Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Unsere Familie    gefunden 43x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 23. Juli 2016 frigo hat den Geocache gefunden

In einem kleinteam,

diesen Cache zum Abschluss eines schönen Cachetages noch als Absacker hinerhergeschoben.

Und es war eine schöne entpannte kleine Runde. Oldschool ohne Schnörkel mit guter Wegführung und der Location absolut angemessenen Stationen.

Eine schöne kleine Runde, die hält was sie verspricht...

Vielen Dank dafür...

Gruß Frigo

gefunden 03. April 2016 JuliSonne hat den Geocache gefunden

Da hab ich doch glatt vergessen zu loggen. Mit Garf79 und RaF81 diese Runde beendet, die wir vor langem schonmal angefangen hatten. Kamm ir doch gleich so bekannt vor :) Hat Spaß gemacht, vielen Dank!

gefunden 03. April 2016 RaF81 hat den Geocache gefunden

Tja, dass war ja was.

Garf79 hatte heute einige LP zum Cachen ausgesucht und unter anderem auch diesen hier. 

Ich brauchte zwar bis S2 um das zu Begreifen was Juli bereits schon beim Erreichen der Parkkoordinate geäußert hatte. Wir waren schon mal hier....

O.k. alles kein Problem. Wir lassen den guten Garf79 mal suchen bis zur der Station, wo es bei uns nicht mehr weiterging. Und witzigerweise ging es danach trotzdem relativ schnell weiter.

Nachdem die Dose gefunden war, gab es dann noch ein leckeres Picknick und einen Final-Lolly ;P

 

TFTMC! 

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. April 2016, 15:30 garf79 hat den Geocache gefunden

Schon längere Zeit hatte ich mich auf meine nächste LP-Tour mit RaF81 und Juli&RaFFi gefreut. Heute war es endlich so weit.

Am Start war es sehr muggelig. Zum Glück hat der Owner eine Ausweichstation angegeben. Eine super Idee!

Ab S2 bis zu S3 fingen RaF81 und Juli&RaFFi an darüber nachzudenken, ob sie diesen Cache nicht schon mal begonnen haben. Und tatsächlich - sie hatten ihn schon mal begonnen und haben sich daher dann zurück gehalten. Ich konnte dort gut fündig werden. Dort, wo sie damals teils auch aus Zeitnot abgebrochen haben, wurden wir dann heute auch fündig. Und so ging es weiter bis zum Final. Hier konnten wir nach kurzer Suche die schöne traditionelle Finaldose bewundern.

Vielen Dank fürs legen und pflegen.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. Februar 2016, 16:55 micha+lisa hat den Geocache gefunden

#420

2016-02-20

16:55 Uhr

Nach einer längeren Pause mal wieder einen LP-ausflug unternommen. Eine schöne Runde durch den Wald wobei uns geo.osm begleitete und uns an S3 doch einen kleien Tip geben musste.

Vielen dank fürs Legen und Pflegen.

Viele Grüße aus Elsterwerda

 

micha+lisa

 

gefunden 08. November 2015 Gulumba&Tine hat den Geocache gefunden

Heute war irgendwie ein komischer Tag: Nicht nur das wir den Final bei Hottes Nest nicht finden konnten. Wir hatten hier fast bei jeder Station Tomaten auf den Augen oder haben nicht gründlich genug nach geschaut. Wir bedanken uns aber trotzdem für diesen Super Cache und das tolle Final.

2 Fragen habe ich aber:

Für was benötigt man den Zahlencode und gibt oder gab es einen Bonuscache von dem in einer Sation die Rede war?

gefunden 07. November 2015, 12:20 Linda.r318 hat den Geocache gefunden

Heute zum zweiten mal an diesen interessanten Ort gefahren um ihn nach gestrigem Abbruch wegen einbrechender Dunkelheit zu beenden. Auch die super schnelle Hilfe des Owners und die Logeinträge haben uns auf die richtige Spur gelängt. Gesucht gefunden und das wirklich cool verpackte Logbuch um einen Eintrag erweitert.. Vielen Dank für die super erzählte Geschichte, bei der wir jedes mal schmunzeln mussten und die toll versteckten Stationen sagen Sabine Ralf und Linda

gefunden 31. Oktober 2015 The Stigs hat den Geocache gefunden

Eeeeeendlich, nach dem zweiten Anlauf hat es geklappt. "Kurze Suche schneller Fund" können wir wohl diesmal nicht sagen. Aber wir haben uns gerne Zeit gelassen, weil es ein Fest war, diesen Cache abzuarbeiten. Großartig. Wir möchten mehr solcher Multis haben!

