Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Furt durch den Fluß (Safari)    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Oktober 2016 cento hat den Geocache gefunden

diesen etwas Versteckten Flußübergang haben wir an der Apfelstädt in Abfelstädt bei Erfurt gefunden.

Da wir per Pedes unterwegs waren haben wir die Furt lieber nicht überquert. Die Witterungsverhltnisse 

luden auch nicht gerade dazu ein sich die Schuhe auszuziehen.

Die Furt findet man bei N50 54.175 E 010 53.085 

 

Danke für die Safari

Grüßle cento 

Bilder für diesen Logeintrag:
da geht es durch da geht es durch
Der Weg Der Weg

gefunden 23. August 2016 goella11 hat den Geocache gefunden

In dieser einsamen Gegend in Grönland führt der Weitewanderwerg Artic Circle Trail vorbei. Der Wanderweg geht von Kangerlussuaq nach Sisimiut.

Wir hatten Glück da es dieses Jahr ein sehr trockener Sommer war und so mussten wir nicht dem Umweg zur Brücke laufen, der ca. 2 km beträgt.

Diese Furt wird im Sommer von fast allen Wanderen genau an dieser Stelle gewählt:

N 66° 59.521 W 052° 16.246

Der Untergrund besteht auf Flußsteinen / Kieselsteinen.

 

War ein tolles Erlebnis.

Bilder für diesen Logeintrag:
nasse Füßenasse Füße
der Wanderwegder Wanderweg
noch mit trockenen Füssennoch mit trockenen Füssen

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Juni 2016, 20:15 djti hat den Geocache gefunden

Bei unserem Aufenthalt in der Nordeifel machten wir einen kleinen Spaziergang am Rande des Campingplatzes in der Ortschaft Hammer. Neben dem Campingplatz befindet sich ein kleiner Bach, der in die Rur mündet. Ein Holzsteg führt über diesen Bach und eine Furt durch ihn hindurch.

Koordinaten: N50° 33.751' E6° 19.988'

Danke für die Safari-Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Furt NordeifelFurt Nordeifel

gefunden 22. Mai 2016 fuwo hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zur Zittenfelder Quelle (der östlichste Siegfriedbrunnen des Odenwaldes) und zu den Wolfstannen mussten wir den Saubach (Morre) überqueren. Das Auto ließen wir doch auf der sicherenn Seite zurück und benutzten den Steg neben der Furt.

Die Furt befindet sich bei N 49° 37.020 E 9° 14.585

Vielen Dank für den Safari-Cache - fuwo und zvpunry

Bilder für diesen Logeintrag:
Die Furt mit festem UntergrundDie Furt mit festem Untergrund
Autos mit zu niedrigem Boden bleiben draussen ...Autos mit zu niedrigem Boden bleiben draussen ...
aber an Fußgänger ist auch gedacht ...aber an Fußgänger ist auch gedacht ...

gefunden 05. Mai 2016 following hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zu OCD410 wollte uns die Garmin-Karte hier über den Guldenbach schicken. Mangels passendem Schuhwerk haben wir uns dann für einen anderen Weg entschieden ...

N 49° 58.545 E 7° 42.930

DFTS :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Furt durch den Guldenbach, bei Rheinböllen/HunsrückFurt durch den Guldenbach, bei Rheinböllen/Hunsrück
... mit GPS... mit GPS

gefunden 01. Mai 2016 dogesu hat den Geocache gefunden

Im Tal der Rohrach südlich von Geislingen habe ich diese Furt entdeckt, die nur zu bestimmten Zeiten (nach starken Regenfällen, wenn die saisonalen Karstquellen  eine höherer Schüttung aufweisen) eine Furt ist. Dafür gibt es für die Spaziergänger direkt daneben eine kleine Brücke, die ansonsten eher als Bank dienen könnte. Als ich hier unterwegs war, war der kleine Seitenzufluß zur Rohrach gerade trocken. Das "Bachbett" ist ausbetoniert.

N 49 35.644 E 9 51.015

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Furt Blickrichtung RohrachFurt Blickrichtung Rohrach
Furt Blickrichtung Quelle (mit kleiner Brücke)Furt Blickrichtung Quelle (mit kleiner Brücke)

gefunden 25. März 2016, 15:10 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Auf der ersten Etappe meiner Wanderung auf dem "Westweg", der von Pforzheim nach Basel ca. 285 km durch den Schwarzwald führt und schon 1900 als erster Fernwanderweg Deutschlands angelegt wurde (Höhenwanderweg), kam ich bei Neuenbürg/Enz an den Grösselbach. Hier führt eine gepflasterte Furth durchs Wasser.

