Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für SVC - Lapidarium    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. April 2017 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute haben wir eine Radtour um Kempen gemacht.
Wir sind dem 40 km langen Grenzsteigweg gefolgt..
Er hat 13 Stationen mit ingesamt über 100 historischen Grenzsteine.
Wir haben die ca. 30 Grenzsteine an Station 10 Haus Bockdorf abgelichtet.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 21.293 E 006° 27.140
Danke für die interessante Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Infoschild an Station 10 mit FingerInfoschild an Station 10 mit Finger
GrenzsteineGrenzsteine
... mit Landschildkroete...  mit Landschildkroete
NahaufnahmeNahaufnahme

gefunden 04. November 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Jetzt weiß ich auch was ein Lapidarium ist! Ich habe eine Ansammlung alter Grenzsteine an den Koordinaten N 49° 51.539 E 010° 05.348 gefunden. Die Steine wurden bei der Flurbereinigung zusammengetragen und an diesem Ort gesammelt. Dann wurde aus den alten Grenzsteinen ein kleiner unterstand gebaut mit einem Tisch und zwei Bänken drin. Man findet ja überall immer wieder einmal ein Flurbereinigungsdenkmal, hier wurde der Unterstand als Flurbereinigungsdenkmal gebaut. Ich hoffe diese Grenz-Steinsammlung ist auch ein Lapidarium und mein Log geht so in Ordnung.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
Lapidarium 1Lapidarium 1
Lapidarium 2Lapidarium 2
Lapidarium 3Lapidarium 3

gefunden 09. Oktober 2016 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Während der Sommerferien konnten wir viele Safarifotos schießen.

In Kühlungsborn gibt es einen Steingarten, weitere Findlinge sind an den Parkbuchten der Umgehungsstraße ausgestellt mit einer Tafel beim ersten Baum

N 54 08.364

E 011 44.608

Vielen Dank für die nette Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 30. April 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

War mit ekorren durch Zufall an diesem Lapidarium in Nagold, da hat sich ekorren daran erinnert dass es dazu eine Safarie gibt. Also schnell die Photos gemacht und später geloggt.

gefunden 30. April 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Nagold

N 48°33.113' E 8°43.207'

Zufällig haben Nelly 01 und ich diese Sammlung von Gemarkungsgrenzsteinen in Nagold entdeckt und uns an die Safari erinnert. Wir hoffen mal, dass sie die Definition eines Lapidariums erfüllen ;)

Bilder für diesen Logeintrag:
Steine an der NagoldSteine an der Nagold
Steine an der NagoldSteine an der Nagold
Infotafel 1Infotafel 1
Infotafel 2Infotafel 2
LogproofLogproof

gefunden 22. April 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Auf dem Gelände der ehemaligen und Zeche Mont Cenis in Herne, steht heute die Akademie Mont Cenis. Als Erinnerung an die historische Schachtanlage, hat man in der Nähe der Akademie die massiven Reste der Zeche, in einem betretbaren Kreis als Lapidarium aufgestellt.

Das Lapidarium befindet sich bei N51 32.536 E007 15.174

Danke für die gute SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf

Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
Lapidarium Mont CenisLapidarium Mont Cenis

gefunden 02. Dezember 2015 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Diese Ansammlung von Findlingen liegt im Kurpark von Bad Harzburg. Näheres dazu war vor Ort leider nicht heraus zubekommen.

N 51° 52.353   E 010° 33.564

Bilder für diesen Logeintrag:
Die SteinsammlungDie Steinsammlung

gefunden 25. Oktober 2015 argus1972 hat den Geocache gefunden

Bei N50° 40.431 E7° 11.615 vor der St. Remigiuskirche in Königswinter gibt es ein Lapidarium, das ich bei diesem Besuch erstmals bewusst wahrgenommen habe.

Es handelt sich um Grabkreuze aus Trachyt aus dem 17. und 18. Jahrhundert und die Anlage ist frei zugänglich.

