Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Köpfchen oder Beinchen    gefunden 17x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 02. Oktober 2016, 11:33 schmenzel hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter haben wir genutzt, um endlich mal diesen tollen Multi in Angriff zu nehmen. An S1 hatten wir erst den absolut richtigen Riecher, haben uns dann aber etwas in die Irre führen lassen. Schließlich hat dann aber doch alles geklappt und wir konnten schnell zu S2 ziehen. Dort hat uns ein Satz im Rätsel etwas fehlgeleitet ("von...nach..." kann man durchaus auch anders auslegen), darum haben wir vorsichtshalber unsere Beinchen bemüht. Danach ging es absolut flüssig weiter, bis uns an Station 8 die zündende Idee gefehlt hat und wir noch einmal unsere Beinchen in Anspruch nehmen mussten. Letztendlich haben wir uns dann mit der Hand an den Kopf geschlagen - darauf hätte man auch so kommen können. ;)
Station 9 war dann wieder kein Problem und der Finale wurde auch problemlos gefunden. Leider lag dieser offensichtlich da. Wahrscheinlich waren dort erst kürzlich Waldarbeiter zu Gange. Wir haben die Kiste so gut wie möglich wieder versteckt, aber evtl. sollte der Owner dort mal nach dem Rechten sehen, da wir nicht wissen, wie genau die Kiste vorher versteckt war.

Vielen Dank für diesen schönen Cache!

gefunden 26. März 2016, 18:16 Amygdala314 hat den Geocache gefunden

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. März 2016, 18:16 Twistz314 hat den Geocache gefunden

Wohoo!

Heute haben wir's geschafftCool Nachdem wir gestern wegen schlechter Witterung abbrechen mussten und uns auch an Station 4 ein wenig in die Irre führen lassen haben..

Als wir heute mit frischem Köpfchen nochmal bei der 4. Station angefangen haben und von vorherigen Mutmaßungen abgewichen sind konnten wir alle Stationen relativ zügig finden und die super liebevoll gemachten Rätsel lösen. Besonders das Versteck an Station 8 fanden wir echt kreativ!

Und schließlich war es soweit.. Final gefunden, gelogged, getauscht und mit Appetit auf mehr gings zum BonusLächelnd

Vielen lieben Dank für diesen wirklich ideenreich und liebevoll gestalteten Cache!

Co-Pi, Amygdala314 & Twistz314

 

In: badender Tausendfüßler KarliZwinkernd Out: Buntstifte und eine Sammelkarte 

gefunden 16. Januar 2016, 14:15 Tute&Yvi hat den Geocache gefunden

So, jetzt aber  ::| .
Also, auch wir waren dreimal vor Ort um dem unglaublich liebevoll gestalteten Cache seine
Geheimnisse zu entlocken. Dabei fanden wir die Anfahrt durch den Wald immer wieder total
idyllisch  :) . Das so etwas noch möglich ist, echt toll.
Bei Station 1, war alles noch ganz easy. Doch schon bei der Zweiten drehten wir zur Absicherung
eine Extrarunde. Unsere Eingabe war aber korrekt.
Station 3 hatte uns sehr viel Spaß gemacht, nahm aber auch einige Zeit in Anspruch.
Hier konnte Yvi unsere Fehlinterpretation eines Teiles, nach einigem hin und her, zum Glück
auflösen.
Station 4 fanden wir echt super und trugen die Werte auch gleich ins GPS ein.
Als wir uns Station 5 ansahen, beschlossen wir uns kurz zu trennen. Yvi lief zu Beinchen und ich
probierte hier weiter um an die Lösung zu kommen.
Am Ende hatte sich Yvi´s Kurztrip gelohnt.
Wir waren nun schon Stunden im Wald und so beschlossen wir abzubrechen, um ein andermal
weiterzumachen.
Auf dem Weg zum Auto entschieden wir uns eine Abkürzung durch´s Moor zu nehmen. Das war
anfangs ja echt lustig.................bis zu dem Punkt wo die Höhe der Boots beinahe nicht mehr
ausreichten  :o . Da mussten wir schon sehr tricksen.
Fünf Tage später, am ersten Weihnachtsfeiertag, kamen wir dann mit Gummistiefel  ;) bewaffnet an
diesen schönen Ort zurück. Der Spaziergang durch´s Moor machte nun keine Probleme mehr.
Als wir Station 6 in Augenschein nahmen, wussten wir nicht was wir tun sollten. Also sahen wir uns
einen weiteren Beinchen Hinweis an.
Das gleiche passierte uns auch bei der siebenten Station. Wobei Yvi hier, durch ihren ganz eigenen
Gedankengang ,tatsächlich die Lösung erraten hatte.
An der Station 8 erfolgte leider sehr abrupt der zweite Abbruch dieser Runde, da wir den Hinweis
nicht finden konnten  :,-(  :) . Gut, dass machte jetzt auch nicht so viel da uns die Füße in den engen
Gummistiefeln ganz schön schmerzten  :/ .
Zuhause mailten wir den Owner an und baten um seinem Beistand in Form eines kleinen Tipps zum
Hinweis. Den er uns auch prompt zukommen lies  8) . Vielen Dank nochmals dafür  :) .
Bei unserer erneuten Ankunft hatten wir heute beide paar Schuhe dabei. Mittlerweile war unserer
Abkürzungspfad leicht gefroren, doch das erschreckte Yvi bald noch mehr als die tiefen Pfützen,
weil sie nicht wusste ob die Oberfläche nachgibt oder nicht. Da wurden schon Engelszungen  O:)  :D
benötigt.
Diesmal brauchten wir nicht lange suchen um den Hinweis 8 zu finden, nur das Rätsel das brachte
uns doch mal wieder mächtig ins Grübeln. Klar, hatten wir so etwas schon mal gesehen, doch das
ersparte uns nicht die Beinchen Runde. Ahrrg, wir waren doch so nah dran.
Station 9 dagegen ist ja ein Klassiker und entlockte uns ein respektvolles schnalzen der Zunge  8) .
Am finalen Ort angekommen erschraken auch wir erst einmal, als wir die Rodungen sahen,
doch es war alles o.k. und so konnten wir uns in aller Ruhe und voller Freude verewigen.
Wir möchten uns für diesen wirklich ideenreichen und handwerklich perfekt ausgearbeiteten Cache
bedanken  :) . Danke, dass wir daran teilhaben durften  :D .

