Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fassberg Airport - Letterbox UH-1D    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 22. September 2015 following hat eine Bemerkung geschrieben

Gibt es diesen Cache noch? Das GC-Listing wurde archiviert, und ich konnte den Besitzer nicht per Email erreichen.

gefunden Empfohlen 01. August 2014 ErdmännchenTeam hat den Geocache gefunden

Heute mit Svengrenni die Letterbox UH-1D angegangen. Am Start angekommen und mit den Räder zur ersten Station geradelt wurden wir doch gleich vom Owner mit Familie überrascht nach einem kurzen Plausch ging es für uns dann weiter zu denn nächsten Stationen. Bei der zweiten taten wir uns ein wenig schwer wurden dann aber doch fündig von da an lief es aber wie am Schnürchen. So waren wir dann auch schnell am Finale und konnten mit der zusätzlichen Info den Behälter öffnen. Wir sind die ganze Strecke mit dem Rad gefahren und haben ca. 70min benötigt.
Fazit: Wieder eine schöne Runde mit intressanten Orten und schöner Landschaft. Dafür gibt es von mir eine blaue Schleife. Achso auf dem Rückweg trafen wir dann den Owner wieder und Meldeten Vollzug.

Hinweis 18. Januar 2014 Einfach_Andre hat eine Bemerkung geschrieben

in: 2 Kretys

gefunden Empfohlen 04. November 2012 oppi.de hat den Geocache gefunden

Dieser schöne Cache wurde schon vor einiger Zeit auf einer anderen Cachingplatform veröffentlicht. Daher ist mein Funddatum sehr weit vor dem Publishing. Zwinkernd

###### 04.11.2012 #####

Gestern haben wir die Letterbox angefangen. Am Rathausparkplatz haben wir das Cachermobil abgestellt und die Klappräder aus dem Kofferraum geholt. Milchmeer + Sohn wartete schon ungeduldig auf uns Zwinkernd
Das Listing hatten wir ausgedruckt, damit uns auch ja keine Kleinigkeit entgeht - man weiß ja, dass man bei den "Lowcis" immer gut lesen sollte.
Station 1 ist schnell gefunden, und vor Ort macht der Listingtext auch einen Sinn, der keiner weiteren Interpretation bedarf.
Station 2 war mit dem Rad gut erreichbar und auch schnell ausgemacht. Nur der "verwunschene" Pfad stellte uns noch vor ein Rätsel, welches aber, nachdem wir zuerst den falschen Weg eingeschlagen hatten, auch gelöst werden konnte. Lächelnd
Die Informationen für Station 3 waren danach schnell notiert.
Auf halben Weg zur Station 3 endete unsere Tour leider! Brüllend Eine Treibjagd machte das Weiterkommen unmöglich bzw. Lebensgefährlich
Kaum sind 24 Stunden vergangen, haben wir unser Cachermobil an Station 3 abgestellt. Den Rest zum Final haben wir dann wieder mit den praktischen Klapprädern absolviert.
Zum Glück liegt es weit im Abseits, so dass uns die Muggel nicht gefährlich werden konnten.

Echt klasse, das Final! Lächelnd Das hat bestimmt viel Arbeit gemacht Lächelnd

Für diese schöne Tour (wenn auch mit traurigem Hintergrund) und das schöne Final, vergebe ich sehr gerne einen Favoriten Punkt Lächelnd

gefunden 31. Oktober 2012 hkoschig hat den Geocache gefunden

Nachdem ich Rolf eingesammelt hatte, gings auch gleich los.
Ein schlüssiger Cache, bei dem man von Station zu Station geführt wurde und
zum Schluß eine echtes Lowci Final, aber Hallo.
Erst noch ein bisschen genobelt ob des "Sesam Öffne Dich" Spruchs, aber Rolf war hartnäckig und bestand drauf alle gefunden Informationen zu verwenden und Zack war es geschafft..
Prima gemacht, absolut sehenswert.
Für die tolle Bastelarbeit gibt es natürlich ein blaues Schleifchen
Danke sagt der Magnetfisch aus dem Magnetfisch Team

Out einen Coin und jede Menge gute Laune
In einen Magnetfisch

gefunden 28. Oktober 2012, 12:10 Charly43 hat den Geocache gefunden

Sehr lange vor seiner Veröffentlichung auf dieser Plattform habe ich die Letterbox schon geöffnet Lachend.

Eine neue Letterbox und die auch noch von Lowci! Da musste ich einfach am 24.10.2012 los, um sie zu suchen. Am Start klappte es flott mit der Lösung der Aufgaben. Die Suche nach S2 gestaltete sich ohne GPS-Gerät so schwierig, dass ich sie mit Verwünschungen auf den verwunschenen Weg abbrach Brüllend. S3 konnte ich auf Grund der durchs Cachen erlangten Ortskenntnisse ganz fix finden, hab die Informationen aber leider fehlerhaft abgeschrieben Unentschlossen.

Am 28.10.2012 startete ich  - verstärkt durch die Teamkollegen hedge79 und Black Elg sowie zwei Gastcacher - erneut die Suche nach dem "Lepmets" Zwinkernd. Bei herrlichem Sonnenschein wanderten wir - nach einem Abstecher in die Schutzhütte - zur " Xobrettel". Nur durch den geballten Einsatz aller Cacher bei der Auswertung des Listings und der neuen Informationen konnten wir die finale Aufgabe auch ohne die Zahl von S2 lösen. Die Ohren bekamen mal wieder von den Mundwinkeln Besuch Lächelnd als wir die "Sesam-öffne-dich-Prozedur" geschafft  hatten und der Torposten den Blick auf das Final freigab!

Boah, was hast du da wieder für eine Spitzenarbeit abgeliefert, Lowci!

Gemeinsam entdeckten wir die TBs, loggten den CoolLachend Team - S T F LachendCool und holten uns einen Stempelabdruck Lachend! Anschließend wurde alles wieder platziert wie gewünscht Küssend.

Danke fürs Herlocken und den Cache sagt Charly43 vom Team AvisKra aus Oldendorf / Örtze! # 1136 #

gefunden 12. Januar 2012 Lingual hat den Geocache gefunden

Auch wir wollten uns heute Lowci's Rettungsübung unterziehen. Am Start kaum die Kaffeetasse aufgefüllt, schrillten auch schon die Alarmglocken. Was war geschehen? Alle spärlichen Informationen die zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung standen gecheckt und? Da war schon das erste Problem. Weder auf dem mitgeführten Garmin noch auf dem Smartphone mit C:Geo waren die Einsatzbefehle so zu lesen, dass die erforderlichen Rechnungen einen Sinn ergaben. Also mit dem Smartphone in den Onlinemodus gegangen und alle Anweisungen für diesen Erstfall nochmals live im Internet überprüft. Erst hier konnten wir die Einsatzbefehle richtig und mit den korrekten Trennungen erkennen, sodass nun auch alle erforderlichen Rechnungen schnell gelöst werden konnten. Da wir leider durch diesen Umstand viel Zeit verloren hatten, beschlossen wir, auch witterungsbedingt, den Rettungseinsatz mit modernsten Fortbewegungsmitteln zu vollenden. So konnten wir die nun folgenden nötigen Ermittlungsschritte zeitsparend absolvieren und nach 63 Minuten das "schwebende Final" in Augenschein nehmen.
Danke für diese tolle "Runde" von Lingual

[Zurück zum Geocache]