Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für RAW Falkensee - LP    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 19. Juni 2015 Spike05de hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 08. Februar 2015, 12:55 The Stigs hat den Geocache gefunden

Bin hier schon zig Mal vorbei gekommen und habe diese Ruine noch nie bewusst wahr genommn. Vielen Dank erst einmal für's herführen! Ansonsten kurze Suche mit schnellem Fund. The Stigs und Captain Slow sagen TFTC!

gefunden 17. Juli 2014, 16:45 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

#3127 2014-07-17 16:45
Das RAW Falkensee ist mir aus der Bahngeschichte zwar bekannt, aber es ist eben doch etwas ganz anderes, wenn man am tatsächlichen Ort noch Reste in Augenschein nehmen kann.
Man kann sich die Größe dieser Hallen irgendwie kaum vorstellen: das ist die Fläche von mehr als 16 Fußballfeldern der vollen Größe 105x70 Meter!  :o
Da ist es toll, auch nur diesen kleinen Rest von Versorgungsbauwerken (Unterwerk, Notstrom?) noch real sehen zu können.
Meine Suche nach der Dose dauerte dann etwas, zwar war irgendwie der richtige Gedanke da, aber nicht gleich der konsequente Blick, und man muss ja auch immer schauen, dass einem nichts auf den Kopf fällt...  ;)
Mit fortschreitender Zeit keimte langsam die Versuchung auf, nach Hint oder Spoiler zu schauen, aber ich konnte ihr widerstehen, hab die Dose am Ende doch noch selbst entdeckt.  :)
Das niedliche kleine Logbuch füllt sich langsam, aber vor dem Seitenleerlasser vom 10.02. war noch etwas frei...  ;)
Vielen Dank für's Zeigen des interessanten Ortes sagt mit Gruß
Xylanthrop

PS Bei den Warnungen würde ich auch noch auf die losen Mauerwerksteile in der Höhe hinweisen; da können jederzeit mal einige Ziegel abstürzen!

gefunden 21. April 2014, 21:16 xXtexXx hat den Geocache gefunden

Hier noch ein Nachtrag vom 14.3.Mit Jockel-Raiden ne kleine Radrunde gedreht und dabei diesen netten Cache geborgen. Bin hier schon öfter beim Lauf der Sympathie vorbei. Hab das Gebäude aber immer als normale Ruine gesehen. Jetzt nicht mehr. Danke für die Geschichtliche Weiterbildung und fürs hegen und pflegen der Dose.
DfdC

gefunden 17. April 2014, 22:01 Lupine40 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Hinweis zu diesem Geheimnisvollen Ort.ich bin auch schon so oft hier vorbeigefahren. Der Cache ist prima versteckt.

gefunden 07. April 2014, 17:30 monstarFinder hat den Geocache gefunden

Habe heute einen Eindruck von den Überresten des Größenwahns von 1938 erhalten! TFTC

gefunden 21. März 2014, 10:12 Pfiffikus-Bande hat den Geocache gefunden

Oh Wahnsinn...tausendmal bereits vorbei gefahren aber nie beachtet.hier muss ich unbedingt mal meine Bande hinführen.habe etwas schönes getauscht.
Die Pfiffikus-Bande

gefunden 18. Januar 2014, 15:15 Felix13595 hat den Geocache gefunden

gefunden 18. Dezember 2013, 17:00 Hornoxe hat den Geocache gefunden

Wie ich auch auf gc.com geschrieben hab auch hier: 

"Da ich mir im Sommer schon einmal neugierig dieses Gebäude angeschaut habe, wusste ich ja in etwa, wie es dort aussieht. Aber als ich neulich suchen ging, hab ich mich scheinbar erst zu blöd angestellt und bin nicht drauf gekommen... dafür ging es gestern Abend ganz automatisch, gute Versteck Idee - Mehr Nachdenken statt die Koordinaten Zentimetergenau finden wollen :)

nix in/out

Vielen Dank für das interessante Versteck in meiner Umgebung :)"

gefunden 30. November 2013, 12:00 Witti79 hat den Geocache gefunden

Auf Cachingtour mit Freunden diesen Cache gut und problemlos gefunden und geloggt. Danke fürs Verstecken.

gefunden 20. November 2013 kerbholz hat den Geocache gefunden

Ein freundliches Hallo an Ratzepuse,

heute abend bei schönem (***reusper***) feinem Nieselwetter habe ich mich aufgemacht umd die Dose zu suchen. Ganz großes Kino war die glitschige "Wiese" vor der Dose. Trotzdem hab ich mich nicht lang gelegt. Das hätte mir gerade noch gefehlt .
Naja, die Dose hab ich gefunden, signiert und wieder verstaut.

