Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Gedenkstätte KZ Leonberg    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 24. November 2014 Bodhi2008 hat den Geocache gefunden

Mit unserem Nachwuchscacher losgezogen, um diesen Multi in der Homezone zu absolvieren. Stationen 1-3 waren schnell erledigt, S4 haben wir ausgelassen und sind gleich zu S5. Auch S6 bis S8 waren gut zu finden und die notwendigen Infos schnell ermittelt.
S9 war wieder zugänglich, dort haben wir aber nur eine leere Dose vorgefunden. S10 haben wir dann auch wieder ausgelassen und trotzdem das Final rasch entdeckt.
Mittlerweile wissen wir, dass es dort oben mehrere Dosen gibt, gut dass wir an diesem Tag die richtige erwischt haben. ;-)

War eine interessante und informative Runde.

Danke sagt
Bodhi2008

Bilder für diesen Logeintrag:
GedenkstätteGedenkstätte

gefunden 23. Juni 2014 adrenalin hat den Geocache gefunden

Zur Mittagspause versuchten wir uns heute an diesem Multi.

Nachdem wir einen Parkplatz gefunden hatten, war Stage 1 schnell ausgemacht und ermittelt. Stage 2 und 3 bereiteten natürlich auch keine Probleme. Die Formel zur 4. Station ist falsch. Wir wissen zwar nicht, wo genau der Fehler steckt, aber die ermittelte Lösung führt weit weg.

Stage 5 konnten wir aber zum Glück wieder finden, dafür scheinen auch die Koordinaten für Stage 6 falsch zu sein. Egal, bei Stage 7 konnten wir wieder einsteigen und Stage 8 mitnehmen.

Sowohl S9 als auch S10 konnten wir finden, aber an beiden keine Cache-relevanten Informationen (natürlich einiges zur Geschichte des KZ).

Wir versuchten dann per Intuition die Dose im Umfeld aufzuspüren und tatsächlich hat sie Hulmi nach einigen Minuten entdeckt. Es befand sich kein Logbuch drin, daher haben wir auf einem selbst eingelegten Zettel geloggt.

Danke für den thematisch interessanten Cache. Leider hatten wir an einigen Stationen doch mehr Probleme als erhofft.

gefunden 23. Juni 2014, 12:56 hulmgulm hat den Geocache gefunden

Cache #6251 - Gefunden am 23.06.2014 um 12:56

Nach dem ich letzte Woche gesehen hatte, dass dieser Cache, obwohl schon im September 2013 gelegt, in den 9 Monaten seither nicht gefunden wurde, also noch der FTF offen ist, haben wir uns heute entschlossen ihn in unserer Mittagspause anzugehen.

Nach dem wir endlich einen Parkplatz in der Nähe des Startpunktes gefunden hatten, absolvierten wir die ersten drei Stationen mit Bravour. Beim ermitteln der Koordinaten der vierten Station wunderten wir uns erst darüber, dass sie die gleichen Nordkoordinaten wir die Stage 3 hat, sind aber trotzdem los gezogen. Das war ein Fehler, denn die Koordinaten lagen mitten in einem Vorgarten. Auch war die Richtung nicht wirklich die Richtige für den Weg der Erinnerung.

Also sind wir zum Weg zurück und haben das nächste Schild gesucht. Dort gab es dann die Antworten für die nächsten Fragen. Leider waren denn die Koordinaten von Station 6 wieder falsch. Auf dem Rückweg haben wir dann den Gedenkstein durch Zufall gesehen, aber der ist fast 100m von den Koordinaten entfernt.

Stage 7 und 8 waren, dank den Aufgaben, einfach zu finden. Stage 9 haben wir, wie beschrieben, ausgelassen aber an Stage 10 konnten wir keine Koordinaten finden obwohl die Koordinaten, zur Abwechslung mal, Sinn machten.

Also habe ich mich gefragt, wo ich denn hier einen Cache verstecken würde. Was soll ich sagen? Genau dort habe ich den Cache gefunden. Die Dose war offen und das Logbuch fehlte. Spitzer, Bleistift und die Weiterführenden Informationen waren noch da. Wir haben ein Blatt Papier als Erstatzlogbuch da gelassen.

Ich glaube, dass dieser Cache dringend renoviert gehört!

TFTC Hulmi und adrenalin

• • • 11 Jahre Spaß im Wald - seit 1.12.2002 • • •

[Zurück zum Geocache]