Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Auf Safari - Ein Wehr    gefunden 49x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 24. April 2017, 13:10 RICCCO363 hat den Geocache gefunden

ein wehr in Rossau 😎

Bilder für diesen Logeintrag:
wehr im hintergrundwehr im hintergrund

gefunden 21. März 2017, 16:15 Orang-Utan hat den Geocache gefunden

Unter der Hochstraße in Halle, parallel zur Mansfelder Straße, gibt es ein Saalewehr, welches der Affen-Papa schon als Kind gern besucht hat um die sich drehenden Bälle zu beobachten. Bei unserem heutigen Besuch haben wir mehr als 20 Bälle, Autoreifen, Holzbalken usw. gezählt, welche sich unter den Wassermassen am Wehr gedreht haben.

 

Standort des Saalewehres: N 51° 28.829 E 11° 57.590

 

Danke für diesen Safari-Cache und Grüße von den Orang-Utans aus Halle (Saale).

Bilder für diesen Logeintrag:
SaalewehrSaalewehr


zuletzt geändert am 24. März 2017

gefunden 20. Februar 2017 Biki hat den Geocache gefunden

Mit Fahrrad radelte ich durch das schöne Kirnautal und fand diese schmale und hohe Wehr. Es schützt Osterburken vor zu viel Wasser: N 49 26.686 E 009 26.795

Bilder für diesen Logeintrag:
von untenvon unten
seitlich mit Radseitlich mit Rad

gefunden 14. November 2016 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Bei einer Wanderung durchs schöne Muldental bei Rochsburg kamen wir bei diesem Muldenwehr vorbei. Am anderen Ufer eine schon seit Jahrzehnten verfallende Industrieruine, für die zu uralten Zeiten zur Wasser- oder Energiegewinnung das Wehr angelegt wurde. 

 50°56.600  E 12°45.410

Danke für den Safaricache

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr bei Rochsburg in WestsachsenWehr bei Rochsburg in Westsachsen

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Oktober 2016 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Als vor einem Jahrhundert immer mehr Energie gebraucht wurde, kam man auch im 1000jährigen Wurzen darauf, die Wasserkraft der Mulde zu nutzen. 1924-1926 wurde der Kanal "Mühlgraben" zwischen Wurzen und Canitz beginnend am Wurzener Muldenwehr und endend am Turbinenhaus in Canitz eigens für das Kraftwerk gebaut. Er ist 5,8 km lang und 4,5m tief. 46 Jahre leitete der Kanal pro Sekunde 50m³ Muldenwasser auf Kaplanturbinen und erzeugte so 1,5-2 MW Strom. 1972 wurde der Kanal nach größeren Hochwaserschäden stillgelegt und teilweise verfüllt.

Das Wehr und den Beginn des Mühlgrabens findet man bei

51° 21.511 12° 43.652

Danke für den Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr WurzenWehr Wurzen

gefunden 23. Oktober 2016 Schadi hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach einem ganz anderen Geocache stand ich heute im Wald, an recht einsamer Stelle, plötzlich vor einem Wehr. Zum Glück dachte ich an diesen Safari-Cache und machte ein paar Bilder.

Das Wehr befindet sich südlich von Brühl, bei N 50 49.589 E 006 55.103

Hier ist der Große Inselweiher aufgestaut, der im weiteren Sinne zu den Gewässern des Schloßparks Augustusburg gehört. Der Bach, der an diesem Wehr den Großen Inselweiher verlässt, heißt Palmersdorfer Bach.

Danke für den Safari-Cache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Wehr am Großen Inselweiher bei Schloß AugustusburgDas Wehr am Großen Inselweiher bei Schloß Augustusburg
Heute ist alles trocken am WehrHeute ist alles trocken am Wehr
Schadi vor OrtSchadi vor Ort

gefunden 14. Oktober 2016, 11:27 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei meiner Wanderung auf dem Ostweg im Schwarzwald habe ich in Schramberg ein Wehr entdeckt, dass die Schiltach aufstaut. Die Koordinaten lauten: N48°13.065 E008°23.310.
Danke sagt kruemelhuepfer.

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr an der SchiltachWehr an der Schiltach
Betreten verboten!Betreten verboten!

gefunden 15. August 2016 Andreas.Mann hat den Geocache gefunden

Mein Foto zeigt das Wehr, mit dem der Wöhrder See in Nürnberg aufgestaut wird. Er dient sowohl zum Hochwasserschutz als auch als Naherhohlungsgebiet (mit Sandstrand, Bootsverleih, usw.). Und nebenbei treibt das Wasser noch ein kleines Wasserkraftwerk an.

