Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für der Alltag von blinden Menschen    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 26. Januar 2016, 19:00 Orang-Utan hat den Geocache gefunden

So macht Geocaching Spaß. Toll! Lachend

Als der Cache gestern "das Licht der Welt erblickt" hat, schaute sich der Affen-Papa das Listing an und sofort war die Lust geweckt, die Stationen zu absolvieren. Zu Hause wurde das Listing dem Junior-Äffchen gezeigt und beim Lesen der Aufgabe bei Station 3 bekamen wir beide ein riesen Grinsen von einem Ohr zum anderen, denn aller zwei Wochen ist das Junior-Äffchen nur wenige Meter vom Bücherkasten entfernt selbst in den Franckeschen Stiftungen. Da gerade heute wieder der 14-Tages-Rhythmus erfüllt war, schauten wir natürlich beim Abholen zusammen nach der Station und konnten schnell fündig werden. Die Aufgabe wurde abfotografiert und zu Hause beim Abendbrot in aller Ruhe gelöst. Na und bei der Lösung hatte der Affen-Papa gleich noch mal ein Grinsen im Gesicht, denn sofort war klar, dass die nächsten beiden Stationen bei einem gemütlichen Verdauungsspaziergang absolviert werden können. Zusammen mit der Affen-Mama wurde vor Ort noch die letzte Aufgabe abgeklärt und Ruck Zuck standen wir am Final und konnten das Döschen fix entdecken. Hoch zufrieden trugen wir uns in das noch leere Logbuch ein Cool und machten uns wieder auf den Heimweg.

Nächste Woche, wenn wir ein paar Bücher in die Bibliothek zurückbringen, schauen wir uns dann auch noch den Rätselkasten an.

Vielen Dank für diesen interessanten Cache und liebe Grüße von den Orang-Utans. Wir sprechen gern eine Empfehlung für die feine und etwas andere Suche aus.

[Zurück zum Geocache]