Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Smaugs Ruhestätte    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Dezember 2016, 14:00 Lineflyer hat den Geocache gefunden

Im Rahmen eines Multis kamen wir auch an der Urfttalsperre vorbei und konnten diesen Virtual besuchen.

TFTC!
#255, 14:00Uhr.

*Found and logged using [c:geo](http://www.cgeo.org) for Android*

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. Juli 2016, 15:29 djti hat den Geocache gefunden

Auf unserer Wanderung um die Rurseen kamen wir am Urftstausee vorbei. Die Werte waren schnell ermittelt und es konnte weitergehen. Danke für den Virtual. Lächelnd

gefunden 12. Juni 2016 Wuchtel hat den Geocache gefunden

Da sieht man's mal wieder: Mittelerde ist überall! Aber auch hier in Bonn am Rhein gibt es sagenhafte Helden und Felsen, die als "letzte Ruhestätten" für Drachen dienten.

Danke fürs Zeigen

Wuchtel

gefunden 07. Mai 2016 olheem hat den Geocache gefunden

Auf unserer Wanderung entlang des Wildnistrails haben wir natürlich auch die Urftsee-Staumauer besucht. Da durfte selbstverständlich "Smaugs Ruhestätte" nicht fehlen. Vielen Dank für das schöne Rätsel und den Cache an dieser großartigen Stelle.

gefunden 06. Juni 2015 Sven1072 hat den Geocache gefunden

Eine sehr schön erzählte Geschichte. 

Auf unserer heutigen Wanderung von Rurberg nach Wollseifen sind wir auch an Smaugs Grab vorbeigekommen. 

Danke für den virtuellen Cache.

Sven1072 

gefunden 19. Juni 2014 Graf Karto hat den Geocache gefunden

Bei einer Wanderung über die Wüstung Wollseifen auf dem Multi (GC24JBT) NPE_Hochebene, Wald und Wasser (sehr zu empfehlen, wenn man nicht fußkrank ist),
sind wir auch an der Staumauer vorbei gekommen.
Smaug ruhte hier friedlich und war sehr fotogen.

DFDC - Graf Karto

gefunden 12. Mai 2014 Blue geser hat den Geocache gefunden

Eifelsteig lässt grüßen. Danke für den Cache.

Blue Geser

gefunden 10. Mai 2014, 18:00 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Als ich diese Woche gefragt wurde ob ich mit ins Freilichtmuseum Kommern kommen möchte, habe ich spontan "Ja" gesagt. Später viel mir ein, dass es dort nicht nur einen Multi gibt, sondern "in der Nähe" auch noch eine Aufgabe auf mich wartet. ;-)
Also habe ich mich nach einer alternativen Wegmöglichkeit umgesehen und auch eine gefunden. Leider waren wir dafür aber zu langsam, so musste ich umplanen. Ein ordentliches Gewitter sorgte dann für eine Pause bei der meine Erinnung an eine andere Alternative wieder aufkam. Diese haben wir dann auch riskiert. Und wie heisst es so schön, wer wagt, der gewinnt! Ein wenig Sport zum Ende habe ich mir dann aber doch noch gegönnt.
Am Ziel unserer Träume kam dann auch der nächste Regenguss. Aber das konnte uns nun nicht mehr aufhalten. Also schnell einen Unterstand gesucht und wild gerechnet. Leider mussten wir dann feststellen, dass mobiles Internet vor Ort ein absolutes Fremdwort ist. Von daher musste der Vorortlog verschoben werden.

Vielen Dank für den schönen Virtuell. Irgendwie war das eine Herausforderung der besonderen Art, der uns dann zu einen sehr schönen Ziel führte und den ich wohl auch noch einmal anders angehen werde. Lächelnd

Bilder für diesen Logeintrag:
Nordlandkai in MittelerdeNordlandkai in Mittelerde
Von allen Seiten andere EindrückeVon allen Seiten andere Eindrücke

[Zurück zum Geocache]