Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Rescue me!    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

archiviert 04. November 2015 forbidden72 hat den Geocache archiviert

Dass dieser Cache dermaßen wartungsintensiv sein würde, hätte ich nie gedacht.

Schuld daran sind die Idioten, die die Rettungspunkte zerstören oder gleich ganz verschwinden lassen.

Da die Rettungspunkte in den seltensten Fällen ersetzt werden, war es ständig nötig weitere Rettungspunkte, die vom Abstand her in die Sortierformel passen, zu finden, das Listing abzuändern, usw.

Außerdem ist kaum jemand auf dem vorgesehenen Weg an die Finalkoordinaten gelangt...

Und bevor die Schalksmühler Rettungspunkte tatsächlich im Internet oder als App veröffentlicht werden und ich deshalb sowohl die Schwierigkeits- als auch Geländewertung deutlich herabsetzen müsste, archiviere ich lieber diesen Cache.

Die Dose ist bereits eingesammelt, die UV-Hinweise auf den Rettungspunkten verblassen mit der Zeit von allein.

Hinweis 29. April 2015, 19:00 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe gerade einen neuen GeoChecker eingebaut.

(Die Zählerstände des alten Checkers lauteten zuletzt: 12 Lächelnd  und 6 Stirnrunzelnd )

kann gesucht werden 14. April 2015 forbidden72 hat den Geocache gewartet

Die Rettungspunkte sind inzwischen alle überprüft und die Hinweise nachgemalt worden.

Es kann weitergehen!

Die Hilfestellung wird noch ausgearbeitet und nach Fertigstellung hier als Hinweis geloggt.

momentan nicht verfügbar 15. Februar 2015, 07:30 forbidden72 hat den Geocache deaktiviert

Ich habe gehört, dass eines der Schilder abhanden gekommen sein soll.

Dies nehme ich zum Anlass, den Cache vorübergehend zu deaktivieren und alle anderen Schilder ebenfalls auf Nochvorhandensein und Lesbarkeit der Hinweise zu überprüfen.

Außerdem habe ich mir eine kleine Hilfestellung zum Finden der Rettungspunkte ausgedacht, die ich noch etwas ausarbeiten muss.

Gruß,

forbidden72

Hinweis 29. März 2014 forbidden72 hat eine Bemerkung geschrieben

Die Sortierformel ist abhanden gekommen!

Da die Befestigung allerdings mehrfach sturmerprobt war, ist anzunehmen, dass jemand das Laminat geklaut hat.

Daher ist die Formel jetzt an einem anderen Ort zu finden.

Sonst ändert sich absolut nichts!

Das Listing wurde entsprechend abgeändert.

gefunden 04. März 2014 Hammas hat den Geocache gefunden

Auf schmalen Pfaden zum Ziel gekommen, wobei die Zielfindung doch etwas freundlicher Unterstützung bedurfte. Es ist noch ein wenig Platz auf der Logrolle!! DfdC!

kann gesucht werden 30. August 2013, 21:30 forbidden72 hat den Geocache gewartet

Den gestrigen Anruf von Vamp YVI bezüglich der Unlesbarkeit der Information an Rettungspunkt 065 nahm ich zum Anlass, heute alle Rettungspunkte zu überprüfen.

Alle Infos sind nun wieder lesbar, die Rettungspunkte 025 und 071 wurden inzwischen von der Gemeindeverwaltung ausgetauscht und nennen sich jetzt 012 bzw. 014. Das Listing habe ich entsprechend abgeändert.

Selbstverständlich bin ich weiterhin zu kleineren Hilfestellungen bereit, falls jemand einen Rettungspunkt partout nicht findet. Lächelnd

Weiterhin viel Spaß

forbidden

gefunden 06. Mai 2013 a.pipkin hat den Geocache gefunden

Danke für den schnellen Statistikpunkt

@Ownerin: ja, ich habe Dich gefunden und gerettet, die Leitstelle hat schon rettungsfahrzeuge losgeschickt

Tja, womit soll ich anfangen...

DONE!!!
Der mit Abstand laufstärkste Cache meiner Cacherlaufbahn.
Nach insgesamt ca. 50-55km Fussweg (davon lief ich knapp über 40) und nochmal doppelter Strecke per KFZ.

