Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für SVC: Wasserräder    gefunden 57x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

gefunden 23. März 2017 aukue hat den Geocache gefunden

Auf einer schönen Wanderrunde bei Welzeheim im Schwäbischen Wald kam ich an der Hagmühle vorbei.

Sie wurde bereits Anfang des 14. Jahrhunderts das erste Mal urkundlich erwähnt und diente bis 1975 als Getreidemühle.

 

Koordinaten: N 48 51.268 E 009 39.015

 

Statt GPS ist im Bild mein mal wieder achtlos hingeworfener Rucksack zu erkennen.

 

Die Katze auf dem Wasserad ist echt - und wenn man ganz genau hinschaut, erkennt man im Wasserrad noch eine zweite Mieze!

 

Gruß aukue

Bilder für diesen Logeintrag:
HagmühleHagmühle

gefunden 17. Oktober 2016, 20:14 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Die kleine Ortschaft Zschetzsch zwischen Grimma und Colditz war für mich heute ein richtiges Safari-Cache-Eldorado.
Hier konnte ich gleich mehrere Safaris innerhalb von 5 Minuten auf 150m Wegstrecke abarbeiten😁

Zum Beispiel fand ich hier bei:

N 51 8.633
E 012 46.861

ein schickes Wasserrad. Es gehört zur Mahl- und Schneidemühle Zschetzsch. Natürlich wurde sofort das Cachephone gezückt und ein Beweisfoto geknipst.

Vielen Dank an kruemelhuepfer für diese wässrige Safari-Cache-Idee.

Valar.Morghulis
17. Oktober 2016 # 296

Bilder für diesen Logeintrag:
Infotafel an der Wassermühle Infotafel an der Wassermühle
Wasserrad von oben Wasserrad von oben
Wasserrad von vorne Wasserrad von vorne

gefunden 18. September 2016 mic@ hat den Geocache gefunden

Heute war ich zum zweiten Mal bei Knollmans Mühle (Nähe Hörstel,Kreis Steinfurt).
Und da ich mir sicher war, daß es auch eine Wasserräder-Safari gibt, habe ich ein Selfie aufgenommen und erst danach die passende Safari gesucht 8)
Hier die Koordinaten: ==> N 52° 18.650 E 007° 35.834
Diese verweisen übrigens auch auf einen Cache, der leider nicht auf OC gelistet ist.
TFTS(afari), Mic@

PS. Hast Du denn keine Lust, mit diesem Listing an der Nordsee-Spirale teilzunehmen?

Bilder für diesen Logeintrag:
Knollmanns MühleKnollmanns Mühle
Logproof WasserräderLogproof Wasserräder
InfotafelInfotafel

gefunden 19. August 2016 etaner hat den Geocache gefunden

 

 

Bei Hausen befindet sich dieser Wasserrad in der Regnitz

Koordinaten N 49°41.119 E 011°02.619

Bilder für diesen Logeintrag:
TafelTafel
Wasserrad1Wasserrad1
Wasserrad2Wasserrad2


zuletzt geändert am 22. August 2016

gefunden 06. August 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Bei einem Stadtbumel mit ekorren an der Gerstenmühle in Tübingen vorbeigekommen. Es ist eine besondere Mühle, weil sie zwei Wasseräder hat, die aber beide leider nicht mehr funktionieren.

gefunden 06. August 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Tübingen, ehemalige Gerstenmühle in der Gerstenmühlstraße

N 48°31.204 E 9°02.864

Diese zwei alten Mühlräder stehen am Ammerkanal in der Tübinger Weststadt. Nelly 01 und ich waren eh in der Nähe und haben mal kurz zusammen vorbeigeschaut.

Bilder für diesen Logeintrag:
GerstenmühlräderGerstenmühlräder
DetailDetail
LogproofLogproof

gefunden 11. Juli 2016 Beute-Pfälzer hat den Geocache gefunden

Schon lange bin ich auf der Suche nach einem Wasserrad für diesen Cache.Heute auf meiner Runde entdeckte ich eines ganz unverhofft.Es befindet sich im Stillen Tal am Gasthaus Hornesselwiese.So wie es aussieht trieb es hier nichts an.Die Koordinaten sind N 49° 19.274   E 007° 56.261

Danke für den Cache.

Der Beute-Pfälzer

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad HornesselwieseWasserrad Hornesselwiese

gefunden 12. Mai 2016 Mr.No hat den Geocache gefunden

Wasserrad in Ebermannstadt

Dieses Wasserschöpfrad ist schon auf alte Stichen und Karten des 17. Jahrh. Abgebildet. Bis 1950 speiste es einen kleinen Wasserlauf der die Hauptstraße

von Ebermannstadt entlang durchfloss.

Koordintaen  N49°46.889  E011°11.333

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserradWasserrad
BeweisBeweis

gefunden 07. Mai 2016 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei N50° 29.701 E7° 28.263 befindet sich in der Nähe von Altwied die Laubachsmühle, wo es hinter dem Biergarten ein feines Wasserrad zu sehen gibt.

Auf großer Wanderung kam ich vorbei und habe mich zum Glück an diese Safari erinnern können.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserradWasserrad
argus1972@wasserradargus1972@wasserrad

gefunden 05. Mai 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 46.190, E 011° 32.510

Auf einer Himmelfahrtstour sind wir in Freienorla an der Untermühle mit Wasserrad vorbeigekommen. Hier wird heute Strom erzeugt.

Danke für die Suchaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Untermühle FreienorlaUntermühle Freienorla
Mühlrad FreienorlaMühlrad Freienorla

gefunden 20. Februar 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

Heute ein paar Döschen in Gahlen aufgesucht und vor der Wassermühle fiel mir diese Safari wieder ein.

