Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wolli's 9000er "gestohlener Briefkasten"    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

archiviert 11. Juli 2017 Wolli hat den Geocache archiviert

Leider zum 2ten Mal gemuggelt Stirnrunzelnd

gefunden Empfohlen 23. März 2017 dsrt99 hat den Geocache gefunden

Das Einstiegsrätsel und die Suche nach den Informationen für die richtige Telefonnummer konnten wir gemeinsam mit GeoTimII schon vor längerer Zeit herausfinden. Damals gab es das ursprüngliche Schild noch... Leider hatte es damals nicht mehr zur Suche nach dem Briefkasten gereicht. Heute konnten wir den letzten Schritt nachholen und uns in Richtung Briefkasten aufmachen. Den Schlüssel konnten wir Dank des Hinweises schnell finden und so stand dem Eintrag in das Logbuch nichts mehr im Weg .

TFTC!

In: Blaues Schleifchen

kann gesucht werden 19. Juni 2016 Wolli hat den Geocache gewartet

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 11. Mai 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Auf einer anderen Website gibt es noch dieses Spoilerfoto für den Schlüssel.

gefunden 01. Januar 2016 pfanihel hat den Geocache gefunden

Bei Geoaching.com bereits als Nr. #10447 geloggt.
Nach der AK - Runde wollen unsere " 3 Engelchen" auch noch unbedingt den "gestohlenen Briefkasten "aufstöbern, um sich noch das entsprechende Stempelchen auf dem Arm abholen !
Dieser schöne und für den Opa erfolgreiche Neujahrstag wurde mit den Buben in einem Lokal mit leckerem Essen und für die Buben mit einem Eis beendet !
Allen hat der Tag sehr gut gefallen !
Vielen Dank und Grüßle von Pfanihel

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Dezember 2015 Schnullebacke hat den Geocache gefunden

Nachlog vom 11.06.2017 - dieser Cache wurde über Geocaching.com bereits am 30.12.2015 gefunden. Wir haben erst jetzt gesehen, dass dies gleichzeitig ein OC ist und loggen ihn hier somit nach.

 

Nachdem wir gestern die erste Hälfte der Adventskalender-Runde absolviert haben, sind wir heute nochmal nach Sindelfingen gefahren, um auch die restlichen Döschen der Runde zu finden.
Heute war es kälter und auch die Sonne machte sich rar, mit flottem Schritt verschafften wir uns jedoch genug Bewegung. Auch heute waren wieder viele andere Cacher unterwegs, so traf man immer wieder mal auf Gleichgesinnte.
Wir haben alle Caches, die wir für heute geplant hatten gefunden, dies waren 11 Caches vom Adventskalender, eine Letterbox, 1 weiterer Mystery und 3 Tradis. Nach 2 Stunden 50 Minuten waren wir wieder am Auto.

Hier haben wir heute morgen noch den Indoor-Teil erledigt. So konnten wir heute mit der Geo-Polizei Kontakt aufnehmen und wurden zum gestohlenen Briefkasten geführt. Stempel verteilt - eine Empfehlung abgegeben und weiter gings.

Vielen Dank für diesen schönen Cache und liebe Grüße an den Owner von Schnullebacke

gefunden 29. August 2015, 17:46 Skotom hat den Geocache gefunden

Eine schöne Idee. Ich bin erstaunt, dass ich das Objekt mit der Telefonnummer so schnell entdecken und die Geopolizei informieren konnte. Ich hatte eine deutlich längere Suche befürchtet. Hat trotzdem (oder deswegen?) Spaß gemacht.

gefunden 10. Juli 2015 aziz2002 hat den Geocache gefunden

Leicht zu finden und schöner kleiner Waldspaziergang.
Aziz2002

gefunden 30. August 2014 jens_tr hat den Geocache gefunden

Heute zog es mich bei strahlendem Sonnenschein in meine alte Heimatstadt. Durch den "Heimvorteil" wusste ich gleich, wo ich das Schild finden würde. Nach einem kurzen Telefonat mit der Geo-Polizei sollte sich das gesuchte Objekt nicht lange verstecken können.

Das Logbuch zieht leider etwas Feuchtigkeit, aber ansonsten ist alles in Ordnung.
Wenn ich mir überlege, wie oft ich damals (vor meiner Geocaching-Karriere) daran vorbei gejoggt bin und mich über die Leute gewundert habe, die einfach so im Unterholz verschwanden... Heute muss es den Joggern mit mir so gegangen sein. 

TFTC 

gefunden 20. August 2014 hansundgrete hat den Geocache gefunden

auf dem rückweg vom schwarzwald heute kurz nachgesehen, ob die geopolizei wieder auf der höhe ist. das war sie und hat uns höflich und bestimmt die fehlenden hinweise zum auffinden des gesuchten briefkastens diktiert.
tftc,
gruesse von hans&grete

in: 1 gk-dublone

gefunden 07. August 2014 pmageo hat den Geocache gefunden

Das gesuchte Gebäude war schnell identifiziert. Heute in der Mittagspause zusammen mit Schapabande dank gutem Timing (es begann zu Regnen als wir aus dem Auto ausgestiegen sind und hörte auf, als wir wieder einstiegen) im Nassen den gesuchten Briefkassten schnell gefunden und geloggt .
DFDC!

