Waypoint search: 

Archived

 
Kappes Boore Cache (zum 2ten)

 Ein Cache im grossen Gemüsegarten zwischen Bonn und Köln

by Diefinder     Germany > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Sieg-Kreis

Attention! This Geocache is "Archived"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 50° 46.800' E 007° 00.000' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: normal
Status: Archived
 Time required: 1:30 h 
 Hidden on: 13 February 2004
 Listed since: 01 October 2005
 Last update: 21 June 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC01BE
Also listed at: geocaching.com 

19 Found
0 Not found
5 Notes
3 Watchers
0 Ignorers
19 Page visits
1 Log picture
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

Die im Log – Kopf stehenden Koordinaten N 50° 46.800’ E 07° 00.000’ werden nur für die Positionierung des Cache und nicht bei der Sucherei benötigt.

Zwischen Bonn und Köln, mitten im fruchtbaren Vorgebirgsland ( dem Gemüsegarten von Bonn und Köln ) bei den "Kappes Boore" ( Kohl Bauern ) liegt ein kleines Wäldchen, genannt: Eichenkamp. Diese Wäldchen wird von den Bewohnern der umliegenden Dörfer als Naherholungsgebiet genutzt und ist daher am Wochenende auch schon mal gut gefüllt. Hunde sind dort keine Seltenheit. An der Westseite des Wäldchens ist ein kleiner Modellflugzeug – Airport und im Süden ein grösseres Gartengeschäft. Im Osten auf einem ehemaligen Autobahnparkplatz befindet sich eine ADAC – Verkehrsübungsanlage für Berufskraftfahrer.

Die Sucherei ist als 3 – 4 km Rundweg angelegt in deren "Mitte" der Cache liegt und bequem zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu erwandern ist. Zu Pferde geht es auch. Alle Stationen sind nicht schwer zu finden und auf Waldwegen zu erreichen. Die letzten 30 - 130 m (je nachdem von wo man kommt) zum Cache jedoch gehen querbeet bzw. über "noch" kaum sichtbare Pfade, daher auch kaum mit einem Kinderwagen oder Rollstuhl erreichbar. Da es etliche Zufahrten zu dem Wäldchen gibt haben wir keinen Startpunkt festgelegt. Es ist egal wo man beginnt, man muss halt erst alle Punkte finden um den Cache zu errechnen.

Die Zufahrten haben jedoch alle den Nachteil, dass an ihrem Beginn die bekannten "Durchfahrt nur für Anlieger – Frei für Landwirtschaftliche Fahrzeuge" Schilder stehen. Es scheint aber Sitte hier zu sein, dass viele Besucher des Wäldchens bei den Schildern kurz die Augen schliessen und weiter fahren. Wer sich mit dieser Variante nicht anfreunden kann, muss – je nach nachdem aus welcher Richtung er kommt – einen mehr oder weniger langen An – und Abmarschweg durch die Felder in Kauf nehmen und einplanen.

Die Reihenfolge der nachfolgenden Koordinaten ist unsortiert. Hier muss jeder seinen Kurs selber bestimmen. Map Source o. ä. kann da helfen. Bei jeder Koordinate sind Zahlen zu ermitteln. Mit Hilfe diesen Zahlen wird zum Schluss der Ort des Finalen Cache berechnet.

N 50° 46.889’ E 07° 00.434’
D = findet ihr, wenn ihr zu den vom Zaun aus sichtbaren 2 Zahlen an diesem
Baum 2 (Zwei) hinzu zählt und dann daraus die Quersumme ermittelt


N 50° 46.756’ E 07° 00.090’
A = ist die Anzahl der gelben Gewichtseisen an der Schranke.

N 50° 46.769’ E 07° 00.706’
C = Tel.-Nr. und
F = die Vorwahl wo es Luftgetrocknetes gibt.


N 50° 46.585’ E 07° 00.140’
G und
K = wurden mal in einen Baumstamm geritzt. ( Siehe Bild 1 )


N 50° 46.869’ E 07° 00.193’
E = die Anzahl der Fensterbrüstungen ( mit und ohne Fenster )
H = die Anzahl der Ringe die im Mauerwerk befestigt sind.


N 50° 46.550’ E 07° 00.284’
B = Die Anzahl der Wege, die diese Kreuzung bilden, geteilt durch vier.


N 50° 46.992’ E 07° 00.362’ – nicht nur rein schauen[;)] -
J und
L = die Zahlen, die dort in einer 35mm Filmdose zu finden sind.

(Sollte an den o. g. Coors die Filmdosen verschwunden sein ist dicht bei, am Fusse eines dünneren Baumes mit einer kleinen Scharte an der Wurzel auf der linken Seite eine Ersatzmicro mit den gleichen Zahlen.)
Bitte Vorsicht beim Bergen der einzelnen Micros.


N 50° 46.730’ E 07° 00.318’
I = die Anzahl der Schrauben in den beiden Rückenlehnen der Bank.