Die Koordinaten lauten: N 49 27.075 E 011 05.865

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr am Wöhrder SeeWehr am Wöhrder See

gefunden 14. August 2016, 18:10 meerespanda hat den Geocache gefunden

N 53° 35.553 E 009° 54.008

Bilder für diesen Logeintrag:
Ein WehrEin Wehr

gefunden 31. Juli 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Heute ging es mit Freunden auf eine kleine Schifffahrt mit der MS "Katharina von Bora" von Grimma nach Höfgen. Hierbei konnten wir am Ableger des Schiffes am Café Raffinesse dieses Wehr entdecken und ich musste sofort an diese Safari denken.

Das Wehr findet ihr bei

N 51° 13.745

E 012° 43.613

Viele Grüße aus Grimma und ein Dankeschön für diesen tollen Safari-Cache

 

Valar.Morghulis

31.07.2016

Bilder für diesen Logeintrag:
AnwesenheitsbeweisAnwesenheitsbeweis
Das Wehr in der MuldeDas Wehr in der Mulde

gefunden 24. Juli 2016 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Bei unserem Ausflug mit meiner "zweitältesten" sind wir auch an einem Stauwehr zwischen Tübingen und Kirchentellinsfurth bei N 48° 32.359' E 009° 06.928' vorbeigekomen. Es ist nicht gerade das Schönste, aber nach dem Schild eindeutig ein Stauwehr ;)

Bilder für diesen Logeintrag:
Stauwehr1Stauwehr1
Stauwehr_von_der_SeiteStauwehr_von_der_Seite
Wehr_mit_zweitältesterWehr_mit_zweitältester
SchildSchild
Wehr_von_hintenWehr_von_hinten

gefunden 13. Juni 2016 ekorren hat den Geocache gefunden

Stauwehr Hirschau in Tübingen

N 48°29.902 E 9°00.893'

Am Wehr Hirschau wird seit 1929 das Wasser des Neckars zum 1,7 km flußabwärts gelegenen Kraftwerk Rappenberghalde in Tübingen ausgeleitet. Zur Zeit, nach reichlich heftigen Regenfällen in der Region, führt der Neckar allerdings deutlich mehr Wasser als das Kraftwerk verarbeiten kann.

Bilder für diesen Logeintrag:
WehranlageWehranlage
Beginn des KraftwerkskanalsBeginn des Kraftwerkskanals
OberseiteOberseite
Blick aufs Oberwasser vom StegBlick aufs Oberwasser vom Steg
FischtreppeFischtreppe
InfotafelInfotafel
Übersichtsplan und LogproofÜbersichtsplan und Logproof
SchwemmholzSchwemmholz

gefunden 09. Juni 2016 anmj hat den Geocache gefunden

Auch ein Wehr befindet sich bei uns in Würzburg direkt unter der Alten Mainbrücke bei den Koordinaten N 49° 47.573 E 009° 55.573. Auf den Fotos ist wegen des momentan hohen Wasserstandes das Wehr offen. Oberhalb der Alten Mainbrücke befindet sich ein sogenanntes Streichwehr, es ist vom Prinzip her eine Mauer die durch einen Steinkeil dahinter gestütz wird und über die das Wasser abfliesen kann.

 

DfdC sagen ANMJ

Bilder für diesen Logeintrag:
OberwasserOberwasser
UnterwasserUnterwasser
WehrauslaufWehrauslauf
StreichwehrStreichwehr

gefunden 08. Juni 2016, 18:06 HH58 hat den Geocache gefunden

 

Um 1900 erwarb die niederbayrische Stadt Abensberg die ehemalige Mühle neben der Roßschwemme, um sie zu einem Städtischen Elektrizitätswerk umzubauen. 1937 fiel ein Teil des Werks einem Brand zum Opfer. Ob dort auch heute noch Strom erzeugt wird weiß ich nicht - das Wehr ist jedenfalls noch vorhanden.

 

Das Beweisfoto wurde von N 48 48.817 E 011 50.792 aus aufgenommen - natürlich konnte ich zum Einmessen der Koordinaten nicht direkt auf dem Wehr herumklettern ...

 

TFTSC !

