Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Gipfelbuch    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 15. Juli 2017 Der Windling hat den Geocache gefunden

Bei mäßigem Wetter und matschigen Wegen führte unsere heutige Tour dann doch "nur" auf die Ringspitz (1293m) in den Bayerischen Voralpen. Wir haben den kurzen aber steilen Weg von Ringsee aus genommen. Am Gipfel kam pünktlich zur Brotzeit sogar noch kurz die Sonne raus, bevor wir uns an den bei Nässe etwas rutschigen Abstieg machten.
Das Gipfelbuch der Ringspitz hängt in einem Metallkasten direkt am Gipfelkreuz bei N 47° 40.844 E 011° 44.057 mit schöner Aussicht auf den Tegernsee.

Danke für die nette Safari-Aufgabe!
Der Windling

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipelbuch mit Gipfelkreuz Gipelbuch mit Gipfelkreuz
Eintrag ins Gipfelbuch Eintrag ins Gipfelbuch
Blick nach OstenBlick nach Osten
Blick nach NordenBlick nach Norden
Blick nach WestenBlick nach Westen
Blick nach SüdenBlick nach Süden
Aussicht auf den Tegernsee Aussicht auf den Tegernsee

gefunden 29. Februar 2016 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Am diesjährigen Schalttag waren wir nach Geohashing und einigen Geocaches
auf dem Feldberg im Taunus (Hessen). Es war schweinekalt, und es gab wenig Sicht.

Kurz vor der Flucht in wärmere Gefilde habe ich dort noch ein Gipfelkreuz entdeckt und das eckige Gebilde daneben war kein trigonometrischer Punkt, sondern es gab dort einen Kasten mit Gipfelbuch.

N 50° 13.910 E 008° 27.410 

sagenhafte Höhe von 879,5 m

Also schnell noch mit vereisenden Fingern einen Eintrag gemacht und dann nix wie weg.

Von der (kaum-)Sicht dort habe ich leider keine Fotos.

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipfelkreuz Feldberg/TaunusGipfelkreuz Feldberg/Taunus Gipfelkreuz Feldberg/TaunusGipfelkreuz Feldberg/Taunus
Gipfelbuch beim Gipfelkreuz Gipfelbuch beim Gipfelkreuz
Klippe und "Sicht" Richtung NordKlippe und ´´Sicht´´ Richtung Nord

gefunden 24. Dezember 2015 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Im Almtal in Oberösterreich findet sich als Ausläufer der oberösterreichischen Voralpen der Hörlang.
Der wird wegen seiner Form auch Zuckerhut genannt und ist etwas über 900 Meter hoch.
Ich habe ihn auf der markierten Bergwanderroute erklommen.
Sie hat eine mittlere Schwierigkeit - für Wanderer, nicht für Bergsteiger!  ;-)
Zur Zeit liegt an vielen Stellen des steiles Pfades rutschiges Laub.
Das Gipfelbuch ist in einem Kasten am Gipfelkreuz bei N47 51.035 E013 58.765.
Dort habe ich mich mit dem Cachernamen eingetragen und diesmal auch an die
Himmelsrichtungsfotos gedacht.
Danke für die Safari von µKosmos
P.S. Da die Himmelsrichtungen auf den einzelnen Fotos nicht so gut zu erkennen sind,
habe ich noch ein Detailbild davon angefügt.

Bilder für diesen Logeintrag:
OC1034F_GipfelBuchOC1034F_GipfelBuch
OC1034F_GipfelNOC1034F_GipfelN
OC1034F_GipfelOOC1034F_GipfelO
OC1034F_GipfelSOC1034F_GipfelS
OC1034F_GipfelWOC1034F_GipfelW
OC1034F_GipfelOC1034F_Gipfel

gefunden 31. Juli 2015 cacher.ella73 hat den Geocache gefunden

Die Koordinaten des Gipfelbuches: N 47° 28.931  E 010° 32.559

Es ist eine leichte Strecke, da man mit der Gondel rauffahren kann.

Von der Bergstation sind es dann nur noch ca. 100 leicht zu bewältigende Höhenmeter bis zum Cache.

Im Moment ist der naheliegenste Aufstieg leider wg. geologischer Ereignisse gesperrt und man geht einen leichten Umweg.

Der Gipfel befindet sich in Tirol, Tannheimer Tal der Berggipfel heißt Neunerköpfle (1864 m).

Hier befindet sich das größte (Gipfel-)Logbuch der Alpen.

http://www.geocaching.com/geocache/GC1TB9P_das-grosste-logbuch-der-alpen

 

Vielen Dank für die schöne Safari!

