Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Geodätischer Referenzpunkt - Safari Cache    gefunden 47x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 23. Dezember 2016, 13:14 berlingo73 hat den Geocache gefunden

Voll daneben! Koordinaten N 48° 23.626 E 010° 00.175
Da muss wohl ein Fix her.
Foto mit korrektem Zeitmesser.

gefunden 12. Dezember 2016 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Diesen Referenzpunkt habe ich in Düsseldorf fotofrafiert bei N 51° 13.522 E 006° 46.206 und auch gleich die Genauigkeit meines Garmins überprüft.

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt in Düsseldorf mit meinem GarminReferenzpunkt in Düsseldorf mit meinem Garmin
KoordinatencheckKoordinatencheck


zuletzt geändert am 16. Januar 2017

gefunden 07. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Auch in Würzburg an den Koordinaten N 49° 47.96973 E 009° 55.86853 ist so ein Geodätischer Referenzpunkt. Haben ihn letztens zufällig entdeckt, er liegt ja auch ganz schön versteckt.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
WürzburgWürzburg

gefunden 27. August 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Am Haus der Natur am Feldberg war irgendwo verzeichnet dass das ein Geodätischer Referenzpunkt ist. also war klar dass wir (ekorren und ich) uns dorthin begeben werden, damit auch diese Safari abgehakt ist ;) Zuerst sind wir am Punkt vorbeigelaufen, dann haben wir einen Cache dort gemacht. als wir wieder zurückgekommen sind, hat eine Famile gewissermasen auf dem Pubkt ihr Kind gestillt ;) also gewartet bis alle satt waren und wieder einen Abstecher dort gemacht. Dann konnte ekorren gemütlich die Logproofbilder machen ;)

gefunden 27. August 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

"Kontrollpunkt für Navigationsgeräte" des Landesamts für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg, Feldberg im Schwarzwald, beim Haus der Natur Feldbergerhof

Koordinaten:

Angabe auf Stein: N 47°51.5857 E 8°02.1017

gemessen: N 47°51.588 E 8°02.102

Differenz: ca. 4 m bei angegebener Genauigkeit von 3 m

Höhe:

Angabe auf Stein: 1281.8 m

gemessen: 1278 m

Differenz: ca. 4 m

 

Nelly 01 und ich sind hier gemeinsam vorbeigekommen und hatten vorher schon gesehen, dass es hier einen solchen Punkt geben soll. Wir haben aber etwas gebraucht, bis wir ihn tatsächlich gefunden hatten - zeitweise saßen auch Muggels davor oder sogar drauf.

Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt

gefunden 17. August 2016 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Endlich habe ich einen Referenzpunkt gefunden: Am Königssee in Berchtesgaden.
Er ist auch gleichzeitig OC12B6B .

 N 47° 35.4879 E 012° 59.3086
Höhe 608,8 m

Anzeige Samsung S2:  N 47° 35.493 E 012° 59.308 Höhe 623 m
bei angegebener Toleranz von 6 m.

Am enttäuschendsten ist für mich immer der Fehler bei der Höhenangabe des Handys.
Ob man das irgendwie kalibrieren kann?

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt mit Koordinaten Referenzpunkt mit Koordinaten
InfoInfo


zuletzt geändert am 02. September 2016

gefunden 10. August 2016 etaner hat den Geocache gefunden

 

Diesen Geodätischen Referenzpunkt sah ich in Nürnberg neben dem Schönen Brunnen. Da hier die Koordinaten springen passten die des GPS nicht perfekt zu den Angaben des Punktes.

 

 

 

Koordinaten   N49°27.259 E011°04.616

   

Bilder für diesen Logeintrag:
GRGR
BeweisBeweis

gefunden 29. Juli 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

Zunächst fanden wir während unseres Urlaubes eines geodätischen Referenzpunkt in Konstanz - stellten dann aber fest, dass dieser bereits zur Safari geloggt wurde. Aber - kommt Zeit, kommt Rat - und mit etwas Zufall fanden wir beim Besuch in Limburg nahe eines Earthcaches am Fernbahnhof einen weiteren Referenzpunkt. Tolle Sache.