Viele Grüße sagen,
Tute&Yvi.

In: Coole Buntstifte
Out: Das Logkärtchen, viel Spaß und Freude und ein kleines Puzzle.

Bilder für diesen Logeintrag:
StreicheleinheitenStreicheleinheiten
Sumpfige AbkürzungenSumpfige Abkürzungen
WinterschlafWinterschlaf
Das LogDas Log

gefunden 26. Oktober 2015, 14:50 Linda.r318 hat den Geocache gefunden

Man was für ein toller Cache!!! Gestern nur bis Station 7 gekommen und dann wurde es zu dunkel. Heute wieder eingestiegen und zu Hause auch noch das Rätsel gelöst. Die restlichen Stationen erfolgreich gefunden und das Logbuch um einen weiteren Eintrag bereichert.. Der angeblich abgelegte Krety war leider nicht mehr da, diesen hat wohl mein Vorgänger mitgenommen.:(
Und noch zur Info für den Owner, die Station Linienrätsel war sehr nass, aber noch gut zu lesen.
Auf jeden Fall tolle einfallsreiche Aufgaben und Verstecke. Auf jeden Fall zu empfehlen!!! Danke sagen Sabine und Linda

kann gesucht werden 26. Oktober 2014 best_schulli hat den Geocache gewartet

Wartung erfolgreich beendet. 


Viel Spaß weiterhin! 

momentan nicht verfügbar 25. Oktober 2014 best_schulli hat den Geocache deaktiviert

Wartungspause

gefunden 20. Oktober 2014 SamTical hat den Geocache gefunden

nicht gefunden 19. Oktober 2014, 16:00 SamTical hat den Geocache nicht gefunden

Hallo liebe Geocacher,

wir probierten letztes Wochenende unseren ersten Geocache und suchten uns dafür den Multicache "Köpfchen oder Beinchen" aus. Wir waren total begeistert von den kreativen Stationen und hatten riesigen Spaß beim Suchen, Finden und Rätseln. Leider wurde es ab Station 4 etwas holprig. Dort fanden wir nur den Hinweis und die Koordinaten für die nächste Beinchenstation. Liegt der Köpfchenhinweis woanders oder ist er verloren gegangen? Bei den Koordinaten der nächsten Beinchenstation verlies uns unser "Geochacher"-Glück leider ganz. Wir fanden einfach keinen Hinweis und gaben schweren Herzens, nach einer guten Stunde suchen, auf. Wir wollten dann noch herausfinden, ob bei Station 4 für den Köpfchen-Hinweis andere Koordinaten als für den Beinchen-Hinweis angegeben waren. Da wir bis dahin den Köpfchen-Hinweisen gefolgt waren, machten wir uns auf die Suche nach dem Beinchen-Hinweis, dessen Koordinaten bei Station 3 angegeben waren. Leider konnten wir auch dort nichts finden.
Wir würden uns freuen, wenn der Cache wieder "repariert" wird oder uns jemand verrät, wo wir die Tomaten auf den Augen hatten. ;)

Viele Grüße

gefunden 22. Februar 2014 Swigs hat den Geocache gefunden

Bereits vor einiger Zeit konne ich diese schöne Runde beenden. Der Cache liegt in meiner direkten Umgebung, aber dadurch hab ich wieder eine Landschafft endecken können die mir vorher nicht aufgefallen ist.

