Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Schatz der Landratten    gefunden 35x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 26. April 2016, 18:00 ekorren hat den Geocache gefunden

Am Ufer der Steinlach hat der Π-Rate den Schatz der Landratten (Teil 114) erobert. Nur wenige Tage später fiel er dann aber unter die Geier und, nunja... wie das eben bei einem Besuch beim Finanzamt ist: Wie gewonnen, so zerronnen, und er musste das Gold wieder abgeben...

Bilder für diesen Logeintrag:
Π-Rate erobert den Schatz der LandrattenΠ-Rate erobert den Schatz der Landratten
Der Schatz fällt unter die GeierDer Schatz fällt unter die Geier
LogbuchLogbuch

gefunden 23. Januar 2016, 16:02 carlohh hat den Geocache gefunden

Ritterhuder Hammeidyll erfolgreich geentert.
N 53° 10.653 E 008° 45.429

Bilder für diesen Logeintrag:
#065 @ Ritterhuder Hammeidyll#065 @ Ritterhuder Hammeidyll

gefunden Empfohlen 19. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute einmal mit Rita und Dosenspürhund Cindy auf großer Fahrt, um den Schatz der Landratten Nr. 114 in seiner neuen Seekiste unterzubringen. Die ausgesuchte Seekiste, war dann, nachdem wir einige Eisberge verschoben hattenZunge raus, auch gut gefunden. Dann das Schiffslogbuch signiert und das Beweisgemälde angefertigt. Dort wartet nun Nummer 114, auf weitere Seemeilen.

Ihr findet ihn in OC11944 „Mythos Hexenkuhle“ bei N51 35.829 E007 07.365

Ich bedanke mich für die geniale Safariidee und die Blitzantwort mit einer Empfehlung

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Nummer 114 wieder auf großer FahrtNummer 114 wieder auf großer Fahrt

gefunden 01. Januar 2016 fraggle_DE hat den Geocache gefunden

Eher zufällig bin ich über einen Teil des Schatzes der Landratten gestolpert und habe ihn natürlich sofort an mich gerissen. Erst viele Kilometer in Richtung Heimat später konnte ich mich wieder schweren Herzens davon trennen, auf dass einer neuer Finder die Reise fortsetzt.

 

Ihr findet #32 in OC11DF3 "Am Wasserturm" bei N51° 10.157 E011° 06.931


Danke für diese Cacheidee! Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
die neue Schatzkistedie neue Schatzkiste

gefunden 26. Dezember 2015, 14:00 omama0109 hat den Geocache gefunden

schatz der landratten nr. 082 in der köhlerhütte bei den "heiligen hallen" gefunden und mitgenommen auf die reise. bei der nächsten wanderung wird er wieder ausgesetzt.

 

mfg omama0109

gefunden 25. Dezember 2015, 10:46 RHCJ* hat den Geocache gefunden

Ein Teil des Schatzes ist wieder in bewohntes Gebiet gewandert. #097 #186 #192 in GC53NC3

gefunden 21. November 2015, 10:00 -Locke- hat den Geocache gefunden

Der Schatz ist sicher

N 53° 28.000 E 010° 07.388

Bilder für diesen Logeintrag:
Schatz Schatz

gefunden 05. November 2015 Kuno von der Parthe hat den Geocache gefunden

Gefunden haben wir (Pumuckel und ich) den Schatz in Dresden, ein richtiger Pirat scheint ihn aber dort nicht abgelegt zu haben ... denn er hat das nicht  laut Ablaufplan geloggt Zwinkernd

Auf dem Weg in Richtung Westen haben wir den Schatz ein Weilchen mit uns herum getragen,  mit der Zeit war uns das aber zu gefährlich denn wir wollen ja nicht ausgeraubt werden Geld

 

Hier oben in Woodpeckers Lauben-Baumhaus (GC5P3G0) liegt der Schatz aber jetzt sicher. .

 

DANKE FÜR DEN SPASS !!

Bilder für diesen Logeintrag:
das neue Piratenversteckdas neue Piratenversteck

gefunden Empfohlen 16. August 2015, 13:13 tommysen hat den Geocache gefunden

Schatz der Landratten #185

nach 37 Caches und über 500 km Reise in meiner Begleitung und einem Auslandsbesuch im Nachbarland Polen wo leider an der Ostsee keine große Dose für dich zu finden war habe ich dich nun hier an der Autobahn abgelegt.