Velen lieben Dank Ratzepuse, denn es war genau dieser von Dir gelegte Cache, der mich durch folgende von mir ausgeführte Handlungen wie zum Beispiel über mein teilweise ungenaues GPS ärgern, unauffällig annähern, suchen, finden, freuen, angrabbeln, bekritzeln, weglegen und wieder gehen mittel- oder unmittelbar zwei mal ein Stück meines Lebens begleitet hat. Einmal direkt bei der Suche vor Ort und ein anderes mal bei der Vor- und / oder Nachbereitung im Internet, wozu ich auch dieses loggen zähle. Wer hätte das vorher gedacht? Und vor allem: was hätt ich bloß ohne ihn gemacht?!

gefunden 20. Oktober 2013, 17:45 zomby1 hat den Geocache gefunden

Schöner Cache, trotz springender Koordinaten gut gefunden und gelogt. TFTC

gefunden 25. August 2013, 12:15 mity hat den Geocache gefunden

Hier bin ich doch schon einmal verwischten Spuren gefolgt...
Ein wenig skurril ist diese Ruine gegenüber der biederen Eigenheime ja schon. Und auch immer wieder ein spannender Bau. Mit reichlich Versteckpotenzial. Und genug Ecken, die neugierig machen und zum Herumklettern einladen.
Naja, das war heute ja eigentlich gar nicht nötig. Und auch eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man nicht nur schauen sollte, wo man hintritt, sonst sieht man dem dornigen Ast nicht, der einem unschöne Spuren auf dem Arm hinterlässt... Zwinkernd
Immerhin führte mein Aufblicken dann dazu, dass ich auch die Dose entdeckte und um 12:15 meine Unterschrift hinterließ.

no trade

  mity!

gefunden Empfohlen 30. Juli 2013, 13:32 Schrottie hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war eigentlich eher mal als Lückenfüller gedacht, eben so einer von der Sorte, die man macht wenn man durch Zufall direkt neben der dose vorbeikommt. Das änderte sich natürlich schlagartig, als er auch hier bei opencaching.de veröffentlicht wurde. Das nebst der netten Begründung eben dafür brachte ihn nach ganz vorn und da ich heute nach Falkensee musste, habe ich auf meine übliche Tour verzichtet und eine Route gewählt, die mich hierher führte.

Die Location selbst kannte ich schon von dem Multi der hier mal lag, also konnte ich mich direkt auf die Dose konzentrieren. Die fand ich dann auch erst bei meiner zweiten Runde entlang der in Frage kommenden Verstecke,m war aber umso erfreuter, als ich neben dem "normalen" Logbuch, ein solches extra für OC fand. Na wenn das mal kein Spitzenservice ist. Und schon deswegen gibt es hier ein grünes Sternchen angepappt! Lächelnd

P.S. Hier bei OC kann man zum Cache ein Foto hochladen und als "Kartenbild" markieren. Wenn dann der Cache auf der Karte angeklickt wird, wird auch das Bild mit angezeigt. Das ist dann eine nette Werbung für die Dose... 

Bilder für diesen Logeintrag:
Da müsste mal renoviert werden... ;)Da müsste mal renoviert werden... ;)
Hinter dem Lost Place...Hinter dem Lost Place...

gefunden 05. April 2013 medlutz hat den Geocache gefunden

Bei ersten Mal waren wir zu blind, heute ging es so was von schnell, dass ich mir glatt eine weiter Cachesuche aus den Rippen leiern musste ;)

Toller Ort - ganz besonders das Logbuch, welches meine Tochter tauschen wollte. Also geloggt und alles wieder an seinen Platz.

TFTC

gefunden 11. Februar 2013, 21:00 WolleD hat den Geocache gefunden

Sehr cooler Ort diese alte Bauruine, werde ich mir garantiert nochmal bei mehr Helligkeit und besserem Wetter anschauen, um hier ein paar schöne Aufnahmen zu machen. Dose selbst schnell gefunden trotz Dunkelheit und mit der kleinen Cachercrew viel Spaß gehabt.
Danke für
-diesen wundervollen Ort
-das legen der Dose
-die Arbeit die der Owner in diesen Cache gesteckt hat
-das wirklich schöne Logbuch
-und natürlich den Spaß den wir bei der Suche hatten
Grüsse an den Owner sendet WolleD

„Einige persönliche Gedanken der letzten Zeit von Wulfman_Do zum Thema Geocaching welche ich teile, vielleicht denkt der ein oder andere ja mal darüber nach:

Wie man loggt, man loggt verkehrt.