Es war eine schöne Runde, wo man wieder merkt was sich die Owner für Mühe geben.

 

Vielen dank dafür

gefunden 17. November 2013, 16:35 Josie227 hat den Geocache gefunden

Und da haben wir uns an diesen Cache gewagt, trotz des Match-wetters , bewiesen wir Köpfchen und wateten so von Station zu Station. Bis zur Stage 4 klappte alles wunderbar, doch plötzlich sahen wir den Wald vor Bäumen nicht mehr und beschlossen ein anderes Mal diesen tollen Cache zu beenden. Nach ein paar nützlichen Tipps ging es also wieder auf zu Stage 4. Diesmal klappte alles so wie es sollte und somit ging es also auf zum Final.
Unser Köpfchen ließ uns an den nach folgenden Stationen nicht mehr im Stich, jedoch brauchten wir hier und da doch unsere Beinchen :-)
Zu guter letzt am Final unser Autogramm im Logbuch hinterlassen und fröhlich und zufrieden noch die Koo´s für die Bonus Stationen mitgenommen. Alles in allem ein toller Cache , den schon länger niemand mehr gemacht hat, jedoch alle Stages noch da waren wo sie hingehörten.. vielen Dank für diesen Rundgang und besonderen Dank an bestschulli !!!!!!!!

gefunden 01. Juni 2013, 15:00 mutli hat den Geocache gefunden

Außer LPs machen JenTau und ich auch gerne lange Multis in der Natur, und wenn dann noch VorOrtRätsel dabei sind, dann sind wir richtig.

Hier und Da sah man unsere Köpfchen und das Internet etwas rauchen, aber wir mussten nur einmal unsere Beinchen zusätzlich bemühen. Das jedoch an der Linienstage, wo der Kopp nicht so ausschlaggebend war. Lachend

Hier war wirklich alles dabei, was wir bei einem Naturcache brauchen: Wald, Wiese, Tiere auf Tafeln und in echt. Wir schlenderten fröhlich und kurzweilig durch den Wald und fanden sehr schön gebastelte Stages mit wunderbaren Rätseln, und ja, auch die Späße zwischendurch.Zwinkernd

Auf dem Weg zum Final bekamen wir einen Schreck. Zeichen von vor Kurzem stattgefundenen Waldarbeiten, ließen unseren Atmen stocken. Puhhh, die Dose lag aber wohlbehalten genau an der Koordinate.

Nach dem wir geloggt hatten, entnahmen wir noch die immer schön gestalteten Sammelkarten für unser Poesiealbum, die kommen gleich neben die Glitzeroblaten.Verlegen

Nun aber auf zu den Boni.

Danke und beste Grüße von JenTau und mutli

 

 

gefunden 10. Mai 2013 tux86 hat den Geocache gefunden

Statt mit dem Mountainbike ziellos durch die Gegend zu fahren, haben wir uns einmal diesen etwas größeren Cache vorgenommen.

Drei mal mussten wir jedoch unsere Beinchen anstrengen, wenn auch auf dem Rad :)

Nichts desto trotz hat es viel Spaß gemacht und irgendwann hatte man den Dreh bei den Rätseln und beim Suchen dann auch raus.

Vielen Dank

gefunden 30. März 2013 ulf78 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit MrsSkuriös, [martin] und musikkatze aim best_schulli-Land unterwegs.

Diese Dosen haben uns alle sehr viel Spaß gemacht und wir kommen wieder!