Hierzu folgende Infos:

 

Koordinaten laut Tafel: 50° 22' 55,2152" 8° 5' 43,2284" (N 50° 22.920 E 008° 05.720)

Koordinaten GPS: N 50° 22.919' E 008° 05.724'

GPS Genauigkeit: 4 m

Satelliten: 12

 

Vielen Dank für den schönen Safari-Cache.

Christine & Daniel

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer Referenzpunkt Limburg #1Geodätischer Referenzpunkt Limburg #1
Geodätischer Referenzpunkt Limburg #2Geodätischer Referenzpunkt Limburg #2
Geodätischer Referenzpunkt Limburg #3Geodätischer Referenzpunkt Limburg #3

gefunden 27. Juli 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Auf unserer Wanderung von Höfgen zu den Steinklippen entdeckten mein Minicachern und ich in der Nähe der Mulde diesen geodätischen Festpunkt. Er gehört zum Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen und findet sich am Weg der Steine genau bei:

N 51 12.326

E 012 45.731

Viele Grüße aus Grimma und Danke für diesen Safari-Cache.

 

Valar.Morghulis

27.07.2016 # 127

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer ReferenzpunktGeodätischer Referenzpunkt
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis

gefunden 24. Juli 2016 Padd_y hat den Geocache gefunden

Ein GCache lockte mich zu einem brandneuen GR zwischen dem Rhein-Main-Donau-Kanal und dem Städtchen Schwand. Auf dem Satellitenbild ist die Anlage noch nicht zu sehen.

Aber ich habe mich heute bei schönstem Wetter vor Ort überzeugt, dass er wirklich dort ist!

Die Tafel nennt N49 17.7724 E11 6.8462, mein launiges GPS schlägt N49 17.774 E11 6.846 vor, was 3m Abweichung bedeutet.

Bilder für diesen Logeintrag:
die tolle Anlagedie tolle Anlage
Tafel mit GPSTafel mit GPS

gefunden 10. Juni 2016 ReinWeis hat den Geocache gefunden

Das traumhafte Wetter zog uns nach Lindau. Dort stand ich plötzlich vor einer Tafel mit Hinweis auf einen geodätischen Referenzpunkt direkt am See. Zum Fotografieren musste ich ein wenig klettern, man sieht sogar den Bodensee auf dem Foto. Die Koordinaten sind: N 47 32.597 E 009 41.105

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt in LindauReferenzpunkt in Lindau

gefunden 21. Mai 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 57.9957, E 011° 00.5678

Auf der EGA in Erfurt haben wir heute einen Referenzpunkt gefunden. Dort war das Finale eines OC.

Danke für den Suchauftrag

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt ega ErfurtReferenzpunkt ega Erfurt


zuletzt geändert am 22. Mai 2016

gefunden 05. April 2016 Mr.No hat den Geocache gefunden

Der Geodätische Referenzpunkt befindet sich vor dem Vulkanmuseum in Parkstein.

Koordinaten N 49°43.912 E 012°04.054

Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt

gefunden Empfohlen 30. März 2016 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Jetzt habe ich auch endlich mal einen Referenzpunkt gefunden. :-)
Diesen hat die Stadt Kiel auf dem Rathausplatz angelegt.
Die Koordinaten sind N54 19.379 E010 08.055.
Mein G*min zeigte dieselben Koordinaten an, nur
die letzte Stelle wich manchmal um eine Ziffer ab.
Danke für diese nützliche Safari,
µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC10B0E_ReferenzOC10B0E_Referenz
OC10B0E_Referenz2OC10B0E_Referenz2

gefunden 28. März 2016, 14:02 Siggiiiiii hat den Geocache gefunden

#1198, 14:02

Heute am Waldrand sehr überraschend einen Referenzpunkt entdeckt. Mein Schaf war Zeuge!

Koordinaten: N 52 08.114 E 014 24.731


Siggiiiiii

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Wanderschaf auf dem GipfelDas Wanderschaf auf dem Gipfel

gefunden 20. März 2016 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 51° 57.612, E 012° 27.865

Den Myriameterstein als Vermessungsmarke haben wir an der Autobahn A9 gefunden.