Die Idee an sich ist schon genial, aber teilweise auch krank. Wie doof muss man sein, um Tag für Tag eine Wanderrunde nach der anderen abzulaufen, und am Ende nur eine Dose und einen Gummipunkt zu bekommen. Die Krankheit nennt man Genusscachen. So einen aufwendigen, interessanten und gleichzeitig kranken Cache findet man nich an jeder Ecke. Daher bin ich froh, diesen hier in meiner Homezone zu haben. Nun ist er geloggt und man fällt in ein tiefes Loch - wie, das war es schon, jetz schon Ende...was machen wir nun? Irgendwie ähnlich wie bei den Atomaffen-Rätseln (wo wir schon mal bei krank sind).

Aber nun zum Anfang:
Nach dem Publish kurz überlegt...achso, da müssen wir jetzt immer mit UV-Lampe zum cachen, da haben wir sie irgendwann alle, auch wenn es ein Jahr dauert. Tja, am nächsten morgen postet overnet.neo : "wer hat Lust zum Punkte suchen?". Fatal. Hab "ja" gesagt.

Wir waren mehr als den halben Tag unterwegs, locker 10-15km gelaufen, viel gefahren und hatten am Nachmittag drei richtige und acht Nieten. Tolle Wurst. Zum Glück Team Diabolaki getroffen, die haben auf ihren zwei Runden ebenfalls nach Schildern Ausschau gehalten, so dass die Ausbeute grösser war und weitere Strecken nun abgearbeitet waren.

Ab dann ging es mit Brute Force weiter - einfach Augen zu und durch, eine Strecke nach der anderen, alleine oder mit Familie.

An dieser Stelle muss ich auch Teams Janemba und €päer lobend erwähnen, auch hier war die Zusammenarbeit lohnenswert.

Irgendwann war genug getan: 9 Treffer auf der Liste, Wadenmuskel verletzt - also Zeit um Joker zu ziehen. Sowohl mein Kollege bei der Feuerwehr als auch mein SGV-Joker wollten aber konnten nicht helfen. Auch die Versuche jetzt schon schauen "was wäre wenn die Zahl...usw..." um den Checker auszutricksen scheiterten

Nach zwei "Hinweisen aus der Bevölkerung" bin ich heute leicht hinkend zu den letzten beiden Schildern gelaufen um die Bonuszahlen abzulesen. Zu Hause die Koords ermittelt... und verstanden, warum es mit dem Checker austricksen nicht geklappt hat Tsts...

Am Abend ging es zum final, von den beiden Jungcachern hanasolo und IraqLobster begleitet (Ja, irgendjemand musste mich dann zum Auto tragen).

Vor Ort war der GPS-Empfang katastrophal, am Final hatte ich mal 30m, mal 5, mal 52...
Aber dank Karte und Hint klappte es ganz gut.

TFTC,


Mehr fällt mir nicht ein.

gefunden Empfohlen 02. Mai 2013 Schnaps hat den Geocache gefunden

Das War ein Wer!

Aber nun ist es Vollbracht.

Dierekt nach der Veröffentlichung losgezogen.

Schnell hatte ich das Gros der Punkte gefunden Die Daten aufgeschrieben und die Orte eingemessen.

Bis auf zwei Brüllend

Nun konnte am Montag im Zuge einer Bereisung auch die Hürde genommen werden.

Leider war der Checker im Eieföhn zu friemelig und ich bekam vor Ort kein GRÜN

Zu Hause hat dan alles geklappt und nach einem OT In Sch Mühle ab zum herrlich gelegenen Final.

THX und weiter so

 

Schnaps Aka Bodengraveur

kann gesucht werden 23. April 2013 forbidden72 hat den Geocache gewartet

Da ich diesen Cache nicht gleich nach dem ersten Fund disablen möchte, beachtet bitte Folgendes:


a.pipkin und der Bodengraveur haben mir mitgeteilt, dass das Schild Nummer 25 zerstört wurde!

Es liegt noch auf der Bank und man kann alles lesen, wenn man es zusammenpuzzelt.

Gestern war ich im Rathaus und habe darüber berichtet, deshalb werden in nächster Zeit dieses Schild und auch Nummer 71 (nur leicht beschädigt) ausgetauscht.

Es werden die gleichen Standorte sein, doch die Schilder bekommen andere Nummern, die ich aber jetzt noch nicht weiß.

Falls Ihr alle anderen Punkte bereits gesammelt habt und Euch nur noch diese beiden fehlen, meldet Euch per Mail bei mir und ich teile Euch die fehlenden Informationen mit.

Allerdings möchte ich vorher die Euch bereits bekannten Informationen wissen...

Weiterhin viel Erfolg bei Eurer Rettungsmission!


forbidden

[Zurück zum Geocache]