Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für ❄❄ Winterpause ❄❄ Geophysik-Cache    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 17. Dezember 2016 hoschi_fg hat eine Bemerkung geschrieben

 

Station 2 Repariert und leicht verlegt (Hint beachten)
Beachtet auch die Winterpause.
Die Stationen 0-3 sind Winterfest.

gefunden Empfohlen 19. September 2014, 17:10 buddelflink99 hat den Geocache gefunden

Nachlog:

Die Logs klangen vielversprechend - also hab ich mich auch mal aufgemacht, um die Ausbildung zum Hobby-Geophysiker zu absolvieren.
Station 1 war (zu Hause ) recht schnell gelöst - so kann es weiter gehen...
Ging es aber nicht: Bei Station 2 machte ich mir mit einer recht komplexen Formel das Leben selbst schwer - nix für Hobby-Geophysiker!!! Mit der einfachen Variante hat es dann schließlich geklappt und es ging zu Station 3. Hier wurde es richtig heiß ... und die Stationen 4 und 5 waren einfach genial!!!
Bei Station 6 hatte ich dann gleich vor Ort die richtige Lösungsidee, aber genau die falschen Werte...
Also nochmal eine "Ehrenrunde" und dem Besuch des Finales stand nichts mehr im Wege.
Nachdem dann auch die letzten Aufgaben gelöst waren, gab es schließlich die begehrte Urkunde...

Dieser Cache hat mir mit der Kombination aus Theorie und Praxis viel Spaß gemacht und gehört natürlich unbedingt auf meine Favoritenliste!!!

Vielen Dank und Grüße von buddelflink99

Bilder für diesen Logeintrag:
UrkundeUrkunde

gefunden Empfohlen 08. September 2014 halsbacher hat den Geocache gefunden

Hier war mir recht schnell klar, dass hier eine lohnenswerte, komplizierte Runde wartet. Die Startaufgabe wurde auch sofort gelöst, ohne deswegen das Haus zu verlassen. Doch dann gab es erste einmal anderes zu erledigen...
Später wurde praktisch jeden Tag auf dem Heimweg eine Station abgearbeitet (und sonntags auch mal zwei). Nach einer Woche Intensivstudium wurde die finale Dose konnte lokalisiert und der Stempel ins Logbuch gedrückt.

Alle Aufgaben waren anspruchsvoll, aber durchaus lösbar. Besonders toll sind natürlich die "Praktikumsplätze". Doch auch die anderen Stationen haben gefallen - zum Beispiel wegen der durchdachten Kontrollmöglichkeiten für die Zwischenlösungen.
Auch im Hinblick auf den zeitlichen Aufwand halte ich die Aufgaben für machbar - fürs Lesen, Verstehen und Lösen waren jeweils ca. 15 bis 20 Minuten notwendig (jeweils natürlich ohne An- und Abfahrt). Nur bei der letzten Aufgabe hat es länger gedauert - doch das lag wohl nicht an der Aufgabe, sondern am nutzlosen Versuch, dem Problem mit dem Hin- und Herschieben von Formelzeichen beizukommen. Man sollte sich doch zuallererst ans Listing halten - da steht irgendetwas von "genau Lesen!" drin.

Die Zusatzaufgaben aus der Finalbox konnten auch noch erfolgreich gelöst werden, sodass ich mir jetzt eine schicke Urkunde an die Wand hängen darf.

Danke, danke, danke an alle, die diese Aufgaben erdacht, gestaltet, gebastelt und versteckt haben. Das hat wirklich Spaß gemacht. Und darüber hinaus wurde ein tiefgängiges Wissensgebiet angekratzt, das bisher nur ganz, ganz oberflächlich bekannt war.

Bilder für diesen Logeintrag:
Die UrkundeDie Urkunde

[Zurück zum Geocache]