Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sankt Nikolai, bring Hülf herbei !    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 11. März 2017 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Sankt Nikolai, bring Hülf herbei !'.

Warum ich diesen Mystery in der Homezone solange nicht beachtet habe, dass kann ich nicht sagen. Jetzt kam er mir in die Hände und ich fand schnell heraus, wo ich vor Ort schauen muss.

Am heutigen Nachmittag wollte ich noch eine kleine Cache-Runde drehen. Erstes Ziel war dieser Cache. Vor Ort fand ich schnell die Information, die ich zur Ermittlung der Final-Koordinaten brauchte. Ich rechnete und begab mich zum Final. Dieses hielt ich schnell in den Händen. Ich verewigte mich im Logbuch und tat alles zurück.

Vielen Dank für diesen Mystery. Ein mal mehr habe ich etwas Neues über meine Heimat dazu gelernt.

gefunden 28. Januar 2016 trassolix hat den Geocache gefunden

Am Sonntag waren wir in Grimme unterwegs und wollten eigentlich eine Burg Nix suchen. doch als wir merkten das wir auf der falschen Seite waren haben wir uns für ein Kaffe in der Altstadt entscheiden und die Tour auf besseres Wetter verlegt. Dort kam ich auf die Idee den Spuren von Sankt Nikolai zu folgen. Doch das war nicht ganz so einfach, zumindest hatte im Cafe keiner der "Eingeborenen" eine Idee wo das Portal zu finden ist. So machten wir uns also doch auf den Weg zum Altar. Und siehe trotz dass wir dort nicht ran kamen, fanden wir doch die Ausweichvariante. Zwinkernd Und genau die Inschrift die ich vermutet hatte. Aber irgendwie wollte mir mein Handy nicht die zweite Information preis geben.Brüllend Also haben wir hier erst einmal abgebrochen. Zu Hause noch mal das Listing angesehen und ruck zuck standen die Koordinaten fest. LachendCool
Heute nun die Gelegenheit genutzt und noch ins Logbuch eingetragen.

Danke für diesen interessanten Cache und die kleine Runde durch Grimma
trassolix

gefunden 16. November 2015, 23:12 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Das neue Zuhause des Altars war über Tante Google schnell ermittelt. Also der Location einen Besuch abgestattet, auch wenn man da nicht gerne hingeht. Nun stand ich jedoch vor einem Problem. Die Tore geschlossen und die Inschrift auf dem Portal absolut nicht lesbar. Also wieder die gute Tante Google bemüht und etwas recherchiert. Nach kurzer Zeit hatte ich die finalen Koordinaten. Geprüft und passt mit den Quersummen.
Heute nach dem Spätdienst war hier nix los und ich konnte in Ruhe suchen.Zunächst von außen und dann von innen. Aber nix in zwei Meter Höhe... doch siehe da,der Schatz lag zu meinen Füßen. Wohl runtergefallen.Also geloggt und wieder an Ort und Stelle in zwei Meter Höhe angebracht. Ich hoffe es passt so.Vielen Dank an den Owner fürs "Herloggen"
Übrigens ist das unauffällige Suchen am Tage hier völlig unmöglich. TFTC

Valar.Morghulis

gefunden 01. August 2015 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf hab ich es endlich geschafft. Beim ersten Mal war die Dose nämlich weg, wie mir Kuno dann auch versichert hatte. Vielen Dank. :-)

Hinweis 17. Februar 2015 Pumuckel&Kuno hat eine Bemerkung geschrieben

Weil sich der Link zur Onlineverschlüsselung zu oft geändert hat,
gibts ab sofort eine Formel als Lösungsweg:
"Ermittle den zweistelligen Buchstabenwortwert=BWW dieses Wortes. Dann finde irgendwo hier in dieser Cachebeschreibung die Originalhöhe=OH des Turmes der Nikolaikirche bis zu ihrem Einsturz im Jahre 1494.
Das Cacheversteck befindet sich bei
N 51° 13.(BWWxOH-88) E 012° (BWW+OH-29).(BWWx4+24) ."

gefunden 17. Februar 2014 bloslo hat den Geocache gefunden

Hier haben wir wieder etwas Neues gelernt. Sowohl das Entschlüsseln als auch das Suchen des Finals waren Highlights unseres verlängerten Wochenendurlaubs. Dafür git es ein großes Lob und ein Schleifchen! icon_smile.gif

gefunden 07. Februar 2014 Max Muldental hat den Geocache gefunden

Vor längerer Zeit habe ich diesen hier auf gc.com geloggt.  Nun habe ich festgestellt das dieser Cache auch hier gelistet ist, deshalb trage ich den Log nun hier mit viel Verspätung nach.

 

"Mit Kirche hab ichs ja nicht so, aber die Tür auf dem Bild, die kam mir doch irgendwie bekannt vor.....

Der Verdacht bestätigte sich als richtig, doch die Türen der kleinen Kirche waren leider verschlossen.
Also die Ausweichvariante,, über dem "Portal"......
Ich konnte zwar nicht wirklich erkennen, was da steht, nur die Anzahl der Buchstaben, aber mit bissl überlegen und der Befragung des "Orakel von Google" kam ich doch noch zur Lösung, und der Steganosaurus rückte bereitwillig die Finalkoordinaten heraus.

Das Finale.... wie kommt man den nur auf sowas das Versteck ist echt riesig
Wegen der vielen Muggel wartete ich aber bis zum Abend, bis ich mich mit einem breiten Grinsen im Gesicht an die Bergung der Dose machte.

Vielen Dank fürs eintüten sagt der Max M"

gefunden 21. August 2013 TeamMartsch hat den Geocache gefunden

icon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gifFTF icon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gificon_smile_big.gif

(Endlich kann ich auch mal eine solche Zeile meinem Log voranstellen...)


Lieber Kuno, nun muss ich mich erst einmal entschuldigen für diesen verspäteteten Log. Bei Studenten ist es wie bei Rentnern: man hat einfach nie Zeit; ständig nur hoch wichtige Termine!

Als der Cache erschien, begann ich mit einer kleinen Recherche, um erst einmal etwas Klarheit zu schaffen. Schnell wurde die benötigte Info für den ersten Außeneinsatz gefunden und ich muss an dieser Stelle schon sagen: Mal wieder ein super Kuno-Cache - ganz nebenbei lernte ich hier wieder wissenswertes über unser schönes Grimma.
Mit der gesuchten Buchstabenfolge konnte ich irgendwie noch nichts anfangen, erst als ich das Listing noch einmal genau überprüfte, war mir klar, wie ich an die gesuchte Info komme. Nach technischen Startschwierigkeiten und erneuten lesen kam ich dann endlich dort raus, wo ich hin musste und hatte die Koordinaten gefunden. Anscheinend ist Bewacher nicht gleich Bewacher. Übrigens: durch diesen Cache hab ich gleich drei weitere gelöst, danke!
Das Final gehört für mich irgendwie zum "Stadtbild" dazu. Sehr gute Idee, richtig schön frech und es ist doch recht unauffällig zu machen.
An einen FTF hatte ich übrigens nicht mehr geglaubt, fast umgefallen bin ich, als die FTF und STF-Premie zu sehen war - endlich hab ichs auch mal geschafft.

Vielen Dank für diesen schönen Cache und natürlich viele Grüße!

This entry was edited by TeamMartsch on Thursday, 29 August 2013 at 20:33:24 UTC.

This entry was edited by TeamMartsch on Thursday, 29 August 2013 at 20:33:59 UTC.

[Zurück zum Geocache]