Loggt man nur kurz -> Kurzlogs sind doof...
Loggt man ausführlich - Du solltest nicht spoilern.
Tja was ist ok, was ist gespoilert.
Hat es einem persönlich gefallen oder nicht, was oder wie beeinflusst es die nächsten Cacher.
Fotologs sind keine Pflicht mehr, aber mal gern gesehen, mal wieder nicht, man könnte ja spoilern, einen Lokation verraten oder die Freude an der Suche der nächsten Cacher zerstören.
Sagt man etwas zu einem Rätsel, egal was, es wird verkehrt sein. Sagt man nix, macht es auch nix, oder doch?
Ist der Cache in einem guten Zustand oder beschädigt, ist das Logbuch nass oder voll. Egal das haben schon 10 andere Cacher zuvor erwähnt, meist ändert sich nichts, bis ein Cacher einen weiteren Logzettel spendiert oder sogar mal eine Ersatzdose.
Aber auch das kann verkehrt sein oder wird nicht gewürdigt, eher wird noch gemeckert.
Welche Owner lesen noch alle Found Logs, wohl leider die wenigsten von Ihnen.
Ich habe das immer gern getan, um so mehr ärgert es einen über 08/15, . , TFTC, Gefunden mit XY, geloggt, usw. Logs, also besser doch nicht mehr alles lesen.
Hier wird gemeckert, da wird sich beschwert, aber selber noch kein Dosen versteckt, das hat man gern. Und dann bei Cachern mit 100, 500, 1000 oder mehr Funden, na danke. Da wird geschnitten, beneidet und aus irgendwelchen Gründen
( Neid, Hass, Wut, Frust, Lokationgeilheit ) Caches, Stationen, usw. gespoilert, verraten und zerstört, Dosen und Logbücher gemuggelt (oder sollte man besser gecachert sagen). Manchmal passiert auch mal ein Unfall, eine Dose geht zu Bruch ein Logbuch fällt ins Wasser. OK, das ist nicht schlimm, das kann passieren. Aber wenn man dann nicht mal den "Arsch" in der Hose hat um sich per Mail an den Owner zu wenden, schade schade, wo kommen wir da nur hin und dann einfach nur den Fund mit der Einstellung "Nach mir die Sintflut" zu loggen.

Und wieder zeigt es sich: "Was man macht, macht man verkehrt. Ergo "wie man loggt man loggt verkehrt."

Daher bleibt nur nochmal zu sagen:

Dieser Cache wurde erfolgreich gefunden und geloggt. Danke an den Owner für diesen Cache. Zumindest ich persönlich hatte meinen Spaß!


This entry was edited by WolleD on Monday, 09 November 2015 at 05:24:13 UTC.

gefunden 24. November 2012 BRmotza hat den Geocache gefunden

# 1734 heute in der Dämmerung schnell zugegriffen, keine Muggels im Sichtfeld.
no trade
TNX4$

gefunden 22. September 2012 der-michel hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Location mit einem auch sehr interessanten Vorgebiet.
Die Dose war schnell ausgemacht.
Klasse :)

*************************
* 1187 - TFTC - der-michel :) *
*************************

gefunden 09. Mai 2012 Finkenkruger hat den Geocache gefunden

Hier lag schonmal ein Multi, der aber, als ich ihn suchen wollte, nicht mehr findbar war und bald archiviert wurde.

Heute hat es hier mit dem Tradi super geklappt. Trotz etwas drehender Koords war es dank Cacherautobahn kein Problem, den Kleinen zu finden.

GC18HAD (Geschichtspark Falkensee) ist übrigens aktiv (wahrscheinlich sitmmt der Link nicht) - und war der Cache, mit dem ich vor fast 2 Jahren "angefixt" wurde .

TFTC, der Finkenkruger

#1512

gefunden 05. Mai 2012, 14:40 Puschbär hat den Geocache gefunden

Heute mit Traumhexe gesucht und gefunden  :) Die Koord´s auf Google Earth angeschaut sagten, dieses wird ein schneller Fund  ;) Richtig, vor Ort brauchte man nicht mal das GPS  8) Also für Newbies ein guter Einstieg  ;) Am Cachemobil wieder angekommen, trafen wir noch auf das Team Henne62, das sich gerade einen Parkplatz erkämpft hatte. Besonderen Gruß an die Owner TFTC
Gruß Andreas

[Zurück zum Geocache]