gefunden 07. August 2014 Schapabande hat den Geocache gefunden

Nachdem das gesuchte Gebäude bereits vor einiger Zeit bestimmt wurde, haben wir heute die Mittagspause dazu genutzt, um diesen im beginnenden Regen zu besuchen. Anschließend wurden die weiteren Infos verarbeitet und im immer stärker werdenden Regen den Spaziergang zur Letterbox gewagt. Vor Ort konnte diese dann recht schnell entdeckt werden. Unseren Stempel haben wir diesmal leider vergessen, somit mussten wir mit Wasserspuren stempeln . Danach ging es wieder zurück zum Auto, wo es dann auch wieder strahlend blau wurde. Vielen Dank für den schönen Jubiläumscache.

gefunden 17. Juli 2014 wolfnavigator hat den Geocache gefunden

Es heißt doch immer, dass der Täter an den Ort seines Verbrechens zurückkehrt. Darum nehme ich an, dass der Owner selbst der Täter ist, da er hier ganz in der Nähe schon einmal bis vor etwa viereinhalb Jahren sein Unwesen getrieben hat und jetzt nur die Geo-Polizei an der Nase herumführen will. Damals versuchte er sich durch "mysteriöse" Täuschungsmanöver der Verfolgung zu entziehen und sich in seinem Schneckenhaus zu verschanzen, was jedoch mißlang, da 46 Geo-Agenten erfolgreich auf ihn angesetzt waren.
Da ich auch schon an der damaligen Verfolgung beteiligt war, wußte ich um welches Gebäude es sich handelt. Also schnell die Nummer der Geo-Polizei rausgesucht. Da das Versteck des vermeintlichen Diebesguts dort schon bekannt war, blieb mir nur noch übrig Anzeige gegen den Owner Wolli zu erstattet, in der Hoffnung dass ihm ein für alle mal das Geocacher-Handwerk gelegt wird.

Special Undercover Geo-Agent wolfnavigator

gefunden 09. Juli 2014 adrenalin hat den Geocache gefunden

Da sich der Regen heute nicht verziehen wollte, suchten wir uns für die MPR nur einen Cache aus, dafür mal wieder eine schöne Wolli-Bastelei.

Leider ist der Briefkasten selber den kürzlich gefallenen Regenmassen nicht ganz gewachsen gewesen, so dass sich das Logbuch langsam voll saugt. Für unseren Log-Stempel hat es aber noch gut gereicht!

Out: TB

gefunden 29. Mai 2014 cento hat den Geocache gefunden

Da wir Heute hier in der Gegend unterwegs waren wollten wir uns doch glatt auf die Suche nach dem Diebesgut machen, unser Verdacht, wo wir das Versteck finden könnten.
bestätigte sich, als wir dem konspirativen Bauwerk näher kamen. Also sofort die Zuständigen Behörden alarmiert, zur Belohnung durften wir uns dann unseren Namen ins Logbuch eintragen.

Danke fürs Herloggen
Grüßle cento

Nachlog auf OC

gefunden 23. Mai 2014, 18:35 MikeBi hat den Geocache gefunden

Obwohl die Reihenfolge der Aktivierung der Jubiläumsdosen ein wenig durcheinander ist, habe ich mich gefreut eine neue zu entdecken.
Das Gebäude war gleich erkannt. Also konnte ich kurzfristig einen Ausflug zu dem Schild machen.
Danach gab mir die Geo-Polizei hilfreiche Hineise zum finden der Dose. Diese war dann auch schnell entdeckt.

TFTC

gefunden 16. Mai 2014 donweb hat den Geocache gefunden

Das nenne ich einen klaren Standortvorteil! Wo dieses Gebäude steht, wusste ich sofort, kann ich es doch von meinem Bürofenster aus sehen. Und weil es auch nur 1.885m entfernt steht und ich um diese Zeit morgens sowieso noch alleine im Büro saß, bin ich spontan losgezogen.

Die Nummer der Leitstelle war gleich gefunden, also Handy raus und schnell die Geopolizei informiert. Die hatte den verschwundenen Briefkasten mittlerweile aber schon wiedergefunden und konnte mir sogar genau sagen, wo er sich befindet. Und da sogar ein zweites Mal. Und dann nochmal. Und nochmal. Und noch ein paar Mal... Irgendwann hab ich dann einfach aufgelegt und hab mich auf den Weg gemacht.

Dort angekommen fand ich an der (mehrmals) genannten Stelle gleich ein verdächtiges Objekt, auf dessen Rückseite sich tatsächlich Wollis verschwundener Briefkasten verbarg. Weil ich aber nicht die Geopolizei bin, hab ich darauf verzichtet, diesen zu demontieren und ihm zurückzubringen. Stattdessen hab ich meinen Stempel in das dafür vorgesehene Feld für den Erstfinder gedrückt, anschließend alles wieder ordnungsgemäß verstaut und meine Fingerabdrücke abgewischt. Nicht dass nachher noch ein Verdacht auf mich fällt.

Vielen Dank für diese nachgelieferte Meilensteindose, die wie immer riesig Spaß gemacht hat, sagt Herr donweb.

P.S.: als ich nach 30 Minuten zurück im Büro war, war noch immer keiner da

[Zurück zum Geocache]