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Beweisfoto mit GPSrBeweisfoto mit GPSr
Nahaufnahme des WehrsNahaufnahme des Wehrs
ElektrizitätswerkElektrizitätswerk

gefunden 19. Mai 2016 fuwo hat den Geocache gefunden

Dieses Wehr gehört zum Hochwasserschutz-System an der Gesprenz bei Groß-Zimmern.

Es befindet sich bei N 49° 52.030 E 8° 50.340 zwischen Groß- und Klein-Zimmern.

Danke für den Safari-Cache - fuwo

Bilder für diesen Logeintrag:
Im Vordergrund die GersprenzIm Vordergrund die Gersprenz
ich war da ...ich war da  ...

gefunden 20. März 2016 DadVader hat den Geocache gefunden

Heute führte mich eine Cachetour an ein kleines, altes Wehr bei Weiherhammer.

N49° 38.577 E012° 02.841

Das Wehr trennt den Branderkanal von der Haidenaab und bringt dadurch Wasser in die Vogelfreistätte Weiherhammer.

Direkt am Wehr gibt es auch einen kleinen Multi von Geocaching.com  GC5YDNT

Danke für den Safari-Cache sagt DadVader

Bilder für diesen Logeintrag:
Altes Wehr an der HaidenaabAltes Wehr an der Haidenaab

gefunden 28. Februar 2016 johnnyguitar99 hat den Geocache gefunden

Heute gemeinsam mit kletteraffe2 in Pfullingen bei N 48° 27.917 E 009° 13.455 ein kleines Wehr an der Echaz entdeckt.

Danke für den Safaricache!

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Wehr an der EchazDas Wehr an der Echaz

gefunden 26. Februar 2016, 18:45 LokalPOTTriot hat den Geocache gefunden

Dies ist das Stauwehr vom Kettwiger See. Es wurde in den 40ern erbaut, hält 1,4 mio. m³ Wasser und staut den letzten See der Ruhr vor der Rheinmündung.

Koordinaten: N51°21'40,48'' & E006°56'04,13''

Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Kettwiger_See

Vielen Vank für die schöne Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr mit Aldstadt Wehr mit Aldstadt
Kettwiger WehrKettwiger Wehr

gefunden 25. Februar 2016, 16:30 leviseur hat den Geocache gefunden

Wehr Baldeney

Das Wehr Baldeney ist Teil des Absperrbauwerkes, das den Anstau der Ruhr bewirkt.
Zum Absperrbauwerk gehören das Wehr mir drei Verschlusskörpern, die Schleuse, das Kraftwerk mir zwei Kaplan-Turbinen und der Rückstaudamm zum ETUF.

Baujahr: 1932

Hersteller: MAN Mainz-Gustavsburg

Zahl der Wehrfelder: 3

lichte Weite je Wehrfeld: 33,50 m

Max. Durchfluss je Wehrfeld: ca. 800 m³/s

Walzendurchmesser: 4,70 m

Walzengewicht: ca. 84 t

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr mit KoordinatenWehr mit Koordinaten
PanoramaPanorama

gefunden 21. Januar 2016 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Heute waren wir in Haltern am See unterwegs und natürlich auch hier hin gelaufen. Der Halterner Stausee hat keine Staumauer, sondern ein Stauwehr. Technisch gesehen, ist das ein Walzenwehr. Und wir hatten Glück, es floss richtig Wasser. Ich hoffe ihr habt Freude an den Fotos.

Dieses Stauwehr findet ihr bei N51 44.558 E007 12.395

Danke für die SafariideeLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

Bilder für diesen Logeintrag:
StauwehrStauwehr
Stauwehr LogproofStauwehr Logproof
Stauwehr die andere SeiteStauwehr die andere Seite

gefunden 09. Januar 2016, 12:29 emilkaninchen hat den Geocache gefunden

Dieses kleine Wehr entdeckten wir beim Spaziergang in Barmstedt. Es regelt den Wasserstand der Krückau in der Nähe der Rantzauer Wassermühle.

N53°46.933 E009°45.621

Danke für den Safari-Cache - emilkaninchen

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr an der Krückau in BarmstedtWehr an der Krückau in Barmstedt
... und die andere Seite... und die andere Seite

gefunden 29. Dezember 2015 FlashCool hat den Geocache gefunden

Nahe des Örtchens Neumühl befindet sich ein Wehr, welches das Wasser der Elster anstaut.

