Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Pommelsbrunn-Nordschleife Nr. 13    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. April 2017 TeamEddie hat den Geocache gefunden

Voller Elan haben wir uns am Sonntag Vormittag bei schönstem Wetter auf den Weg gemacht die Nordschleife vom 1000 Höhenmeter Wanderweg zu gehen.


Fünf Stunden, 12,2km und 16 Caches später kamen wir überglücklich am Auto an.
Schade, dass es unterwegs nirgends etwas zu Essen oder zu Trinken gibt...Brotzeit also unbedingt mitnehmen!

Die Runde war super, alles gefunden und alle Caches sind in gutem Zustand.

 

TFTC
TeamEddie 

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 29. Dezember 2016 goella11 hat den Geocache gefunden

Hier haben wir uns gleich den Hint angesehen, war doch der Empfang der Satelliten hier sehr schlecht - so konnten wir sehr schnell die Dose entdecken.

gefunden 07. August 2016 bruno150 hat den Geocache gefunden

Das sonnige Wetter sollte uns heute auf diese Runde führen. Und es war wie gemacht für den heutigen Tag.

Den südliche Teil kannten wir schon und dieser nördliche  stand schon lange auf unserer Liste.

Und wir wurden nicht enttäuscht, die Wegführung hat uns sehr gut gefallen, auch wenn es einige wenige Ausnahmen gab. So sammelten wir fast nebenbei Dose um Dose bis wir wieder am Ausgangspunkt waren, und kamen dabei an vielen sehenswerten, tollen Stellen vorbei.

Danken für´s zeigen und viele Grüße von bruno150

gefunden 19. Juni 2016 Padd_y hat den Geocache gefunden

ohne Hints bewaffnet ging ich 2x leer aus, hier auch fast.

Beim Gehen fiel mir dann doch noch das nette Versteck auf, das sogar ohne Tarnung auskommt :-)

gefunden 08. Mai 2016, 12:42 FrankyD80 hat den Geocache gefunden

Danke für den Cache
mein Fund #7
8. Mai 2016 12:42
FrankyD80
Hubi und ich sind laut Logbuch TTF
In: -
Out: -

gefunden 25. März 2016, 13:55 MARS13 hat den Geocache gefunden

Da haben wir doch etwas gesucht; DFDC Pommelsbrunn-Nordschleife Nr. 13 :-)

gefunden 22. Februar 2016 Scheuchenberg hat den Geocache gefunden

Das war natürlich für uns heute ein absolutes highlight, als Erste diese nagelneue Nordschleifenrunde mit allen FTFs zu machen. Bei starkem Wind, der auf den höchsten Erhebungen auch schon mal zum Sturm ausartete, stand die Tour mehrfach vor dem Abbruch, da die Gefahr herabstürzender Äste oder umfallender Bäume nicht mehr kalkulierbar war. Aber es ging alles gut und es konnten auch alle Verstecke sowie die Bonus-Dose gefunden werden.

Ein Kompliment an den Owner für diese schöne Wanderunde, die durch eine abwechslungsreiche und überrachend bergige Gegend führt. Schade nur, dass dieser Tag wohl zwischen allen Jahreszeiten lag, denn es war weder Winter aber auch kein Frühjahr oder sonst was.

Nicht ein Hasengrill oder Steinhaufen war als Versteck nötig sondern alle Cache-Plätze befinden sich in an geeigneten vorgegebenen, naturnahen Stellen.

Da es noch keine Vorcacher oder ausgetretene Cachepfade gab, mussten wir manchmal schon etwas länger sucher, auch wenn die Koordinaten durchwegs sehr genau waren.

zu 13: So viele Z wie hier gab es auf der ganzen Wanderung nicht. Als wir dann endlich das Versteck entdeckt hatten waren wiedereinmal die Arme zu kurz, die Finger zu dick und zu kurz, kurzum: Es ging zunächst gar nichts! Erst als naturnahe Hilfsmittel eingesetzt wurden, konnten wir die Dose soweit heben, dass wir sie fassen konnten.

Vielen Dank für diese tolle Runde, sie war die weite Anreise auf alle Fälle wert!

TFTC!

[Zurück zum Geocache]