Der Cache liegt in etwa in dem Dreieck zw.: …Zahlen an diesem Baum, der
Tel.-Nr. und der Bank bei:
N 50° K(E-A).D(E-I)(G-E)’
E 07° 00. F+B-H-(C-3L) + (JxK)

Wir wünschen allen Cache - Fängern eine gute Jagd, viel Spass und Erfolg. Seid aber bitte vorsichtig beim Abgang vom Weg sowie beim Bergen der Box und bedeckt den Cache anschliessend wieder geschickt.


Additional hint   Decrypt

Qvr Obk yvrtg va qre Aäur rvarf Obzoragevpugref orv, hagre, va, arora rvare Svpugr

N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z
-------------------------
A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Pictures

Bild 1
Bild 1

Utilities

This geocache is probably placed within the following protected areas (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-LP Bornheim (Info), Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Kappes Boore Cache (zum 2ten)    Found 19x Not found 0x Note 5x

Note 13 July 2006 Diefinder wrote a note

Nach einer Wegpunkt - und Cachekontrolle festgestellt, das nicht nur ein Wegpunkt und das Logbuch fehlt. Nein – es fehlt nun auch wieder die Box! Nur noch 2 Tüten lagen dort rum. Das macht die Entscheidung einfacher, der Cache wird archiviert.

Wir danken allen bisherigen Besuchern und wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Cachen.

Es grüßen Diefinder

Note 25 June 2006 Diefinder wrote a note

Es sind neue Probleme aufgetaucht. Der Cache ist erst einmal wieder geschlossen

Es bedauern dies Diefinder

Found 24 June 2006 Nimrod 4711 found the geocache

Schöne Runde um einen mir bekannten Wald. Mit Tochter Maxi und Hund Duke alle Stationen und den Final gut gefunden.
Gruß und Dank sagt Marcus
In: /
Out: /

Note 30 April 2006 Diefinder wrote a note

Bei den Buchstaben D, J und L gibt es Änderungen. Bitte einen neuen Ausdruck mitnehmen oder die Änderungen nachtragen.

Viel Spaß bei der Suche wünschen Diefinder

Note 17 April 2006 Diefinder wrote a note

Hier scheint es doch ein paar kleinere Probleme zu geben. Bis zur Klärung und Beseitigung wird der Cache erst einmal geschlossen.
Einen großen Dank an Frank für seine Infos.

Es grüßen Diefinder

Found 04 February 2006 Pinocchio65 found the geocache

Waren heute im Eichkamp und haben den Cache gefunden!
War alles gut zu finden und hat sehr viel Spaß gemacht!
Vielen Dank für diesen Cache!

In: Kartenspiel, Magnetherz
Out: Safety Light, Bälle

Note 30 January 2006 Diefinder wrote a note

Cachekontrolle und TB - Tausch. Alles im grünen Bereich.

Nachtrag vom 01.02.2006
Nichts ist im grünen Bereich. Der in der Liste dieses Caches aufgeführte TB Kugel #7 (Ball #7) ist nicht mehr im Cache. Er wurde am 30.10.2005 von drei Cachern mitgenommen. Der Found des Caches und die Mitnahme des TB wurde im Logbuch auch vermerkt. Die 3 Cacher gaben keinen Nicknamen an, sondern ihre normalen Vornamen - Nadja, Marc und Spike.
Da unter dem Namen "Spike" ein Cacher seinen Found nur bei Opencaching anmeldete, konnten wir den Weg der Kugel weiterverfolgen. Wenn alles planmässig verläuft, wird die Kugel im Februar wieder auf Wanderschaft gehen.

Es danken und grüssen Diefinder, Rita und Jochen



Found 19 November 2005, 09:00 Larry Brent found the geocache

Gefunden 15:15 Uhr
Schöne kurzweilige Runde. Das sonnige Wetter genutzt, um den Herbst gemütlich ausklingen zu lassen.

In: TB Halford Halfogre Out: nix
MfG Morna & Larry

PS: Im Logbuch hat sich vor einigen Tagen noch jemand eingetragen, der aber hier im Internet noch nicht geloggt hat. Derjenge hat auch den "TB Kugel #7" rausgenommen. Nicht, das jemand den TB im Cache umsonst sucht...

[This entry was edited by Larry Brent on Sunday, November 20, 2005 at 4:21:35 AM.]

Found 29 October 2005 Spike found the geocache

Haben den Cache trotz geringfügiger Probleme von "G" & "K" heut bei einem schönen Spaziergang durch den Eichenkamp gehoben.
Sehr schön gemachte Strecke und Aufgabenstellung - hat Spass gemacht !

