Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Auf Safari: Unesco Weltkulturerbe    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 19. Januar 2017 anmj hat den Geocache gefunden

Dann log ich doch hier mal das für mich naheliegenste, die Residenz in Würzburg. Sie ist an den Koordinaten N 49° 49.569 E 009° 56.339 zu finden. Infos zur Residenz siehe Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%BCrzburg-Residenz

Hier noch eine kleine Anmerkung: Wer die Residenz mal im Fernsehen sehen will muß sich den Film "Die drei Musketiere" mit Orlando Bloom mal ansehen. Die Residenz ist hier das Schloß des Königs von Frankreich und die Würzburger Festung ist auch im Film zu sehen.

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
InfotafelInfotafel
ResidenzResidenz
ResidenzResidenz

gefunden 13. Dezember 2016 meerespanda hat den Geocache gefunden

Im Juli 2004 wurde das Bremer Rathaus zusammen mit dem Bremer Roland von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt.

N 53° 04.540 E 008° 48.454

Bilder für diesen Logeintrag:
BremenBremen

gefunden 05. September 2016 papatiger hat den Geocache gefunden

Am 5.9.2016 hab ich das englische Weltkulturerbe schlechthin besucht: Stonehenge.

N51° 10.728

W1° 49.577

Bilder für diesen Logeintrag:
StonehengeStonehenge

gefunden 24. August 2016 etaner hat den Geocache gefunden

Das Weltkulturerbe Regensburg besucht.

 

Koordinaten N49°01.275 E 012°05.825

Bilder für diesen Logeintrag:
TorbogenTorbogen
An der Donau1An der Donau1
An der Donau2An der Donau2


zuletzt geändert am 03. September 2016

gefunden 30. Juli 2016 argus1972 hat den Geocache gefunden

Heute war ich auf einem Tagesausflug in Trier und habe natürlich auch die Porta Nigra bei N 49° 45.578  E 6° 38.649 besucht.

Der Tafel nach ist das Gebäude seit 1986 Weltkulturerbe und nach einer Besichtigung ging es dann in die Stadt zu den zahllosen anderen Sehenswürdigkeiten, unter denen ich einige weitere im Status des Weltkulturerbes besichtigen konnte.

Danke für die Safari, sagt argus1972!

Bilder für diesen Logeintrag:
Porta NigraPorta Nigra
Porta NigraPorta Nigra
Porta NigraPorta Nigra
WeltkulturerbeWeltkulturerbe
argus1972@portanigraargus1972@portanigra

gefunden 18. Juli 2016 mambofive hat den Geocache gefunden

Die Basílica i Temple Expiatori de la Sagrada Família (oder kurz "Sagrada Familia") in Barcelona ist seit 2005 als Bestandteil des Weltkulturerbedenkmals "Arbeiten von Antonio Gaudi" auf der Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

Konkret sind die Geburtsfassade, die Apsisfassade und die Crypta gelistet.

Der von Antonio Gaudi geplante Bau ist bis heute unvollendet, die Planung sieht eine Fertigstellung bis 2026 vor.

Der Bau ist in Barcelona nur schwer zu verfehlen, aber für die Safari-Karte sei erwähnt, dass er bei den Koordinaten
N 41° 24.209 E 002° 10.471
zu finden ist.

Danke für die schöne Safari-Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
Ostseite mit der GeburtsfassadeOstseite mit der Geburtsfassade
Westseite mit der Fassade des LeidensWestseite mit der Fassade des Leidens
Logproof an der GeburtsfassadeLogproof an der Geburtsfassade

gefunden 17. Juli 2016 FlashCool hat den Geocache gefunden

Im Städtchen Unteruhldingen am Bodensee befinden sich im seichten Wasser die berühmten Pfahlbauten, die nach und nach wieder aufgebaut wurden. Im Jahre 2011 wurden Überreste zahlreicher historischer Pfahlbausiedlungen in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Bei unserem heutigen Besuch konnten wir uns von der Schönheit dieser Bauten überzeugen, der Rundgang und die Erzählungen des Guides waren sehr interessant und sind zu empfehlen.

