Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Fledermaus-Quartier-Schild (Safari)    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 19. März 2017 daister hat den Geocache gefunden

Auch in Eberswalde wird an die Flattermänner gedacht.
(N 52° 49.466' E 013° 49.857')
Ein ausgedienter Hochwasserbehälter an der Tramper Chaussee dient als Fledermausquartier.
Danke für die Safari,
Gruß aus Eberswalde von ->daister<-

Bilder für diesen Logeintrag:
Eberswalde1Eberswalde1
Eberswalde2Eberswalde2
Eberswalde3Eberswalde3

gefunden 10. März 2017 pingo21 hat den Geocache gefunden

Mit dogesu war ich hier am Hohlen Fels N48° 22.772 9°45.243. Obwohl die Sonne schien, war es doch durch den Wind recht kühl, wohl noch kein Wetter für die Fledermäuse. Die Pinguine ließen sich nicht abschrecken! Danke für diese Aufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Eingang zur Höhle ist noch vergittertDer Eingang zur Höhle ist noch vergittert
pingo21 am Höhleneingangpingo21 am Höhleneingang

gefunden 10. März 2017 dogesu hat den Geocache gefunden

Heute war ich zusammen mit Pingo21 am Naturdenkmal "Hohle Fels", der eine große Hallenhöhle enthält. Er ist, wie viele der Höhlen hier, ein wichtiges Quartier für die Fledermäuse zur Überwinterung, weshalb eine Besichtigung der Höhle auch nur von Mai bis Ende Oktober möglich ist.  Bekannt ist der "Hohle Fels" für seine figürlichen Funde, die auf das Leben der Eiszeitmenschen schließen lassen: Venus, Pferdekopf, kleiner Löwenmensch und Wasservogel aus Mammutelfenbein und die ca. 40.000 Jahre alte Flöte aus Gänsegeierknochen.

N 48 22.769 E 9 45.238

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
FeldermausquartierFeldermausquartier
Venus vom "Hohle Fels"Venus vom  ´´Hohle Fels´´
der Hohle Felsder Hohle Fels

gefunden 14. Februar 2017 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 56.854, E 011° 33.432

Hoch über der Stadt Jena sind die Schlachtfelder Napoleons von 1806. Im Dorf Cospeda haben wir eine fledermausfreundliche Kirche gefunden.

Danke für die Suchaufgabe und Grüße aus Thüringen.

Bilder für diesen Logeintrag:
fledermausfreundliche Kirche in Cospedafledermausfreundliche Kirche in Cospeda

gefunden 03. Februar 2017 Q-Owls hat den Geocache gefunden

In Geinsheim (Südhessen) steht ein Transformatortürmchen, das inzwischen Fledermäusen und Schwalben gewidmet ist:
N 49° 52.655' E 008° 23.855'

Es ist mit entsprechenden Bildern bemalt, mit Nistkästen behängt,
und es gibt dort auch ein entsprechendes Schild.

Endlich habe ich diesen Turm mal erreicht, ohne
dass wir in Eile auf dem Weg zur Niersteiner Fähre waren
oder nach einem Cache-Tag im Dunkeln auf dem Heimweg vorbeigefahren sind.

Danke für diese Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Schwalben- und FledermausturmSchwalben- und Fledermausturm
Fledermausfreundliches "Haus"Fledermausfreundliches ´´Haus´´

gefunden 06. Januar 2017, 12:01 wirschatzfinder hat den Geocache gefunden

Im verschneiten Osten dieses alte Trafohäuschen mit den Eigenheimen für die Fledermäuse gefunden.

Daran befestigt das Quartierschild

N 52 14.470 E 014 30.553

Bilder für diesen Logeintrag:
QuartierschildQuartierschild
Das Haus mit GPS und SchildDas Haus mit GPS und Schild

gefunden 03. Oktober 2016 cento hat den Geocache gefunden

Während unseres Aufenthaltes in Thüringen haben wir diese sozusagen feudale Unterkunft entdeckt.

Dort fühlen sich die kleinen Nachtschwärmer betimmt wohl.

Es befindet sich auf der Bug Gleichen im Gebiet der sogenannten "Drei Gleichen" im Amt Wachsenburg 

südwestlich von Erfurt bei N 50 52.840 E 010 50.350 

 

Danke für die Safari

Grüßle cento 

Bilder für diesen Logeintrag:
Da reinDa rein
GroßaufnahmeGroßaufnahme

Hinweis 28. September 2016 Landschildkroete hat eine Bemerkung geschrieben

Die Koordinaten des Beispiel am Scheetunnel lauten: N 51° 18.808 E 007° 14.337

[Zurück zum Geocache]