KOO's: N 53° 17.566 E 014° 07.055

Du warst mir ein Toller Begleiter.

Ich wünsche Dir das dich eine Würdiger Nachfolger findet.

Dem Owner gilt natürlich auch mein bester Dank für diesen Cache und die Idee mit den Geokretys "Schatz der Landratten".

 

Mit besten grüßen

Tommysen


Bilder für diesen Logeintrag:
Hier wurdest du Abgelegt.Hier wurdest du Abgelegt.
Bei einem Cache aus dem Jahr 2003 im Havelland am 24.7.2015Bei einem Cache aus dem Jahr 2003 im Havelland am 24.7.2015
bei einem Schatz zu besuch.bei einem Schatz zu besuch.
Besuch der Panzerbrücke bei Görne / LochowBesuch der Panzerbrücke bei Görne / Lochow

gefunden 12. April 2015 Bulli72 hat den Geocache gefunden

So, einen Teil des Schatzes an die Küste gebracht.

Und erfolgreich das Logbuch geentert.

Vielleicht findet ihn ja ein "echter" Pirat Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
Pieks michPieks mich

  Neue Koordinaten:  N 54° 57.135' E 013° 15.326', verlegt um 271 km

gefunden 08. März 2015, 12:00 bergsteigermaus hat den Geocache gefunden

Nr 46 zur Weiterreise verholfen, von Berlin an die Nuthe.

Hinweis 15. Februar 2015 chiguirre hat eine Bemerkung geschrieben

Und hier wurde er heute abgelegt GC5HB00

gefunden 09. Februar 2015 chiguirre hat den Geocache gefunden

Ich habe den goldenen Schatz heute in einer Truhe in der Nähe eines glitzernd geschmückten Weihnachtsbäumchens gefunden

gefunden 23. Dezember 2014, 13:05 Die Tomos hat den Geocache gefunden

Es gibt also doch noch Gold im Goldbergwerk in Bautzen!

Das Goldstück Nr. 115 konnten wir heute in "Das vergessene Goldbergwerk zu Bautzen" finden.

Wenn das kein Glückstreffer ist, so kurz vor Weihnachten ein Goldstück zu finden und noch dazu in enem Goldbergwerk wo Niemand mehr dran glaubte überhaupt noch ein Krümmel Edelmetall zu finden. Wir konnten das begehrte Stück unbeobachtet mit auf Reise nehmen.

Das schmucke Goldstück liegt jetzt in "Neukirchs Mitte 1: Rittergut"

Danke für die originelle Idee sagen Die Tomos.

Möge der Schatz noch lange durch das Land reisen und viele Abenteuer erleben!

Goldstück Nr.115 liegt jetzt bei: N51° 05,938  E014° 18,325

Bilder für diesen Logeintrag:
Das neue Versteck in NeukirchDas neue Versteck in Neukirch (Spoiler)
LogeintragLogeintrag

gefunden 21. Dezember 2014 tkbär 73 hat den Geocache gefunden

dich haben wir heute aus der Burzelbix in Hockenheim raus, http://coord.info/GC59RPB

nun geht Deine Reise weiter Du kommst mit aufs Event: http://coord.info/GC5GRNM

 

DANKE an die Owner für die Logfreigabe...

FROHE WEIHNACHTEN UND GUTEN RUTSCH Küssend

wünschen tkbär73

gefunden 24. November 2014 VWStiP hat den Geocache gefunden

Har Har!

 

Auf meinen Seereisen entlang des Mittellandkanals in der Stadt der vierrädrigen Cachemobile habe auch ich einen Teil des legendären Landratten Schatzes in meinen Besitz gebracht. Gut gesichert habe ich ihn nun in ein weiteres Versteck gebracht. Wenn ihr euch traut macht euch auf die Suche. Hier werdet ihr fündig, wenn ihr würdig seid ihn zu nehmen: "N 52 53.477 E 011 44.160".(Birds Inn GC530YZ)

Har Har!

