Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Pokémon Go (Safari)    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 04. Januar 2017 Seebaer777 hat den Geocache gefunden

Ich selber spiele kein Pokemon Go, konnte dem Hype bisher widerstehen.

Zum Glück für diese Safari gibt es in Köln im Schlosspark Stammheim eine Letterbox zu dem Thema, bei dem man beide Spiele kombinieren kann: https://coord.info/GC6TABX

Startkoords der Letterbox: N 50° 59.283 E 006° 59.141

Beweis meiner Anwesenheit: https://coord.info/GLPR3E7F

 

Edit: Irgendwo in Köln-Ehrenfeld kam ich vor einigen Monaten bei einem Cafe/Kneipe vorbei, die hatten eine Tafel draußen stehen, für so und so viele Pokemons gibts einen Kaffee, etc. Nur weiß ich leider nicht mehr genau, wo das war.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pokemon aus der LetterboxPokemon aus der Letterbox

gefunden 26. November 2016 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute haben wir in Düsseldorf-Kaiserswerth an einer Volksbank das erste Pokomon Go - Verbotsschild gefunden und abgelichtet.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 18.099 E 006° 44.139
Danke für die Safari und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Schild mit LandschildkroeteSchild mit Landschildkroete
NahaufnahmeNahaufnahme

Hinweis 22. Oktober 2016, 15:12 tintenbrot hat eine Bemerkung geschrieben

Man darf den Cache zwar nur einmal loggen, aber diese beiden Pokemons sind mir im Urlaub in Bastia über den Weg gelaufen
und somit hab ich mal ablichten lassen.

Ggf den Log einfach Löschen.

N 42 41.871 E 009 26.990

TFTC und Grüße aus Korsika sagt das
tintenbrot

Bilder für diesen Logeintrag:
Tintenbrot trifft PokemonsTintenbrot trifft Pokemons


zuletzt geändert am 28. Oktober 2016

gefunden 12. September 2016 weissaberkeinen hat den Geocache gefunden

Bei super Wetter ging es heute mit Unterstützung unserer Pokemon-Erfahrenen Arbeitskollegin in der Mittagspause auf die Jagd.

Gleich mehrere diese Dinger konnten wir finden und ablichten.
Aber das ist glaube ich nichts für mich.
Aber für eine Safari kann man ja mal eine Ausnahme machen.
Der hier war ein Tauboga oder so ähnlich bei:

N 50 33.219 E 008 35.615

Vielen Dank

weissaberkeinen

Bilder für diesen Logeintrag:
Tauboga mit tintenbrot und weissaberkeinenTauboga mit tintenbrot und weissaberkeinen
und hier nioch ein Bluzukund hier nioch ein Bluzuk

gefunden 12. September 2016, 13:55 tintenbrot hat den Geocache gefunden

weissaberkeinen und ich warten schon seit zwei Wochen, dass unsere
Pokemon-Go-spielende Kollegin wieder aus dem Urlaub kommt.

Heute war es dann soweit. - Bei strahlendem Sonnenschein in der Mittagspause haben wir (unter anderen) diesen "Blutzuck" (oder so) gefunden.

Koordinaten: N 50 33.324 E 008 35.733

TFTC sagt das
tintenbrot

PS: Das Vieh hat übrigens die gleiche Frisur wie ich :-)

Bilder für diesen Logeintrag:
Tintenbrot fängt ein BlutzuckTintenbrot fängt ein Blutzuck

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 11. August 2016, 13:41 djti hat den Geocache gefunden

Als Pokémon Go veröffentlich wurde, dachte ich an einen ähnlichen Safari-Cache. Aber da mich dieses Spiel nicht besonders gereizt hat, habe ich die Idee verworfen. Umso besser, dass jemand anderes auf diese Idee gekommen ist. Lächelnd

Die Vorlogger haben die möglichen "Fundmethoden" ja schon demonstriert. Cool fand ich die Q-Owls-Methode. Aber die wollte ich nicht machen. Da muss man ja fremde Menschen ansprechen! Überrascht

Lachend

Deshalb habe ich mich für die Team-Brummi-Methode entschieden und schließe mich der Auffassung an, dass irgendjemand ja schon mit dem Strom schwimmen wird ...

Und so war es dann auch: Mit fitchysly89 & Co. war ich heute in der Mülheimer Innenstadt unterwegs und habe ihm immer mal über die Schulter geschaut. Es dauerte nicht lange, da ergab sich die passende Gelegenheit. Es handelt sich um ein Wasserpokémon mit dem Namen Tentacha (Der Link zum PokéWiki gibt mehr Informationen preis.).

Koordinaten: N51° 25.688' E6° 53.040'

Danke für die lustige Safari-Idee! Gerne lasse ich eine Empfehlung da. Lächelnd

Bilder für diesen Logeintrag:
Tentacha in Mülheim/RuhrTentacha in Mülheim/Ruhr

gefunden 04. August 2016 Kyrandia hat den Geocache gefunden

Mich hat das Pokemonfieber nicht erwischt, aber ein Familienmitglied hat einen heute vor dem Völkerschlachtdenkmal Leipzig entdeckt.