Vielen, vielen Dank! 

gefunden 10. Oktober 2015 rope hat den Geocache gefunden

In der grünen Hölle hatten wir zunächst einige Probleme. Alles in allem ein besonders phatasievoller cache. Vielen Dank

gefunden 10. Oktober 2015, 13:00 Tute&Yvi hat den Geocache gefunden

Um diesen toll gemachten Cache finden zu können waren bei uns zwei Anläufe nötig  ::| .
Schon bei der Startstation konnten wir den Originalhinweis nicht finden und mussten die Ersatzstation nehmen.
So jetzt aber ab in den Wald. Oh cool, die zweite Station war ja schnell gefunden  :) .
Voller Freude ging es nun zur Nr.3. Oha, was haben wir gesucht, ich glaube es waren um die zwei Stunden rum. Dann brachen wir aber ab weil uns schon die Köpfe rauchten  :/ .
Nachdem wir auf unsere Anfrage beim Owner einen eindeutigen Extratipp bekamen, waren wir Happy und voller Vorfreude auf dem nächsten Besuch bei Unserer Familie  :) .
So begaben wir uns heute nochmals zum LP und fanden die Station 3 auch recht flink  :D .
Natürlich hatten wir diesen Bereich beim ersten mal genauestens untersucht, dass war aber offensichtlich nicht gründlich genug.
Da uns bestschulli in seiner Antwortmail auch gleich auf die grüne Hölle voreingestellt hatte, brauchten wir hier nicht mehr all zulange suchen.
Die restliche Suche gestaltete sich recht entspannt und so erfreuten wir uns an dem tollen finalen Ort  8) .
Hier konnten wir ganz in aller Ruhe loggen,tauschen und Erinnerungsfotos schießen  8) .

Vielen Dank an alle beteiligten für diesen liebevoll gestalteten Cache, es hat uns wirklich sehr viel Spaß gemacht.
Auch möchten wir uns bei bestschulli für seine freundliche Hilfestellung bedanken.

Viele Grüße von,
Tute&Yvi.

In: Schraubenzieher-Set, Haushaltshandschuhe, Taschen-WC
Out: Viel Spaß, schöne Ausflüge und natürlich eine der weltweit begehrten coolen Finalkarten  8) .

Bilder für diesen Logeintrag:
Das LogDas Log

gefunden 27. Juni 2015, 00:50 schmenzel hat den Geocache gefunden

Ein großartiger Cache, der verdammt viel Spaß macht! Station 3 und 4 hat bei uns ein bisschen länger gedauert, obwohl wir immer direkt den richtigen Riecher hatten. Beim Final haben wir unnötig lange gebraucht, da wir auch hier wieder den richtigen Riecher hatten, aber es uns einfach nicht vorstellen konnten... Hat dann aber doch geklappt. Manchmal muss man sich einfach etwas trauen... ;)

gefunden 02. Mai 2015 ondraszch hat den Geocache gefunden

Gerade am Parkplatz angekommen, stellte ich fest, dass die Startstation "belegt" war. Also stieg ich bei der Alternativstation in die Runde ein. Durch "Hottes Nest" war mir die "Handschrift" des Owners nun bekannt und irgendwie schienen wir auf einer Welle zu schwimmen, denn intuitiv landete ich fast immer sofort an den versteckten Hinweisen und auch am Finale hatte ich ein Déjà-vu.

Dieser Cache war genau nach meinem Geschmack, alles schön kurzweilig und free-solo machbar ohne mit einem Cacher-Rudel anrücken zu müssen. Die entspannte Runde war genau der richtige Abschluss des heutigen Tages.

Vielen Dank für 's Herlocken und Verstecken sagt ondraszch.

nicht gefunden 01. Februar 2015 The Stigs hat den Geocache nicht gefunden

Wir haben uns heute mal an diesen Multi gewagt und sind auch bis Station 3 gut voran gekommen. An Station 4 haben wir schnell den zweiten Hinweis gefunden, dann aber wirklich 2h gesucht, sowohl oben als auch unten. Jeden Stein, jedes Loch, jedes Holzteil – alles durchsucht, gefühlt, getastet… Dann haben wir aufgegeben. Leider…

Wenn nach uns nochmal jemand alle Stationen findet, dann werden wir wohl einen zweiten Versuch wagen. Ansonsten ist die Anfahrt einfach zu weit.

Also bis Station 3 können wir nur sagen GROßARTIG :) Danke 

gefunden 11. Januar 2015, 15:20 geo.osm hat den Geocache gefunden

Heute auf Tour mit JO6 und einer Gastcacherin gewesen, der wir unser Hobby näher bringen wollten.

Es lief gut los, aber an Station 3 hingen wir, obwohl der 2. Riecher der Richtige, wie sich später herausstellte (Dank an TeamMIE fürs drauf stubsen). Dafür kenne ich jetzt das Gebäude in und auswendig ;-)

Station 4 war eigentlich auch klar. Hatte den nächsten Hinweis auch bereits gesehen, aber ignoriert. So musste uns der Hilfshinweis noch mal zur erneuten Suche anspornen und JO6 hatte dann den nächsten Hinweis in der Hand.