Bilder für diesen Logeintrag:
MyriameterMyriameter

gefunden 13. März 2016 Hemicellulose hat den Geocache gefunden

Da ich heute wegen eines anderen Caches hier war, bot es sich natürlich an auch diesen Safari Cache zu machen. Geschrieben, getan ... Zwinkernd

Geodätischer Referenzpunkt Hamburg Wilhelmsburg vor dem Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung.

Laut meiner Messung N 53° 29.886' E 010° 00.140'

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt WilhelmsburgReferenzpunkt Wilhelmsburg
TafelTafel

gefunden 27. Januar 2016 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Bild

Hofgeismar, Landkreis Kassel, Nordhessen

N51° 29.653' E009° 22.825'


Dieser erster Satelliten-Referenzpunkt Nordhessens steht auf dem Töpfermarkt. 
 

Bilder für diesen Logeintrag:
Mit mirMit mir
Geodätischer ReferenzpunktGeodätischer Referenzpunkt
Der VergleichDer Vergleich

gefunden 07. Dezember 2015 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Am WE haben wir das vollsonnige Wetter genutzt und ein paar Dosen in der Homezone gehoben. Dabei konnten wir auch viele Safaribilder machen.

In Mindelheim gibt es diesen Referenzpunkt

N 48 02.844

E 0010 29.486

Mein GPS-Gerät hatte eine Abweichung in der letzten Stelle von 0,1 bzw. 1,5 -wobei mein Gerät die Kommastellen gar nicht anzeigt.

Vielen Dank für die nette Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 05. Dezember 2015 steingesicht hat den Geocache gefunden

Am Torturm von Marbach am Neckar befindet sich ein Referenzpunkt zur Erinnerung an einen bekannten Sohn der Stadt: Tobias Mayer

Meine Koordinaten: N 48 56.391 E 009 15.535

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
KoordinatenKoordinaten
Tobias Mayer MuseumTobias Mayer Museum

gefunden 18. November 2015 Nachtwolf1954 hat den Geocache gefunden

Moin.
Dieser Referenzpunkt befindet sich in meiner Heimatstadt Bremerhaven.

Koordinaten: N53° 32.704' E008° 34.304'

Gruß aus der Seestadt Bremerhaven
Nachtwolf 

Bilder für diesen Logeintrag:
RefPktRefPkt

gefunden 07. November 2015, 08:34 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei einem kleinen Spaziergang in Konstanz kam ich am Landratsamt vorbei. Hier befindet sich ein Referenzpunkt bei N47°40.151 E009°10.661. Meine Koordinaten sind nur wenig abgewichen: N +0.001 E -0.002.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt

gefunden 10. Oktober 2015 HanSa hat den Geocache gefunden

Beim Handyaufräumen diese beiden Fotos von einem Referenzpunkt in Dresden gefunden. Wir hatten damals einen Ausflug mit dem Fahrrad gemacht und sind dabei auf diesen Geodätischen Referenzpunkt gestoßen. Er befindet sich bei N51°06.767 E013° 49.727. Vielen Dank für die Safariaufgabe. Viele Grüße von Team HanSa

Bilder für diesen Logeintrag:
HanSa am Geodätischen ReferenzpunktHanSa am Geodätischen Referenzpunkt
Geodätischer ReferenzpunktGeodätischer Referenzpunkt

gefunden 04. Oktober 2015, 12:15 emilkaninchen hat den Geocache gefunden

Diesen fanden wir bei einer Wanderung bei Sorge im Harz.

N 51°41.338 E 010°42.231

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätisch-1Geodätisch-1
Geodätisch-2Geodätisch-2

gefunden 03. Oktober 2015 cento hat den Geocache gefunden

Heute haben wir eine Stippvisite in Rastatt gemacht, dabei haben wir auch gleich diesen Geödätischen Referenzpunkt aufgesucht. am Frühen Morgen waren wir hier noch ungestört.