Diese alte Wassermühle steht bei: N 51 40.015 E 006 52.326

Im Jahre 1405 wird für das Lippedorf erstmals ein Mann namens Wynck als Müller genannt. Der erste urkundliche Hinweis auf eine Gahlener Mühle stammt aus dem Jahre 1508.
Zahlreiche bauliche Änderungen haben im Verlauf der letzten dreieinhalb Jahrhunderte dazu beigetragen, dass von der ursprünglichen Form der Gahlener Mühle nahe der Kirche (heutige Kirchstraße) nur noch Restspuren erhalten geblieben sind. Die Dorfmühle war bereits im 18. Jahrhundert von der aus der Bocholter Gegend stammenden Familie Winck angepachtet worden.
Bis in die 1890er-Jahre war nur der mittlere auf schweren Steinblöcken stehende Holzbau vorhanden, der sich mit seinem stumpfen Dach dem Profil des Kirchturms anpasste.

Fotos aus dem beginnenden 20. Jahrhundert zeigen die Mühle bereits mit ihren beiderseitigen Anbauten aus Ziegelsteinen, deren Farbton der Dorfmühle im Volksmund den Namen „Rote Mühle“ einbrachte. Im Frühjahr 1945 kam das Mühlrad der Dorfmühle zum Stillstand. Die vor der Front der Alliierten sich zurückziehenden deutschen Truppen sprengten die dicht vorbeiführende Straßenbrücke. Die Sprengung verursachte auch Schäden am Mühlenhaus, am Mühlrad und am Mahlmechanismus. Da auch der Mühlenteich weitgehend verschlammte, war an ein Mahlen per Wasserkraft vorerst nicht mehr zu denken. Ein Mahlgang wurde seitdem mit Strom in Gang gesetzt.

1950 setzte sich der neugegründete Heimatverein für die Entschlammung des Teiches und für die Restaurierung des Mühlrades ein. Die Durchführung der Maßnahmen begründete der Verein mit der Bedeutung des Mühlenteiches als Löschwasserspeicher und Anziehungspunkt für auswärtige Besucher. Die Familie Benninghoff, die seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Besitz der Dorfmühle war, hat den Mühlenbetrieb fürs Brotgetreidemahlen 1955 eingestellt. Auch der Bäckereiladen wurde geschlossen. Etwa zwei Jahre lang diente die Mühle lediglich zum Schrotmahlen für die Gahlener Landwirte. 

Ab 1960 nutzten die Post und die Gemeindesparkasse Hünxe den vorderen Anbau, während im hinteren Teil drei Wohnungen entstanden. Im Jahre 1975 wurde das mittlerweile weiße Mühlengebäude schließlich komplett zum Wohnhaus umgebaut (LVR-Fachbereich Umwelt, 2012).

1972 ließ der letzte Mühlenbesitzer Ernst Benninghoff das 5,80 Meter hohe Mühlrad mit seinen 56 Schaufeln restaurieren. Ein Mühlstein wurde dem Dinslakener „Haus der Heimat“ übergeben. Seither lockt die Mühle – malerisch eingebettet in ein Ensemble aus Dorfkirche, baumbestandenem Mühlenteich, Grünanlagen und Brunnen aus Natursteinen – Wochenend-Erholer scharenweise ins Lippedorf.

Das jetzt der Gemeinde Schermbeck gehörende Mühlrad wird vom Heimatverein betreut.

Lieben Gruß und Danke für die Safari,

Möweninsel


Bilder für diesen Logeintrag:
Wassermühle GahlenWassermühle Gahlen
Wasserrad GahlenWasserrad Gahlen

gefunden 12. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute habe ich mich einmal auf den Weg gemacht, um die alte Loemühle zu besuchen und diese Safari mit diesem historischen "Objekt" zu ergänzen.

Die Wassermühle findet ihr in Marl, NRW bei N51° 39.287 E007° 8.011

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserradWasserrad
WM LogproofWM Logproof

gefunden 09. Januar 2016, 12:34 emilkaninchen hat den Geocache gefunden

Vereiste Wasserräder der Rantzauer Wassermühle in Barmstedt.

Danke für den Safari-Cache - emilkaninchen

 

N53°46.954 E009°45.572

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserräder Rantzauer WassermühleWasserräder Rantzauer Wassermühle

gefunden 30. Dezember 2015, 15:17 djti hat den Geocache gefunden

Dieses Wasserrad haben wir bei einem Spaziergang durch Osterholz-Scharmbeck entdeckt.

Koordinaten: N53° 13.772' E8° 47.207'

DfdS.

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad OHZWasserrad OHZ

gefunden 14. Dezember 2015 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter am gestrigen Sonntag nutzten wir um eine schöne GC-Cachrunde zu gehen. Dabei fanden wir etliche Safariobjekte. Wie auch dieses Wasserrad

N 47 52.289

E010 24.292

Vielen Dank füe diese nette Idee!

 

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild
SafaribildSafaribild

gefunden 31. Oktober 2015 Padd_y hat den Geocache gefunden

Ich möchte ein tiefschlächtiges Wasserrad zum Besten geben, welches früher zur Bewässerung der Ackerflächen verwendet wurde und 1985 in rekonstruierter Form am Fluß Bibert in Wintersdorf bei N49 25.721 E10 54.797 aufgestellt wurde.

Es wird im Winter demontiert. 2011 war es am 22. Oktober schon abgebaut - in diesem Jahr steht es noch.

Ich hatte damals in der Nähe einen Geocache namens 'durchgedreht' platziert, die Dose war jedoch bereits nach 4 Monaten verschwunden.

Danke für den Safari-Cache, für den es ja quasi endlos viele Möglichkeiten gibt Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad mit GPSWasserrad mit GPS
NahaufnahmeNahaufnahme
in ganzer Prachtin ganzer Pracht

gefunden 20. Oktober 2015 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Urkundlich das erste mal erwähnt ist die Lohmühle in Goslar bei N 51 54.271 E 010 25.727 im 15. Jahrhundert als eine mit Wasserkraft betriebene Ölmühle, eine der ältesten in Deutschland. Man vermutet dasss sie bereits im 12. Jahrhundert zur Wasserkrafterzeugung genutzt wurde.

