Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Centenary    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. März 2015 seconds to nowhere hat den Geocache gefunden

Hier machte uns bei unserem ersten Besuch doch tatsächlich der Ausdruck einen Strich durch die Rechnung. Wir kamen zwar im richtigen Zielgebiet an, waren aber so um die 50 Meter (?)verkehrt. Der ganze Schnee und die Tatsache, dass ich noch einen Termin hatte, machte es nicht einfacher, so dass wir mit den bisherigen Infos abbrachen. In Breitscheid wurde ich anschließend seltsam gemustert als ich erzählte, in welchem Winterwunderland ich war. icon_smile_big.gif

Das Final konnten wir dann im zweiten Anlauf dann in bereits bekanntem Zielgebiet finden. Schade nur, dass man hier den Eindruck kriegen könnte, als gäbe es keine Müllabfuhr in diesem Ort?!

gefunden 15. Februar 2015, 16:51 Team cejd hat den Geocache gefunden

15. Februar 2015 16:51

Schöne Runde in uns unbekannter Gegend. Nach mehr oder weniger langer Suche haben alle anwesenden Teammitglieder und Gastcacher den Cache gefunden.


Danke,
Team cejd

gefunden 15. Februar 2015, 16:50 MacBurgerJUNIOR hat den Geocache gefunden

Erstmal danke für den tollen Cache!

Leider ist aber der originale Fluxkompensator bei einem Unwetter kaputtgegangen (siehe Anhang)! Zum glück hatten wir (Team cejd) einen Gastcacher dabei der sich mit sowas auskannte!

TFTC

Bilder für diesen Logeintrag:
Defekter FluxkompensatorDefekter Fluxkompensator

gefunden 11. April 2012 crisb hat den Geocache gefunden

[:)][:)] FTF [:)][:)]

Diesen Cache guckte ich mir gestern Abend direkt nach Publish an. Als Freund von Lost Places und alten Eisenbahntrassen sah das Listing für mich sehr vielversprechend aus und ich beschloss heute Morgen nach dem "Filmquiz" in Eibelshausen noch in HiHai vorbeizuschauen. Die Stationen waren alle gut zu finden. Mangels Ortskenntnis lief ich kleine Extrarunden, was nicht weiter schlimm war, da ich es nicht eilig hatte und der Hund so auch auf seine Kosten kam. Dann standen die Finalkoordinaten fest und ich musste zunächst den richtigen Zugang suchen. Irgendwann war der Fluxkompensator zwischen all dem Müll entdeckt und zu meiner Freude war das Logbuch noch leer. Zurück ging es dann auf direktem Weg. Also hier könnte man die T-Wertung auch noch ein bisschen erhöhen.

Schade, dass vom Bahnhof nichts übrig blieb. Der alten Luftaufnahme nach war Hirzenhain Bahnhof ja mal ein richtig schönes kleines Dörfchen. Da hätte man doch gern einen DeLorean um sich die Dampfloks in Aktion ansehen zu können. Danke für die kleine Zeitreise.

Out: FTF-Urkunde

Gruß crisb

[Zurück zum Geocache]