Koordinaten: N 47° 43.555 E 009° 13.666

Vielen Dank für den interessanten Safari-Cache.

Christine & Daniel

Bilder für diesen Logeintrag:
Pfahlbauten Unteruhldingen #1Pfahlbauten Unteruhldingen #1
Pfahlbauten Unteruhldingen #2Pfahlbauten Unteruhldingen #2
Pfahlbauten Unteruhldingen #3Pfahlbauten Unteruhldingen #3
Pfahlbauten Unteruhldingen #4Pfahlbauten Unteruhldingen #4

gefunden 16. Juli 2016 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Die gesamte Schlösser- und Parklandschaft in Berlin-Potsdam ist als Weltkulturerbe ausgewiesen. Als Beispiel habe ich die Pfaueninsel im berliner Bezirk Wannsee auserkoren. Für nähere Infos zu der Insel empfehle ich diesen LINK

N 52° 25.844   E 013° 07.187   hier steht das Schloss

Bilder für diesen Logeintrag:
LageplanLageplan
das Schlossdas Schloss
HinweistafelHinweistafel


zuletzt geändert am 17. August 2016

gefunden 05. Juli 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Ich wollte mit ekorren die Bernina-Bahn fahren um nach Italien zu kommen. Am ersten Unesco-Schild in St. Moritz hab ich dann auch geglaubt dass sie ein Weltkulturerbe ist, also das später auf dem Pass noch dokumentiert...

gefunden 05. Juli 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Albula- und Berninabahn

N 46°29.893 E 9°50.727 (Bahnhof St. Moritz)

Weltkulturerbestatus seit 2008

Die Albulabahn von Chur (eigentlich erst ab Thusis) nach St. Moritz und Pontresina und die Berninabahn von St. Moritz nach Tirano (Italien) sind zwei äußerst imposante aneinander anschließende Schmalspurbahnstrecken in Graubünden. In etwa vier Stunden Fahrzeit vom auf 584 Meter gelegenen Chur bis Tirano überquert man den 2253 Meter hohen Berninapass, um dann wieder bis auf 429 Meter abzusteigen. Während die Albulabahn ursprünglich primär den Sinn hatte, das Engadin (Inntal) mit St. Moritz zu erschließen, war die Berninabahn immer primär touristisch ausgelegt.

Nelly 01 und ich haben diesen Weg nach Italien gewählt und dabei zwei kleine Zwischenstopps eingelegt.

P.S.: Ich logge jetzt erstmal nur mit ein paar "Pflichtfotos", in den nächsten Tagen will ich dann noch eine Galerie von weiteren Fotos dieser Fahrt und eines früheren Besuchs zusammenstellen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof: Welterbe-Tafel am Bahnhof St. MoritzLogproof: Welterbe-Tafel am Bahnhof St. Moritz
Zug im Bahnhof Ospizio Bernina (am Pass)Zug im Bahnhof Ospizio Bernina (am Pass)
Kreisviadukt BrusioKreisviadukt Brusio

gefunden 06. Juni 2016 Riedxela hat den Geocache gefunden

Während des Urlaubs auf Ibiza habe ich auch die Altstadt von Ibiza besucht, die 1999 als Weltkulturerbe in die Liste der Unesco aufgenommen wurde. Zum Weltkulturerbe gehört die Altstadt "Dalt Vila",die innerhalb der besterhaltenen Festungsanlage des Mittelmeerraums ist. Auch die beiden ausserhalb der Festungsmauern befindlichen Stadtteile Es Soto und sa Penya gehören zum Welterbe. Am Mühlenberg (Puig des Molins) befindet sich eine Nekropole, also eine große Begräbnisstätte auf phönizischer Zeit, die ebenfalls Teil des Weltkulturerbes Ibiza ist.

