Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Top Down    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. November 2013 aukue hat den Geocache gefunden

Nach jahrelanger OpencachingAbstinenz bin ich hier nun wieder häufiger unterwegs und logge daher alle meine Funde nach.

Beim Rätsel hatte ich viel zu kompliziert gedacht. Erst ein kleiner Tipp brachte die (Er)lösung!

Heute war endlich die Gelegenheit, das Bäumchen zu besuchen.
Nach einem kleinen Elektrozaun-Hopping (Warum spannen die Bauern die Dinger eigentlich immer mitten über den Weg???) standen wir bald vor dem schönen Exemplar und schauten begierig auf die verlockend nahe Dose...

Nur - wo sind die Petlinge? Einer zeigte sich schnell, aber die anderen blieben uns erst einmal verborgen.

Also Seileinbau auf gut Glück und mal hoch, um die Lage zu sondieren. Aha, von oben waren die beiden anderen gut zu entdecken - nur kam ich nicht heran!

Diesen Part übernahm dann der Gambler, während ich Petling Nr.1 und die Dose am zweiten Seil besuchte.
Und erst einmal die viiiielen Tbs und Coins auspackte - war fast wie Weihnachten!

Damit die Tüte nicht so leer im Wind baumelt, habe ich drei Reisende hineingepackt - und dabei fast vergessen zu loggen! (Nicht ganz stilgerecht, denn ich bin dabei gesessen - Liegen war mir zu ungemütlich!)

Das war ein Top-Kletterspaß!


Gruß aukue

gefunden 04. Juni 2013 holbi hat den Geocache gefunden

Dann mach ich ein gutes Jahr nach dem Fund mal den FTF auf OC ;)

Das Rätsel war zu meiner großen Erleichterung erfreulich schnell gelöst und heute hat sich dann dank des schönen Wetters endlich einmal die Gelegenheit ergeben, diesem tollen Baum nach Feierabend einen Besuch abzustatten.

Schon der Hinweg durch blühende Wiesen und an einer neugierigen Pferdeherde vorbei war Entspannung pur, und an dem majestätischen Baum angekommen machte sich Vorfreude breit. Das Seil für die ersten Meter war schnell eingebaut und ich bin stsponge in die erste Etage gefolgt.

Nachdem sich dann beim weiteren Aufstieg 2x die Kurzsicherung in einer Astgabel verklemmt hat (vielleicht wären die Bandschlingen doch besser gewesen...?) hab ich mich dann doch lieber am mittlerweile von stsponge umgebauten Aufstiegsseil gesichert, um die letzten Meter zurück zu legen. Um die PETlinge zu erreichen hat sie mir dann wieder gute Dienste geleistet, das waren dann nochmal schöne Aufgaben im Top-Down-Verfahren

Geloggt hab ich dann ebenfalls ganz entspannt im Liegen, und wieder unten angekommen ging die Entspannung gleich noch mit einem Zäpfle und Knabberzeug weiter .

Vielen Dank an den Owner dafür, und vor allem für den wirklich toll ausgearbeiteten Klettercache!
Holbi

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick nach untenBlick nach unten

[Zurück zum Geocache]