 N48°51.206 E008°36.887


Gleichzeitig führen daneben große Trittsteine den Wanderer über den Bach. Das ist aber wieder für einen anderen Cache von Padd_y interessant! "Trittsteine durch Bäche und Flüsse" http://opencaching.de/OC10FA7

"Danke Padd_y für den Cache!", sagt Bierfilz aus Nürnberg.
Ich habe diesen Cache schon einmal am 31.5.2015 geloggt, damals aber mit der von Padd_y als Beispiel aufgeführten Furth. Deshalb logge ich jetzt mit einer anderen Furth nochmals.

Bilder für diesen Logeintrag:
Frau Bierfilz schreitet auf Trittsteinen neben der Furth übers WasserFrau Bierfilz schreitet auf Trittsteinen neben der Furth übers Wasser
Furth und Trittsteine durch den GrösselbachFurth und Trittsteine durch den Grösselbach

gefunden 07. Januar 2016 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Bild

Hombressen, Nordhessen
Ehrenbürger: 1895 Otto von Bismarck

N51° 29.935' E009° 27.702'


Über diese Furt der Lempe, die mit Steinquader ausgelegt ist, geht die Straße Eiskeller drüber. Der Eiskeller ist eine Verbindungsstraße innerhalb des Ortes. Da es die letzten Tage nicht viel geregnet hat ist der Wasserstand niedrig.
Da das Dorf Hombressen um 1200 Urkundlich erwähnt wurde, gehe ich davon aus das diese Furt schon damals benutzt wurde.

Bilder für diesen Logeintrag:
Furt-LempeFurt-Lempe

gefunden 29. September 2015 Schnuggl hat den Geocache gefunden

Eine Furt durch den Fluß haben wir ja schon oft gesehen,

doch heute entdeckten wir eine, die gleich in eine Stadt führt.

N 50°53.431 E 10°41.738

Vielen Dank für die schöne Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
FurtFurt

gefunden 24. Juni 2015 FlashCool hat den Geocache gefunden

Früher oder vielleicht sogar noch heute wird diese Furt durch einen Seitenarm der Fulda genutzt. Gleich nebenan ist auch eine Brücke, die die Überquerung zumindest zu Fuß trocken vonstatten gehen lässt.

Koordinaten: N 50° 33.035 E 009° 39.856

Vielen Dank für die interessante Safari-Idee.

Christine & Daniel

Bilder für diesen Logeintrag:
Furt durch den Fluß in FuldaFurt durch den Fluß in Fulda

gefunden 24. Juni 2015 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Bei N 52 15.456 E 010 35.167 gibt es eine Furt durch einen Zufluß zur Mittelriede. das eine oder andere Mal habe ich hier bereist mein Fahrrad durch geschoben. Mal mit mehr mal mit weniger Wasser und Temperaturen.

Seit neuestem gibt es für Warmduscher einen kleinen Holzsteg. Fahrzeuge (außer Räder) müssen aber immer noch durch die Furt. Wir auch Lachend ...

 

Danke für diese nette Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Achtung FurtAchtung Furt
Es geht auch durchEs geht auch durch

gefunden 31. Mai 2015, 13:15 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Während einer kurzen Wanderung in der Umgebung von Rothenburg kam ich zufällig auch an der Furth durch die Schandtauber vorbei.

Der Owner Padd_y hat diese Furth zwar als Beispiel schon im Listing zu seinem Safari-Cache als Beispiel angeführt, aber nicht für andere Cacher vom Log ausgeschlossen. Diese Furth ist ein sehr schönes Beispiel, was ich durch meine Bilder bestätige. Aufnahmestandpunkt N49°21.965 E010°10.744

"Danke für den Cache!", sagt Bierfilz aus Nürnberg.

Bilder für diesen Logeintrag:
Furth durch die SchandtauberFurth durch die Schandtauber
Der durch Steine befestigte Furth-GrundDer durch Steine befestigte Furth-Grund
Informationstafel an der Furth durch die SchandtauberInformationstafel an der Furth durch die Schandtauber

gefunden 12. Februar 2015 Muzzle hat den Geocache gefunden

Eine Furt durch einen Fluss kenne ich zwar nicht, denn die einzige mir bekannte Furt ist die Furt durch den Kleinbach bei Butzbach. Sie ist nicht weit vom Tierheim Butzbach entfernt. Ich hätte sie vermutlich nie gefunden, wenn ich nie einen Hund vom Tierheim ausgeführt hätte.
Der Kleinbach führte zu diesem Zeitpunkt die für Wintermonate übliche Wassermenge. Im Sommer ist er an dieser Stelle -- besonders nach längerer Trockenheit -- nur ein Rinnsal. Nach heftigen Regenfällen kann er sich aber kurzzeitig in einen Sturzbach verwandeln.
Als Fußgänger kam ich bisher immer auf die andere Seite des Kleinbachs ohne nasse Füße zu bekommen.
Von PKWs wird diese Furt praktisch nicht benutzt. Der einzige den ich bisher bei der Durchquerung der Furt mit einem Kraftfahrzeug beobachten konnte war der Hausmeister des Tierheims mit Traktor.