Er befindet sich bei N 48°51.652 E 008°12.813

Danke für die Idee

Grüßle cento 

Bilder für diesen Logeintrag:
GeopunktGeopunkt

gefunden 28. September 2015 Schnuggl hat den Geocache gefunden

Unser geodätischer Referenzpunkt liegt direkt am Mainzusammenfluss des roten und weißen Mains.

N 50°05.203 E 11°23.844

Vielen Dank für die schöne Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt
GeoGeo

gefunden 09. September 2015 fuwo hat den Geocache gefunden

Im September 2015 besuchte ich den Geodätischen Referenzpunkt des Kreises Viesen.
Die Abweichung beim Garmin betrug nach dessen 'Beruhigung' jeweils ca. 1/1000 Minute, bei der Höhe jedoch 12 m.

Der Punkt befindet sich bei N 51° 15.558 E 006° 23.587 an einer Betonmauer zur Zufahrt zum Amt für Vermessung, Kataster und Geoinformation des Kreises Viersen.

Vielen Dank für den Safari-Cache - fuwo

Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt
wenig später war es noch etwas genauer!wenig später war es noch etwas genauer!

gefunden 25. Juni 2015 Riedxela hat den Geocache gefunden

Mainz hat seit kurzem auch einen geodätischen Referenzpunkt und zwar hier auf der Fussgängerbrücke der Quintinstraße:

N 50° 00.035 E008° 16.537 (GPS Gerät) Wenn man die Koordinaten umrechnet ergibt das N 50° 00' 02,1'' E 8° 16' 32,22''

Hier gibt es eine kurze Einführung von der Stadt Mainz über geografische Koordinaten : https://www.mainz.de/verwaltung-und-politik/buergerservice-online/geodaetischer-referenzpunkt.php

 

Danke für die Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
geodätischer Referenzpunkt Mainzgeodätischer Referenzpunkt Mainz

gefunden 17. Mai 2015 eknus hat den Geocache gefunden

Ich bin in Sachsen über einen geodätischen Festpunkt gestolpert und habe alles brav für die Safari dokumentiert.
Da vor Ort aber keine Koords zu sehen sind, wollte ich die von zu Hause im Netz recherchieren...

Aber:

 

Die Punktkennzeichen sowie die wichtigsten Eigenschaften der Punkte können Sie sich mittels Sachdatenabfrage anzeigen lassen. In der Sachdatenanzeige können Sie darüber hinaus die für die selektierten Punkte verfügbaren Produkte für eine Bestellung auswählen.


Laut Gebürenordnung:

 

Einzelnachweis

umfasst
15 EUR pro Punkt

 

Das war mir zuviel für die Safari.

Daher gibts nur die Koords von meinem GPSr:  N50 31.514  E012 59.986

 

DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer FestpunktGeodätischer Festpunkt
Mit GPSRMit GPSR

gefunden 17. Mai 2015, 16:32 HH58 hat den Geocache gefunden

Der Geo-Referenzpunkt in Kelheim (Niederbayern) befindet sich bei N 48 54.9435 E 011 52.1918 (346,7 m ü. NN), in der Nähe der Schiffsanlegestelle auf dem Damm am Ufer der Donau.

Mein GPSr zeigte N 48 54.945 E 011 52.192 (346 m ü. NN) an - die Abweichung war also nur minimal.

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer Referenzpunkt KelheimGeodätischer Referenzpunkt Kelheim
Auf den Punkt gebracht :-)Auf den Punkt gebracht :-)

gefunden 15. April 2015, 14:00 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Auf einem Ausflug mit Freunden in den Thüringer Wald bei einer Rast überrascht festgestellt, daß hier beim Naturparkinformationszentrum Spechtsbrunn ein geodätischer Referenzpunkt steht. N50°29.4320 E011°15.9822 Höhe (NHN) 696,5 m

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt Spechtsbrunn mit GPSReferenzpunkt Spechtsbrunn mit GPS
Referenzpunkt beim Naturparkinformationszentrum Spechtsbrunn Referenzpunkt beim Naturparkinformationszentrum Spechtsbrunn
Naturparkinformationszentrum SpechtsbrunnNaturparkinformationszentrum Spechtsbrunn

gefunden 21. Februar 2015, 15:30 djti hat den Geocache gefunden

In meiner Heimat Mülheim an der Ruhr habe ich vor kurzem einen solchen Punkt gefunden. Heute bin ich hier noch mal vorbeigefahren, um ein Foto zu schießen. Das Wetter war nicht berauschend, aber die Übereinstimmung der KOs war erstaunlich gut. Cool