Koordinaten: N 51° 34.308 E 013° 21.122

Vielen Dank für den interessanten Safari-Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr bei NeumühlWehr bei Neumühl

gefunden 21. November 2015 Nachtwolf1954 hat den Geocache gefunden

Moin.
Dieses Wehr befindet sich in Buxtehude / Niedersachsen.

Koordinaten: N53° 28.668 E009° 41.986

Gruß aus der Seestadt Bremerhaven
Nachtwolf 

Bilder für diesen Logeintrag:
Buxtehuder WehrBuxtehuder Wehr

gefunden 18. November 2015, 14:58 buechermaus2010 hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigem Safarirunde durch Schwäbisch Hall dieses Wehr gesehen.

Es ist im Kocher.

Das Wehr gehört bzw. gehörte zu den Stadtwerken, Flussabwärts findet man nochmal ein solches Wehr, nur breiter.

N 49° 06.628' E 009° 44.196'

Vielen Dank für diesen Cache =)

Bilder für diesen Logeintrag:
WehrWehr
Wehr näherWehr näher
NachweisNachweis
Wehr von "hinten"Wehr von  ´´hinten´´

gefunden 27. September 2015 writzlpfrimpft hat den Geocache gefunden

In Karlsruhe muss die Alb über das Appenmühlwehr (auch Thomaswehr genannt) klettern:

N 49° 00.281 E 8° 20.772

Die neben dem Wehr stehende Infotafel gibt an, dass das Wehr zur letzten an der Alb befindlichen Mühle gehörte. Die heutige Mühle wurde so von Ludwig Schmitt 1880 ausgebaut.

Heute fahren Fahrräder über das Wehr, die Appenmühle gibt es schön längst nicht mehr.

Danke für die Aufgabe!

Bilder für diesen Logeintrag:
AppenmühlwehrAppenmühlwehr
LognachweisLognachweis
InfotafelInfotafel

gefunden 26. September 2015 Spatzenbande13 hat den Geocache gefunden

Am Samstag sind wir bei herstlichen Temperaturen in Landsberg am Lech zum Einkaufen gewesen und haben  ein paar Bilder geschossen, meist mit GPS, gelegentlich mit CRucksack.

Hier das Lechwehr, bekannt aus Film und Fernsehen -Bei Touris genau so beliebt wie bei den Einheimischen, im Sommer sind alle mit süßen Kugeln bewaffnet.

 

N 48 02.957

E 010 52.495

 

Vielen DAnk für die schöne Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
LechwehrLechwehr

gefunden 29. August 2015 Le Dompteur hat den Geocache gefunden

Gesehen bei N 54° 45.780 E 009° 54.184 in Gelting (PLZ 24395).
Das Wehr staut die Auen rund um das Naturschutzgebiet "Geltinger Birk" und läßt einen Abfluß in die Ostsee zu (Bild3).

Danke für die Safari.

Bilder für diesen Logeintrag:
OC11993 Safari Stauwehr GELTINGOC11993 Safari Stauwehr GELTING
OC11993 Safari Stauwehr2 GELTINGOC11993 Safari Stauwehr2 GELTING
OC11993 Safari Stauwehr3 GELTINGOC11993 Safari Stauwehr3 GELTING

gefunden 18. August 2015 papatiger hat den Geocache gefunden

Dieses Stauwehr an der Iller bei Legau dient der Stromerzeugung

N 47° 52.184 E 10° 10.838

Bilder für diesen Logeintrag:
StauwehrStauwehr
LogbeweisLogbeweis

gefunden 07. August 2015, 13:04 djti hat den Geocache gefunden

In Augsburg überquerten wir auf einer Fahrradtour den Lech, einen rechten Nebenfluss der Donau. Dieses Stauwehr wird als Hochablass bezeichnet. Hier wird Wasser vom Lech abgezweigt, das über den Hauptstadtbach in die Augsburger Altstadt geleitet wird und dort zusammen mit dem Wasser des Lochbachs in vielen Kanälen das Lechviertel durchfließt.

Koordinaten: N48° 20.664' E10° 56.185'

DfdS.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hochablass AugsburgHochablass Augsburg

gefunden 27. Juli 2015 rosenthaler hat den Geocache gefunden

Dieses Wehr regelt den Wasserstand im Flutgraben neben der Unterschleuse des Landwehrkanals. Es befindet sich unweit der Gedenkstätte der Ermordung von Rosa Luxemburg im Großen Tiergarten Berlin.

