Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Muldentalbahn    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. Februar 2017 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Muldentalbahn'.

Dieses Rätsel hatte ich schon vor einigen Wochen gelöst und auf meine To-do-Liste gesetzt. Meine Suche nach dem Stage 1 verlief dann mehrmals erfolglos. Ich tat den Cache erstmal zu Seite und wartete, wann sich bei diesem Cache mal wieder etwas tut. Das war vor ein paar Tagen der Fall und das ermutigte mich zu einem neuen Versuch. Dafür bat ich den Vorfinder um einen kleinen Tipp (Danke dafür!).

Den heutigen Nachmittag nutzte ich zu einer kleinen Cacherunde. Mein Weg führte mich auch zu diesem Cache. Wieder suchte ich eine ganze Weile und im.etwas größeren Suchradius. Kurz vorm Aufgeben fand ich dann endlich Stage 1. Mit dem dortigen Hinweis und durch mein reichliches Studium des Listings war der Rest dann einfach zu bewerkstelligen.

An der Kaffeemaschine angekommen war von Mandy und Peter Knauserich nichts zu sehen. Zu meinem Leidwesen musste ich feststellen, dass ich das Kaffeepulver und die passenden Filtertüten nicht dabei hatte. So konnte ich keinen Kaffee kochen und mir die Wartezeit verschönern. Von Mandy und Peter Knauserich war weiterhin nichts zu sehen und ich entschloss mich ohne persönliche Begegnung weiterzuziehen. Ich hinterlies für beide einen kleinen Gruß im Logbuch.

Vielen Dank für diesen Cache.

gefunden Empfohlen 10. Januar 2017, 10:09 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Hier war ja schon lange keiner mehr.Schon komisch, eigentlich ist es doch ganz einfach.Ich konnte zwar nicht alle Bahnhöfe zuordnen, aber mit etwas Recherche waren die Koordinaten schnell ermittelt. Der Checker erstrahlte grün und heute vormittag ging es auf die Reise mit der Muldentalbahn. Ziel war natürlich die finale Lohntüte
An Station 1 war es völlig muggelfrei und ich konnte dank mitgebrachter ECA gut fündig werden. Dann machte ich es dem Elektriker gleich und zog überall eins ab. An Station 2 fand ich zwar auch das Döslein, aber es ließ sich nicht bergen.Da hatte Väterchen Frost ganze Arbeit geliefert. So einfach aufgeben und auf den Frühling warten, wollte ich aber nicht.So schaute ich mich etwas um und konnte ein paar Schritte weiter doch das Final entdecken.Mir war dann vor Ort auch schnell klar, wo sich die Bahnmitarbeiter zum Kaffee zurückziehen und genau dort brodelte auch die Kaffeemaschine. Also hab ich mir einen Schluck der braunen Brühe genehmigt und mich zum Dank ins Dienstbuch eingetragen. Nur die Lohntüte konnte ich nicht entdecken, aber der frische Bohnenkaffee war bei den heutigen Temperaturen Lohn genug ;-)

Vielen Dank an den Kuno von der Bahn für die schöne Runde und das toll gemachte Rätsel. Hat mir sehr viel Spaß gemacht.
Freue mich schon auf den nächsten Kuno-Cache.

Valar.Morghulis
10. Januar 2017 # 406

Bilder für diesen Logeintrag:
Muldentalbahn Muldentalbahn

Hinweis 22. September 2013 Pumuckel&Kuno hat eine Bemerkung geschrieben

Bitteschön - es gibt ab jetzt die Koordinaten aller Bahnhöfe frei Haus ! Lächelnd

[Zurück zum Geocache]