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Logbucheintrag (aufgrund des Seegangs leider etwas veschwommen)Der Logbucheintrag (aufgrund des Seegangs leider etwas veschwommen)
Die neue SchatzkisteDie neue Schatzkiste

gefunden 09. November 2014 martl hat den Geocache gefunden

Eine lustige Aktion, einen Geokrety mind. 5 km weit zu tragen, sowas kannte ich auch noch nicht.
Ich habe die Nummer 173 von dem Cache Wiesenbärs Wiese in Teltow http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCBA4C zu dem Cache SPORE74 - Czech Cache bei Buch in Berlin http://coord.info/GC37FTZ weitergetragen.

http://geokrety.org/konkret.php?id=36083#map

Koordinaten: N 52° 37.968 E 013° 29.283

Danke für die schnelle Logfreigabe  :-)
TFTC
Martina

Bilder für diesen Logeintrag:
martl @ Schatz der Landrattenmartl @ Schatz der Landratten

gefunden 27. Oktober 2014 Nemo1982 hat den Geocache gefunden

Arrrr, dieses Goldstück verdiente zu Recht meine Aufmerksamkeit. Ein Piratenschatz und eine echte Rarität dazu. Aus einem Dresdner Kirchen-Cache beförderte ich den Schatz mit meinem kleinen Piratensohn an ein nettes Wassergrundstück in Pirna Copitz. Hier wartet er auf unerschrockene Helden und mutige Freibeuter. Viel Glück ihr Landratten!

Abgelegt im Cache NEZ Pirna, GC3Y0R0. Koordinaten: N 50° 58,929 E 013° 55,542

Danke für diesen ungewöhnlichen Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Gekapert!Gekapert!
WassergrundstückWassergrundstück

gefunden 27. Oktober 2014 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Der Schatz #114 wurde von Münster nach Marl verschleppt.  :)
Da wir in letzter Zeit keine geeignete Dose zum ablegen gefunden haben wurde er jetzt einfach ausgesetzt.  ;)
Wir haben den Schatz der Landratten ersteinmal im Cache "OC102FB" gebunkert  :D .
Mal sehen ob ihn hier jemanden findet.
Die Start-Koordinaten des Multis lauten:
N 51° 41.700 E 007° 04.143
Danke für den schöne Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Logbuch mit #114Logbuch mit #114
LogbucheintragLogbucheintrag

gefunden Empfohlen 22. Oktober 2014, 15:50 Klotzi hat den Geocache gefunden

Heute extra knapp 10 km mit dem Auto gefahren, um den Schatz angemessen in einem OK - CACHE zu verstecken. 

Schönen Gruß an den Owner, der sich eine lustige Sache ausgedacht hat. 

Koordinaten: N 53°29.151 E 012°37.575

Das Bild zeigt meine kleine Tochter, die den Taler nicht herausgegeben möchte. 

Gruß Klotzi. 

Bilder für diesen Logeintrag:
Mein kleiner Schatz mit dem Schatz und dem Logbuch ...Mein kleiner Schatz mit dem Schatz und dem Logbuch ...

gefunden 04. Oktober 2014, 21:07 Jeret007 hat den Geocache gefunden

Unser erster Geokrety, den wir in Wolfsburg fanden und weiter auf die Reise hier in Münster mit den Koordinaten N 51° 57.157' E 007° 34.652 schickten. Hat sehr viel Spaß gemacht, diesen Safari Cache zu loggen.

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
LogbuchLogbuch

gefunden 30. August 2014, 11:11 Jung und Alt hat den Geocache gefunden

Die Signalkette zu den Landrattenpiraten funktioniert einwandfrei. Danke erstmal dafür. Neben der Beihilfe zum Schatztransport war der Genuß zum Tagen des offenen Weingutes in Sachsen (jährlich; im Elbtal) Mittelpunkt des Tages. Es war wieder belebend. Eigentlich nicht zu beschreiben. Ist es möglich, daß jemand, der Wein mag noch nie im Sächsischen Weinbaugebiet war? Sommer, Sonne, gutgelaunte Menschen ... .

In diesem Umfeld ist der Teil des Schatzes der Landratten z. Z. zu finden.

