Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Die Safari der toten Briefkästen    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 23. September 2016, 18:05 djti hat den Geocache gefunden

Zwei Dinge vorweg:

  1. Ich habe wieder etwas dazugelernt. Denn von Dead Drops habe ich vorher nie etwas gehört.
  2. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Denn ich war immer auf der Suche nach einem intakten Dead Drop. Brüllend Die scheint es aber nicht so häufig zu geben. Denn weder in Bremen noch in Köln noch in Hannover noch in Essen noch in Wuppertal geschweige denn in Dortmund konnte ich einen intakten Dead Drop finden. Den einzigen intakten habe ich in Braunschweig gefunden und der wurde schon geloggt (Auch wenn ich jetzt sehe, dass ich ihn hätte loggen können ... Weinend).

Deshalb habe ich mich jetzt entschieden den nicht mehr vorhandenen Dead Drop in Dortmund zu loggen. Er sollte einfach zu finden sein, doch habe die Besitzer des Ladens ihn sicherlich irgendwann entfernt.

Koordinaten: N51° 30.906' E7° 28.187'

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
Da ist er nicht ...Da ist er nicht ...
... und da auch nicht.... und da auch nicht.

gefunden 22. Dezember 2015 Quastus hat den Geocache gefunden

Auf Safari-Tour durch Braunschweig konnte auch ein Dead Drop gefunden werden. Er ist unheimlich verrostet, ich denke, der ist wirklich tot.

N52° 15.822 E10° 31.040

Bilder für diesen Logeintrag:
Dead DropDead Drop

gefunden 15. Februar 2015 Katja104 hat den Geocache gefunden

Wir haben uns für den Deaddrop am Aachener Hauptbahnhof entschieden. Vorbeigekommen sind wir an der Stelle schon häufig, aber gesehen haben wir den USB-Stick nie. Heute, bei genauer Untersuchung der Stelle, war auch klar warum. Er ist leider weg. Seine Koordinaten waren N 50° 46.077' E 006° 05.374' DFDS

Bilder für diesen Logeintrag:
Dead drop Aachen Hauptbahnhof 1Dead drop Aachen Hauptbahnhof 1
Dead drop Aachen Hauptbahnhof 2Dead drop Aachen Hauptbahnhof 2
Dead drop Aachen Hauptbahnhof 3Dead drop Aachen Hauptbahnhof 3

gefunden 15. November 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

So, jetzt war ich wenigstens selbst mal bei so einem Stick:

N 49° 51.492 E 008° 39.060

Er befindet sich unterhalb der rechten Tür der "offenen Bibliothek" in Darmstadt-Bessungen.

Angeschlossen habe ich hier vorsichtshalber nichts.

Mit im Foto: ein Plastikschiffchen

Bilder für diesen Logeintrag:
"Offene Bibliothek" in Darmstadt-Bessungen´´Offene Bibliothek´´ in Darmstadt-Bessungen
USB-Anschluss unter der rechten TürUSB-Anschluss unter der rechten Tür

Hinweis 07. November 2014 abstiegsangst hat eine Bemerkung geschrieben

Vielen Dank für den Hinweis von Q-Owl.

Die Karte war mir natürlich bekannt, aber dass hier mittlerweile auch der Status hinterlegt werden kann (die eigentliche Intention zu dieser Safari) ist neu.

Hinweis 07. November 2014 Q-Owls hat eine Bemerkung geschrieben

Hier gibt es eine Karte zu Dead Drops

gefunden 01. November 2014 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Wir haben den Dead Drop (ID 822 Hochspannung) an der Nordstraße in Marl aufgesucht.
Er befindet sich an einem Zaun.
Der Kasten sieht ganz in Ordnung aus.
Nur der Anschluß des herausgeführten USB-Kabel ist etwas angerostet.
Ob der Briefkasten noch funktioniert haben wir nicht ausprobiert
Die Koordinaten lauten:
N 51° 41.465 E007° 06.650
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Dead DropDead Drop
...... mit GPS und Landschildkroete......  mit GPS und Landschildkroete
Anschluß NahaufnahmeAnschluß Nahaufnahme

gefunden 23. Juli 2014 dogesu hat den Geocache gefunden

Ist schon komisch, dass ich etwas, das ich nicht gefunden habe, als gefunden loggen kann ;-)

Der mir am nächsten liegende Dead Drop, mit der ID 529 existiert nämlich nicht mehr. Laut Bild aus der Datenbank (http://deaddrops.com/db/images/deaddrops/529/226270.jpg) sollte er in der Kurve vor dem Stromkasten, etwas rechts vom Kanaldeckel im Randstein eingegipst sein. Doch inzwischen ist der Kanaldeckel verschwunden, der Gehweg neu asphaltiert und der Randstein abgesenkt. Schade, ich hätte doch gerne mal so ein Teil in Natura gesehen, denn vor dieser Safari hatte ich noch nie davon gehört.

Der Dead Drop 529 sollte sein bei: N 48 22.043 E 10 01.070

Danke für die interessante Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
hier sollte einer seinhier sollte einer sein

gefunden 14. Juli 2014 tatum128 hat den Geocache gefunden

Berlin, Neue Jakobstraße 7 (U 2 Märkisches Museum), intakter deaddrop (allerdings nicht getestet), im Innenhof bei der Galerie DAM.

N 52° 30.666 E 013° 24.738

Vielen Dank für die interessante Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
GebäudeGebäude
MauerMauer
dead dropdead drop
mit GPSmit GPS

gefunden 11. Juli 2014, 06:30 steingesicht hat den Geocache gefunden

Ein solcher Dead Drop liegt rein zufällig bei mir auf dem Weg zur Arbeit. Also hatte ich jetzt endlich mal einen Grund ihn aufzusuchen.

Der Platz und der genau Ort, entsprechend der Beschreibung, war auch schnell gefunden. Doch dort wo der Speicher in der Wand eingelassen sein soll, liegt inzwischen ein Stapel Dachziegel davor. Ob sich dahinter noch der Anschluss verbirgt, lies sich nicht ermitteln. Ich gehe jedoch davon aus, dass er nicht mehr brauchbar ist. Leider gibt es wohl keine Möglichkeit mit dem Ausleger des DD in Kontakt zu kommen oder auf der Webseite eine Nachricht zu hinterlassen. Stirnrunzelnd

Deaddrop: Filderdrop DD265 www.deaddrops.com/db/?page=view&id=265

Koordinaten: N 48 38.892 E 009 14.842

Bilder für diesen Logeintrag:
Der PlatzDer Platz
LogproofLogproof
Dort sollte er seinDort sollte er sein
WandWand
genau da?genau da?

[Zurück zum Geocache]