Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der geheimnisvolle Haasensbruch    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. März 2016 Tiffi Tequila hat den Geocache gefunden

oh wie schön.
toller Spaziergang. schöne Dinge am Wegesrand zu entdecken. Gut gemachte "Stationen".
Und der Haasenbruch war auch sehr sehr schön anzusehen.
Gegen Ende hat es dann auch noch angefangen leicht zu regnen, aber das hat uns nicht weiter gestört.

Danke fürs Zeigen

gefunden 02. Januar 2016 Brühwürfel hat den Geocache gefunden

Beim 2. Versuch gefunden, gestern haben wir uns wohl etwas dusslig angestellt, obwohl wir schon davor standen Zunge raus

Es war wieder ein Erlebnis für die Kids mit anschließender Wanderung zum und durch den Steinbruch Zinkenberg mit interessanten Entdeckungen!

gefunden 11. Oktober 2015 Trüffelswine hat den Geocache gefunden

Sonntag, Sonne lacht - Blende acht da schnappt man sich doch die Cacherausrüstung und macht einen schönen Multi, verbunden mit einer Wanderung. Leider hatten wir heute schon wieder das Pech, dass die Zufahrtsstraße zu einem Cachestartpunkt gemacht wird und gesperrt ist. Also wurde der Startpunkt verlegt und die Wanderung etwas ausgedehnter. Auch nicht schlecht.

Die Stationen haben wir alle gut gefunden. Etwas tricky war die letzte Station vor dem Finale. Ich denke wir haben nicht die richtige obere Zahl verwendet, jedenfalls war die Rechnerei dadurch nicht glatt. Aber unter Einbeziehung der bekannten Daten und der Spuren der Vorcacher hatte das Trüffelswine alsbald den Riecher am Cache.

Es war eine schöne Runde mit interessanter Hintergrundgeschichte und guten Rätseln.

Dafür vielen Dank!

gefunden 07. September 2014, 04:54 Eulenstein hat den Geocache gefunden

Nach dem Besuch des Bergfilmfestivals im nahegelegenen Steinbruch wurden natürlichen auch noch ein paar Dosen inkl der Gegend gesucht. Diese war die erste und konnte schneller entdeckt werden, als erwartet.

Danke fürs Zeigen
Eulenstein

gefunden Empfohlen 24. Juli 2014 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Mit viel "Hilfe" gefunden. Danke Küssend

gefunden 05. Januar 2014 Rotbuche hat den Geocache gefunden

Ja so war es. Man hat doch irgendwie günstig,wenn der Stein(hase) vor einem den Logeintrag geschrieben hat. Man kann sich erfreuen an dem Selben und muss sich eigentlich nur noch anhängen, denn es ist ja alles gesagt. Das mag ich nun auch nicht toppen (kann man sowieso nicht). Dafür vergebe ich aber gern ein blaues Schleifchen. Es war eine schöne, gemeinsame Runde und wir haben wieder mal eine neue Ecke in der näheren Umgebung kennen gelernt.
Danke für´s Herlocken und viele Grüße an den Owner
Rotbuche

gefunden 26. September 2013 mkx hat den Geocache gefunden

++++Nachlog++++als GC gefunden++++Nachlog+++

Erstaunlich, das es hier noch keinen Cache gab. Aber das der Kuno jetzt mit einem perfekten Cache in einer perfekten Location nachgeholt.
Bei dem blauen Männchen habe ich erst viel zu kompliziert gedacht, dadurch hats etwas gedauert bis ich ihm auf die Schliche gekommen bin. Der Balken war kein Problem, wobei es so aussieht als wäre er noch in Betrieb...St 3 ging auch fix. Bei St 4 war der erste Gedanke nicht der richtige. Erst aus einem anderen Blickwinkel konnte ich die gesuchte Zahl entdecken. Am Final mußte ich auch etwas länger suchen, da meine Koords ein paar Meter off waren. Aber wenn man den Kuno kennt, weiß man, das es bei ihm keine 0815-Verstecke gibt...Mit der Maßgabe habe ich dann gesucht und gefunden.

Gruß mkx

gefunden 24. September 2013 trassolix hat den Geocache gefunden

Einen Kuno Cache in der Homezone, das ist doch was besonderes, der musste unbedingt gesucht werden. Also ging es nach dem Abendessen los in Richtung Haasenbruch. Die Örtlichkeit kannten wird von früheren Ausflügen auch als diese noch bewohnt war. Kann mich aber gar nicht mehr an den Zeitpunkt erinnern, ist schon eine Ewigkeit her. Die einzelnen Stationen waren gut zu finden durch die Zahlen schnell ermittelt. Auf Grund der Dunkelheit hatten wir aber dann die Suche abgebrochen.
Heute ging es noch einmal allein Richtung Final, hier musste ich aber eine ganze Weile suchen. Die Gegend war sehr vielversprechend auch einige Spuren der Vorsucher war noch zu erkennen. Kurz vor dem Verzweifeln habe ich dann aber etwas abseits meines Nullpunktes eine sehr verdächtige Stelle gefunden und Bingo. Sowas habe ich auch ein bisschen erwartet Zwinkernd.


dfdc
trassolix

gefunden 22. September 2013, 17:15 Eberolf hat den Geocache gefunden

Der sollte heute unser sein! Ein Kuno-Cache vor meiner Nase schreit nach sofort aufbrechen und suchen. Heute ging das ja, weil Sonntag ist! Alle Stationen sind gut zu finden, manche fordern allerdings etwas Einsatz. Am Finale schweres Gelände, die Koordinaten schickten uns etwas hilflos hin und her. Aber zu dritt dann doch noch das Kuno-typische Versteck enttarnt. Alles prima! ERSTER Eintrag - jawoll!

Danke und Gruß heute von den Generationen

Rolf (Großvater)

Christian (Vater)

Moritz (Sohn)

[Zurück zum Geocache]