Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Pfefferluchgraben    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 24. Juni 2016 Kassena Tomat hat den Geocache archiviert

Auch dieser wird nun archiviert. Derzeit ist er ja eh weg.

Ich habe mich entschlossen, etwas aufzuräumen und meine Caches nur noch auf jeweils einer Plattform zu führen. Entweder OC only oder GC only. Das Verwalten von Doppellistings ist mir irgendwie zu nervig. 

Multis und Rätselcaches werden ja von den Opencachern leider extrem selten gesucht, daher werde ich diese Cachetypen eher auf GC einstellen (Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel). Der Pfefferluchgraben-Multi ist auch weiterhin auf GC zu finden.

Die allermeisten meiner Caches werden aber hier bei opencaching.de als OConlys geführt. Lächelnd

momentan nicht verfügbar 23. Juni 2016 Kassena Tomat hat den Geocache deaktiviert

Aufgrund der Folgen von Starkregenschäden vor einigen Wochen ist der Cache leider verschwunden. Stirnrunzelnd

Daher ist hier erstmal Pause. 

kann gesucht werden 31. Mai 2016 Kassena Tomat hat den Geocache gewartet

Kaum zu glauben, aber Station 4 war tatsächlich "verändert". Ich habe sie neu erstellt. Jetzt sollte wieder alles in Ordnung sein. Lächelnd

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 30. Mai 2016 martl hat den Geocache gefunden

Heute hat uns ein heftiger Schauer beim Opencaching am Pfefferluchgraben erwischt, aber Ende gut, alles gut! Danke für die zahlreiche Teilnahme, hat Spaß gemacht  :) Empfehlung!

TFTC
Martina

PS: Benötigt vielleicht Wartung, vielleicht sind wir selbst aber auch die Vollpfosten? Wir konnten nur einen Pfosten erkennen, es müssen aber wohl deutlich mehr sein ;-)

Bilder für diesen Logeintrag:
Die EventteilnehmerDie Eventteilnehmer


zuletzt geändert am 28. Juni 2016

gefunden 30. Mai 2016 Euni hat den Geocache gefunden

Heute mit iceman0815, schnappie0815, chr17ab und martl gefunden. Das Grabensystem war rasch erkundet. Allerdings stimmte die Quersumme nicht. Nachdem wir zunächst mit der Parzellennummer experimentiert hatten, stellte sich heraus, dass mit einer geänderten Zahl D sinnvolle Koordinaten ermittelt werden können. Könnte es sein, dass es eine Veränderung an dieser Begrenzung gab? Schöner Cache, der bei heroischem Wetter absolviert wurde.
In: Schneckenhaus, Nikoläusin; out: nix. Euni

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Mai 2016, 20:07 Chr17ab hat den Geocache gefunden

Heute habe ich an einem der härtesten Events teilgenommen, die ich jemals gemacht habe. Martl hatte da etwas ganz Feines vorbereitet: so wie einst Mungo Park die Quelle des Niger im schwärzesten Afrika suchte, wollten wir das geheime, weil größtenteils unterirdische Grabensystem der Pfefferluchse erkunden. Da das aber noch zu poplig gewesen wäre, sollte es noch, im entscheidenden Augenblick, mit  Schwimm und Taucheinlagen verziert werden. Quasi Unterwasserrechnen für fortgeschrittenen Apnoetaucher. Dafür wurden extra, im richtigen Augenblick, über Berlin die Schleusen geöffnet, Licht spendeten kurzzeitige Entladungen am Firmament. Die gestellten Aufgaben konnten wir trotzdem souverän lösen. Selbst die Station, die bei vorherigen Fluten, größtenteils davon geschwemmt worden ist, konnte mathematisch hergeleitet werden. So kam es, dass, als die Sonne wieder schien, fünf glückliche Geocacher aus dem Grabensystem auftauchten und die finale Dose triumphal gen Himmel strecken. Das die Wege für den Heimweg, mittlerweile weggebrochen und in den Fluten verschwunden waren, war dann nur noch eine Randnotiz. Vielen Dank an martl für dieses schöne Event, und natürlich an Kassena Tomat   alias 8erwasser der die Dose zur Verfügung gestellt hat.

P.S. 

 für Sissicacher wir mir, war das alles nur bedingt geeignet

;)

kann gesucht werden 13. Mai 2016 Kassena Tomat hat den Geocache gewartet

Irgendwelche "Experten" bei GC haben es geschafft, einen Teil des Cachebehälters zu verklönnern. Dabei steht sogar drauf, wie die Dose zu öffnen ist - sollte eigentlich idiotensicher sein. 

Egal, ich habe den Behälter wieder komplettiert und zusätzlich noch ein paar Lagen Panzertape drumgewickelt. 

Viel Spaß! :)

gefunden 11. Mai 2016, 15:30 mity hat den Geocache gefunden

Ein Blick auf Kartenwerke verschiedenster Herkunft (aktuell und historisch, offiziell und schwarmgemalt, aus dem All und aus dem Kataster) zeigte, dass diese (temporären) Wasserläufe nur in Teilen - jedenfalls wenn ich der Skizze des Owner Glauben schenken durfte - erfasst sind. Das weckte mein Interesse.
Und so ging es heute ins Feld... äh: Luch. Und dort durfte ich als erstes feststellen, dass nicht mal diese erfassten Teile der Gräben stimmig sind. Überrascht Da, wo meine Karten eindeutig Wasser zeigten war nicht nur kein Wasser, sondern nicht mal ein Graben...
Und so radelte ich Stück für Stück das verzeigte Systen ab. An Station "Süd" machte die sprießende Vegetation ein "tastendes Abzählen" erforderlich, weil nur noch wenige STäbe zwischen dem frischen Grün hervorlugten. An Station "südl. West" hatte ich zuerst Befürchtungen, ob ich das Ende des kaum sichtbaren Grabens überhaupt würde ausmachen können, aber das war dann plözlich doch einfach da und gut zu erkennen. Die weiteren Stationen "nördl. West" und Nord waren dann rasch besucht und ich freute mich, dass der Owner sogar eine Sitzgelegenheit zur Bestimmung der finalen Koordinaten am abgebildeten Schild vorgesehen hat. Lächelnd Aber so lange musste ich gar nicht sitzen, denn die Aufgabe ließ sich gut (und rasch) im Kopf ausführen.
Dann also ab zum Final. An dem ich mir gedanklich an die Stirn fasste: Na, darauf hätte ich ja schon viel eher kommen können... Zwinkernd Ein rascher Blick, ein Griff und da war das (passende) Döschen (dem leider - trotz eindeutiger Öffnungshinweise - ein Deckel abhanden gekommen zu sein scheint) um 15:30 in meiner Hand.
Fein! Lächelnd

no trade

mity!

 

P.S.: Den OC-FTF nehme ich hier selbstverständlich nicht in Anspruch, da ich nur durch GC über diesen Multi gesolpert bin und hier sozusagen nur "Zweitverwerter" bin...

kann gesucht werden 25. März 2016 Kassena Tomat hat den Geocache gewartet

Da ich mir bei diesem Multi in nicht ganz so zentraler Lage doch etwas mehr als die bei OC zu erwartenden 0 - 2 Funde pro Jahr erhoffe, habe ich diesen Cache auch bei GC veröffentlicht. Dort ist der FTF bereits erfolgt, aber hier besteht ja noch die Chance zum wesentlich wichtigeren OC-FTF. :)

[Zurück zum Geocache]