Weitere Infos sind vor Ort leider keine zu bekommen.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
Grabkreuze in KönigswinterGrabkreuze in Königswinter

gefunden 06. Oktober 2015, 10:59 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Heute besuchte ich den Findlingsgarten Zitterpenningshagen bei Stralsund. Dort sind verschiedene Findlige aus dem norddeutschen Raum und Skandinavien ausgestellt und erläutert. Er befindet sich bei N54°15.495 E013°05.218.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
Eingang zum FindlingsgartenEingang zum Findlingsgarten
InfotafelInfotafel
LogproofLogproof

gefunden 06. April 2015 siebenpunkt hat den Geocache gefunden

Eine Sammlung verschiedenster Gesteinsarten (z.T. vulkanischen Ursprungs) und bearbeitete Steine (Bsp. Mühlstein, Schleifstein) fand ich hier:

N 50°20.022 E 007° 42.128 (Bad Ems, Insel Silberau)

LG

.......

Bilder für diesen Logeintrag:
SteineSteine
SchleifsteinSchleifstein
MühlsteinMühlstein

gefunden 06. April 2015 mirabilos hat den Geocache gefunden

[#2158] N 50° 41.179 E 7° 15.576

Hier befindet sich eine Sammlung alter Grenzsteine, leider ohne oder nur mit heruntergekommenen Infos (dem Baumlehrpfad nebenan geht es leider auch nicht viel besser).

Bilder für diesen Logeintrag:
Lapidarium zum StöckerhofLapidarium zum Stöckerhof

gefunden 31. Januar 2015 FlashCool hat den Geocache gefunden

Im Bad Vilbeler Ortsteil Dortelweil befindet sich sich seit kurzem auch eine kleine Ansammlung altertümlicher Steinwerke.

Koordinaten: N 50° 12.404 E 008° 45.438

Vielen Dank für die interessante Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Lapidarium in Dortelweil #1Lapidarium in Dortelweil #1
Lapidarium in Dortelweil #2Lapidarium in Dortelweil #2

gefunden 16. November 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

In Gernsheim (zwischen Mannheim und Wiesbaden) haben wir bei der Suche nach anderen Caches ein kleines Lapidarium entdeckt:

N 49° 45.033 E 008° 29.037 

Ganz links steht ein römischer Säulenstumpf aus dem ersten Jahrhundert.
Das andere sind Grenzsteine der Stadt bzw. Gemarkung Gernsheim oder vom früheren Kurmainz.
Beide haben das "Mainzer Rad" als Wappen.

Danke für diese Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
kleines Lapidarium in Gernsheimkleines Lapidarium in Gernsheim

gefunden 10. September 2014 Triariel hat den Geocache gefunden

Das städtische Lapidarium in Stuttgart ist immer einen Besuch wert. Und danach ein Besuch des Biergartens auf der Karlshöhe ;-)

Eingang bei N 48 46.049 E 009 10.060

Bilder für diesen Logeintrag:
EingangEingang
Fragmente-WandFragmente-Wand
InnenhofInnenhof
Einblick Einblick

gefunden 09. September 2014 dogesu hat den Geocache gefunden

Bei der Pädogogischen Hochschule in Weingarten befindet sich ein "Gletschergarten", der aus Findlingsbrocken des Rhein(vorland)gletschers besteht, die beim Autobahnbau der A96 bei Wangen geborgen wurden.

N 47 48.453 E 9 38.711

Danke für die informative Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
das Hinweisschilddas Hinweisschild
Steine des GletschergartensSteine des Gletschergartens
jeder Stein trägt ein Schildchenjeder Stein trägt ein Schildchen

gefunden 11. August 2014 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin, Schönhauser Allee 23-25, U-Senefelder Platz, Jüdischer Friedhof, Lapidarium. Der Friedhof wurde 1827 eingeweiht und im 2. Weltkrieg im Wesentlichen zerstört. Da bei der umfangreichen Restaurierung nach 1990 nicht alle übrig gebliebenen und teilweise nur bruchstückhaft erhaltenen Grabsteine, Tafeln und Bauten zugeordnet werden konnten, diese aber dennoch einen würdevollen Platz erhalten sollten, sammelte man sie im Lapidarium.

N 52° 32.061 E 013° 24.770

Vielen Dank für die interessante Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
LapidariumLapidarium
EingangEingang
AusstellungAusstellung

[Zurück zum Geocache]