Einmalig an dieser Anlage ist das vollständig erhaltene Trieb- und Stampfwerk der Lohmühle sowie die beiden verschiedenartigen Wasserräder.

Danke für diese Safariaufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Wasserrad der MühleDas Wasserrad der Mühle

gefunden 08. Oktober 2015, 18:10 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gesehen bei N 54° 47.098 E 009° 26.261 in Flensburg (PLZ 24939).

Über dem ehemaligen Mühlenstrom hat 1998 der Künstler Uwe Appold das Wasserrad in der Mitte eines Betonbeckens plaziert. Die Edelstahlschaufeln sind in einem Rostton lakiert und drehen sich Tag und Nacht.
Neben dem Wasserrad sind drei Brunnen in den Boden eingelassen, aus denen bogenförmige Fontänen von einen in den nächsten Brunnen schwallen. Eine beliebte "Jagd" nach dem Strahl für Kinder und Hunde.

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
OCFE8F Safari Wasserraeder FLENSBURGOCFE8F Safari Wasserraeder FLENSBURG

gefunden 21. September 2015 Schrottie hat den Geocache gefunden

So ziemlich genau bei N52° 53.887 E012° 27.257 findet sich das Wasserrad der Seemühle Wusterhausen, an dem wir im Verlkauf einer kleinen Wanderung vorbeikamen. So richtig viel ist zu diesem Wasserrad nicht herauszufinden und die Bronzetafel daneben berichtet auch nur davon, das es im jahr 2000 rekonstruiert wurde.

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad der Seemühle WusterhausenWasserrad der Seemühle Wusterhausen

gefunden 16. August 2015 cento hat den Geocache gefunden

Bei einer kleinen Wanderung durch das Schleiftal bei Calw Stammheim sind wir an diesem impossanten Mühlrad bei "N 48 41.950 E 008 45.190"  vorbeigekommen. So etwas sieh man immer wieder gerne.

Danke fürs Zeigen dieser Mühlradsammlung 

Grüßle cento 

Bilder für diesen Logeintrag:
eskalaperdi eskalaperdi

gefunden 23. Juli 2015 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

N 50 41.971 E 012 33.266

Während unserer Pilgerwanderung von Chemnitz nach Zwickau sind wir in Reinsdorf auch an diesem Wasserrad vorbeigekommen.

Es ist Teil des historischen Mühlgrabens, der in der "Wiesenaue" am Klingenbach verläuft. 2009 wurde das Mühlrad vom Heimatverein instandgesetzt und wiedereröffnet.

Direkt neben dem Mühlrad verläuft der Sächsische Jakobsweg und auch ein 9 km langer Wander- und Radweg.

Danke für diese wasserreiche Safari! Lächelnd

Bilder für diesen Logeintrag:
Mühlrad Reinsdorf (Sachsen)Mühlrad Reinsdorf (Sachsen)

Hinweis 12. Juli 2015 SingoldPirat_No_1 hat eine Bemerkung geschrieben

In Bad Hindelang habe ich mehrere Mühlräder an einen Kanal, der von der Ostrach abgezweigt wurde, gesehen. Das auf den Fotos dokumentierte befindet sich bei N 47 29.955 E 010 22.414.

Laut den Informationen auf der Webseite der Stadt Bad Hindelang (http://www.badhindelang.de/urlaub-in-bad-hindelang/ferienregion-allgaeu-ortsteile/bad-oberdorf-822m/hammerschmieden.html) handelt es sich um die Hammerschmiede Neßler. Diese Hammerschmieden haben (ganz) früher Rüstungsgüter (bspw. Landsknechtspeere) hergestellt. Heute können sie noch besichtigt werden - leider hatte ich keine Möglichkeit dazu.

Danke für die Safari

SingoldPirat_No_1

Bilder für diesen Logeintrag:
Mühlrad aus der FerneMühlrad aus der Ferne
Mühlrad mit KanalMühlrad mit Kanal
Mühlrad mit WassertropfenMühlrad mit Wassertropfen


zuletzt geändert am 31. März 2016

gefunden 11. Juli 2015 Jan Tenner hat den Geocache gefunden

Heute habe ich ein Tour mit dem MTB gemacht. Bei der Fahrt konnte ich das gesuchte Objekt orten.

Es befindet sich in Bayern, Landkreis Aschaffenburg, Mömbris OT Strötzbach, am Ufer der Kahl. Gut zu sehen auch das Wehr. Es handelt sich um die Strötzbacher Doppelmühle, die noch funktionsfähig ist. Einige Infos dazu gibt es hier:

 

http://www.steffenreichel.homepage.t-online.de/Muehlen/Getreidemue.html#Stroetzbach

 

Die Koordinaten lauten:
N 50° 04.734 E 009° 09.374

 

Vielen Dank für die Safari!

Viele Grüße

 

Jan Tenner Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
StrötzbachStrötzbach

gefunden 04. Mai 2015 Doc Cool hat den Geocache gefunden

#9246

Dies war mein 1. von insgesamt 2 Funden an diesem Tag.