Das Foto ist auf einer der Bastionen der Festung aufgenommen und zeigt eine Ansicht auf die Altstadt "Dalt Vila".

Die Koordinaten: N 38° 54.488  E 001° 26.286

 

Vielen Dank für die interessante Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Dalt VilaDalt Vila
Plan der obersten FestungPlan der obersten Festung

gefunden 28. Mai 2016 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Während einer Cachetour kamen wir auf Mallorca auch durch Orient, einem kleinen adretten Ort, der Weltkulturerbe ist:

N 39 44.128

E 002 45.455

Vielen Dank für die nette Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
SafaribildSafaribild

gefunden 22. März 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute waren wir in Trier unterwegs und haben gleich drei der Unesco Welterben besucht. Die Porta Nigra, das Amhitheater und den Dom, die Liebfrauenkirche. Und diese haben wir uns für diese Safari ausgesucht. Die anderen können dann noch gelogt werdenZwinkernd

Die Liebfrauenkirche befindet sich bei N49 45.383 E006 38.578

Danke für die gute SafariideeLächelnd

Mit liebem Gruß und freundlichem Glückauf

Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
WeltkulturerbeWeltkulturerbe
LiebfrauenkircheLiebfrauenkirche

gefunden 13. März 2016 Mr.No hat den Geocache gefunden

Heute das Kloster Maulbronn besucht. Die Koordinaten sind vom Klosterhof nähe Osterbrunnen.

Koordinaten N49°.00.048 E008°48.718

Bilder für diesen Logeintrag:
TafelTafel
KlosteranlageKlosteranlage
Im ParadiesIm Paradies
BeweisBeweis

gefunden 19. November 2015 Nachtwolf1954 hat den Geocache gefunden

Moin.
Hier steht der Wolf Zwinkernd am Rande des "Nationalpark Niedersächsischen Wattenmeer", seit 2009 UNESCO-Weltkulturerbe.

Koordinaten: N53° 44.566' E008° 30.915'

Gruß aus der Seestadt Bremerhaven
Nachtwolf 

Bilder für diesen Logeintrag:
Am WattenmeerAm Wattenmeer

gefunden 19. Oktober 2015 pingo21 hat den Geocache gefunden

Die 9 Heiligen Berge im Piemont gehören seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie wurden ab dem 16. Jahrh. (bis ins 19. Jahrh.) erbaut, um den armen Leuten, die sich keine Reise ins Heilige Land leisten konnten, einen Eindruck von dort zu vermitteln. Einen Berg, das Santuario di Crea (unten die Kirche bei N45° 5.664 E8° 16.564) mit 23 Kapellen haben wir erklommen. In den Kapellen stellen lebensgroße Terracotta-Figuren Szenen aus dem Leben von Maria und Jesus dar. Ganz oben steht das "Paradies", wo die Figuren natürlich oben an der Decke schweben. Die Figuren und die Gesichter sind sehr lebendig und berühren heute noch (insbesondere die Kreuzigungszenen), zumal sie in Augenhöhe der Betrachter sind.

Auf dem Hinweg hat man zwischen den Bäumen einen schönen Blick ins Tal (und bei guter Sicht auf die Alpen, bei uns war es leider dunstig), auf dem Rückweg geht man an den Weinbergen vorbei.

Danke für diese Safari-Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
UNESCO-WeltkulturerbeUNESCO-Weltkulturerbe
Beweisfoto mit Jacke Beweisfoto mit Jacke
Vermählung Maria und JosephVermählung Maria und Joseph
Kapelle von außen: Nozze di CanaKapelle von außen: Nozze di Cana
was dargestellt ist, steht über den Räumenwas dargestellt ist, steht über den Räumen
die Räume sind nicht begehbardie Räume sind nicht begehbar
das "Paradies" von außendas ´´Paradies´´ von außen
im "Paradies", keine Gemälde, sondern alles Figuren!im ´´Paradies´´, keine Gemälde, sondern alles Figuren!