TFTC
ulf78

gefunden Empfohlen 02. März 2013 Megachip hat den Geocache gefunden

Nach gut 4 Monaten konnten wir nun endlich einen 2. Anlauf starten... Leider war die Zeit schon etwas fortgeschritten und wir hatten noch ein paar Stationen vor uns. Tja, an der Wiedereinstiegstation 6 standen uns trotz weiterer Verstärkung immer noch die Fragenzeichen über dem Kopf... Also blieb nichts anderes, als die Beinchen zu benutzen... Nein Oder? So leicht? Wieder viel zu Schwierig gedacht... Das scheint uns wohl bei diesem Cache zu verfolgen. Bis auf die fehlende Fähigkeit des Zählers und des Korrekturzählers bis 7 zu Zählen landeten wir zwischenzeitlich im Sumpf... Das passt nicht... nicht zu Bestschulli, nicht zu diesem Cache... also noch mal zurück. Den Rest dieses Nachtcaches meisterten wir dann mit Bravour. Bis auf die sehr spärlichen Reflektorstrecken war dies ein wundervoller Cache, den man auch Anfängern und Familien mit etwas Zeit ohne wenn und aber ans Herz legen kann. Anspruchsvoll aber nicht zu schwer. Schöner, lehrreicher Spaziergang.

Besten Dank an die Owner-Crew für die netten Rätsel mit OMG-Effekt und das legen, hegen und pflegen des Caches.

gefunden Empfohlen 28. Mai 2012, 13:20 Kuerbis Koenig hat den Geocache gefunden

 

Diesen tollen Multi gemeinsam mit dem Team „dobbrikow“ absolviert. Viele schlaue Köpfchen schonten unsere Beinchen. An Station 1 wurde viel zu kompliziert gedacht, deshalb einmal die noch frischen Beinchen getestet und danach mit der Hand an den Kopf geschlagen. Dann lief es einfach wie am Schnürchen. Unterwegs wurde viel gelacht, auch über die Zwischen-Hints der Owner. An Station 8 gab es verschiedene Lösungsansätze, aber die Kids waren schon recht müde und wollten nach Hause. Deshalb erschien hier die Methode Beinchen die schnellere zu sein. Der Rest war schnell erledigt. Gesamtdauer knapp unter 3 Stunden.

Danke und schöne Grüße an das Team „dobbrikow“, an die vielen Mücken, sowie an die Owner für diese schöne, knifflige, lehrreiche Runde vom Kuerbis Koenig

gefunden 24. März 2012 Buri04 hat den Geocache gefunden

Urschprünglich geloggt unter GC2WZTE,

vor der Wende vom Cache

Nach einigen Anfangsproblemen, bei denen uns mehr das "erfahrene Cacherauge" half, beendeten wir die knifflige Runde mal mit Köpfchen, mal mit Beinchen.
Sowohl Köpfchen als auch Beinchen brauchten anschließend eine längere Pause, die wir uns in einem Dorfgasthof gönnten.

Unsere Anfangsprobleme ließen uns nicht schlafen und so baten wir den owner um Hilfe, die uns auch schnell gemailt wurde. Vielen Dank dafür! Es zeigte sich, dass wir bei Station 1 "Tomaten auf den Augen" hatten und dann durch gutes "Beobachten" den hint von Station 2 fanden, aber dachten, es wäre das Rätsel von Station 2. Dass wir darin keine Fragestellung entdecken konnten, lag in der Natur der Sache. So fanden wir Station 3 nicht und stiegen erst bei Station 4
durch gutes "Beobachten" wieder ein.

This entry was edited by Buri04 on Tuesday, 27 March 2012 at 08:13:08 UTC.

gefunden 11. September 2011 weihnachtshasen hat den Geocache gefunden

Ok. Nachdem wir die erste Enttäuschung des Tages, bei der Ökokohle (Anglermuggel),hinter uns hatten... zieht der gut vorbereitete Sonntagscacher selbstverständlich ein anspruchsvolles Alternativlisting aus der Tasche. :)

Also zogen stribbel, Team berndchen und ich in den Wald um herauszufinden welche der beiden Varianten uns wohl zum Final führen wird.
Leider war das extra vorbereitete Schlauchboot hier nicht von Nöten. Wobei die Paddel zwecks Mückenabwehr echt hilfreich gewesen wären.
So musste halt ein Handtuch herhalten.
Obwohl wir uns vorher gründlich mit Ballistol, Autan und der eigens angerührten 4711+X-Mischung eingeschmiert hatten, ließ die Wirkung nach einigen Metern nach und wir mussten auf die klassischen Abwehrmaßnahmen zurückgreifen.... = Drei rätseln, einer vertreibt die Mücken. :D

Zum Glück konnten wir hier ohne Hilfe die komplette Köpfchenrunde absolvieren und das Final irgendwann aus seinem Versteck zerren. Wir überlegten darauf als Mückenmutprobe noch mal die komplette Beinchenrunde abzugehen. Aber das war dann doch zuviel des Guten.

Eine wunderschöne idyllische Waldrunde mit tollen Rätseln und hohem Erholungsfaktor. (Abgesehen von den Stechviechern. ..und der Hitze.)

