Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Obstbäume am Linderst    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

kann gesucht werden 03. Januar 2017 STM-Stivi hat den Geocache gewartet

Das Listing wurde angepasst.

gefunden 03. Mai 2015 Kocherreiter hat den Geocache gefunden

Heute wollte ich hier eine kleine Gassirunde drehen. An Stage 5 kamen mein 4Beiner und ich in einen Wolkenbruch. Als ich dann den nassen Papierumschlag (auf dem 4. stand?) aus dem Loch zog und ein Unterwegs-Mystery mit einem Bibeltext in der Hand hielt stieg meine Laune nicht wirklich an. Das sollte eigentlich in den Attributen stehen... Da ich wusste, dass es Stage 8 nicht mehr gibt, setzte ich mich an S7 auf die Bank um zu rechnen. N war klar und für O gibt es 3 Abzweigunen die Sinn machen könnten. Als wir gerade von der 1. falschen Abzweigung kamen meldete sich mein TJ und gab mir die Ost-Koordinate und so führte mich das GPSr mit einer Punktlandung zum Final.

Danke fürs Verstecken

gefunden 06. Januar 2014 Le-go-mez hat den Geocache gefunden

Bei ganz ordentlichem Wetter konnten die Infos problemlos nacheinander gesammelt werden um dann zur Rechnerei überzugehen. Kann das sein, naja vielleicht doch, sieht doch ganz gut aus, aber wo ist er denn? Obwohl wir gleich die richtige Stelle angesteuert hatten, hat es etwas gedauert bis der gut versteckte ... zum Vorschein kam.
Vielen Dank für die nette Runde
Le-go-mez

gefunden 14. Dezember 2013, 16:07 garmin-rudi hat den Geocache gefunden

Alle Stags gut gefunden .
Nach langem rechnen zum Finale gelaufen und gut gefunden.
Eine schöne Überraschung!

Danke und Gruessle garmin-rudi

gefunden 19. November 2013 aukue hat den Geocache gefunden

Nach jahrelangher Opencaching-Abstinenz bin ich hier nun wieder häufiger unterwegs und logge daher alle meine Funde nach.

 


Als der Publish heute Morgen reinkam, konnte ich nicht los, denn die Pflicht rief.

Völlig zappelig und nervös kam ich dann am Vormittag heim - reicht es noch? Oder hat die Murrhardter Konkurrenz schon zugeschlagen??

Zum Parkplatz gebraust und losgestiefelt. Den Obstbaumlehrpfad kannte ich gut - allerdings hatte ich die Tafeln noch nie wirklich gründlich studiert, was ich jetzt ein wenig hektisch nachholte.

Alles lief wie am Schnürchen, bis ich zu Stage 5 kam. Verflixt, wo ist das Döslein? Und es zeigte sich mal wieder: Eine schnelle Suche kostet Zeit, denn sie führt oft nicht zum Ziel. ich musste schließlich den Hint bemühen, und es stellte sich heraus, dass ich dem Röhrchen schon ganz nahe gewesen war - aber halt nur oberflächlich geguckt hatte.

Weiter ging's im Sauseschritt. Schon bald war die letzte Tafel erreicht, und die Rechnerei konnte in Angriff genommen werden.

Im Zielgebiet bekam ich erst einmal einen gehörigen Schreck: Alles voller Spuren! (Cacher oder Wildschweine?)
Nach längerer Suche (Beim ersten Durchgang hatte meine Sucherei wieder zu wenig Tiefgang gezeigt...)
konnte dann das Objekt der Begierde (Dass ich hier so eine feine Verpackung vorfinden würde, hatte ich mir schon anfangs gedacht, bevor ich Stage 5 fand.) geborgen werden.

Hurra! Leeres Logbuch! Der Tag ist gerettet!

Nun aber schnell zurück - die Pflicht ruft erneut - und außerdem hab' ich jetzt Appetit bekommen!


Gruß aukue

[Zurück zum Geocache]