gefunden 06. Oktober 2015, 16:43 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Die Altstadt von Stralsund gehört zusammen mit der Altstadt von Wismar zum Weltkulturerbe. Sie repräsentieren idealtypisch die entwickelte Hansestadt während der Blütezeit des Städtebundes im 14. Jahrhundert. Sie wurden am 27. Juni 2002 in die Liste aufgenommen. Die Koordinaten einer Infotafel sind bei N54°19.000 E013°05.679.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
Alter Markt mit gotischem RathausAlter Markt mit gotischem Rathaus
Alter Markt bei NachtAlter Markt bei Nacht
HäuserHäuser
Infotafel an den angegebenen KoordinatenInfotafel an den angegebenen Koordinaten
LogproofLogproof

gefunden 19. September 2015 cento hat den Geocache gefunden

Dieses sehenswerte Weltkulturerbe haben wir im Rahmen des EC- Events besucht, waren aber bereits viele Jahre vorher schon mal hier. der Eingang  befindet sich bei  N 51°53.410 E 10°25.120

Danke für die Idee

Grüßle cento 

Bilder für diesen Logeintrag:
am Eingangam Eingang
SchachtSchacht
GebäudeGebäude

gefunden 06. August 2015 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

N 48 23.881 E 015 28.200

Die Wachau in Österreich - Weltkulturerbe seit dem Jahr 2000.

In Weissenkirchen haben wir frühmorgens die über dem Tal befindliche Wehrkirche besucht, dabei sind wir die 75 Stufen in einem überdachten Wehrgang hinaufgestiegen und dort auf die älteste noch in Funktion befindliche Schule Österreichs getroffen. Sie wurde 1385 gegründet und am Haus befindet sich sogar die Weltkulturerbe-Plakette.

Zum Weltkulturerbe Wachau zählt die Region entlang der Donau zwischen den Städten Krems und Melk. Wir waren bereits mehrfach dort. Eine wunderbare Gegend, absolut zu empfehlen und zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Von der hervorragenden Qualität des dort angebauten Weins und der Marillenprodukte (Marmelade, Likör usw.) ganz zu schweigen - ein Traum!


Bilder für diesen Logeintrag:
Alte Schule Weissenkirchen in ÖsterreichAlte Schule Weissenkirchen in Österreich
Weltkulturerbe WachauWeltkulturerbe Wachau
Krems in der WachauKrems in der Wachau
Weissenkirchen mit der WehrkircheWeissenkirchen mit der Wehrkirche

gefunden 09. Juli 2015 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 57.950, E 010° 18.375

Die Wartburg in Thüringen über Eisenach wurde von Ludwig dem Springer 1067 gegründet und gehört seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Wartburg 1Wartburg 1
Wartburg 2Wartburg 2

gefunden 12. Juni 2015 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Die Zeche Zollverein in Essen gehört seit 2001 zum Unesco Weltkulturerbe.
Heute haben wir sie besucht und ein paar Fotos geschossen.
Informationen findet man unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Zollverein
Die Koordinaten lauten:
N 51° 29.298 E 007° 02.750
Danke für den Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Zeche ZollvereinZeche Zollverein
..... mit Landschildkroete..... mit Landschildkroete
Schild Schild

gefunden 23. Mai 2015 GlobeCacher.de hat den Geocache gefunden

Der Hildesheimer Dom St. Mariä Himmelfahrt und die nahegelegene Kirche St. Michaelis zählen gemeinsam seit 1985 zum Weltkulturerbe. Die Michaeliskirche geht auf das Jahr 1010 zurück (und ist damit nur wenig jünger als der Dom), sie ist eine der bedeutendsten erhaltenen Kirchen im ottonischen Baustil. Sie steht bei N 52° 09.174 E 009° 56.598 .

