Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Der Berg ruft-Rohrenkopf    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

nicht gefunden 26. Mai 2017 Burggeist hat den Geocache nicht gefunden

In 50 m Umkreis um die Koordinate habe ich den Boden um die Bäume, die Baumstümpfe, liegenden und stehenden Bäume (auch "obenrum") erfolglos abgesucht.
Die Baumfällarbeiten fanden mindestens 200 m entfernt statt und stellen kein Problem dar.
Ich denke, der ist einfach weg.
Man kann den bis auf die letzen 200 - 300 m als DriveIn machen.
Bei dem liegenden Baum (weiter rechts unten) ist die Koordinate.
Burggeist

Bilder für diesen Logeintrag:
untenunten
weiter obenweiter oben
ganz weit obenganz weit oben
ZielgebietZielgebiet
GipfelGipfel

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. Mai 2017 teha hat den Geocache gefunden

Heute etwas die Höhensonne genossen und außerdem wollte ich mir mal anschauen was die hier oben für Windräder hingestellt haben...mittlerweile sinds 5 an der Zahl die hier säuseln. Überrascht

Mein Smartphonekompaß hat mich hier nicht allzuviel umhergescheucht sodaß sich die Dose recht schnell zeigte....dafür daß seit 2015 (lt. Logbuch) niemand mehr hier war.

Danke fürs verstecken! Cool

Teha

Bilder für diesen Logeintrag:
Gut in Schuß! Gut in Schuß!
Zwei von 5...Zwei von 5...

Hinweis 28. September 2016 Blauer Enzian hat eine Bemerkung geschrieben

Ich war heute in Gerspach und wollte eigentlich noch da hoch. Auf dem Rohrenkopf werden jedoch zur Zeit 3 riesige Windkraftanlagen installiert, dementsprechend waren heute Schwertransporte unterwegs Überrascht  Ich habs dann sein lassen, da ev. erst mal abgeklärt werden sollte ob die Dose überhaupt noch da ist oder ein Opfer der Baustelle geworden ist....

en Gruess, BlauerEnzian

gefunden 30. November 2014, 11:58 5er-pack hat den Geocache gefunden

Zuerst war das Rufen ganz schwach, eher nur ein verhaltenes Wimmern. Doch mit der Zeit wurde es klarer und deutlicher. Ja und heute bei trüben, nebligem Wetter war es so stark und unerbittlich das es uns gepackt hat. Aufi mus i auf den Berg und so trieb es uns in die Höhe der Sonne entgegen.

Es war wunderschön durch den herbstlichen Wald zu schlendern und die Sonne lachte uns entgegen.... ach wie herrlich. Immer weiter in hinauf ging es und uns wurde trotz schlappen 5°C ordentlich warm.

Am Ziel angekommen zeigte sich wieder das mit dem Handy im Wald zu cachen nicht unbedingt die beste Idde ist. Trieb es uns von einer Ecke zur anderen. Doch irgend wann hatte es Mitleid mit uns und wir konnten der Dose an nicht erwarteter Stelle habhaft werden.

Kurz geloggt die Sonne noch ein bisschen genossen und ab ging es wieder in das düstere Nix.

 

Danke und Gruß dem Owner für her locken.

TFTC 5er-pack

Bilder für diesen Logeintrag:
Gipfel ohne KreuzGipfel ohne Kreuz
Aufi zum GipfelAufi zum Gipfel
NebelmeerNebelmeer

[Zurück zum Geocache]