Das Finale konnten wir zwar schon umrunden, aber da sich dort 3 Muggels aufhielten nicht weiter suchen. Wie sich später herausstellte waren 2 der Muggels Schrottsammler. Und als diese suchten, konnten wir dann auch suchen und uns ins Logbuch eintragen.

 

TFTC #2 sagt geo.osm

gefunden 03. Januar 2015 Los golfos de Berlin hat den Geocache gefunden

Wie es sich für amtliche Spezialexperten gehört, haben wir versucht mit dem Auto möglichst dicht an den LP ranzukommen und dort unsere Nahrung über offenem Feuer zuzubereiten. In Ermangelung eines Grills gab es sehr leckere Soljanka. Da weiterhin ein ordentlicher Weg fehlte, sind wir mit dem Auto nur bis Station 1 gekommen und mussten dort kochen.Der Spezialexpertengrad ist also noch ausbaubar ;-)

Die Suche nach Sergejs Familie ging recht flüssig von der Hand bis wir Station drei erreichten. Dort gab es Unstimmigkeiten ob des Drinnen oder Draußens, schlussendlich erwies sich der erste Gedanke als der richtige.

An Station 4 lag ein Teil der Hinweise auf dem Boden und irgendwann fanden wir dann auch den richtigen Hinweis.

Nun war es nur noch eine Fingerübung den Eintrag in Sergejs Familienstammbuch zu machen.

Dankefein für den kurzweiligen Ausflug.

Bilder für diesen Logeintrag:
Es gibt Soljanka, Baby.Es gibt Soljanka, Baby.

gefunden 28. Dezember 2014 svanjojo hat den Geocache gefunden

Dank des hints an Station 1 dachten wir, wir hätten die 1ste station schnell gefunden....doch fehlanzeige!? Lagen wir schon gleich am anfang so verkehrt??? Aber nein....der erste cache lag direkt vor unseren füssen.

Wir bagen die koordinaten und svan....von svanjojo legte den behälter an seinen rechtmässigen Platz.

Station 2 war schnell geborgen aber an Station 3, wie scheinbar schon viele vor uns strauchelten wir.

Erst nach Hilfe von folge cachern ging uns ein licht auf.

Somit war der Weg für station 4 und 5 frei. An station 6 mussten wir leider zunächst einmal kehrt machen.

Aber gleich am nächsten Morgen nach den frühstück machten wir uns auf die letzte Station zu bergen.

 

Danke für den tollen cache. Hat wirklich viel spass gemacht.

gefunden 06. Juli 2014, 13:50 Buri04 hat den Geocache gefunden

Leicht war es nicht.

Ältere brauchen Verstärkung von jüngeren Teams.

Auch owner-Hilfe war erforderlich, weil man manchmal nichts sieht . Sonne blendet oder zu dunkel-

Taschenlampe zu schwach ??!!

Sportlichkeit und Mut sind erforderlich.

Aber es war spanned, die Vergangenheit zu erleben, was so gewesen ist.

Danke für's zeigen und die netten Bemerkungen von Towarischtsch.

sagt Team Buri04 und Crew.

gefunden 05. Juli 2014 torhuetter hat den Geocache gefunden

Grandiose Gegend, toller Cache! Zusammen mit Sookie81 und Team Buri04 ein paar Mal in die Irre geführt worden.

Station 4 hat sich uns zunächst nicht erschließen wollen, sodass wir hier am nächsten Tag einen neuen Anlauf wagten.

Diesmal wurden wir relativ schnell fündig, haben uns aber wieder bei Station 5 und dem Final schwer getan.

Letzlich hatte Sookie81 jeweils den richtigen Riecher, und wir konnten Sergej schließlich doch noch rechtzeitig besuchen.

Danke fürs Zeigen dieser coolen Location. :)

gefunden 01. Juni 2014, 14:00 Reperio hat den Geocache gefunden

Beim 1. Versuch haben wir sehr viel Zeit an Sta. 3 verbracht, sodass wir erst zwei Wochen später

den Cache heben konnten. Toller "Lost Place"; originelle Verstecke; vielen Dank an bestschulli.

Reperio

gefunden 20. April 2014, 21:23 vogelmaus hat den Geocache gefunden

Schon das er bei opencaching ist. Schade das er bei geocaching archiviert wurde. Die ersten st. Waren schnell ausgemacht. Bei stat. 4 5 und final taten wir uns schwer. Sehr sehenswert.

gefunden 20. April 2014, 20:17 tsac hat den Geocache gefunden

Erste zweite und dritte Station schnell gefunden bei der vierten und fünften hatten wir tomaten auf den Augen und haben bei den beiden Stationen ewig gebraucht. Der rest ging wieder schnell. Schöner Spaziergang das ganze. Danke fürs legen.

gefunden 22. Dezember 2013, 15:03 Josie227 hat den Geocache gefunden

So kurz vor Weihnachten....

 machten wir uns auf, um diesen Cache und seine Familie zu besuchen.