Koordinaten: N51°18.779  E12°24.774

Danke für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
erwischterwischt

gefunden 02. August 2016 Team Brummi hat den Geocache gefunden

Irgendeiner im Bekanntenkreis findest sich immer der jeden Mist (nicht negativ gemeint) mitmacht. Sind wir doch auch damals auf den Geocachezug aufgesprungen und hängen geblieben Lachend . Mit dem Pokemonvirus sind wir allerdings nicht infiziert, aber mal gucken ist ja erlaubt. Und so wurden während der letzten Cachetour bei N 52 16.436 E 010 40.999 nebenbei auch Monster von einem Teammitglied gefangen.

Es ist ein Paras (wir hätten jetzt gedacht eine Krabbe). Er hat nämlich zwei Pilze auf dem Rücken und ist eigentlich ein Käfer.

Danke für diese taubsige Safariidee

Bilder für diesen Logeintrag:
Hab ihnHab ihn

gefunden 01. August 2016 Q-Owls hat den Geocache gefunden

Während ich heute auf Q-Owla wartete, hielt in junger Mann auf der Straße und drückte auf seinem Handy herum. Sowas machen meiner Erfahrung nach nur
- Geocacher (selten),
- Geohasher (die laufen aber erst mal hin und her und malen dann mit Kreide ein X auf die Straße)
- oder Pokemonis. 

Habe ihn dann gleich mal angesprochen: Er hatte tatsächlich gerade ein Pokemon gefangen. Für ein Foto von seinem Bildschirm war es aber schon zu spät.

Gut, dass hier noch eins herumflatterte;
davon konnte ich gleich ein Foto auf/von seinem Bildschirm machen.
Ort:  N 49° 41.600' E 008° 37.390'

Witzigerweise ist das hier ziemlich genau der Geometrische Mittelpunkt von Bensheim, siehe OCFA6F.

Super!
Diese Safari ist abgehakt, und ich muss nicht zum Pokemoni werden.

Bilder für diesen Logeintrag:
Was macht der denn hier?Was macht der denn hier?
Er fängt ein blaues FlatterPokemonEr fängt ein blaues FlatterPokemon


zuletzt geändert am 13. September 2016

gefunden 28. Juli 2016 Barfly hat den Geocache gefunden

Ein Taubsi ist mir auf einer länger Multi Runde am Teufelsfels bei Bad Dürkheim vir die Linse geraten.

N 49° 28.205 E 008° 08.906

Danke für den Safari Cache!


Lg Barfly

Bilder für diesen Logeintrag:
Taubsi am TeufelsfelsTaubsi am Teufelsfels

gefunden 22. Juli 2016 möweninsel hat den Geocache gefunden

Im schönen Primosten in Kroatien, fliegen diese Dinger auch überall herum. Kaum zu glauben, wo sich überall ein Pokemon Stop und so was befindet. Heute durfte der Junior ganz offiziel mal für Herrn Möweninsel mit seinem Ipad herumlaufen. ;)

Witzige Idee, Kinder kommen raus ... aber schon interessant, dass die ´besseren´ Pokemons meist nur in Einkaufszentren zu finden sein sollen. Ein Schelm wer böses dabei denkt. :)

Bei N 43 35.186 E 015 55.443 lief uns dieser Pokemon über den Weg. Und ein paar Meter weiter, fanden wir dann die beigefügte Hinweistafel.

Enton besitzt mystische Kräfte. Wenn es sie einsetzt, erinnert es sich nicht mehr daran. Es kann ein solches Ereignis offensichtlich nicht im Gedächtnis behalten,  ... 

ist Herrn Möweninsel sehr ähnlich ... der vergisst auch immer alles. ;)

Lieben Gruß und Danke für diese Safari,

Möweninsel

Bilder für diesen Logeintrag:
entonenton
Pokemon Tankstelle Pokemon Tankstelle

gefunden 21. Juli 2016 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Na dann will ich mir den FTF mal nicht entgehen lassen und diesen Safari-Cache gleich mal mit einem Eintrag beglücken.

Ich persönlich finde die Grundidee von Pokémon Go ja gar nicht so übel. Endlich werden die Kids mal vom Computer weg, in die freie Natur gezogen. Mein Nachwuchscacher hat sich das Spiel natürlich auch gleich aufs Phone geladen und nun gehen wir neben der Jagd auf Dosen, halt auch auf Pokémonsuche. Das Ergebnis ist beim Fund immer positiv 😉

Heute ging's für uns auf einen kleinen Spaziergang durch Grimma und natürlich wurde auch ein Pokémon gefunden. Es war ein wildes Zubat.Das ist wohl ein Gift und Flugpokemon und laut Meinung meines Nachwuchscachers nicht unbedingt das Beste😶

Im Internet steht dazu:
Tagsüber bleibt Zubat an einem dunklen Ort und bewegt sich kaum. Wenn es dem Sonnenlicht längere Zeit ausgesetzt wird, zieht es sich Verbrennungen an seinem Körper zu.

Na zum Glück war heute in Grimma keine Sonne, sondern nur Wolken😎

Jedenfalls fanden wir das Pokémon in Grimma-Süd auf der Südstraße bei:

N 51 13.300
E 012 43.388

Vielen Dank für diesen Safari-Cache und Grüße aus Grimma

Valar.Morghulis
21.07.2016 # 124

Bilder für diesen Logeintrag:
ZubatZubat
Before and afterBefore and after


zuletzt geändert am 22. Juli 2016

[Zurück zum Geocache]