Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Einbrunger Felder II    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 24. Oktober 2015 Kaiserswerther hat den Geocache gefunden

archiviert 26. September 2015 Kaiserswerther hat den Geocache archiviert

gefunden 08. März 2015 cejmp hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit den Kleins ging es wieder einmal nach Einbrungen, um die dortigen Neulinge einzusammeln. TFTC cejmP

gefunden 14. Februar 2015 ro.ba hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit pe.ba gefunden.

Danke für den Cache.

gefunden 12. Februar 2015, 17:13 vy55 hat den Geocache gefunden

Boah...

Beim 3. Anlauf hat es endlich klick gemacht. Schön versteckt :)
--
Logged with c:geo

gefunden 19. Januar 2015, 14:55 RIT 81 hat den Geocache gefunden

Vergangene Woche waren wir schon da
und standen etwas verloren herum.
Der erste Teil war ganz schnell klar,
doch nach dem zweiten suchten wir dumm.
Dann gaben wir auf und gingen nach Haus,
dort erfasste mich dann ein Geistesblitz,
und heute zog es uns wieder hinaus,
das Buch hatte genau den vermuteten Sitz.
DfdC und das unauffällige Versteck.

gefunden 19. Januar 2015 raal 1412 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit RIT 81 Heute nochmals dort gewesen, um uns einzutragen, denn zuvor fanden wir den Zettel nicht. Aber Nachdenken hilft. Danke fürs Legen

nicht gefunden 28. Dezember 2014, 14:20 vy55 hat den Geocache nicht gefunden

Teil 1 war ja schnell gefunden, aber für Teil 2 war der Muggelandrang einfach zu groß.

--
Logged with c:geo

gefunden 10. Dezember 2014 gpabst hat den Geocache gefunden

Schon auf GC gefunden, jetzt auf OC nachgeloggt.

gefunden 05. Dezember 2014 Bonicard hat den Geocache gefunden

Da hatte ich doch wegen des Heimspiels gegen Real Mad äh Sandhausen das diesjährige Adventdönerevent der kleinen blauen Hexe sausen lassen und stattdessen einen Stadiondöner gefuttert, noch nicht ahnend, dass das schlimmste Heimspiel der Saison bevorstand. Und es ging nett weiter, mit einem Gespräch mit einem Pärchen aus Finnland, die tatsächlich aus Finnland nach Düsseldorf gereist waren, um Pojanpaloh zu sehen (hat sich leider nicht gelohnt).
Und ungefähr zeitgleich zu dem 1:3-Treffer kam dann die Publish-mail für diesen Cache. Ich wusste zwar, dass der Owner etwas plante, aber so schnell...
Und Chancen auf den Ftf rechnete ich mir auch nicht mehr aus, zumal kurz nach Spielende schon eine Nachricht der Ratinger auf meinem Handy landete, um mir das Spielergebnis noch mal zu verdeutlichen (na warte, die nächsten DEG-Spiele werd ich jetzt mal verfolgen).
Also gefrustet zur U 79 und dann gab es nur zwei Möglichkeiten: sinnlos Besaufen oder Cachen.
Am Mühlenacker habe ich mich dann für Cachen entschieden (war eine Haltestelle zu spät, aber war ja eh alles egal) und bin zu den Koordinaten gewalkt. Und hatte im Licht der "Handytaschenlampe" auch schnell die richtige Idee und fand was, aber nicht alles:O.
Dann gezittert, ob der Akku hält, bis der "Rest" gefunden ist, und das hat geklappt.
Sehr schön gemacht. Gibt doch glatt ein Schleifchen. 
Und so gab es dann doch noch ein Erfolgserlebnis.
Und kannst Du für das nächste Spiel gegen Union Berlin noch einen Cache vorbereiten, so als gesunde Alternative zum
sinnlosen Besaufen?
Oh Fortuna und Danke für Cache und FTF oder STF? Egal
:-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-):-)

[Zurück zum Geocache]