N 52° 30722  E 013° 20.199

Bilder für diesen Logeintrag:
Das WehrDas Wehr
mit GPSmit GPS

gefunden 11. Juli 2015 Jan Tenner hat den Geocache gefunden

Heute habe ich ein Tour mit dem MTB gemacht. Bei der Fahrt konnte ich das gesuchte Objekt orten.

Es befindet sich in Bayer, Landkreis Aschaffenburg, Mömbris OT Strötzbach, am Ufer der Kahl. Gut zu sehen auch das große Mühlrad, daß durch das Wehr gespeist wird.

 

Die Koordinaten lauten:
N 50° 04.734 E 009° 09.374

 

Vielen Dank für die Safari!

Viele Grüße

 

Jan Tenner Zwinkernd

Bilder für diesen Logeintrag:
StrötzbachStrötzbach

gefunden 17. Juni 2015 AM-OR hat den Geocache gefunden

Bei diesem schönen Wetter habe ich mal ein Spaziergang durch Ober-Ramstadt gemacht da es im Moment mit dem Cachemobile eine Qual ist durch die Stadt zu fahren, nur noch Baustellen.
Aber dadurch habe ich auch mal die Gelegenheit gehabt um dieses Wehr zu Fotografieren, das ich bei den Koordinaten N 49°49.455 E 008°44.878 gefunden habe.
An dieser stelle wird die Modau angestaut und zum Hammerbach umgeleitet der das Mühlrad an der Hammermühle antreibt.

Vielen dank für diesen Safari Cache  :D

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr-O-RWehr-O-R
Wehr-O-R1Wehr-O-R1
Vom Wehr bis zum Mühlrad Vom Wehr bis zum Mühlrad

gefunden 15. Juni 2015, 06:39 Siggiiiiii hat den Geocache gefunden

#1117, 09:39

Auf dem 66-Seen-Wanderweg auf der Etappe Neu-Lübbenau - Halbe entdeckt. [:D] Das Foto zeigt die Wehrgruppe Leibsch.

Das Wehr erhöht Niedrigwasser der Dahme bis Berlin über den Dahme-Umflutkanal und leitet Hochwasser aus der Spree ab.

Koordinaten: N 52 05.084  E 013 52.659

Danke für den Cache,
Siggiiiiii

Bilder für diesen Logeintrag:
AnwesenheitsnachweisAnwesenheitsnachweis
Wehrgruppe LeibschWehrgruppe Leibsch

gefunden 08. Juni 2015 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Heute habe ich ein gewaltiges Stauwehr entdeckt. Es steht bei N47 38.482 E12 11.935 und staut den Inn. Sinn des Stauwehrs ist die Stromerzeugung. Betreiber ist die Grenzkraftwerke GmbH, da dort der Inn Grenzfluss zwischen Österreich und Deutschland ist. Namentlich wird es Kraftwerk Oberaudorf-Ebbs genannt. Auf den Bildern sieht der Inn äußerst dreckig aus, was dem Umstand geschuldet ist, dass die beiden Nächte zuvor ordentlich Gewitter war. Leider kommt es auf den Bildern nicht raus, was für Strömungsverhältnisse hinter dem Wehr herrschen. Ich konnte beobachten, wie ein dicker Baumstamm mehrfach nach unten gezogen wurde und wieder von der braunen Brühe ausgespuckt wurde. Schon heftig, wer da rein fällt säuft garantiert ab.
Vielen Dank für den Safari-Cache, der mich dazu veranlasste, mir das aus der Nähe anzuschauen.

Bilder für diesen Logeintrag:
Mit GPS dahinterMit GPS dahinter
Mit GPSMit GPS
Da rauschst schonDa rauschst schon
ÜberlaufÜberlauf
StrömungStrömung

gefunden 07. Juni 2015 Riedxela hat den Geocache gefunden

Durch Frankfurt fliesst nicht nur der Main sondern auch die Nidda, ein kleiner Fluss der in den Main mündet. Bei F-Nied steht dieses Wehr, über das man als Fussgänger und Fahrragfahrer an das andere Niddaufer kommt.

Die Koordinaten: N 50° 06.812 E 008° 35.389

 

Danke für die interessante Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr in FrankfurtWehr in Frankfurt
Lebensgefahr!Lebensgefahr!

gefunden 24. Mai 2015 deaktiviert hat den Geocache gefunden

Das Wehr in Herbrum stellt die Grenze da bis wohin die Ems von den Gezeiten beeinflusst wird.