Hier beweist der Owner+Anhang, dass sie nicht nur ein tolles Gespür für LP's haben, sondern auch für anspruchsvolle Caches der klassischen Sorte.

Vielen Dank

Fave in

Bilder für diesen Logeintrag:
Man sollte immer ein Handtuch dabei haben...Man sollte immer ein Handtuch dabei haben...

gefunden Empfohlen 28. Juni 2011 Schrottie hat den Geocache gefunden

Ja was ein feiner Cache! Und eines sei gleich vorab gesagt: Mit Köpfchen allein sind wir hier in 2 Stunden und 10 Minuten zum Finale vorgedrungen... Lächelnd

Aber von vorn. Solche Caches im Wald, mit viel wandern und so, das sind ja genau die Caches, die wir am liebsten machen. Solche Caches aber, bei denen man auch im Felde Rätsel raten muss, die können wir so ganz und gar nicht leiden. Und schon standen wir hier zwischen den Stühlen.

Da kam aber ein Bekannter Cacher des Weges und tat seine Begeisterung über diesen Cache kund. Und so wurde er quasi zur Pflicht. Wir machten uns also auf um die Sache mal anzugehen. Und direkt am Start kamen wir erstmal ins stolpern...

Da gab es zwar eine Information zu finden, aber so sehr wir uns auch drehten, wendeten und vor allem rotierten, wir kamen damit auf keine schlüssigen Koordinaten. Es war zum verzweifeln. Bis - ja bis dann der Blickwinkel ein wenig geändert und alles klar wurde. Cool

An der nächsten Station kam dann wieder etwas Verwunderung auf, denn irgendwie lag die ein wenig im Off. Tja, aber auch hier kamen wir irgendwann dahinter: Wir hatten da eine Information verarbeitet, die gar nicht dafür gedacht war. [b]Aha![/b] Jetzt hatten wir endlich das System verstanden! Und fortan ging es dann enorm flüssig weiter.

Station 4 hatten wir quasi im Vorbeigehen gefunden aber nicht beachtet, da das GPS uns weiter schicken wollte. An dessen vermeintlichem Ziel war aber nichts und als ich feststellte, das wir dort aktuell eine GPS-Genauigkeit von gerade mal 17 Metern hatten, ging es zurück zum "Zufallsfund" und schwuppdiwupp war die Station "im Sack". Unschuldig

Alles weitere war dann ein wirklich netter Spaziergang so ganz ohne weitere Hindernisse und fast schon bangte mir vor der letzten Station, denn bisher erschien mir alles ein wenig zu einfach. Aber auch die letzte Station machte keine weitere Mühe und so kam es dann, das wir eben fast ein Stündchen schneller als erhofft und sogar zwei Stündchen schneller als eigentlich erwartet an der finalen Büchse ankamen.

Das die Strecke landschaftlich absolut keine Wünsche offen lässt, muss sicher nicht weiter erwähnt werden und so bleibt mir lediglich zu sagen, das ich hier trotz "Raterei im Gelände" unheimlich viel Spaß am Cache hatte, nicht zuletzt weil die Aufgaben dann ja doch deutlich einfacher lösbar waren, als ich es nach Lektüre des Listings angenommen hatte.

Das hier gleich auch noch ein Favoritenpunkt angegeben wird, dürfte eigentlich auch klar sein, oder? Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
Viel Fläche für "Beinchen"Viel Fläche für ´´Beinchen´´

gefunden Empfohlen 26. Juni 2011 temu_dshin hat den Geocache gefunden

Ja da hat sich das dreamteam mal wieder getroffen und sich gleich den richtigen Multi ausgesucht!Die Klasse vom Owner-Team kannten wir ja schon aber dieser Cache ist wieder eine Klasse für sich!Mit nur 2 Extrarunden ligen wir nicht schlecht und mit der zeit naja man wird ja nicht Jünger!!!Die Aufgaben sind nicht von schlechten Eltern aber im Team gehts sowas halt besser!Jede Stage war genial angelegt und ausgearbeitet aber was ja der Hammer war!Bei deisen Multi machen kleine Umwege richtig Spass den da findet man auch noch Hinweise über die wir uns gekugelt haben vor lachenWenn man einen solchen Multi gesehen hat traut man sich ja keinen selbst zu legen weil die Messlatte ja hier so hoch liegt das reicht dann nur noch für einen TradiDanke für die schönen Stunden an schon bekannten Orten!Dank für's zeigen und der F-Punkt kann leider nur einmal vergeben werden!
(5 Sterne bei GCVote)

[Zurück zum Geocache]