Heute war ein schöner Tag - Zeit, ein paar Caches zu machen

Mein gefundenes Wasserrad bei N49 22.085 E010 59.875 ist eher kleiner. Trotzdem fand ich es schön

Tagesstatistik 2015-05-04:
· zu Fuß zurückgelegt ........ 6 km
· zu Fuß in Bewegung ........ 3:47 h
· Ø Gehgeschwindigkeit ..... 5 km/h
· max. Höhenunterschied ... 121 m

Cachestatistik für SVC: Wasserräder:
· Entfernung zu Homekoords ... 221 km


Vielen, lieben Dank an den Owner für den Cache und schöne Grüße aus Oberasbach bei Nürnberg

Dr.Cool

__________
Meine Funde, meine Statistiken, Mystery-Lösungshilfe MysteryMaster, innovativer Geochecker

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserradWasserrad
WasserradWasserrad

gefunden 12. April 2015 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Auf einem naturkundlich-geologischen Lehrpfad bei Wernigerode im Harz habe ich ein großes Wasserrad gefunden.
Es zeigt die historische Verwendung der Wasserkraft für Pumpenantriebe im Bergbau.
Die Koordinaten sind N51 48.505 E10 43.734.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OCFE8F_WasserradOCFE8F_Wasserrad

gefunden 12. April 2015 TKKU hat den Geocache gefunden

Mein Mühlrad befindet sich an der Bärenmühle in Weilheim in Oberbayern. Das Mühlrad ist leider nicht mehr in Betrieb, der Bach wurde mittlerweile vorbeigeleitet.

Die Koordinaten sind: N 47 50.220 E 011 09.221

P.S. Ich sehe gerade, dass ich nichts ins Bild gehalten haben. Naja vielleicht darf ich ja trotzdem loggen.

Bilder für diesen Logeintrag:
BärenmühleBärenmühle

gefunden 05. März 2015 Muzzle hat den Geocache gefunden

Nachdem das Wasserrad beim Ludwigsbrunnen schon voriges Jahr von Oleum geloggt wurde, bleibt für mich noch das Schwalheimer Rad übrig.

Das Schwalheimer Rad hat einen Durchmesser von 9,80m und wurde 1748 erbaut. Das Rad überträgt die Kraft auf ein Gestänge, von dem heute noch 170m funktionstüchtig erhalten sind. Ursprünglich reichte das Gestänge bis zu den Gradierwerken in Bad Nauheim um dort die Sole auf die Salinen zu pumpen.

Koordinaten: 50.35694, 8.76214 bzw. N 50 21.416' E 008 45.728'

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
von der anderen Seitevon der anderen Seite
InfoschildInfoschild
das Ende bewegt sich: herausdas Ende bewegt sich: heraus
und hereinund herein
Blick vom Ende des GestängesBlick vom Ende des Gestänges

Hinweis 05. Februar 2015 mambofive hat eine Bemerkung geschrieben

thumbs.php?uuid=17533928-ADD2-11E4-89ED-

Diese Safari habe ich zwar schon geloggt, aber als ich nach dem Besuch bei einem schönen Tradi auf dieses Wasserrad am Gut Rehhütte bei Schifferstadt stieß, konnte ich es nicht unfotografiert lassen.

Das schöne Exemplar verdient zumindest die Würdigung in Form eines "Kommentars" hier.

Es ist bei N 49° 24.478 E 008° 24.421 zu finden.

Nochmals TFTSC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad bei Gut RehheckeWasserrad bei Gut Rehhecke
Wasserrad bei Gut Rehhecke #2Wasserrad bei Gut Rehhecke #2

gefunden 24. Januar 2015 mambofive hat den Geocache gefunden

thumbs.php?uuid=362A6364-A592-11E4-84C1-

Die Aprather Mühle in Wülfrath ist ein beliebtes Ausflugsziel, sie war mir sogar einen Virtual Cache wert.

Die Mühle ist eine ehemalige Bannmühle aus dem Mittelalter, das heutige Gebäude stammt aus dem Jahr 1850. Es gab immer wieder Pläne, die Mühle zu restaurieren und wieder funktionsfähig zu machen und auch das Mühlrad wieder in Betrieb zu nehmen - bis heute ist zumindest letzteres leider nicht geschehen.

Das Mühlrad liegt etwas abseit der Mühle bei N 51° 16.213 E 007° 04.159.

Sollte es tatsächlich noch einmal wieder in Betrieb genommen werden, werde ich entsprechende Fotos hier noch nachreichen...

Danke für die schöne Safari-Idee! 

Bilder für diesen Logeintrag:
Ehemaliges Mühlrad der Aprather MühleEhemaliges Mühlrad der Aprather Mühle

gefunden 14. September 2014 RD07a hat den Geocache gefunden

Holzarer MühleAm heutigen Tag des offenen Denkmals hatten wir mal wieder die Holzlarer Wassermühle besucht. Holzlar ist ein rechtsrheinischer Stadtteil der Bundesstadt Bonn (Nordrhein-Westfalen).

Die Mühle ist die einzige funktionsfähige historische Mühle im gesamten Bonner Raum. Sie wurde bereits im 15. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Seit 1988 steht die Mühle unter Denkmalschutz und wird seit 1989 von dem extra zu diesem Zweck gegründeten gemeinnützigen Verein Holzlarer Mühle e.V. unterhalten und gepflegt.

Der Öffentlichkeit steht die Mühle jeden ersten Sonntag im Monat, sowie an den jährlichen bundesweiten Aktionstagen "Deutscher Mühlentag" und "Tag des offenen Denkmals" zur Besichtigung offen.

Holzlarer MühleHolzlarer MühleHolzlarer MühleHolzlarer MühleHolzarer Mühle

Holzlarer MühleHolzarer Mühle

 

Ihr findet die Mühle an folgenden Koordinaten: N 50 44.559 E 007 10.558

Danke für den interessanten Safari und Grüße aus Bonn

 RD07a

Bilder für diesen Logeintrag:
Holzlarer Mühle 1Holzlarer Mühle 1
Holzlarer Mühle 2Holzlarer Mühle 2
Holzlarer Mühle 3Holzlarer Mühle 3
Holzlarer Mühle 4Holzlarer Mühle 4
Holzlarer Mühle 5Holzlarer Mühle 5
Holzlarer Mühle 6Holzlarer Mühle 6
Holzlarer Mühle 7Holzlarer Mühle 7
Holzlarer Mühle 8Holzlarer Mühle 8

gefunden 13. September 2014 mrkrid hat den Geocache gefunden

Bei einer meiner Geocachingtouren, habe ich in Remscheid den Hilbertshammer (einen Traditional Cache) besucht. Das sehr gut Restaurierte Gebäude gehört der Firma G. Grimm.