In den Jahren 2005 - 2010 wurde die Kirche zur 1000-Jahr-Feier komplett restauriert und auch der Michaelisplatz neu gestaltet. 2014 ist auch eine deutsche 2 EUR-Gedenkmünze herausgegeben worden.

Danke für die Safari und viele Grüße, GlobeCacher.de

Bilder für diesen Logeintrag:
GlobeCacher.de vor St. Michaelis zu HildesheimGlobeCacher.de vor St. Michaelis zu Hildesheim
Modell der Kirche auf dem VorplatzModell der Kirche auf dem Vorplatz
GedenkmünzeGedenkmünze

gefunden 04. Mai 2015, 15:56 djti hat den Geocache gefunden

Der Tower of London lies sich neben dem Kerker-Cache (OC11CDA) auch noch für diesen Cache gebrauchen. Cool

Seit 1988 gehört er nämlich auch zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Weitere Details finden sich auf Wikipedia.

Koordinaten: N51° 30.553' W0° 04.641'

 

Danke für die Safari-Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
Tower of London 1Tower of London 1
Tower of London 2Tower of London 2

gefunden 03. Januar 2015 Katja104 hat den Geocache gefunden

Der Aachener Dom bei N 50° 46.494' E 006° 05.029' war das erste Bauwerk Deutschlands, das in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen wurde. DFDC

Bilder für diesen Logeintrag:
Aachener DomAachener Dom
Aachener Dom 2Aachener Dom 2

gefunden 07. Dezember 2014 Muzzle hat den Geocache gefunden

Im Jahr 1909 entdeckte man beim Bau eines Wasserhochbehälters auf der Kuppe des Johannisbergs die Überreste eines römichen Steinturms. Die 1,0m breite und bis zu 1,0m Höhe erhaltene Bruchsteinmauer aus Quarzit umschloss einen Innenraum von 5,70 x 5,60 m.
Der heutige Zustand der Ruine geht die teilweise Rekunstruktion nach der Grabung zurück.
Die Entdeckung eines römischen Turms rund sechs Kilometer hinter der überwachten Grenze war damals eine Überraschung.

Dieses Unesco-Weltkulturerbe befindet sich direkt hinter meinem Fund von OC10994 "Auf Safari: Astronomieturm oder -kuppel".

N 50° 21.915' E 008° 43.598'

Bilder für diesen Logeintrag:
Infoschild + GPSInfoschild + GPS
Schild und TurmSchild und Turm
TurmresteTurmreste

gefunden 19. Oktober 2014 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Die Altstadt von Quedlinburg( Sachsen-Anhalt) mit den vielen Fachwerkhäusern, dem Schloß und der Stiftskirche gehört seit 1994 zum Weltkulturerbe.
Koordinaten des Schloßblicks: N51 47.167 E011 08.214
Vielen Dank für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC11177_UNESCOOC11177_UNESCO
OC11177_UNESCO2OC11177_UNESCO2

gefunden 12. Oktober 2014 icho40 hat den Geocache gefunden

Heute bei unserem Stadtspaziergang erfuhren wir, daß auch die Stadt Luxembourg ein Weltkulturerbe hat.

 

N49° 36.59418 E6° 8.0733

Bilder für diesen Logeintrag:
Weltkulturerbe LuxembourgWeltkulturerbe Luxembourg

gefunden 19. September 2014 hmpfgnrrr hat den Geocache gefunden

Na sowas: ein Bild und zwei Challenges erfüllt...

Bei N 51 16.682 E 001 05.622 steht die älteste Pfarrkirche Großbritanniens, die durchgängig in Verwendung war. Es handelt sich dabei um St. Martin in Canterbury, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Sie geht auf das 6. Jh. zurück. Im Mauerwerk wurden auch römische Ziegel verbaut.

TFTSC

Bilder für diesen Logeintrag:
St. MartinSt. Martin

gefunden 15. September 2014 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Der Kakadu Nationalpark in Norden Australiens wurde wegen seiner natürlichen und kulturellen Werte in die Liste der UNESCO der Weltkultur-, wie auch in die des Weltnaturerbes aufgenommen. Der Park enthält eine der schönsten und umfangreichsten Sammlungen an Felsmalereien in der Welt.