Danke für die Safari!

Koordinaten: 50.43795, 8.68626 bzw. N 50 26.277' E 008 41.176'

Bilder für diesen Logeintrag:
Furt durch den Kleinbach, GPS liegt auf SteinFurt durch den Kleinbach, GPS liegt auf Stein
GPSGPS
Der KleinbachDer Kleinbach
Blick Richtung B 488Blick Richtung B 488
Blick Richtung Feld/ WaldBlick Richtung Feld/ Wald

gefunden 09. November 2014 Wolf.Gang hat den Geocache gefunden

Bild

Reinhardswald, Hessen

N51° 26.303' E009° 29.481'

Diese Furt ist noch aus uralten Zeiten und es wäre möglich das hier einmal an der flachsten Stelle der Holzkape ein Überweg eines Handelsweges gewesen war. 
Der Flussgrund ist mit Steinen befestigt, die man auf dem Bild gut sehen kann, eben so sind die gelegten Gehsteine zusehen.
Dieser Übergang wird heute noch benutzt.
Es ist nur ein Bach der hier durchquert werden muss und dieser führt momentan wegen der geringen Regenmengen wenig Wasser.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die FurtDie Furt
Furt mit mirFurt mit mir
ÜbersichtÜbersicht

gefunden 02. November 2014 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Endlich war ich mal wieder bei der einzigen mir bekannten Furt:
N 49° 47.169 E 008° 48.804
im Fischbachtal (nördlicher Odenwald)

Die Furt ist mit Kopfsteinpflaster aus Granit ausgelegt,
und das Wasser hatte einen herbttypischen niedrigen Stand

Daneben befindet sich eine Fußgängerbrücke mit dem Cache
http://coord.info/GC4C9P1 "Deceptio ad viam luteam trans rivum"
Hoher Spaßfaktor!
Und der Cache "Wet Bat" ist auch nicht weit - noch mal Spaß.

DFD SC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Mit Gummistiefeln in der FurtMit Gummistiefeln in der Furt

gefunden 26. Oktober 2014 mambofive hat den Geocache gefunden

thumbs.php?uuid=1E82F6A6-5EDC-11E4-A39C-

Im Wülfrather Ortsteil Düssel gibt es eine Furt durch die Düssel.

Sie existiert schon "ewig" und wird heute noch genutzt. Anwohner fahren hier mit den Pkw, und im Sommer versuchen sich immer wieder Radfahrer; was aber nicht selten aufgrund des unebenen Untergrunds erfolglos ist und mit nassen Füßen endet...

Der Untergrund ist gepflastert.

Auf dem Bild ist der Wasserstand relativ niedrig, niedriger ist er meist nur noch im Hochsommer. Obwohl die Quelle der Düssel nur wenige Kilometer entfernt ist, fliessen hier nach starkem Regen oder bei Schneeschmelze durchaus beträchliche Wassermengen.

Die Furt ist an den Koordinaten N 51° 15.685 E 007° 03.538 zu finden.

Danke für die schöne Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Düsselfurt #1Düsselfurt #1
Düsselfurt #2Düsselfurt #2

gefunden 12. Oktober 2014 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Wir haben garnicht damit gerechnet, diesen Cache überhaupt irgendwann loggen zu können.
Aber heute zufällig bei einem Spaziergang eine Furt entdeckt.  :)

Die Furt durch die Berkel in Billerbeck wird von dem angrenzenden Bauerhof bis heute als Zuweg zu dessen südlich gelegenen Feldern genutzt.
So steht es auf der Infosäule an der Furt.

Das Wasser war etwas zu tief für unsere Sonntagsschuhe  ;)
Der Untergrund besteht aus Kies und Sand.

Die Koordinaten lauten:
N 51°58.312 E 007° 17.906

Danke für den schönen Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
InfosäuleInfosäule
Furt mit GPS und Landschildkroete auf dem großen SteinFurt mit GPS und Landschildkroete auf dem großen Stein
Nahaufnahme vom SteinNahaufnahme vom Stein

[Zurück zum Geocache]