Der Hilbertshammer ist ein denkmalgeschütztes historisches Hammerwerk am Leyerbach in der nordrhein-westfälischen Großstadt Remscheid. Der Hilbertshammer liegt im Leyerbachtal im Stadtbezirk Lüttringhausen zwischen den Remscheider Ortschaften Leyermühle und Clarenbach an der Landesstraße L157. Der Hammer ist bis heute voll funktionsfähig.

Koordinaten: N51 12.057 E7 12.720

*DfdC* und Gruß von MrKrid ( http://blog.mrkrid.net )

logged with c:geo | #109 | #opencaching

Bilder für diesen Logeintrag:
MrKrid@HilbertshammerMrKrid@Hilbertshammer
MrKrid@Hilbertshammer (Mühlrad)MrKrid@Hilbertshammer (Mühlrad)

gefunden 13. August 2014 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Das Mühlrad der Schleifenmühle steht heute in Lenzkirch am Kurpark. N47°52.069 E008°12.183

An die etwa 400 Jahre alte Schleifenmühle erinnert das große Wasserrad im Kurpark von Lenzkirch. Die Schleifenmühle musste 1965 wegen ihrer Baufälligkeit abgerissen werden. Ihr Wasserrad drehte sich weitere 18 Jahre lang im Kurpark, bis es durch ein Hochwasser völlig zerstört und 1983 durch eine Nachbildung ersetzt wurde.

"Danke für den Cache!", sagt Bierfilz aus Nürnberg

Bilder für diesen Logeintrag:
Nachbildung des Mühlrades der Schleifenmühle in LenzkirchNachbildung des Mühlrades der Schleifenmühle in Lenzkirch

gefunden 06. August 2014 Jung und Alt hat den Geocache gefunden

N50° 55.420' E14° 17.042'   sind die Koordinaten der Neumannmühle im Kirnitzschtal. Der Besucher der Hinteren Sächsischen Schweiz findet hier die Bushaltestelle, eine traditionsreiche Gaststätte, einen Parkplatz und die Historische Papiermühle, deren unterschlächtiges Wasserrad abgebildet ist.

Wanderungen von hier führen bevorzugt in den Großen Zschand. Aber auch eine große Zahl anderer Ziele sind denkbar. Selbst Schmilka ist in erreichbarer Entfernung. Hervorheben möchte ich neben guten Essen im Zeughaus das Haus der Nationalparkwacht kurz vor der Gaststätte. Die Neue Teichsteinaussicht und die Ausstellung zum Nationalpark sind erlebenswert.

Bilder für diesen Logeintrag:
PapiermühlenantriebsradPapiermühlenantriebsrad
Neue TeichsteinaussichtNeue Teichsteinaussicht

gefunden 21. Juli 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Das hier ist das Mühlrad der Vetters-Mühle in Bensheim-Zell, Kreis Bergstraße, Südhessen.

Es gibt dort ein Restaurant mit Spezialität Käsekuchen.

Am Tag der Aufnahme war Ruhetag und das Wasserrad abgestellt (= das Wasser fließt auf der linken Seite an ihm vorbei).

N 49° 40.522 E 008° 38.485

Bilder für diesen Logeintrag:
Vetters-Mühle in Bensheim-ZellVetters-Mühle in Bensheim-Zell

gefunden 26. Juni 2014 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Bild

 

Wasserrad
Burguffeln, Lindenmühle

N 51° 25.942' E 009° 26.491'

Hier ist die Fundstelle

http://www.flopp.net/safari/OCFE8F 

Hier an der restaurierte Lindenmühle, nahe der Ortschaft Burguffeln, die im Jahre 1386 erstmals urkundlich erwähnte ist, wurde der Wassergraben, Grabenkopf, Wehr und das Wasserrad erneuert. Das Edelstahlrad treibt zur Stromerzeugung einen Generator an.

Bilder für diesen Logeintrag:
EdelstahlradEdelstahlrad

gefunden 20. Juni 2014 steingesicht hat den Geocache gefunden

Der Öreg-See im Städtchen Tata in Ungarn wurde in früherer Zeit nicht nur für die Wassergräben der Burg von Tata verwendet, sondern auch für Fischzucht und den Antrieb von Wasserrädern. Heute dient der See vor allem als Mittelpunkt des im englischen Stil angelegten Parks. Teile der früheren Nutzung kann man beim Spaziergang am See noch heute erkennen.

Koordinaten des Wasserrades: N 47 38.922 E 018 19.529

 

Achja, das Wasserrad aus der Logbeschreibung kenne ich sogar noch gut aus meiner Zeit in Annweiler.

Bilder für diesen Logeintrag:
Haus mit WasserradHaus mit Wasserrad
WasserradWasserrad
WasserradWasserrad
der Seeder See
LogproofLogproof

Hinweis 19. April 2014 Team-MTB-OC hat eine Bemerkung geschrieben

Unser Wasserrad befindet sich an der Heesfelder Mühle bei Carthause in der Nähe von Halver. Das Wasserrad gehört zu der ehemaligen Wassermühle, die heute nur noch Ausflugsziel und Hofladen ist. Zu entdecken gibt es dort dennoch allerleid, aber seht selbst. Das Wasserrad befindet sich bei N51°12.663 E7°32.204. Das Navi war nicht dabei, als mir dieses schöne Wasserrad begegnete, daher für die Koordinate ein Screenshot mit Koordinaten von c:geo.

TFTC

Team-MTB-OC

P.S. eben gesehen, dass forbidden72 hier schneller war, daher Log in Hinweis umgewandelt.

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserradWasserrad

gefunden 29. März 2014 Eibacher Kuckuck hat den Geocache gefunden

Dieses wassergetriebene Mühlrad gehört zu einer alten Mühle in Eibach: N50 44.262 E8 18.977 .