Koordinaten: N 51° 25.412' E 006° 52.571'

Danke für den Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt MülheimReferenzpunkt Mülheim

gefunden 31. Dezember 2014 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei N50° 08.719  E7° 09.950 in Cochem befindet sich ein Vermessungspunkt, den ich irgendwann letzten Sommer bei meiner dortigen Stadtsafari gefunden habe, als ich auf der Suche nach einem freien Platz in einem Cafe war.

Meine Messung war sicherlich etwas ungenau, da der Empfang in den engen Straßen eher bescheiden war.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
Vermessungspunkt CochemVermessungspunkt Cochem
Vermessungspunkt Cochem mit GPSVermessungspunkt Cochem mit GPS
GPS@Vermessungspunkt CochemGPS@Vermessungspunkt Cochem

gefunden 21. Dezember 2014 hochfa hat den Geocache gefunden

Einen "inoffiziellen" Geopunkt gefunden. In welchen Zusammenhang wird nicht verraten.

Lesen ja auch GCler mit.Reingefallen

N48° 27.254 E10° 05.432

 

Bilder für diesen Logeintrag:
GeoPunktGeoPunkt

gefunden 15. November 2014, 10:00 AndyMu hat den Geocache gefunden

Der Geodätischen Referenzpunkt in Lohr a. Main auf dem Schlossplatz wurde erst gestern feierlich eingeweiht, heute schon von mir geloggt:

http://www.lohr.de/sites/gensite.asp?SID=cms151120141014441653863&Art=6229

Meine Bluetooth GPS Maus (die beim Panoramabild auf dem Punkt liegt) zeigt N 49 59.747 E 009 34.415, 172,8m Höhe (gemittelt mit GPS Averaging) bei einer Genauigkeit von 1,2m.

Das ist nur eine minimale Abweichung in den Koordinaten, bei der Höhe aber sind wir uns nicht einig geworden, 9m Unterschied ist schon ein Wort... trotz 6 Satelliten.

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer Referenzpunkt Lohr a. MainGeodätischer Referenzpunkt Lohr a. Main
Schneewittchenschloss Lohr a. Main mit geodätischem ReferenzpunktSchneewittchenschloss Lohr a. Main mit geodätischem Referenzpunkt

gefunden 09. Oktober 2014 icho40 hat den Geocache gefunden

Diesen geodätischen Referenzpung haben wir bei GC entdeckt

http://coord.info/GC3QDRP

Hier wurde eine Markierung angebracht, die in Lage und Höhe auf wenige Zentimeter genau eingemessen wurde. Dies wurde mit einem hochgenauen, geodätischen GNSS-Empfänger unter Zuhilfenahme von SAPOS®-Referenzstationsdaten bestimmt.

N 49° 00.315 E 008° 23.172



Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt

gefunden 03. Oktober 2014, 17:45 writzlpfrimpft hat den Geocache gefunden

Entsprechend dem Hinweis in OCFE22 hier nicht nur die Position, sondern auch per Fukuhr die Uhrzeit ;)

N 47° 54,7339 E 11° 25,1276

am Freitag 3.10.2014, 17:46:52

Die Abweichung des Montana sind lt. http://rechneronline.de/geo-koordinaten/ 2 m auseinander!! Komisch, auf dem Schild neben dem Referenzpunkt war weniger Abweichung angegeben....

Der Punkt liegt übrigens in Wolfratshausen, wird vom heiligen Nepomuk bewacht und wurde vom Bayrischen Vermessungsamt installiert.

gefunden 06. September 2014, 16:45 pingo21 hat den Geocache gefunden

Das Ziel unserer Fahrt nach Mindelheim war das Turmuhrenmuseum. Während der fast zweistündigen Führung durch das Museum und im Turm sahen wir viele handgeschmiedete Turmuhren, die noch funktionieren und erstaunlich genau gehen. Den Grundstock zu der Sammlung legte der Großvater der Führerin, der eine alte Turmuhr bekam, die verschrottet werden sollte, weil man sie jeden Tag aufziehen musste.

