Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Stade Land Art / Pfahl (Alt: Klappholz)    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Juli 2017 2wsx4rfv hat den Geocache gefunden

Das Rätsel ist ja eine schöne Umschreibung für ein interessantes Phänomen.
Der zugehörige Behälter war gut zu finden und so alles zu einem schnellen Abschluss gebracht.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 11. März 2017 Heidi hat den Geocache gefunden

Das mathematische Rätsel konnte nach kurzer Überlegung gelöst werden und das perfekt angepasste finale Döschen Lachend war auf der heutigen kleinen Radtour durch den Süden von Stade gut zu finden.
TFTC.

gefunden 30. August 2016 landelin hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatten wir schon vor einiger Zeit gelöst und der Checker gab "grün". Heute während unserer Radrunde war das Versteck bald entdeckt. Hat uns gut gefallen. Danke fürs zeigen.

gefunden 16. April 2016 *Fuchs* hat den Geocache gefunden

Die Rätsel hatte das Team HanniU66, Primus, Spline1 und Lundi263 bereits gelöst und wir konnten uns nach dem Event ihnen anschließen.

Danke für die Ausarbeitung und die abwechslungsreichen Verstecke

gefunden 16. April 2016 -Freddy- hat den Geocache gefunden

Zusammen mit eva-kronshagen und den Kids ging es heute zum Mega-Event.

Die vielen schönen Land Art Rätsel hatten wir schon einige Wochen vorher gelöst.

Das Klappholz war schnell entdeckt. Schöne Idee

Vielen Dank für diese schöne SerieLächelnd

gefunden 16. April 2016, 09:41 eva-kronshagen hat den Geocache gefunden

Vor dem Mega Event hatten Freddy und ich die Stader Land Art Rätsel teilweise mit Unterstützung von meinem Sohn gelöst.
Nach unserem Besuch in Lady Sotheby`s Elbfestung machten wir uns zusammen mit juli99 und Buschmannstyler auf die Suche nach den Finals und hatten ganz viel Spaß dabei. Jede Dose ist anders und die meisten sind tolle Bastelarbeiten.
Das Versteck konnten wir nach kurzer Suche entdecken und uns ins Logbuch eintragen..
Vielen Dank für diese tolle Serie und schöne Grüße aus Kiel

gefunden 15. April 2016, 20:33 MW127 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns zum Mega in der Festung Grauerort angemeldet hatten, machten wir uns an die Vorbereitung für ein langes Cacher-Wochenende. Diese Rätselreihe sah sehr interessant aus und wir machten uns daran, sie nach und nach zu lösen.
Als der Termin dann anstand, reisten wir schon am Freitag zur Mittagszeit an, packten unsere Falträder aus und machten uns auf den Weg. Am Ende des Tages hatten wir über 40km abgeradelt.
Für die Aufgabe des Rätsels konnten wir uns die Aufreihung der Cacher bildlich vorstellen 
Das lösen haben dann Helfer gemacht.
Und die Dose vor Ort konnten wir dann schnell greifen und das Logbuch signieren.
Vielen Dank.

gefunden 16. Januar 2016 Bubi68 hat den Geocache gefunden

Heute stand endlich die „neue“ Runde – der Schlüssel „Stade Land Art“ auf dem Plan.
Lange habe ich gewartet, bis alle Dosen zusammen waren. Immer wieder, wenn eine
weitere Dose kam, gleich gerätselt und meistens auch zu einem passenden Ergebnis
gekommen. Der Reiz war da, gleich loszufahren. Aber die Vernunft sagte – warte!

Zwischenzeitlich kam dann auch wieder ein Kontakt mit hike_biker auf. Wir glichen
unsere Ergebnisse ab und dann kam es dazu, dass wir uns zu einer gemeinsamen Tour
für diese Runde verabredeten. Dies war nach sehr langer Zeit mal wieder so. In meinen
Anfängen waren wir öfter unterwegs.
Auf unserer Runde, bei der wir die Dosen systematisch aufsuchten, fanden wir viele
interessante Spielereien und Basteleien. Technologist3 ist ja nun auch ein Garant dafür,
dass man nicht nach der Filmdose im Hasengrill hinter dem Baum sucht. Wobei, ein
Mal war es fast so
Die Runde muss sich wohl schon herumgesprochen haben. Wir trafen einige andere
Gruppen von suchenden Cachern an.
Zusammenfassend muss ich sagen, dass wir viel Spaß hatten und die Runde sicherlich
eine Bereicherung für den stader Raum ist.

…on Tour mit hike_biker
Schöne Grüße aus Buxtehude,
und danke für die Dosen
sagt Bubi68

gefunden 05. September 2015 Fleder-Maus hat den Geocache gefunden

Heute war es endlich so weit  Die lang geplante Stade Land Art Tour mit robbe william stand auf dem Plan. Eigentlich sollte es eine Radtour werden aber es regnete beinahe unentwegt und selbst ohne auf dem Rad zu sitzen, waren wir am Ende komplett durchnässt und durchgefroren. Aus 31 angefahrenen Dosen wurden 29 Funde und zwei DNF - eine schöne Bilanz. Unser Weg führte uns auch an diesem Cache vorbei - er war die Nummer 26.

Diese Aufgabe habe ich ganz excellent gelöst  Der Cache war wieder schnell gefunden.

Vielen Dank für den Cache sagt Fleder-Maus!

*** ausführlicher Log im Bonus / "Der Schlüssel" ***

gefunden 14. Mai 2015 drachenmaedchen hat den Geocache gefunden

 

Vielen Dank für die schöne Runde. Wir konnten Sie seiner Zeit bereits über GC abarbeiten.

 

Team [red][b]drachenmaedchen[/red][/b]

gefunden 28. April 2014 Sueffel hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter die Caches angegangen. Draussen ist es doch am schönsten.
Zusammen mit bandit333 ging es auf eine kleine Tour nach Bremen.
Allle Dosen konnten gut von uns gefunden werden. Danke für die Mühen!!!

Danke, Gruß Süffel

gefunden 25. April 2014 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Der lag so das man ihn nicht wirklich übersehen konnte, man sollte den vielleicht nicht gerade "glänzend" zum Sucher hin verstecken?! [:D] Vielen Dank für den Cache.

No Trade

MfG Jörg

gefunden 02. April 2014 pauliklaus hat den Geocache gefunden

Und auch hier erwartete mich eine nette Bastelarbeit.

Danke
Klaus

gefunden 04. Januar 2014 hike_biker hat den Geocache gefunden

Nachlog des Founds auf GC:

"Diese Mysterie Serie war ganz nach meinem Geschmack, nette oft gut zu lösende Rätsel.
Habe abgewartet, bis alle 18 Dosen freigegeben wurden und bin mit Bubi68 losgefahren, um alles zu finden.
Das Rätsel war nicht ohne, hier braucht man schon etwas Überlegung; das Final war hier quasi ein Klassiker.
Sehr schöne interessante Versteckideen, tricky Technik, da macht der Owner seinem Nick alle Ehre."

gefunden 30. Dezember 2013 st3phan hat den Geocache gefunden

Ja ... die (einfachen) Rätsel haben es in sich! Der feine Unterschied macht es aus. Der Rechenweg ist mir meist per Formel fremd, aber meist gelang es mir, das Rätsel aus so logisch zu lösen. Für den rest gibts ja n Taschenrechner ... :D Auch hier wieder alles fein gemacht! TY

[Zurück zum Geocache]