                                         N  51  06.503    E 013 40.849

Bilder für diesen Logeintrag:
AcessoirsAcessoirs
Die Weinquelle am Fuß des BergesDie Weinquelle am Fuß des Berges

gefunden 24. August 2014 ellersdorfer hat den Geocache gefunden

Mein erster OC-Cache den ich ganz ohne GC logge. Obwohl ich den dafür nötigen Geokrety aus einem GC-Cache habe und auch in einem solchen wieder abgelegt habe. Zu finden bei N 51° 03.315 E 014° 09.500 Super Idee. Danke fürs verstecken, oder vielmehr in Umlauf bringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
LogbuchLogbuch

gefunden 07. August 2014 Kuerbis Koenig hat den Geocache gefunden

Heute brachte auch der Kuerbis Koenig einen Teil des Schatzes an einen anderen sicheren Ort. Wer ihn suchen möchte, sollte sich auf den Weg zu N 52° 21.180  E 012° 58.815 machen.

Aber derjenige welcher vom Goldfieber gepackt wurde, wird hier nur mit Köpfchen, Mut und Geschick erfolgreich sein.

Danke für diese andere Art der Schatzsuche sagt der Kuerbis Koenig

Bilder für diesen Logeintrag:
Hier in der Nähe geht es losHier in der Nähe geht es los
Es riecht nach Gold, Baby ...Es riecht nach Gold, Baby ...
Das goldene BuchDas goldene Buch
historische Inschrifthistorische Inschrift

gefunden Empfohlen 24. Juli 2014, 17:12 hansundgrete hat den Geocache gefunden

nachdem wir zufällig über einen teil des geheimen schatzes gestolpert sind, haben wir natürlich in die vollen gegriffen und 6 dukaten von spandau den weg richtung süden erleichtert. die erste davon wollte heute unbedingt in dieses kühle, nasse loch bei den koordinaten N 48° 35.844 E 009° 50.986 , so dass wir damit auch unseren beitrag für die logbedingung dieser virtuellen schatzsuche geleistet haben. für die anderen werden wir auch noch passende lokationen finden, so dass evetuell der eine oder andere cacher süddeutschlands nun auch die möglichkeit haben wird, auf "richtige" schatzsuche zu gehen.

tftc,
gruesse von hans&grete

Bilder für diesen Logeintrag:
auf dem weg richtung doseauf dem weg richtung dose
irgendwo da drinnen ist sieirgendwo da drinnen ist sie
das gekaperte logbuchdas gekaperte logbuch

gefunden 03. Juni 2014 Euni hat den Geocache gefunden

Ich habe eine der Münzen mehr als 5 km transportiert und die gewünschten Fotos hochgeladen. Danke für die schnelle Logfreigabe! Neuer Ort: GC2VD1B N 52° 24.350' E 013° 15.650'

Euni

Bilder für diesen Logeintrag:
In der Nähe des CachesIn der Nähe des Caches
LogbuchLogbuch

gefunden 25. Mai 2014, 15:28 Tannenherz hat den Geocache gefunden

Wir haben den Schatz der Landratten gefunden. Doch wie - und vor allem wo - sollen wir ihn nun in Sicherheit bringen? Im Zenntal, in der Nähe unseres Heimathafens, konnten wir keinen geeigneten Platz ausfindig machen. Besonders da "Ratz Rauhbart", der Zennpirat, in dieser Gegend immer noch mit seinem Schiff der "Lecken Lieselotte" sein Unwesen treibt und Goldverstecke 100 Seemeilen gegen den Wind riecht. Nein, nein, da musste ein sichereres Versteck gefunden werden. Am besten eines mit einem mächtigen Schatzwächter davor. Und genau so ein Versteck haben wir heute ausfindig gemacht:

Bei N 49° 42.272 E 011° 15.370 (GC27MTH) könnt Ihr Euch für Prinz Henry auf die Suche nach dem "Amulett des Glücks" machen. Solltet ihr es finden, und solltet ihr auch den Schatzwächter überwinden können, so soll das Landrattengold fortan Euer sein!

Danke für die schöne Idee dieses Safaricaches - daran Teil zu haben bereitete uns viel Freude!