Nachdem wir ein Familienmitglied nach dem anderen kennenlernen durften, fanden wir das Dösken und konnten uns im Familienbuch verewigen.Zwinkernd

Kurzzeitig etwas mit Blindheit gesegnet dann jedoch ,mit kleinem Hint , alle Stationen gut gefunden und uns wieder über die tollen Ideen gefreut.

 

Vielen Dank für diesen tollen Cache und Merry X´mas :-)

gefunden 05. August 2013 geomurmel hat den Geocache gefunden

für diese Empfehlung musste ich erst meinen alten opencaching Namen herauskramen deswegen stehe ich im Loggbuch auch mit sukawo denn ich bin ein Teil dieses Teams.

also zum cache: dieser cache wurde uns auf dem mega in berlin als Tipp gegeben da unsere weitere Urlaubsplanung noch  Lücken hatte haben wir uns entschieden diesen cache so bald wir in die Gegend kommen zu machen. Uns erwarteten schöne gepflegte Stationen und auch ein reizvoller LP. Die Geschichte war logisch und nett aufgebaut. natürlich bedanke ich mich dass ich die Familie kennen lernen durfte aber vor allem für den schönen cache. 

gefunden 05. August 2013 sukawo_ hat den Geocache gefunden

wir haben uns erst mal einen Account auf opencaching zulegen müssen um diesen Cache loggen zu können. Der Nick mit dem wir uns ins Logbuch eingetragen haben ist der von Groundspeak, der auf opencaching schon vergeben war, vermutlich haben wir uns vor langer Zeit dort angemeldet. Inzwischen wurde das Passwort und die zugehörige email vergessen.

Der cache führte uns in eine reizvolle Landschaft. Die stages sind gut gepflegt und konnten gut gefunden werden. Es hat uns Spaß gemacht uns in die Geschichte hineinzuversetzten.

Vielen Dank fürs Herführen und den schönen Cache.

gefunden 28. Juni 2013 Guerteltier hat den Geocache gefunden

Dieses Jahr gabs für Stevie_Ray, Friend912 und das Guerteltier LostPlace Urlaub rund um Luckenwalde und natürlich sind wir auch den Spuren der "Familie" gefolgt. Erstmal wollte mir ja keiner glauben, dass um 10 Uhr am Vormittag noch jemand angeln geht, aber nachdem das Cachemobil geparkt und Stage 1 gefunden war, rollte prompt das nächste Auto Richtung See Zwinkernd Macht nix, wir haben alles was wir brauchen, also weiter in den Wald hinein, da wollte wohl niemand mehr hin, denn wir konnten ungestört alles erkunden und den Hinweisen bis zum Final folgen. Leider wars dann auch schon viel zu schnell vorbei - aber wir hatten ja noch ein paar schöne Locations vor uns und wollten ja auch unbedingt noch unsere Sammelkarten erweitern! Danke für's Zeigen und den Cache!

gefunden 15. Juni 2013 Feuervogel123 hat den Geocache gefunden

Auch hier ein etwas verspäteter LogVerlegen.

Nach der beeindruckenden Generalstribüne fehlen mir hier einige Erinnerungen. Die Caches der Owner waren alle auf ihre Art beeindruckend. Wir waren zu dieser Zeit auf unseren ersten LP und staunten über die Hinterlassenschaften.

Danke für den interessanten Multi

gefunden Empfohlen 15. Juni 2013 mic@ hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des Juni-Newbie-Events ging es im 13er-Rudel los zu einer wunderschönen lost place Tour. Prima fand ich schon den Start, denn der Owner hatte vorsorglich an eine Ersatzstation gedacht, die wir auch dringend benötigten, da Angler an der ursprünglichen Stelle campierten. Alle Stationen waren fair versteckt, nur Station 3 war etwas knifflig, da es hier soviele Optionen gab. Aber werla hatte den richtigen Blick, während ich mich auf etwas Grünes konzentrierte Zunge raus Dieser Mutli ist auf jedenfall eine Empfehlung wert und bekommt daher nun einen grünen Stern von mir. Und da mir die bestschulli LPs so gut gefallen, geht es mit den Newbies im Juli gleich zum nächsten. IN: GeoKret "Wooden Coin #34" TFTC, Mic@

gefunden Empfohlen 15. Juni 2013 werla hat den Geocache gefunden

Dieser LP-Multi war die Aufgabe bei mic@s Juni-Newbie-Events. In verhältnismäßig großem Rudel machten wir uns - nachdem die vielen Cachemobile abgestellt waren - auf den Weg. Bis auf den "Fußweg" zur Station 3 war alles bequem zu erlaufen. Ich hoffe, dass sich bei dieser Dschungeldurchquerung niemand eine Zecke mitgebracht hat. So wie ich es jetzt verstanden habe, hätte es auch einen richtigen Weg gegeben?Zunge raus Alle an den weiteren Stationen versteckten Hinweise wurden über kurz oder lang gefunden. Für unsere amerikanischen Gast-Newbies übersetzte Muskratmarie die Fundstücke. An der letzten Station waren wir ganz überrascht, dass dies schon das Final war. Von mir aus hätte es ruhig noch ein wenig weitergehen können.Lachend