Die 1834 erbaute Mühle ist den meisten Eibachern als "Kaysers Mühle" bekannt. Sie liegt an der Kreisstraße Richtung Niederscheld. Sie ist heute noch im Familienbesitz und wird nach alter Sitte sorgfältig von Hildegart Kayser gepflegt. Das restaurierte Mühlrad treibt noch heute über große Holzzahnräder einen im Nebengebäude befindlichen Heukran und natürlich die Mühle an. Während des aktiven Mühlenbetriebs wurde auch die Jauche-Pumpe, eine Bandsäge, ein Schleifstein sowie weitere selbst entwickelte technische Geräte angetrieben.

Die Mühle wird für Schulklassen ab und zu noch mal in Gang gesetzt.

Bilder für diesen Logeintrag:
Logbild mit GPS-gerätLogbild mit GPS-gerät
MühlradMühlrad

gefunden 29. März 2014 eknus hat den Geocache gefunden

In Reutlingen an der Ezach gibts noch einen eigene Mühlbachabwzweigung und 3 Wasserräder.

 

Ein Großes neues (dreht sich) treib ein klieines Schöpfrad an ... an der neuen Mühle.

Das Wasserrad an der Sägemühle stand heute.

Das ganz sieht man bei N48° 29.337 E009° 12.623

 

TFTSC EKNUS

Bilder für diesen Logeintrag:
Großes Wasserrad mit GPSrGroßes Wasserrad mit GPSr
Wirklich GroßWirklich Groß
Das kleine SchöpfradDas kleine Schöpfrad
Das Wasser läuft (aus dem Schöpfrad) Das Wasser läuft (aus dem Schöpfrad)
Von der BrückeVon der Brücke
Das stehede Rad der SägemühleDas stehede Rad der Sägemühle
Alte Mühle (heute Restaurant) Alte Mühle (heute Restaurant)
SaägemühleSaägemühle

gefunden 05. März 2014, 13:10 pingo21 hat den Geocache gefunden

Am Blautopf in Blaubeuren: N 48° 24.962 E 009° 47.032

Hier steht die Hammerschmiede, die als solche von 1804-1889 in Betrieb war, anschließend bis 1956 als mechanische Werkstatt.

Seit Mitte der 60er Jahre ist sie als Hammerschmiede-Museum zu besichtigen.

Bilder für diesen Logeintrag:
historische Hammerschmiede am Blautopfhistorische Hammerschmiede am Blautopf
Blautopf in BlaubeurenBlautopf in Blaubeuren

gefunden 04. März 2014 Rabarba hat den Geocache gefunden

Historische Mönchmühle, Mühlenbecker Land. Sie ist eine der ältesten Wassermühlen Brandenburgs. Vermutlich erbaut um 1230 von Zisterzienser – Mönchen des Kloster Lehnin.

N 52° 38.978 E 013° 23.453

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserradWasserrad
MönchmühleMönchmühle

gefunden 02. März 2014 Oleum hat den Geocache gefunden

Das Bad Nauheimer Wasserrad am Ludwigsbrunnen stammt aus dem Jahr 1740. Es ist eines von ursprünglich sieben Nauheimer Wasserrädern. Heute gibt es nur noch zwei davon. Ein ebenfalls sehr imponierendes Exemplar steht im Stadtteil Schwalheim.

Diese Wasserräder lieferten die Energie, um die Sole auf die Gradierwerke und in die Siedehäuser zu pumpen.

Das hier abgebildete Wasserrad am Ludwigsbrunnen ist noch in Betrieb, wenn auch ohne Funktion (also es dreht sich zwar noch, treibt aber keine Pumpe oder ähnliches an). Es befindet sich an den Koordinaten N 50° 21.506 E 008° 44.635

Vielen Dank für diesen schönen Safaricache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Bad Nauheimer Wasserrad am LudwigsbrunnenDas Bad Nauheimer Wasserrad am Ludwigsbrunnen
Das Bad Nauheimer Wasserrad am LudwigsbrunnenDas Bad Nauheimer Wasserrad am Ludwigsbrunnen
Das Bad Nauheimer Wasserrad am LudwigsbrunnenDas Bad Nauheimer Wasserrad am Ludwigsbrunnen
Das Bad Nauheimer Wasserrad am LudwigsbrunnenDas Bad Nauheimer Wasserrad am Ludwigsbrunnen
Das Bad Nauheimer Wasserrad am LudwigsbrunnenDas Bad Nauheimer Wasserrad am Ludwigsbrunnen

gefunden 26. Februar 2014, 17:20 rennschnecke60 hat den Geocache gefunden

#39

Nachdem ich einen Cache vergebens gesucht habe, wurde ich gleich mehrfach belohnt. Ein Museum, einen Mühlstein, ein Spiegelbild im Teich und ein Wasserrad. Einfach super.

Das Wasserrad gehört zum Waldarbeitermseum in Latrop. Diese Museum ist die "Alte Mühle". Im Museum sind alte Werkzeuge und Bilder vom Dorfleben und aus dem Wald. Ein Museum, dass keinen Eintritt verlangt. Man bittet dort um eine Spende zum Erhalt.

zu finden an den Koordinaten: N 51°06.710  E 008°19.556

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad am WaldarbeiterrmuseumWasserrad am Waldarbeiterrmuseum
Wasserrad mit GPSWasserrad mit GPS

gefunden 30. Januar 2014 dogesu hat den Geocache gefunden

Dieses Wasserrad erinnert an die "Söflinger Stampfe" und befindet sich an der Blau in Ulm-Söflingen beim Clarissenkloster.  Der Name Stampfe kommt daher, dass hier im Blautal schon vor ca. 160 Jahren Kalk gebrochen wurde um Zement herzustellen. Der gewonnene Kalk mußte mithilfe der Wasserkraft zerkleinert werden, was der Volksmund dann "die Stampfe" nannte.