Bilder für diesen Logeintrag:
Der SchatzwächterDer Schatzwächter
LogproofLogproof

gefunden 07. April 2014 gerrarius hat den Geocache gefunden

Auch ich habe einen Teil des Schatzes in Sicherheit gebracht. Im versunkenen Dorf OCFF03 bei N 52° 05.325     E 013° 01.292 wird er wohl erstmal in Sicherheit sein, bis er in ein anderes sicheres Versteck verbracht werden kann.

Gruß gerrarius

Bilder für diesen Logeintrag:
...beim neuen Versteck...beim neuen Versteck
LogbuchLogbuch

gefunden Empfohlen 27. Oktober 2013 OlliSp hat den Geocache gefunden

Das Erbeuten des Schatzes erwies sich als nicht ganz einfach, aber plötzlich tauchte ein Teil des Schatzes ganz in meiner Nähe auf und schon hatte mich das Goldfieber gepackt. Bevor ich an die Dublone kam musste noch etwas Vorarbeit geleistet werden. Aber auch diese Hürde war schnell genommen und endlich hielt ich den Schatz in der Hand!
Nach zwei Tagen ging der Schatz wieder auf Reisen.
Bei N 52° 30.348 E 14° 05. 315 beginnt die Suche.

Danke an die Landratten für diesen tollen Cache

Olli

Bilder für diesen Logeintrag:
Neues LogbuchNeues Logbuch

gefunden 26. September 2013 kerbholz hat den Geocache gefunden

Irgendwie hatte ich ja schon immer den Verdacht, das Malle mit der Freibeutern und anderen zwielichtigen Gestalten Hand in Hand geht. Das hätte mir schon gleich beim „Eingang“ zur Insel auffallen müssen.

Jedenfalls hab ich beim örtlichen Lebensmittelhändler erst bemerkt, das hier was nicht stimmt. Das „Wechselgeld“ sah so eigenartig aus. Auf dem zweiten Blick hab ich natürlich gleich erkannt, was ich da in der Hand hielt.

Warum nur gab die schöne Verkäuferin ausgerechnet mir ein Teil dieses Schatzes? War es, weil ich der einzige war der ihr beim Kassieren nicht in den Ausschnitt starrte? Oder hatte Sie einfach nur bemerkt, dass die groben „Seefahrer“ sich der Insel näherten und sie wollte mit dem Schatz bloß nicht in Verbindung gebracht werden?!

Also hieß meine Mission: Rette den Schatz.

Die „Muggelflotte“ hatte schon am Kai festgemacht.

Ich durchforstete die Insel nach dem Idealen Versteck. Wichtig war mir, dass der Schatz einen „Bewacher“ bekommen sollte. Schließlich wurde ich bei N 39° 24.825 E 003° 12.567 OC7084 fündig und hinterließ noch eine „Nachricht“. Ich tarnte den Schatz so gut es ging und wagte vorsichtig noch mal einen „Blick aufs Meer“, um zu kontrollieren, ob die Räubermuggel mich entdeckt hatten oder nicht.

Niemand mehr zu sehen – puh war das knapp. Die Luft war rein.

Der Silberschatz ist in Sicherheit!

Bilder für diesen Logeintrag:
EingangEingang
WechselgeldWechselgeld
SeefahrerSeefahrer
MuggelflotteMuggelflotte
BewacherBewacher
NachrichtNachricht
Blick aufs Meer linke AugeBlick aufs Meer linke Auge
Blick aufs Meer rechte AugeBlick aufs Meer rechte Auge

gefunden 22. September 2013 KonTrollPunkt hat den Geocache gefunden

Ein Hoch auf die Landratten und eine Flasche RUM...

Auf stürmischer See hört man meistens nur als Wispern im Wind von einem Schatz. Zuerst bleibt es ein Gerücht, eine versoffene Geschichte die einem allerdings nicht mehr los lässt, egal wie tief man in die Flasche schaut. Dann segelt man zu allen 4 Enden der Welt um den Schatz zu finden. Man besteht Abenteuer, kämpft mit 1000 armigen Octopussen, man lässt so einige Meerjungfrauen abblitzen mit nur einem Ziel, den Gedanken um den Schatz zu vergessen, indem man ihn endlich findet...