 

Der Multi hat mir viel Spaß gemacht, ich hoffe, es steht bald wieder einmal ein best_schulli auf dem Programm. DFDC!

 

in: Sternchen und Geokrety

out: nix

gefunden 15. Juni 2013 Sweetwoodraspler hat den Geocache gefunden

#215# Das war mal wieder eine schöne Newbie-Zusammenkunft. Die Zusammenstellung des Teams - wie von Golgafinch bereits ausführlich erwähnt - war heute durch nichts zu überbieten. Jeder konnte hier sein Scherflein dazu beitragen. Es hat mir alles gut gefallen. Schade fand ich jedoch, daß der schöne Cache plötzlich vom GC-Listing verschwunden ist. Diese Beweggründe sind mir ein ständiges Rätsel. Gruß Sweetwoodraspler Zwinkernd

@) Uups, soeben konnte ich gleich mehrere dieser Beweggründe im Ownerprofil nachlesen. Das hatte ich zuvor übersehen.

O.k., nun bin ich im Bilde! Schade finde ich diese Art der "Plattformkämpfe" trotzdem, obwohl auch ich bei selbstgelegten GC-Caches schon mit "solchen" und "solchen" Reviewern meine Erfahrungen gemacht habe. Meine Hartnäckigkeit zahlte sich hier stets aus, und zur Not gab es dann auch mal ein sogenanntes "Moschi-Moschi", bis alles 100%ig "stimmte" und alle Beteiligten zufrieden waren.

@) Aber die ganze Wahrheit ist, daß ich zwei unterschiedlichen Plattformen in erster Linie anstrengend finde und mit den OC-only Caches immer hinterher hinke, weil man die Funde von OC und GC nicht einfach zusammenzählen kann, sondern in OC-only und GC-only und OC-GC-Cahes unterteilen und so vieles doppelt loggen muss.

gefunden 15. Juni 2013 Feuervogel123 hat den Geocache gefunden

Zum Glück wurde dieser Cache für die Newbies ausgewählt! Angesteckt durch tolle andere Caches des Owners konnte ich diesen nicht auslassen. Das frühe Aufstehen am heiligen Wochenende war die erste Herausforderung. Prompt fiel mein Sohn aus. Die Entschuldigung war ok, hat mit dem Cache nix zu tun  ;) .Pünktlich gesellten wir uns zu den altbekannten und auch einigen unbekannten Newbies und marschierten zur Ersatzstation(wirklich an alles gedacht!) Nach der nächsten Station entschlossen wir uns den Schwierigkeitsgrad etwas zu erhöhen und eine Vorbeteitungsrunde für das Dschungelcamp zu absolvieren  :P Wer ständig auf den "gleich kommenden" Weg hinwies, sollte von der Teilnahme am Dschungelcamp ausgeschlossen werden  ;) , aber als Cacher lässt man niemanden zurück

Der kleine Härtetest führte schnell zur Erhöhung der Betriebstemperatur und die nächste Station wurde erst gefunden, als sich der Puls wieder normalisierte  :D . Dann lief alles wie geschmiert und ich konnte nach langer Zeit mal wieder eine tolle Karte einsammeln. Da  :D nke für das Zeigen des LP und die Dose

gefunden Empfohlen 15. Juni 2013, 10:20 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Da heute mal wieder erster Mittwoch im Monat war Zwinkernd, ging es zum Newbie-Event mit mic@. Da es in dieser Jahreszeit für die fast obligatorischen NCs ein wenig spät dunkel wird, sollte diesmal etwas schönes und am Tage absollvierbares angegangen werden. Die Auswahl war ein mindestens 4-Stunden-Multi bei Spandau, ein Multi bei Spandau von dem keiner weis ob er noch existent ist oder ein einfacherer von best_schulli. Worauf die Wahl fiel, dar erraten werden. Unschuldig

Da, wie anscheinend allgemein üblich am Start sich die Angelmuggels breit gemacht hatten, wurde der Ersatzstart in Angriff genommen und schnell gefunden. Weiter ging es zu Station 2, die sich auch nicht lange verbergen konnte. Wenn ich jetzt schreibe, daß die Dose auf Augenhöhe des Finders lag, bekomme ich bestimmt Schläge Verlegen. Was nun kam, war das einzige, was wir am heutigen Tag nicht fanden. Der richtige Weg zu Station 3. Und so ging es durch mannshohes Farn und sonstigen Urwald, bis wir wieder festen, asphaltierten Boden unter Schuhen hatte. Den Weg haben wir dann auf dem Rückweg doch noch entdeckt. Aber das zählt dann nicht.