Bei S 1239.992 E 132 49.877 ist das Besucherzentrum mit einer sehenswerten Ausstellung der einheimischen Flora und Fauna.

Danke für diesen Safaricache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Kakadu NationalparkKakadu Nationalpark

gefunden 11. August 2014 cacher.ella73 hat den Geocache gefunden

Der obergermanisch-rätische Limes ist zusammen mit dem Hadrianswall in Großbritannien seit 1987 UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Limes markiert die römischen Grenzbefestigungen mit Kastellen, Wachtürmen, Mauern und Palisaden, mit denen die einstige Weltmacht ihr Reich gegen das freie Germanien hin abgrenzte. Mit 550 Kilometern Länge ist er das längste Bodendenkmal Europas. 

Der obergermanische Limes beginnt bei Rheinbrohl, der rätische Limes im Rotenbachtal bei Schwäbisch Gmünd. Er endet nahe Regensburg, bei Hienheim an der Donau.


Die Fundamente des Limesturms auf dem Wintersberg (WP 2/1) bei:

 N 50° 19.409 E 007° 43.629

 wurden in den 1850er Jahren entdeckt.

Es handelt sich damit um die älteste noch erhaltene Rekonstruktion eines Wachtturms am Limes. Sie ist als solche selbst Bestandteil des Welterbes und ein besonderes Kulturdenkmal.

 

Vielen Dank für die schöne Safari!Lächelnd

C.

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2

gefunden 01. August 2014 tatum128 hat den Geocache gefunden

Berlin-Reinickendorf, Aroser Allee, Emmentalerstraße, Gotthardstraße (U-Bahn Residenzstraße): Die "Weiße Stadt" ist eine von 6 Reformsiedlungen der Moderne, die zum Unesco Welterbe in Berlin gehören.

"Weiße Stadt (Reinickendorf), 1929-31 erbaut von Bruno Ahrends, Wilhelm Büning und Otto Rudolf Salvisberg, Siedlungsgrün von Ludwig Lesser"

N 52° 34.053 E 013° 21.073

Vielen Dank für die interessante Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Info-TafelInfo-Tafel
LageplanLageplan
RundbauRundbau
mit GPSmit GPS
BlickBlick

gefunden 30. Juli 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Heute morgen bin ich rasch mal bei der Torhalle des früheren Klosters Lorsch ( https://de.wikipedia.org/wiki/Torhalle_Lorsch ) vorbei gefahren.
Sie ist ein spätkarolingischer Bau, vermutlich um die Mitte des 9. Jh. als Teil des damals sehr mächtigen Klosters entstanden und eins der wenigen erhaltenen Gebäude aus dieser Zeit.

N 49° 39.240  E008° 34.130

Die Torhalle ist zur Zeit auch mal wieder auf einer aktuellen Briefmarke abgebildet.

Weitere Infos: http://www.kloster-lorsch.de

FTF

Bilder für diesen Logeintrag:
Karolingische Torhalle des früheren Klosters LorschKarolingische Torhalle des früheren Klosters Lorsch
Die Torhalle zum X-ten Mal auf einer BriefmarkeDie Torhalle zum X-ten Mal auf einer Briefmarke

gefunden 08. November 2009, 14:00 HH58 hat den Geocache gefunden

Die Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof wurde 2006 in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen. Das Foto entstand bei N 49 01.271 E 012 05.822 vor dem Brückturm der Steinernen Brücke, die im Jahr 1146 fertiggestellt wurde und die beiden genannten Gebiete miteinander verbindet (Stadtamhof wurde erst 1924 nach Regensburg eingemeindet).

 

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
HH58 auf der Steinernen BrückeHH58 auf der Steinernen Brücke

[Zurück zum Geocache]