Dann, nach einem finalen Kampf, hält man ihn endlich in seinen Händen und hofft auf Unsterblichkeit, wenigstens auf See! Und schon kommt die nächste Welle und treibt einen selbst weiter zu neuen Ufern, zu neuen Abenteuern! Mit einer Flasche RUM...

Grüße und HoHo an alle Landratten

von hoher See

KonTrollPunkt

Der Schatz liegt bei: N 50°07.190 E 008°09.946

Bilder für diesen Logeintrag:
Der SchatzDer Schatz
Gekapert IGekapert I
Der OberpiratDer Oberpirat
Die MarkierungDie Markierung (Spoiler)

gefunden Empfohlen 17. September 2013, 21:26 forbidden72 hat den Geocache gefunden

Nachdem K. vom Team-MTB-OC mir vor einigen Tagen beiläufig verriet, wo sie den Schatz #037 vergraben hatte, war meine Neugierde sofort geweckt und ich machte mich am folgenden Morgen direkt auf den Weg dorthin. Hier durfte mir keinesfalls jemand zuvorkommen!

Inzwischen sind ein paar Tage unsteten Reisens vergangen und ich beschloss, die schwere Last des Schatzes nach 83km in einem sicheren Versteck wieder loszuwerden. Dass den Schatz hier jemand zufällig findet, halte ich für völlig ausgeschlossen.

Trotzdem kommen genügend Gleichgesinnte hier vorbei, so dass die Reise hoffentlich sehr bald weitergehen kann.

Doch zuvor ist das Rätsel Hexeneinmaleins zu lösen!

Die Aufgabenstellung ist in der Schatzkarte an dieser Stelle markiert: N 51° 30.276 E 007° 41.438.

Danke für diese außergewöhnliche Cacheidee in Verbindung mit einem GeoKret. Ich selbst plane schon seit Monaten etwas Ähnliches, komme aber gerade nicht wirklich weiter...

forbidden + Hund Lolle

Bilder für diesen Logeintrag:
GästebucheintragGästebucheintrag
SchatzkisteSchatzkiste
Versteck1Versteck1 (Spoiler)
Versteck2Versteck2 (Spoiler)
Versteck3Versteck3 (Spoiler)
Wo isser denn?Wo isser denn?

gefunden 16. September 2013 erdbot hat den Geocache gefunden

Akrobatische Bergung des Relikts, zunächst ratlos Unschuldig

Mit Beute Rhein überquert, Fußmasch 8 KM in´s Tal, gutes Versteck gefunden.

Koordinaten:

N50°00.061 E007°50.481

 

Geile Nummer Cool

 

DFDC!

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Log 1 ;-)Log 1 ;-)
Spoiler!Spoiler!
Weg zum CacheWeg zum Cache
Burg RheinfelsBurg Rheinfels
Geröllfeld :-DGeröllfeld :-D

gefunden 10. September 2013 Team-MTB-OC hat den Geocache gefunden

Piraten!!!!! Und das im tiefsten Sauerland!!!!! Die Logs ließen keinen Zweifel zu, bei uns im Sauerland muß es Piraten geben, denn ein Teil des legendären Schatzes der Landratten ist hier aufgetaucht. Zwar hat jemand versucht ihn am A... der Welt  zu verstecken, gelungen ist es ihm aber nicht. Denn auf der Geheimen PiratenSchatz- karte hat er das Versteck eingezeichnet. So dumm möchten wir auch mal sein, wenn wir einen Schatz verstecken Zwinkernd. So machte sich heute die Hälfte des Teams auf den Schatz in unsere Hände zu bringen und in ein neues Versteck zu bringen, wo er hoffentlich sicherer ist. Auf dem Weg dorthin trotzte unser Held so mancherlei Gefahren, wie Streiche von Klabautermännern, die versuchten uns auf den falschen Weg zu locken, hüfthohem Seegras und verschwundenen Logbüchern. Am A.... der Welt angekommen war es aber möglich den Schatz an uns zu reißen bevor das Schiff vom Rand der Welt runterfährt.

Ein neues Domizil wurde auch schnell gefunden, wir hoffen, dass er unter dem Mühlstein der Finkenberger Mühle bei N 51° 16.644 E 007° 25.562  erst mal sicher sein wird und sind sehr gespannt, wer ihn als nächstes ausgräbt.