Station 3 stellte uns vor die größte Herausforderung. Trotz Hint gelang es mehreren Teilnehmern direkt am Hinweis vorbei zuschauen. Ich muß zu meiner eigenen Schande gestehen, daß ich wohl, außer der Finderin, dem Hinweis am nächsten war.

Bei Station 4 konnten wir der Versuchung nicht widerstehen und mussten anschließend dem Owner Recht geben. Aber was lange währt wird gut, und nachdem wir kurzzeitig einer falschen Spur nachgingen, konnten wir auch die Informationen zur nächsten Station erhaschen.

Bei Station 5 konnte ich erstmals gar nicht so schnell gucken wie der Hinweis gefunden war.

Tja und dann das Finale. Erst mal Konfussion, warum es nicht weiter da lang geht, dann aber einfach den entgegengestzten Weg genommen und schnell von Crazy Cat Guy lokalisiert..

TFTC

in: Geokrety

und Sternchen

PS: Schade eigentlich, daß unsere überraschende zusätzliche Begleitung aus den USA diesen Cache nicht auch loggen werden. Aber vielleicht tut das ja eine Landsmännin aus unserem Rudel stellvertrtend. Unschuldig

gefunden 13. Juni 2013, 17:50 Brettermeyer hat den Geocache gefunden

Nachdem wir heute den Nichtschwimmer zu ende gebracht hatten, konnte ich meine beiden Begleiterinnen ermuntern noch einen Bestschulli hinten dran zu hängen. Nach einer ziemlich denkwürdigen Google Navigation kennen wir jetzt dort alle Feld und Wirtschaftswege, kamen aber schließlich am Ereignisort an. An der Park Location war natürlich Angelbetrieb und wir wichen auf die Ersatzstation aus, die wir schnell fanden. Stage 2 befand sich leider nicht ganz dort wo sie sein sollte, der Petling wurde mitten auf dem Waldboden liegend von den Frauen enddeckt, da waren wohl die Tiere das Waldes etwas neugierig. Wir verbachten ihn nach Aufnahme der Infos dahin wo er vermutlich wohl hin gehört. Die folgenden Stationen liefen reibungslos und wir überlegten was hier wohl früher gemacht wurde und wozu manch seltsame Konstruktion früher diente. Am Final hatten die beiden Damen keine Lust zu klettern und machten lieber eine kleine Rechnung, so war es meine Aufgabe Sergej und seine Saufkumpane aus ihren Versteck zu treiben und dank der Rechenarbeit der Damen schriftlich zu "verwarnen". Eine interessante Location die wir trotz der Dämmse des heutigen Tages verschwitzt, mit ein par Mückenstichen verziert aber mit siegreichen Grinsen wieder verlassen konnten.

Besten Dank für das zeigen dieses Ortes und die schicke Storry vom Team Brettermeyer ( alias Kabelsalat)

gefunden 01. Juni 2013, 11:00 mutli hat den Geocache gefunden

Erstmal schönen Gruß und meine Hochachtung zur Entscheidung. Lachend Überlege gerade, warum ich damals nicht auf die Idee gekommen bin umzuziehen.

Heute also die JenTau in den Kofferraum gepackt und raus ins Grüne. Das Wetter sorgte dafür, dass noch keine Fischjäger vor Ort waren und wir uns einen der schönsten Parkplätze an Platze aussuchen konnten.

Während des kleinen schönen Spaziergangs in der Natur, sahen wir auf dem GPSr schon etwas Verdächtiges und freuten und schon wie die LP-Könige. An Stage 3 waren wir erstmal etwas blind und schlugen uns so durchs Gelände. Selbstverständlich fanden wir nach alter quereinsteigermanier den Final, aber irgendwas drängte uns zur korrekten Vorgehensweise, Zwinkernd unser schlechtes Gewissen war es übrigens nicht, denn wir haben gar kein Gewissen. Verlegen

Nach kurzer Zeit waren wir wieder im Spiel und fanden Stage 4 und 5. Alles war so schön, dass wir beschlossen, bis zum bitteren Ende nach der 3 zu suchen. Und nach dem wir diesen perfekten Hinweis gefunden hatte, waren wir froh, dass wir ihn finden mussten.

Nun waren wir wieder am Final und umarmten die ganze OC-Familie vor Freude, das war ein Geknutsche und der Wodka floss in Strömen.

