guter Ortskenntnisse konnten wir allerdings immer zuverlässig die nächste Station finden.
Das Final war dann wirklich der Hammer, alle waren sehr begeistert, wollten nun aber auch schnell heim, da die Dämmerung sich immer mehr bemerkbar machte.
Dann noch etwas Statistik.. das war dann unser 900. Cache, ein sehr würdiger und sehr empfehlenswerter, wie wir fanden. Und wir alle freuen uns, dass der schöne Baldeneysee jetzt wieder so ein tolles Highlight beheimatet. Klasse, TFTC!
In: TB

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 24.250' E 007° 01.200'

[Zurück zum Geocache]