Zur Erinnerung an die Wasserwerke entlang der Blau errichtete die Unabhängige Wählervereinigung Söflingen 1992 dieses unterschlächtige Wasserrad mit 6 m Durchmesser und einer Schaufelbreite von 1 m. Das Wasserrad ist in Betrieb und speist Strom ins Netz der Ulmer Stadtwerke. (Jahreserzeugung 30.000 kWh, Fallhöhe 0,45m, Durchfluss 2,4 m^3/s)

N 48°23.844 E9°57.117

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Söflinger StampfeSöflinger Stampfe
Wasserrad mit GPSWasserrad mit GPS

gefunden 06. Dezember 2013 Euni hat den Geocache gefunden

N 52° 23.611 E 013° 13.391

 

Die Bäkemühle in Kleinmachnow ist eine Gaststätte. Sie sollte zu DDR-Zeiten abgerissen werden, wurde dann aber durch die GPG "Alpina" instandgesetzt.

Eine Inschrift weist auf das Baujahr 1695, das heute vorhandene Mühlengebäude stammt von 1862. Mit dem Bau des 1906 fertiggestellten Teltowkanals verlor die Bäke ihre Wasserführung, so dass die Mühle nicht mehr genutzt wurde.

Euni

Bilder für diesen Logeintrag:
Bäkemühle in KleinmachnowBäkemühle in Kleinmachnow

gefunden 30. November 2013 daister hat den Geocache gefunden

Wasserrad der Rothe Mühle Falkenberg
N 52° 48.026' E 013° 57.673'
1776 gebaut erfüllte die Mühle hier am Rand des Oderbruchs lange Zeit ihre Funktion als Getreidemühle, später als Futtermühle.
Durch zahlreiche Umbaumaßnahmen wurde sie immer wieder modernisiert, lief zeitweise mit Dampfkraft und mit Elektroantrieb. Die Wasserkraft wurde nachweislich bis 1950 als zusätzliche Antriebskraft genutzt.
Mit der Wende im Jahr 1990 ging die Mühle endgültig außer Betrieb.
Kurzzeitig wurde die Mühle dann irgendwann als Restaurant genutzt, aber auch diese Zeit ist vorbei.
Zur Zeit steht die Mühle leer.
Gruß aus Eberswalde von daister

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad Falkenberg 1Wasserrad Falkenberg 1
Wasserrad Falkenberg 2Wasserrad Falkenberg 2
Wasserrad Falkenberg 3Wasserrad Falkenberg 3
Wasserrad Falkenberg 4Wasserrad Falkenberg 4
Wasserrad Falkenberg 5Wasserrad Falkenberg 5

gefunden 10. November 2013 Max 03 hat den Geocache gefunden

Ein Besuch in einem besonderen Land führte uns in diese nassen Gefilde....des LEGOLANDES.

...zum Goldschürfen;-)


GPSVersionID - 2.2.0.0
GPSLatitudeRef - N
GPSLatitude - 55  44  5.83 (55.734953)
GPSLongitudeRef - E
GPSLongitude - 9  7  34.16 (9.126156)
GPSAltitudeRef - Sea level
GPSAltitude - 63.19 m

Bis bald im Wald

Bilder für diesen Logeintrag:
..Wasserrad in Gold gelagert;-)..Wasserrad in Gold gelagert;-)

gefunden 25. Oktober 2013 sts0808 hat den Geocache gefunden

Eisenhammer / Hammerschmiede bei der Kartause Grünau in Hasloch. Sehr schöner Ort und sehr schöne Gegend; die alte Anlage ist reizvoll und absolut sehenswert!

N 49° 48.767' E 9° 29.650

Bilder für diesen Logeintrag:
HammerschmiedeHammerschmiede

gefunden 14. Oktober 2013 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Also mein GPSr war auf jeden Fall dabei, nur aufs Bild wollte er nicht.

Also dieses Wasserrad ist in Clausthal-Zellerfeld, genauer im Ortsteil Zellerfeld, zu finden. Es ist der Nachbau einer für den Oberharz typischen Wasserkunst und gehört zum "Oberharzer Wasserregal". In der wärmeren Jahreszeit und wenn mal wieder Geld für Reparaturen da war, kann man diese Wasserkunst auch in Betrieb erleben. EIne weiitere interessante Ausführung gibt es in Lautenthal am Maßener Gaipel.

Dieses Wasserrad findet ihr bei N51 49.089 E010 19.721 und mehr Informationen dazu im nicht weit entfernten Oberharzer Bergwerkmuseum.

Bilder für diesen Logeintrag:
WasserkunstWasserkunst

gefunden 14. Oktober 2013 goof390 hat den Geocache gefunden

Wasserschöpfräder an der Pegnitz in Nürnberg.
Kleine technische Besonderheit aus der fränkischen Region. An verschiedenen Standpunkten
wurden die Wasserschöpfräder am Fluß neu aufgestellt um diese alte Technik zu zeigen.
Früher dienten sie zur Bewässerung der Felder und es waren bis zu 250 dieser Wasserräder
während der Sommermonate im Einsatz.
Koordinaten des Wasserrades: N 49°27.353 E 011°03.197
DFDC mit Grüßen aus dem Frankenland Goof390

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserschöpfräder im PegnitzgrundWasserschöpfräder im Pegnitzgrund

gefunden 14. Oktober 2013, 12:30 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Während eines Kurzurlaubs sind Golgafinch und ich auf der Rückfahrt durch Herzberg am Harz vorbei gekommen. Hier habe ich die "Üntermühle-Wasserrad Herzberg" gesehen und fotographiert. Mein GPS war zwar dabei, war heute aber fotoscheu.

Das Wasserrad Herzberg befindet sich bei:

N 51° 39.286, E 010° 20.077

Die "Untermühle-Wasserrad Herzberg" ist einer von zwei Mühlen, die spätestens im 16. Jahrhundert existierten. Es wurde Getreide gemahlen, aber auch Trinkwasser zum Schloß hinauf gepumpt. Das alte Gebäude wurde 1972 abgerissen. Ein Verein betreibt seit 2005 die Mühle zur Stromerzeugung (s. Foto mit Infotafel für mehr Details.)