Uppps, jetzt haben wir uns ja doch verplappert Verschlossen.....

Landratten Ahoi

Team-MTB-OC

Bilder für diesen Logeintrag:
Es klappert die MühleEs klappert die Mühle
Schatz mit der neuen SchatztruheSchatz mit der neuen Schatztruhe

gefunden Empfohlen 10. September 2013 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Als ich vom Schatz der Landratten las fand ich die Aufgabe richtig spannend. Da kann man ja wirklich auch Schatz-Safari gehen.
Also habe ich meine Späher losgeschickt um danach zu suchen. Nach kurzer Zeit kehre ein Schar von 20 tapferen Spähern mit Koordinaten zurück.
Da 4 davon auf meinem direkten Wege lagen bin ich ein paar Tage später auf die Jagd gegangen. Und siehe da, direkt bei dem ersten Versuch wurde ich fündig und fand einen Teil des Schatzes der Landratten. Ich beschloss ihn in ein fernes Bundesland zu entführen und dort am Arsch der Welt zu verstecken.
Gestern war es dann soweit. Der Weg zum Arsch der Welt war ein wenig beschwerlich. Unso sicherer war ich mir dort ein sicheres Versteck vorzufinden. Und das ist es nun wirklich.
Leider legt man am Arsch der Welt leider nicht so viel Wert auf ein Logbuch. So bin ich zwar der 2. Finder, konnte aber nur einen Kassenzettel als Logmöglichkeit vorfinden. Vom mageren Cache und dem "Logbuch" habe ich natürlich ein Bild gemacht, damit auch jeder sehen kann wo sich der Schatz nun befindet. Aber ich bin mir sicher das er dort ein sicheres zu Hause gefunden hat. Wer ihn dennoch suchen möchte wird bei N51° 19.095 E007 28.539 fündig.

Vielen Dank für die interessante Aufgabe und den wirklich kreativen Cache. So macht cachen mit Herausvorderungen richtig Spaß. Zum Dank vergebe ich hier auch die hoch verdiente Empfehlung.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Schatz im neuen VersteckDer Schatz im neuen Versteck

gefunden 14. August 2013 pirate77 hat den Geocache gefunden

So, da war eine Schatzdublone in meinem Besitz, aber irgendwie habe ich damit kein Glück.

Auf der Heutigen Runde wollte ich sie vielleicht aussetzen, hatte mir auch schon einen möglichen Kandidaten herausgesucht,

Und dann, mittendrinnen, an einem total uninteressanten Cache springt das Ding einfach aus der Tasche in den Cache. Ich verpack alles schön und beim nächsten stell ich des fest.

Also zurückgeradelt - Die Coin war weg... Hatte sich schon nen neuen Besitzer gekrallt...

Die Stelle an der ich die Gute unfreiwillig aussetzte: N 49° 00.308 E 012° 13.569

Dort ist sie aber nicht mehr. Sonst liegen Kretys oft Wochen und Monate herum, die da keine halbe Stunde...

Aber ich finde se wieder und auch alle anderen Münzen meines Schatzes!

FTF - Schatz der Landpiraten :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Beweis das wir da warenDer Beweis das wir da waren

  Neue Koordinaten:  N 52° 30.900' E 013° 12.050', verlegt um 1.2 km

Hinweis 04. August 2013 pirate77 hat eine Bemerkung geschrieben

Schrottie hat meinen Schatz geraubt...

Das schreit nach Rache!
Da bemüht man sich, vertseckt extra Caches für Schrottie und dann soetwas... Vertrauensbruch!

Jeder der eine Münze MEINES Schatzes findet soll diese umgehend mir zukommen lassen! Dann werdet ihr den Dank des Piraten schätzen lernen, andernfalls wird euch der Fluch der Karibik auf ewig verfolgen!

Und wenn es 100 Jahre dauert, ich werde alle Münzen wieder in meinen Schatz bekommen, diesen dann Schrottie-Sicher verstecken so das niemand mehr meine Münzen klauen kann!!

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 52° 31.000' E 013° 11.000'

[Zurück zum Geocache]