N53° 1.9266 E7° 18.7956

Wehr Herburm photo Wehr Herbrum_zpsabwjwsfu.jpg

 

danke für den Safari!

gefunden 09. Mai 2015, 12:10 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Auf meiner achttägigen 500 km Werra-Weser-Radtour kam ich am Wehr des Wasserkraftwerkes Widdershausen vorbei. Die Werra wird hier bei N50°54.679 E010°01.027 durch ein Klappwehr mit Höhenunterschied von 1,5 Meter gestaut.

http://www.widdershausen.de/staustufe.html

"Danke für den Safari-Cache!", sagt Bierfilz aus Nürnberg.

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr des Wasserkraftwerkes Widdershausen an der WerraWehr des Wasserkraftwerkes Widdershausen an der Werra

gefunden 22. April 2015 pingo21 hat den Geocache gefunden

In Ulm gibt es die Donau, die Baden-Württemberg (Ulm) von Bayern (Neu-Ulm) trennt. In Ulm fließt das Flüsschen Blau in die Donau. Allerdings hat es die Blau in Ulm schwer: immer wieder wird sie von der Bebauung zugedeckelt, obwohl seit den letzten Jahren viele Stellen wieder offen liegen. Außerdem gibt es an manchen Stellen die Blau zweimal: die Große und die Kleine Blau.

Mitten in der Innenstadt von Ulm liegt bei der Glöcklerstraße, N48° 23.865 E9° 59.249, das von mir fotografierte Wehr (es gibt mehrere). Es dient wahrscheinlich auch als Hochwasserschutz.

Danke für diese Safari-Aufgabe

Bilder für diesen Logeintrag:
vorne mein Cachemobilvorne mein Cachemobil
rechts verschwindet die Blau unter der Glöcklerstraßerechts verschwindet die Blau unter der Glöcklerstraße
andere Seiteandere Seite

gefunden 10. April 2015 dottigross hat den Geocache gefunden

Ob dieses Wehr als "klein" bezeichnet werden kann, weiß ich nicht. Jedenfalls fahren dort weder Schiffe noch wird Wasser aufgestaut, um es längerfristig zu speichern. Hier wird Wasser abgebremst, umgeleitet und im angrenzenden Laufwasserkraftwerk des Allgäuer Überlandwerks in Strom umgewandelt. Wer sich dafür interessiert, kann HIER (Link zu Wikipedia) weiteres nachlesen.

 

N 47 43.033 E 010 19.373

 

Danke für den Safari-Cache
sagt dottigross
www.allgaeuer-geocacher.de
DER GEOCACHING-PODCAST AUS DEM ALLGÄU

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Wehr mit meinem ErkennungszeichenDas Wehr mit meinem Erkennungszeichen
Anderer Blickwinkel zum WehrAnderer Blickwinkel zum Wehr

gefunden 03. April 2015, 19:05 HanSa hat den Geocache gefunden

Heute begaben wir uns mal auf große Fotosafaricachingtour durch Chemnitz. Dabei kamen wir auch am Walzenwehr in Chemnitz vorbei. Es befindet sich bei N50° 50.454 E12° 55.263. Vermutlich ist es schon seit 1969 stillgelegt. Wir konnten dazu leider keine genaueren Informationen finden. Vielen Dank für den Safaricache sagt Team HanSa

Bilder für diesen Logeintrag:
Walzenwehr ChemnitzWalzenwehr Chemnitz
Lognachweis WehrLognachweis Wehr

gefunden 02. April 2015 cacher.ella73 hat den Geocache gefunden

Wehr bei der Insel Silberau (Bad Ems)

Fluss: Lahn*

Koordinaten: N 50° 19.912 E 007° 42.661

Lahnkilometer 126,99

Wehranlage mit anliegender Schiffsschleuse
(Nutzlänge: 47,00 Meter, Nutzbreite: 5,34 Meter)
Erbaut im Jahre: 1959
2,58 Meter Fallhöhe

 

Ich habe versucht einige Infos zum Wehr aufzutreiben und ich glaube diese Art Wehr nennt sich: Streichwehr.

Streichwehr: eine (annähernd) parallel zur Fließrichtung eines Flusses angeordnete wasserbauliche Einrichtung , die dem Abflussvorgang (Überfall) von eventuell ankommenden Übermengen in ein Entlastungsgerinne oder Rückhaltebecken dient. (Quelle: Wikipedia)

 

In meiner Kindheit habe ich oft am Wehr gespielt. Hier wird auch gern geangelt.