Viele Grüße aus Berlin von

Muskratmarie

Bilder für diesen Logeintrag:
Untermühle-Wasserrad HerzbergUntermühle-Wasserrad Herzberg
Infotafel für die Untermühle-Wasserrad HerzbergInfotafel für die Untermühle-Wasserrad Herzberg

gefunden 08. Oktober 2013, 12:00 forbidden72 hat den Geocache gefunden

Die Wahl fiel schwer, hier gibt es ja so einige Wasserräder.

Schlussendlich entschied ich mich für das an der Heesfelder Mühle in Halver bei N 51° 12.692 E 007° 32.176.

Im dazugehörigen Gebäude befindet sich heute ein Naturkostladen.

Danke für diesen Safari-Cache

forbidden (heute ohne Hund) und Vater

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Wasserrad (GPS liegt davor auf der Mauer)Das Wasserrad (GPS liegt davor auf der Mauer)
GPS mit KoordinatenGPS mit Koordinaten
InfotafelInfotafel

gefunden 07. Oktober 2013 doglobe hat den Geocache gefunden

Hier ist sogar ein Video :) leider ohne GPS da ich mit dem Handy dort war und gleichzeitig Foto/Film und auf dem bild platzieren geht schlecht dafür sieht man kurz den Haarschopf meiner Tochter...

 

https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=ODjpOT8PMF8

 

N 52° 08.681 E 012° 50.844

gefunden 29. September 2013 FlashCool hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zur Seilbahn zum Vier-Seen-Blick kamen wir an dieser Mühle vorbei. Hier kann man auch gut einkehren und die lokalen Weinspezialitäten genießen - Fondel's Mühle...

Koordinaten zum Wasserrad: N 50° 14.106 E 007° 34.608

Vielen Dank für die Safari.

Christine & Daniel

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad in BoppardWasserrad in Boppard

gefunden 22. September 2013 Spike05de hat den Geocache gefunden

Heute ging es auf OC-Only Safari Tour. Dabei habe ich auch ein Wasserrad entdeckt. Es gehört zur Lochmühle in der seit 1977 ein Restaurant (Bierwirtschaft) untergebracht ist. Die Lochmühle ist der älteste erhaltene Bau einer Mühle in der Ulmer Altstadt. Im Jahre 1356 wurde sie das erste mal urkundlich in einem Spruchbrief erwähnt. Allerdings muß die Mühle schon länger zuvor existiert haben da in diesem Spruchbrief von einem Gewohnheitsrecht die Rede ist. Der Südgiebel der Mühle ist noch im Originalzustand von vor 1612. 

Die Koordinaten lauten wie folgt: N48° 23.821 E009° 59.337

Vielen Dank für diese interessante Safari

Spike05de

Bilder für diesen Logeintrag:
Lochmühle in UlmLochmühle in Ulm
Lochmühle in Ulm Lochmühle in Ulm
Lochmühle in Ulm mit GPSLochmühle in Ulm mit GPS

gefunden 09. September 2013 erdbot hat den Geocache gefunden

Dieses Wasserrad habe ich im Wambacher Mühlen-Museum gefunden, dort kann man allerhand über das Handwerk des Müllers erfahren.

Koordinaten:

N50°06.149 / E008°06.242

erdbot sagt TFTC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad 1Wasserrad 1
SchildSchild
Logproof@WasserradLogproof@Wasserrad

gefunden 03. September 2013 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten für das Wasserrad lauten: N 51° 38.754 E 007° 04.837

Die "Wassermühle Alt-Marl" befindet sich am Volkpark und ist eines der ältesten erhältene Gebäude in Marl.
Sie wurde 1415 bereits als "Alte Mühle" urkundlich erwähnt und war bis 1927 in Betrieb.
Sie ist auch heute noch voll funktionfähig und in den Mühlengebäuden befindet sich das Heimatmuseum.

Danke für den Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserad mit GPS und LanschildkroeteWasserad mit GPS und Lanschildkroete
Wasserad Wasserad

gefunden 30. August 2013 Flopp hat den Geocache gefunden

"Mein" Wasserrad ist ein oberschlächtiges Wasserrad, das zu einer Wasserkraftanlage des Energieunternehmens "Badenova" gehört. Die Anlage trägt den Namen "Wasserkraftanlage Rotlaub" und befindet sich am Gewerbekanal, der am Rotlaubspielplatz in Freiburg vorbeiführt. Die Koordinaten sind N 48 00.347 E 007 51.282.

Beste Grüße aus Freiburg

Flopp

Bilder für diesen Logeintrag:
Wasserrad mit GPSWasserrad mit GPS
Das "Haus" des WasserradsDas ´´Haus´´ des Wasserrads
SchildSchild

gefunden 10. August 2013, 13:50 HH58 hat den Geocache gefunden

Position: N 48 57.587 E 011 24.134

Das Mühlrad befindet sich direkt an der Karstquelle "Grüntopf" bei Kipfenberg im Altmühltal (Bayern). Auf den wenigen Metern zwischen der Quelle und der Mündung des Baches in die Altmühl befanden sich im 17. Jahrhundert gleich drei Mühlen. Die Obermühle direkt am Quelltopf diente noch im 20. Jahrhundert als Glasschleiferei.

Bilder für diesen Logeintrag:
Alte und neue TechnikAlte und neue Technik

gefunden 02. Oktober 2010 wuffy hat den Geocache gefunden

Ein herrliches Mühlrad! Schon etwas her, aber da sind wir Lächelnd

N 47° 25.427 E 013° 42.006 - Ramsau/Steiermark/Österreich

Bilder für diesen Logeintrag:
Ramsauer MühleRamsauer Mühle

[Zurück zum Geocache]