Eine besondere Uhr wurde entsprechend der Jahreszeit mit Hilfe eines Gewichtes an einem Balken gestellt: Sie sollte den "Tag" und die "Nacht" in je 12 Stunden einteilen. D.h. dass im Sommer die Stunde länger als im Winter war, entsprechend die Nachtstunde kürzer bzw. länger.

Die heutige Uhr im Turm (48 m Höhe) ist die längste Pendeluhr der Welt mit 25 m Pendellänge. In jeder Etage ist ein Schlitz in Boden/Decke, durch den das Pendel schwingt. Um Längenänderungen durch Temperaturschwankungen auszugleichen, besteht ein Stück des Pendels aus parallelen Stäben aus verschiedenen Materialien.

Nach dem Besuch des Museums habe ich mir noch etwas die Stadt angeschaut und zufällig den geodätischen Referenzpunkt gesehen. Mein Navi war fast einverstanden mit den angegebenen Werten (außer der Höhe über NN, aber das ist ja normal)

N48° 02.847 E10° 29.485

Danke für diesen Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
handgeschmiedete Turmuhr im Museumhandgeschmiedete Turmuhr im Museum
in Mindelheim gibt es viele Stadttorein Mindelheim gibt es viele Stadttore
der Referenzpunktder Referenzpunkt
ReferenzpunktReferenzpunkt

gefunden 27. August 2014, 18:58 k45m hat den Geocache gefunden

Beim Geocaching-Event habe ich den geodätischen Referenzpunkt am Landesvermessungsamt Dresden besucht.
Mein Smartphone zeigt eine Abweichung von 2 Metern.

Referenzpunkt: N 51° 04,6433 E 013° 45,5795
Smartphone: N 51° 04,644 E 013° 45,580

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer Referenzpunkt DresdenGeodätischer Referenzpunkt Dresden

gefunden 16. August 2014 Oli1878 hat den Geocache gefunden

Während des Giga Events in München ist der dortige 1. Münchner Geodätischer Referenzpunkt eröffnet worden.

Die Koordinaten lauten:  N 48° 10.194 E 011° 33.092 - so ungefähr ;-)

Hola die Waldfee, an diesem Tag war dort richtig was los.

Danke für die Safari und viele Grüße aus Augsburg,
Oli1878

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer Refernzpunkt im OlympiaparkGeodätischer Refernzpunkt im Olympiapark

gefunden 12. August 2014 famila hat den Geocache gefunden

Im mittelfränkischen Gunzenhausen gibt es einen Referenzpunkt direkt an der Altmühlbrücke. Die Koordinaten, die mein Oregon 450 anzeigte, sind

N 49° 06.890 E 010° 45.033.

Und das passt exakt mit den offiziellen gerundeten Koordinaten zusammen. Perfekt! 

Danke für die Safari sagt famila

Bilder für diesen Logeintrag:
Referenzpunkt in GunzenhausenReferenzpunkt in Gunzenhausen

gefunden 19. Juli 2014, 18:04 TBBTDE hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach einem Cache, bin ich auf diese Skulptur und dem daran angebrachten Schild, mit Geographischen Koordinaten, gestoßen. Es ist zwar kein "amtlicher Geodätischer Referenzpunkt", aber ich hoffe, dass dieser trotzdem ok ist, zumal die "amtlichen Geodätischen Referenzpunkte" zur Zeit noch dünn gesät sind.

Umgerechnete Koordinaten, die das GPS anzeigt:

N48° 26.293 E010° 5.601

Ich habe einmal den Abstand, der auf dem Schild angegebenen Koordinaten und der vom GPS-Gerät gemessenen Koordinaten, auf dieser Seite http://rechneronline.de/geo-koordinaten, berechnen lassen. Das Ergebnis hat mich dann doch etwas überrascht!