 

Vielen Dank für die schöne Safari!

C.



*) Infos  zur Lahn:

Die Lahn entspringt am Ederkopf im Rothaargebirge auf 628 m über NN und mündet nach 242 km und einem Gefälle von 567 m bei Lahnstein in den Rhein.

Auf der Strecke befinden sich: 

- 29 Wehranlagen und 3 Nebenwehre
 

Hinweis:

Niedrigste Durchfahrtshöhe der Lahn bei höchstem Schifffahrtswasserstand (HSW): 3,61 m

alte Bahnhofsbrücke Bad Ems, Lahn-km 124,53 (3,20 m im rechten Brückenbogen)

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehrcollage (Blick von oben, kleine Bilder: Oberwasser und Unterwasser)Wehrcollage (Blick von oben, kleine Bilder: Oberwasser und Unterwasser)

Hinweis 28. März 2015 Q-Owls hat eine Bemerkung geschrieben

Und hier außer Konkurrenz noch ein kleines Wehr aus Dieburg:
Das Flüsschen Gersprenz wird gestaut,
und ein Teil des Wassers treibt ein unterschlächtiges Wasserrad an.

Die Koordinaten werden hier nicht verraten.
Vielleicht will ja hier noch jemand anders loggen. :-)

Manche Safaris machen so viel Spaß,
dass man sie gerne mehrmals loggen würde. ;-)

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr und Mühlrad in DieburgWehr und Mühlrad in Dieburg

gefunden 26. März 2015 Q-Owls hat den Geocache gefunden

In Bensheim-Zell, Kreis Bergstraße, Südhessen gibt es die Vetters-Mühle. Hier dreht sich ein echtes Mühlrad, und im Café ist Käsekuchen die Spezialität.

Zu jeder Mühle gehört mindestens ein Wehr. Meist sind es sogar zwei: Eins, das den Bach in den Mühlgraben umleitet und eins, das die zur Mühle fließende Wassermenge exakter regelt, oder sogar abstellen kann.

Die Wehre der Vetters-Mühle befinden sich bei
N 49° 40.483 E 008° 38.648

Falls Euch das Mühlrad schon etwas bekannt vorkommt:
Es war schon beim Mühlsteine Safaricache mit im Bild.

Danke für diese Safaricache-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
vorne wird der Bach gestaut und Wasser in den Kanal zur Mühle geleitetvorne wird der Bach gestaut und Wasser in den Kanal zur Mühle geleitet
kleinere Wehre weiter hinten regeln die exakte Zuflussmengekleinere Wehre weiter hinten regeln die exakte Zuflussmenge
und so sieht das Mühlrad ausund so sieht das Mühlrad aus

gefunden 17. März 2015 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

Bei meiner Frühlingswanderung durch/um Finkenwerder fand ich ganz viele kleinere Wehre.
Sie regulieren die Entwässerung der (Obstbaum-)Felder.
Das fotografierte Wehr ist bei N53 31.587 E009 52.080.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC11993_WehrOC11993_Wehr

gefunden 04. März 2015 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 47.685, E 011° 35.160

Das Saalewehr bei Kahla wird schon im 14. Jahrhundert erwähnt. Es war für die Flossfahrt geeignet, die mit dem Bau der Saalekaskaten zum Erliegen kam. 1921 wurde die Wehranlage zum damals modernsten Wehr im Auftrag des Porzellanwerkes umgebaut. Die Massemühle brauchte das Wasser.

Bilder für diesen Logeintrag:
Saalewehr bei KahlaSaalewehr bei Kahla

gefunden 19. Februar 2015 Flopp hat den Geocache gefunden

Bei N 47 59.518 E 007 52.800 befinden sich am Sandfang zwei Wehre, über die Wasser von Hauptfluss Dreisam in den Gewerbekanal geleitet wird, der durch Freiburg fließt und unter anderem die bekannten Freiburger Bächle speist.

Die Wehre musste lange Zeit manuell betätigt werden; erst sein 2009 gibt es dort eine automatische Anlage.