-c-

 

P.S.: Mit dem Richtungsfotos war es nicht so einfach leider kann man den Kompass nur schwer erkennen. Konnte ich vor Ort wegen der Sonneneinstrahlung nicht so genau erkennen. Hoffe es ist in Ordnung so. Wie heißt es so schön: "Sie war stets bemüht." Zwinkernd

 

Ähm, fällt mir jetzt erst auf, bin ich eigentlich die einzige, die wenigstens versucht hat die Kompassanzeige mit ins Bild zu bekommen?! Überrascht

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Gipfelbuch Das Gipfelbuch
Der EintragDer Eintrag
NordNord
OstOst
SüdSüd
WestWest

gefunden 15. Februar 2015 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Im Februar machten wir Urlaub im Zittauer Gebirge. Von Jonsdorf machten wir uns auf zum Buchberggipfel, welcher mitten im Wald liegt und daher keine so schöne Fernsicht bietet. Wir trugen uns natürlich, wie sich das gehört, ins Gipfelbuch ein ;o)

Den Buchberggipfel findet man bei:

N 50° 51.282

E 14° 40.486

Viele Grüße aus Grimma

 

Valar.Morghulis

15.02.2015

Bilder für diesen Logeintrag:
Der BuchberggipfelDer Buchberggipfel
Eintrag in GipfelbuchEintrag in Gipfelbuch
Die einzige AussichtDie einzige Aussicht

kann gesucht werden 12. Dezember 2013 OcRacher hat den Geocache gewartet

Es ist so tolles Wetter, da gebe ich den Safari-Cache wieder frei.

gesperrt 16. November 2013, 20:20 OcRacher hat den Geocache gesperrt

Winterpause, aus Sicherheitsgründen bleibt dieser Cache bis zum Frühjahr gesperrt.

gefunden 01. November 2013 Max-und-Co hat den Geocache gefunden

Ich trage hier mal die Erstbegehung ein!

 

Gipfel:     Dastellochturm, Brandgebiet, Sächsische Schweiz

Weg:      Laufe (I sächs.)

Koordinaten: N 50.960028  E 14.130112 = N 50°57.602 E 014°07.807

Bei diesem Gipfel ist nicht die Kletterei die Hauptschwierigkeit, sondern die extrem unübersichtliche Umgebung. Bei der Besteigung stieg ich durch eine enge Schlucht auf das Massiv unterhalb des Gipfels, aber im Abstieg fand ich die Route nicht mehr! Ich suchte fast eine Stunde und stieg in mehrere Runsen ab, die in senkrechten Abbrüchen mündeten. Schließlich fand ich einen Durchstieg zur Brandstraße, verpasste aber in Porschdorf den letzten Zug und musste bis Bad Schahndau wandern. War ein cooler Tag!

 

Gruß, Max-und-Co

Bilder für diesen Logeintrag:
Aussicht NordAussicht Nord
Aussicht WestAussicht West
Aussicht SüdAussicht Süd
GipfelbuchGipfelbuch
Aussicht OstAussicht Ost
Max auf dem DastellochturmMax auf dem Dastellochturm

gefunden 14. Oktober 2013, 17:30 DresdnerDuo hat den Geocache gefunden

Als die Meldung über diesen Cache reinkam waren wir wirklich überrascht. Hatten wir doch zufällig vor einiger Zeit einen "Gipfel" erklommen. Leider hat es nun bis heute gedauert, dass wir mal zum loggen kommen - also ist der FTF auch weg  ;)

Wir haben den Heinrichstein bei Saalburg-Ebersdorf "erklommen". Wir können zwar nicht mit den richtigen Kletterern mithalten, aber es gab ein Gipfelbuch (leider haben wir davon kein Foto) und eine Urkunde (unser Ersatz für das Gipfelbuchfoto  8) )

Der Heinrichstein befindet sich bei:

N 50° 27.988
E 011° 40.716

Wir haben diesen über einen Cache gefunden.

Wir hoffen der Logbucheintrag ist so ok, wenn nicht bitte einfach eine Email schreiben, wir werden dann ausbessern.

Vielen Dank für den Cache.
DresdnerDuo

Bilder für diesen Logeintrag:
GipfelurkundeGipfelurkunde

gefunden 08. September 2008 wuffy hat den Geocache gefunden

Was für ein schöner Aufstieg hier - nachdem der Erstfinder auch nur eine Urkunde hochgeladen hat, gehe ich mal davon aus, dass das auch so passt!Verlegen

N 47° 15.689 E 012° 05.391

Königsleitenspitze - Salzburger Land (an der Grenze zu Tirol)

Bilder für diesen Logeintrag:
Wuffy am GipfelWuffy am Gipfel
GipfelbuchGipfelbuch

[Zurück zum Geocache]