Der Abstand zwischen beiden Punkten beträgt 132m!!  :o

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodaten - Schild und GPS-GerätGeodaten - Schild und GPS-Gerät

gefunden 21. Juni 2014 GeoLog81 hat den Geocache gefunden

My find is in Frankfurt am Main:

N50 06.657 E08 40.912

Bilder für diesen Logeintrag:
Frankfurt am Main ReferenzpunktFrankfurt am Main Referenzpunkt

gefunden 18. Juni 2014 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Hier in Braunschweig gibt es seit kurzem auch einen Referenzpunkt. Er ist mit den Werten N 52° 15,575' E 010° 31,855' auf der dazugehörigen Webseite angegeben.

Das Smartphone hat  ... N 52° 15,571 und E 010° 31,857 angezeigt. Kein schlechter Wert wie wir finden.

Bilder für diesen Logeintrag:
ReferenzpunktReferenzpunkt

gefunden 03. Mai 2014 dogesu hat den Geocache gefunden

Bei der Pädagogischen Hochschule in Weingarten gibt es einen Referenzpunkt, der schon vor der Zeit der GPS-Satelliten markiert wurde. Deshalb finden sich dort nicht die gewohnten Angaben sondern: 9°38` Ö.L, 47°48 n.B und die Angabe: 48,4 km ö 9° Greenw., 5296,8 km n.d. Äquators bzw. 4705,4 km s. d N-Pols.

Die Höhenangabe 484,750 m ü.NN bezieht sich auf den (angenommenen) Normal-Null-Punkt am Amsterdamer Pegel. Diese Angabe ist insofern wichtig, dass es 2003 beim Bau der Hochrheinbrücke über den Rhein in die Schweiz passiert ist, dass in Deutschland und in der Schweiz andere Bezugspunkte zugrunde gelegt wurden.  Die Differenz von 27 cm zwischen den beiden NN-Punkten wurde zwar berücksichtigt, doch durch einen Vorzeichenfehler wies die fertige Brücke beim Zusammentreffen der beiden Teile einen Höhenunterschied von 54 cm auf! -> Dumm gelaufen!

N 47°48.472 E 9°38.715

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Tafel bei der PH WeingartenTafel bei der PH Weingarten
Geodaten der PH WeingartenGeodaten der PH Weingarten
Tafel mit GPSTafel mit GPS

gefunden 20. April 2014, 15:04 alaska02 hat den Geocache gefunden

Dies ist mein eigener Geodätischer Referenzpunkt.

Bestimmt wurde er mit derselben Technik wie die "offiziellen"
Referenzpunkte (siehe auch das Listing von OC1063D), also mittels SAPOS
und HEPS - mit dem feinen Unterschied, dass ich ihn schon am
14.09.2011 gelegt habe. Die Marke ist auch nur ein einfaches Rohr mit
Plastekappe und der Aufschrift "Vermessungspunkt" und nicht so ein
schwerer Felsklotz. Aber das erfüllt genauso seinen Zweck.

Die Koordinaten, die ich damals zur Probe gemessen habe, lauten:

        N 51 43.511   E 011 57.126

Wer also eher in ungestörter Natur seinen GPS-Empfänger prüfen
möchte, ist herzlich eingeladen!      

Gruß alaska02

Bilder für diesen Logeintrag:
Vermessungspunkt mit Garmin und PfoteVermessungspunkt mit Garmin und Pfote

gefunden 16. April 2014 tatum128 hat den Geocache gefunden

Die Senatsverwaltung Berlin hat einen ihrer  Geodätischen Referenzpunkte im Mauerpark, Spreebogen, südlich des Hauptbahnhofs Berlin zur Verfügung gestellt. Die dort gemessenen und folgend genannten Koordinaten können auch im Bild abgelesen werden.

N 52° 31.355 E 013° 22.303

Vielen Dank für die interessante Safari mit dem einschlägigen Thema!

Bilder für diesen Logeintrag:
Geodätischer ReferenzpunktGeodätischer Referenzpunkt
KoordinatenvergleichKoordinatenvergleich
BlickBlick

[Zurück zum Geocache]