Ein sehr gelungener LP-Cache mit tollen Stages, aber wir haben nichts anderes vom Owner erwartet. Cool Und wer uns kennt, weiß, dass wir uns hier auf dem Gelände einen kleinen T5-Bonus gönnen mussten. Die Punkte brauchen wir nämlich nicht, aber den Kick und den Ausblick schon. Geld

Danke für diesen perfekt ausgearbeiteten Cache mit Lost and Nature. Leider haben wir keine LP-Schleifchen, aber ein Kniefall ist dem Owner sicher.

Beste Grüße von JenTau und mutli

gefunden 28. März 2013, 15:32 ulf78 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit MrsSkuriös, [martin] und musikkatze aim best_schulli-Land unterwegs.

Diese Dosen haben uns alle sehr viel Spaß gemacht und wir kommen wieder!

TFTC
ulf78

gefunden 27. März 2013 PeddersClan hat den Geocache gefunden

Dieser kleine Cache war von uns bislang übergangen worden, angesichts der vielen hochbepunkteten LP's im Umfeld. Heute hatte Dinomania aber mal keine Zeit, wir dafür umso mehr, da haben wir uns mal auf die Suche gemacht.

Im Nachhinein konnten wir dann mal sehen, was zuviele Favoritenpunkte bei anderen Caches bewirken, nämlich das diese überlaufen werden und so kleine, feine, wie dieser, dabei ganz übersehen werden. Denn zum einen liegt dieser Cache in einem wirklich schönen Stückchen Wald, zum anderen war der gesamte Cache so schlüssig und rund gemacht, dass wir hier richtig Spaß hatten :)


Die Örtlichkeit selbst ist zwar kein Highlight, dafür konnten alle Stationen fix gefunden werden, das ganze umrahmt von einer witzigen Story. Eine Story brauchen wir zwar grundsätzlich nicht, diese war aber trotzdem nett.

Das Final war dann ebenfalls schön versteckt, erinnerte ein wenig an einen gewissen Nudel-Bunker ^^

Somit danken wir wiedermal herzlich für einen weiteren tollen Cache aus dem Hause unserer Lieblings-Cache-Leger ;)

 

Schönen Gruß vom Niederrhein
vom PeddersClan

 

in/out: 1TB,1Coin/1TB

 

p.s.: dies ist unser erster OC-Fund, darum können wir noch keinen Favoriten vergeben, der wird aber bei Gelegenheit nachgereicht.

gefunden 19. Oktober 2012, 11:30 Kuerbis Koenig hat den Geocache gefunden

Der König beim Frühstück: „Wie wäre es mal mit einem Familienbesuch?“ Nörgelei von Frau Königin: „Och nö, die olle Verwandtschaft – heute nicht“. Der König: „Und wenn es danach eine Sammelkarte gibt?“ Frau Königin: „Klingt nach bestschulli. Wo müssen wir hin?“ Schnell den Flecktarn-Gehrock übergeworfen, das Cachemobil gesattelt und auf geht’s.

Vor Ort angekommen waren der Sergej und der Dimitri natürlich nicht da. Also machten wir uns auf die Suche. Schnell die Stationen 1 und 2 abgearbeitet und dann den Abzweig zu Stage 3 verpasst, weil da der Waldmeister mit dem Fichten-Moped sein Brennholz auf dem Weg liegen ließ.

Als der Irrtum bemerkt wurde nach dem Motto „Vorwärts immer, rückwärts nimmer“ quer durchs Gelände. Den gleichen Fehler müssen aber auch schon andere gemacht haben, denn es gab schon einige Pfade und einen herunter getrampelten Zaun. Als der richtige Weg endlich erreicht war, erinnerte sich der König auch wieder an die weisen Worte des russischen Traktorenschlossers Gennadiy Petrowitsch Sokolov: „Der direkte Weg ist nicht immer der klügste, nutzt die vorhandenen Vegetationslücken.“  Ok, beim nächsten Mal.

Jedenfalls auch an Station 3 keine Menschenseele zu sehen. Und im nächsten Gebäude? Tatarata.... auch nicht, obwohl wir uns hier extra viel Zeit für die Suche nahmen.Schnell noch die anderen Gebäude und Außenanlagen inspiziert bis sich wieder eine Stimme im Kopf meldete:„Der Russe an und für sich, ist ansonsten ein netter Mensch, die essen auch Kartoffeln, aber im Keller ist der Russe gefährlich!“ Deshalb nur eine Nachricht im Gästebuch hinterlassen und die Heimreise angetreten. Vor dem nächsten Besuch wird angerufen. Klingelingeling….

