Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Catch the Doc    gefunden 1x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

nicht gefunden 07. August 2016, 11:35 hulmgulm hat den Geocache nicht gefunden

Heute war ich am Mörike Denkmal und glaube nicht, dass die Dose noch da ist.

nicht gefunden 09. März 2016, 04:35 seiduselbst hat den Geocache nicht gefunden

An den Koordinaten im Logbuch bin ich leider nicht fündig geworden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 01. März 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Bei diesem beweglichen Cache passen die hier gelisteten Koordinaten nicht zum letzten Ablagelog. Da somit an den oben genannten Koordinaten kein Cache zu finden ist, setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Owner die Koordinaten im Header korrigiert hat, kann dieses Listing durch ihn selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 14. April 2015, 16:50 Flopsy2 hat den Geocache gefunden

Heute im 2. Anlauf ein paar Kollegen des Docs angetroffenLächelnd

Wir haben aber erst am 18.4. die Zeit ein neues Versteck zu suchen.

Melden dann die neuen Koordinaten.

 

Neue Koordinaten ab 18.04.15:

N 48° 46.140

O 09° 10.193

Wir sind dem Titel: Cacth the doc weiter gefolgt. Der Cache liegt am Mörike Denkmal am Fuße der Karlshöhe, in der Silberburganlage.

Die Büste wurde zum 5. Todestag Mörikes 1880 von dem Bildhauer Wilhelm Rösch erstellt. Den Sockel ziert ein Relief von Euterpe (Muse der Dichtkunst) mit Kithara und streuenden Blumen. Edurad Mörike, 1804 in Ludwigsburg als 7. Kind geboren, gilt als einer der großen deutschsprachigen Lyriker und gehört zu den eigenwilligsten Erzählern des 19. Jahrhunderts. Mörike wirkte und wohnte mehrmals in Stuttgart. 1852 verlieh ihm die Universität Tübingen die Ehrendoktorwürde, 1856 erhielt er eine Professur. 1875 verstarb Mörike in Stuttgart und wurde auf dem Pragfriedhof beerdigt. 

[Zurück zum Geocache]