Beste Grüße aus Freiburg
Flopp

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehre am SandfangWehre am Sandfang

gefunden 31. Januar 2015 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute in Mülheim an der Ruhr dieses Wehr gefunden.
Das Kahlenbergwehr ist Bestandteil des zwischen 1922-1925 erbauten Wasserkraftwerkes Kahlenberg. In unmittelbarer Nähe stand an dieser historischen Stelle schon 1414 die ehemalige Kahlenberg Mühle, eine herrschaftliche Fruchtmühle, die leider vom Hochwasser zerstört wurde.
Das Kahlenbergwehr ist bis auf gelegentliche Restaurationsarbeiten in seiner ursprünglichen Form erhalten, bekam jedoch 1962 nachträglich die Fußgängerbrücke, die heute die Querung ermöglicht.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 24.848 E 006° 52.605
Danke für den schönen Safari-Cache und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr von ObenWehr von Oben
InfotafelInfotafel
StandortStandort
Kahlenbergwehr mit LandschildkroeteKahlenbergwehr mit Landschildkroete

gefunden 24. Januar 2015 mambofive hat den Geocache gefunden

thumbs.php?uuid=8AF76576-A593-11E4-84C1-

Das abgebildete Wehr befindet sich am Mühlenteich der ehemaligen Aprather Mühle bei N 51° 16.269 E 007° 04.068.

Nachdem bei einem Hochwasserereignis im Jahr 1998 der Aprather Mühlenteich über die Ufer trat und beinahe den Damm zerstört hatte, beschloss man, den Teich aufwendig zu sanieren und dabei auch ein Schlauchwehr als Hochwasserentlastung einzubauen.

Der Teich wurde trockengelegt und insgesamt 16000-17000t Schlamm ausgehoben und entsorgt. Dabei kamen auch diverse Hieb- und Stichwaffen, ein Anker und eine Panzerfaust ans Tageslicht.

Das Schlauchwehr dient jetzt als leistungsfähigere Hochwasserentlastung.

Danke für die schöne Safari-Idee!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schlauchwehr am Aprather MühlenteichSchlauchwehr am Aprather Mühlenteich

gefunden 19. Januar 2015 Rabarba hat den Geocache gefunden

Berlin-Mitte: Stauwehr unter der Mühlendammbrücke. Stadtentwicklung Berlin.de: "Das 12,80 m breite Stauwehr besteht aus einer Rollschütze mit aufgesetzter Klappe. Die Verstellung der Klappe erfolgt motorisch, sie wird jedoch manuell vor Ort gesteuert. Die Staumauer ist unterhalb des Stauwehrs als ca. 16 m lange Trennwand zum Schifffahrtsweg fortgesetzt. In Verlängerung der steinernen Trennwand befindet sich ein ca. 60 m langer Landungssteg. Die Gitterrostkonstruktion des Landungsstegs ist in regelmäßigen Abständen auf Dalben gelagert. Die Schleusenanlage Mühlendamm steht einschließlich Wehranlage und Trennmauer unter Denkmalschutz."

N 52° 30.900 E 013° 24.386

Vielen Dank für die interessante Safari!

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Wehr mit GPSWehr mit GPS
WehrWehr
Wehr längsWehr längs

gefunden 12. Januar 2015 dogesu hat den Geocache gefunden

Diese Safari-Aufgabe habe ich gerade noch rechtzeitig gelesen, bevor ich nach Ulm musste. Dort war noch etwas Zeit übrig, so dass ich einen Abstecher ins historische Fischerviertel machen konnte. Früher war dies das Viertel der Fischer und Gerber, heute ist es eine Touristenattraktion mit den aufwändig restaurierten Fachwerkhäusern, zwischen denen die Arme des Flüsschens Blau durchfließen. Kurz vor der Mündung der Blau in die Donau befinden sich zwei kleine Wehranlagen. Den Zweck ihrer Erbauung konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen. Die Koordinaten habe ich bei dem nördlichen Wehr ausgemessen:

N 48 23.733 E 9 59.390

Vom nördlichen Wehr aus, kann man die nächste Brücke sehen, von wo aus das südliche Wehr zu sehen ist.

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
das nördliche Wehr im Fischervierteldas nördliche Wehr im Fischerviertel
der Blick nach Nordender Blick nach Norden
das Wehr von der Seitedas Wehr von der Seite
der Blick zur nächsten Brücke (südlich)der Blick zur nächsten Brücke (südlich)
das nördliche Wehr von Süden herdas nördliche Wehr von Süden her
das nächste Wehr im Südendas nächste Wehr im Süden
das südliche Wehr herangezoomtdas südliche Wehr herangezoomt

[Zurück zum Geocache]