Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Über die Himmelsleiter zum Sternenhimmel    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 01. März 2017 Die JKS-Detektive hat eine Bemerkung geschrieben

Aus gegebenen Anlass den Hinweis für den Sternenwächter geändert. 

gefunden 02. Januar 2016 dellwo hat den Geocache gefunden

Wieder mal ein kleines Highlight der Owner.

 

Bei den A-Sternen klappte es erst nach einigen Anlaufschwierigkeiten, dafür war B dann fix ermittelt. 

Bei C fehlte uns dann das nötige Allgemeinwissen, aber mit dem restlichen Halbwissen konnten wir uns etwas zusammen basteln, was passte.

Dann machten aber die Batterien schlapp, so dass es ab hier mit dem Smartphone weiter ging, ein fataler Fehler ... Gepaart mit dem Vorablesen des Hints führte es uns perfekt. So hatten wir dann noch 2 Rätsel zu lösen. Das war dann wirklich ein tolles Rätsel, kannte ich noch nicht und führte bei den tiefsten Temperaturen des bisherigen Winters schnell zu Unterkühlungen und niedriger Frustrationsgrenze.

Nachdem dies nach schier endloser Zeit gelöst war, hatten wir die nächsten Ps im Gesicht ...

Was nun, tja dann war doch vor allem die Intuition gefragt.

 

Das Gelände habe ich nun wiederholt besucht. Immer wieder nett und für solche Caches komme ich auch gerne nochmal wieder her.

 

Danke für den Cache und Grüße an die Owner.

dellwo

Hinweis 07. November 2015 Die JKS-Detektive hat eine Bemerkung geschrieben

Jetzt also doch noch auf geocaching.com.

Hinweis 27. Oktober 2015 Die JKS-Detektive hat eine Bemerkung geschrieben

Da wir momentan keine Ahnung haben, ob dieser Cache jemals auf geocaching.com erscheinen wird, setzen wir den Status mal auf "only OC". Die deutschen Reviewer von geocaching.com haben ihre späte aber längst notwendige "Liebe" zur Natur entdeckt. Das Final und der Sternenwächter liegen nämlich im Landschatzschutzgebiet "Kieler Fördeumgebung (Düsternbrook)". Das zuständige und von uns angeschriebene Umweltschutzamt hat bisher noch nicht reagiert. Mal sehen, was sich da zukünftig tut.

Die JKS-Detektive

gefunden Empfohlen 23. Oktober 2015, 18:15 Grisu_Kiel hat den Geocache gefunden

LächelndLächelndSTFLächelndLächelnd

Dieser Multi hörte sich ziemlich interessant an, ich machte mich also nach Feierabend neugierig auf zur Himmelsleiter.

An Station 1 suchte ich zunächst vergebens, erst als ich an Station 2 erfolgreich war, sah ich auch am Fuße der Himmelsleiter Sterne. Für Station 3 befragte ich das große weltumspannende Netz und so hatte ich nach einiger Zeit alles beisammen - dachte ich.

Am Final wartete dann eine kleine Überraschung und ich musste ein paar Teile der CGA bemühen, um an die schön gemachte Dose zu kommen.

Das hat viel Spaß gemacht und wird mit einer Empfehlung belohnt, wenn ich denn wieder einen Punkt erspielt habe.

So, jetzt habe ich wieder einen Punkt.

Liebe Grüße an die JKS-Detektive sagt Grisu_Kiel

gefunden 01. Oktober 2015, 17:36 -Freddy- hat den Geocache gefunden

FTF mit Eva-Kronshagen.
Nach Feierabend machten wir uns zusammen an diesen neuen Multi. Eva hat am Tag vorher schon mal geschaut, aber da blieben die Sterne verborgen. Lag es an der Mondfinsternis, nein die war schon ein paar Tage vorher. Heute suchten wir zusammen und es dauerte doch eine ganze Weile bis die Sterne sich zeigten. So hatten wir dann alle Zahlen ermittelt und es ging zum Final.
Wow, schön gemacht... aber wie rankommen?
Der Cachewächter mußte her, aber wo war dieser....
Er hatte sich gut versteckt aber schließlich zerrten wir den Wächter mit ins Auto. Wir musterten diesen von oben bis unten, aber sein Geheimnis wollte er partout nicht verraten  :( .
Dann aber war er doch überlistet und verriet uns das was wir noch brauchten um an das Logbuch zu kommen.

So konnten wir uns dann als erste in das leere Logbuch eintragen  :)

Vielen Dank für diesen Multi und schöne Grüße an euch  8)  8)

gefunden 01. Oktober 2015, 17:36 eva-kronshagen hat den Geocache gefunden

FTF mit Freddy
Mittags nach Feierabend machte ich mich auf den Weg zur Himmelsleiter. Aber grau auf grau passte wohl nicht zum strahlenden Sonnenschein und diverse Muggel verhinderten doch eine intensivere Suche. Dafür konnte ich an der Sternwarte schnell die beiden fehlenden Planeten ermitteln.
Mit diesem Vorwissen machten Freddy und ich uns amspäten Nachmittag noch einmal auf den Weg zum Sternenhimmel. Auch dieses mal dauerte es eine ganze Weile, bis Freddy mit Adleraugen die Sterne entdeckte. Kurz gerechnet und dann ging es weiter zum Final. Die tolle Dose konnten wir schnell finden, doch wie sollten wir an das Logbuch kommen.
Richtig, wir mussten noch den Sternenwächter finden. Doch der hatte sich gut versteckt. Wir brauchten doch wieder einige Zeit, bis wir ihn entdecken konnten. Doch so ohne weiteres wollte er uns sein Geheimnis nicht preisgeben. So nahmen wir ihn erst einmal mit ins Auto und drehten und wendeten ihn. Nach einer Weile fanden wir einen Weg und das Geheimnis war gelüftet. Cool...  8) So konnten wir den Cache öffnen und uns ins noch leere Logbuch eintragen.
Vielen Dank für den tollen Multi und schöne Grüße an Euch  :)

[Zurück zum Geocache]