Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Black Stories: Ost-West-Konflikt    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Mai 2016 Barfly hat den Geocache gefunden

An dieser Nuss habe ich lange zu knabbern gehabt und bin so einigen falschen Spuren gefolgt, bis ich doch noch auf den richtigen Konflikt gestossen bin.
Danke für den tollen Black Stories Cache und die schöne Finaldose.
Ein verdientes Schleifchen bleibt da.

Lg Barfly

Tb abgelegt

gefunden Empfohlen 19. September 2015, 14:58 Faust 64 hat den Geocache gefunden

Da heute die erste Theaterpremiere der neuen Spielzeit anliegt, hatten wir nur ein kleines Zeitfenster für den 796sten Cachingtag in Folge zur Verfügung. Es sollte also ein schneller Tagescache her. Und da das Finale dieses schönen -Caches für uns mit einer Cachemobil-Fahrt unter 20 Minuten zu erreichen ist, fiel die Wahl auf den "Ost-West-Konflikt"! Der zeitraubende Rätselteil wurde vor ein paar Tagen endlich mit grünem Checkerlicht abgeschlossen, heute sollte also der Outdoor-Teil folgen.

Gleich bei Erscheinen des Caches haben wir uns an die Lösung des Rätsels gemacht. Und lange, LAAANGE Stunden mit Tante Google verbracht. Der männliche Teil des Teams hatte zwar eigentlich von Anfang an den richtigen Verdacht, aber da ein entscheidendes Wort bei den Google-Sitzungen fehlte, gab's kein vernünftiges Ergebnis und die Idee wurde verworfen.

Und dann sind wir in eine der zahlreichen, clever formulierten Fallen des Listings getappt und haben völlig sinnlose Ereignisse recherchiert. Das hat gedauert - und natürlich zu gar nichts geführt!

Aber für Pfälzer ist das wahrscheinlich ein etwas leichteres Rätsel als für Zugezogene. So war es denn auch einer der Pfälzer aus der Cachergemeinde, der uns bei einem Stammtischevent bestätigte, daß die erste Idee doch die richtige war, und wir nur etwas hartnäckiger und genauer googeln müssen!
Und siehe da - plötzlich war klar um welches Ereignis es hier geht! Dummerweise muß man dann ja trotzdem noch die genauen Seiten finden, auf denen die Fragen beantwortet werden. Noch vor unserem Sommerurlaub ist es uns gelungen, fast alle Fragen zu beantworten. Aber eben nur FAST alle (und, wie sich später herausstellte, auch nicht alle richtig!).
Also blieb der Cache "halbgelöst" über den Sommer liegen. Vor ein paar Tagen haben wir uns schließlich nochmal drangesetzt und endlich wurde der Checker grün! Dabei haben wir dann auch bemerkt, daß wir tatsächlich noch einen Fehler in den sicher geglaubten Antworten hatten - Flüchtigkeitsfehler beim Googeln! Aber egal, Ende gut, alles gut!
Im Vergleich zu den umfangreichen Hausaufgaben war der Outdoor-Teil heute nur noch Formsache, das schöne Döschen wurde umgehend an den sehr präzise eingelesenen Koords entdeckt. Die Projektion ergab nämlich eine Punktlandung!
Im Cache war eine Coin, die haben wir mitgenommen, ein paar andere Trackables haben wir zurückgelassen.

Das Listing ist SUPER formuliert, da sind clevere (ganz schön gemeine!) Umschreibungen drin, die den unbedarften Cacher mächtig auf die falsche Fährte locken. So wie uns zum Beispiel!
Wenn man dann erst mal weiß, um was es geht, erfährt man bei der weiterführenden Recherche nach den richtigen Antworten viel Interessantes über den damaligen Konflikt.
Und zusätzlich ist das Döschen schön versteckt, mit toll gestaltetem Cachewirt!
Das alles zusammen ergibt einen absoluten Qualitäts-Mystery, für den wir auf jeden Fall einen Favoritenpunkt zurücklassen!

in : GeoKret "Pomarańczowy robot"
in : TB "Travel to Uluru to May 2018"
in : GC "Hogwild Travel Geocoin #1"
in : blaues Schleifchen
out : GC "King of Geocaching Geocoin"

Danke für das ausgezeichnete Listing und das damit verbundene Rätsel, geloggt um 14.58 Uhr, Gruß an die Owner,

Faust 64

# 6419

[Zurück zum Geocache]