Danke fürs Herführen und schöne Grüße vom Kuerbis Koenig® 

gefunden Empfohlen 19. September 2012 der-michel hat den Geocache gefunden

Da das Versteck sich schnell ergab, konnten meine Familie und ich uns dieser hübschen Aufgabe widmen...
Was für eine tolle Startlocation zum Picknicken direkt über dem Wasser. icon_smile_tongue.gif
Die folgenden Stationen waren gut zu finden, nur in der Hölle gab es fast ein Waterloo...
Und das, obwohl es kaum deutlicher geht icon_smile_wink.gif
Egal - die Motivation weiter zu suchen war groß und die Ziele sehr interessant.
Das Final jedoch und erst die Dose waren grandios ! icon_smile_approve.gif

Klasse, klasse, klasse - in diese Gegend möchte ich jetzt öfter !!! icon_smile_approve.gificon_smile_cool.gificon_smile_big.gif

*************************
* 1186 - TFTC - der-michel :) *
*************************

Bilder für diesen Logeintrag:
der-michelder-michel
sammelheftsammelheft
relaxrelax
Internationale SolidaritätInternationale Solidarität

gefunden 18. März 2012 Arni&Maria hat den Geocache gefunden

Nach den Russenhäusern stand uns der Sinn nach noch mehr schönen Caches. Der hier klang vielversprechend und so kamen wir in den Genuss eines schönen LP-Caches mit lustiger Geschichte.

gefunden 31. Oktober 2011 Megachip hat den Geocache gefunden

Was soll man zu einem Bestschulli & Co. schon noch groß sagen? Es war mal wieder eine wirklich gut gemachte Runde mit schönen, passenden Story. Diesmal noch mit einer Prise Hornesia ;) Hätten wir nicht ein ganzes Gemüsebeet vor den Augen gehabt, wären wir sicher auch ohne TJ und Beule durch die Station 4 gekommen. Station 5 durch den Hint eines Vorposters gefunden, wobei 2 Personen etwas zu groß sind ^^ Schöne, schlüssige Stationen an denen man nicht zu viel und nicht zu wenig suchen muss. Der Final war allerdings durch die Quindezilliquingentillinillimillion *leichtübertreib* Mücken verdammt gut bewacht...

Vielen dank fürs Zeigen.

This entry was edited by Meg [TUC] on Monday, 31 October 2011 at 23:39:52 UTC.

gefunden 17. April 2011 Paldi hat den Geocache gefunden

Hatte vor langer Zeit diesen auf einer anderen Plattform schonmal geloggt und wollte es hier nachholen. Zwinkernd

 

Mit Wanus und gino1907 auf zu Sergej und dessen Familie. Wollten eigentlich nur mal kurz schauen gehen, da sich meine Schuhesohlen zu Staub, im Düsteren Vermächtnis, zersetzt hatten. Die Storry war dann aber so fesselnd, das wir von Station zu Station weiter getrieben wurden. An Station 3 hatten wir, wie viele vor uns auch , doch ein wenig verweilen müssen, bis wir dann den richtigen Durchblick hatten .
Hatten dann auch die richtigen "Roten" dabei und um 18:10 Uhr verwendet.

Vielen Dank ans Team und für diesen tollen Cache !

 

Paldi

 

gefunden 16. April 2011 Proton26 hat den Geocache gefunden

Am Start wartete ein Angler, aber der starrte mehr auf die Pose als auf uns. Am besten gefiel mir die Örtlichkeit bei Station 3. Dort mußten wir auch etwas länger suchen, weil mich das Navi eigentlich immer in die falsche Ecke lockte. Der Rest ging dann mit etwas Suchen. Danke für das Abenteuer!

gefunden 27. März 2011 weihnachtshasen hat den Geocache gefunden

Kleine Geburtstags LP-Runde mit berndchen und stribbel... was soll ich nach diesen Logs noch gross schreiben?!
Bei strahlendem Sonnenschein das Ründchen gedreht, Tomaten auf den Augen gehabt, Hose im Schritt zerissen... und viel viel Spaß gehabt...

Vielen Dank dafür....

gefunden 13. März 2011 SUPERMA hat den Geocache gefunden

Beim zweiten Versuch und mit TJ endlich geschafft. Wir haben uns schwarz geärgert das wir es nicht alleine geschafft haben,
naja sind noch Anfänger und haben was gelernt. Ein schöner Cach , danke an den Owner der sich richtig Mühe gegeben hat.
Die Anfahrt aus Berlin hat sich gelohnt.......mehr davon. Superma

gefunden 12. März 2011 Team Briskeby hat den Geocache gefunden

Super Runde mit schöner Geschichte die das ganze richtig auflockert.
Station 3 ist uns sehr schwer gefallen und war uns nur dank eines entscheidenden Hinweises von einem anderen Cacher lösbar, da die Koordinaten auch nicht wirklich präzise waren.
Ansonsten hatten wir sehr viel Spaß, klasse Final! Ach ja und die Niete kennen wir nun auch.. icon_smile_wink.gif

Vielen Dank!

out: Sammelkarte
#19 @ 11:30

[Zurück zum Geocache]