In : Stoppuhr
Out : TB "7"

Es grüßen : Nadja, Marc und Spike

Found 16 July 2005 roli_29 found the geocache

Da sind wir heute ganz schön kreuz und quer durch den Wald gelaufen! Eine "Runde" konnten wir leider nicht laufen, da einige Wege nicht mit dem Kinderwagen zu befahren waren. Aber wir haben alle Punkte erreicht, auch wenn wir nicht alle Zahlen finden konnten. Den Baum mit den eingeritzten Zahlen war nicht zu finden (ungenaue Koordinaten oder eigene Blindheit?), aber die Zahlen ließen sich durch etwas Logik errechnen! Auch bei den Zahlen auf dem Baum mit der Quersumme habe ich wohl nicht richtig hingeschaut [:(]. Aber dennoch haben wir eine logische Endkoordinate ermitteln können. Die Angabe zur Lage des Cacheverstecks und der Hint war dabei sehr hilfreich und auch notwendig!
Auf den letzten Meter zum Cache (der Kinderwagen wurde zurückgelassen) haben wir uns schwer durch die Natur kämpfen mussten, mit dem Resultat, daß wir über und über mit Zecken "verseucht" waren [xx(]! Ich bin dann am Cacheversteck vorbeigegangen, aber meine Frau hat ihn gefunden! Dann nur noch schnell den Eintag ins Logbuch, etwas für die Kinder getauscht und wieder zurück! Zur Sicherheit, haben wir die Kinder nur noch getragen! Am Auto wurde dann große Zeckenkontrolle gemacht und so einige Zecken mussten zurückbleiben!

Vielen Dank für den Cache!
Gruß Luca, Robin, Diana & Roland

in: Flummis
out: "ScoobyDoo" Bänder

Found 15 January 2005 Die drei Schatzsucher found the geocache

Da der Eichenkamp quasi direkt vor unserer Haustür liegt, haben wir die Aufgaben scheibchenweise gelöst. [:D]
Heute war nun endlich der Cache reif [;)]

Vielen Dank für die schöne Ausarbeitung
und viele Grüße
Die drei Schatzsucher

Pictures for this log entry:
Die drei Schatzsucher im EichenkampDie drei Schatzsucher im Eichenkamp

Found 27 December 2004 eifelwanderung found the geocache

Nach einem sch&#xF6;nen Spaziergang alle Stationen erfolgreich gefunden.<br/><br/>Beim Ziel dann etwas Verwirrung durch viele T&#xFC;ten in vielen L&#xF6;chern...<br/><br/>Gru&#xDF;,<br/>Olaf<br/><br/>IN: Spiel<br/>OUT: Leuchtstab<br/>--<br/>www.eifelwanderung.info

Found 17 August 2004 mapwitch found the geocache

Heute im zweiten Anlauf - wie so manche andere - nach einem längeren Abend mit der Rechenaufgabe ;-( bei strömendem Regen und miserablem GPS-Empfang mithilfe des Hints und etwas Intuition gefunden! Ein schönes Versteck und ein prima Rätsel-Hint.
Tüte ausgetauscht.

Found 05 May 2004 Landyman found the geocache

Schönes Wäldchen mit interessanten Aufgaben. Das war genau das richtige als Feierabend-Cache.
Vielen Dank!
Landyman (Dirk)
IN/OUT: -

Found 09 April 2004 BonnerGuido found the geocache

Wir hatten es schon einmal versucht, sind aber an leeren Akkus und dem Foto des Baums gescheitert. Mit neuem Mut war es heute kein großes Problem mehr. Schön gemacht und weder zu schwer noch zu leicht.

Found 24 March 2004 Scaramanga found the geocache

Der letzte Cache für heute, zwei Caches haben wir als Nachtcache gemacht. Die heutige Tour mit Stapper hat sehr viel Spaß gemacht.
TNLN
Vielen Dank für den Cache!
Scaramanga

Found 15 March 2004 Jocky found the geocache

N 48.6km from my home coordinates.


Ein niedliches kleines Wäldchen ... und immerhin gibts doch 3,5 Höhenmeter zu erklimmen .... Wie schon erwähnt haben wir die Eine Station nur gefunden weil wir auf dem Boden geschaut haben ! Und mit der Rechnerei .... hmmmmmm wie sagte OTTO ... Mathe for Run aways .... Mathe für Fortgeschrittene ... irgendwie kannten alle Rechner diese Formeln nicht ... aber gefunden ist gefunden ...

nix getauscht nur geloggt (Dank an die Bohnes für die perfekt vorbereiteten Schreib-Utensilien )

Der Hint ist irgendwie ein wenig verwirrend ... obwohl Marco und ich uns schon genau so etwas vorgestellt hatten!

Jocky im Team mit den "großen" und den "kleinen" BB´s

Found 14 March 2004 Blinky Bill found the geocache

Auf dem Weg zum nördlichsten Wegpunkt stach uns bereits ein Zettel mit J und L ca. 40 Meter vor dem Nullpunkt ins Auge [:O]. Wir haben diesen Zettel dann vom Wegesrand aufgesammelt und im vermutliche richtigen Versteck wieder hinterlassen [?]. Alle restlichen Stationen sind aber noch an ihren angegebenen Koordinaten anzutreffen [;)]. Da bei Fütterung unseres Taschenrechners streng nach mathematischen Regeln nichts brauchbares als Endkoordiante herauskam, wurden diese Regeln letztendlich einfach außer Kraft gesetzt.

Nichts getauscht.

Kerstin &amp; Marco zusammen mit Bobi Bohne und Jocky unterwegs

Found 29 February 2004 Meister Eder found the geocache

Super, unser erster Schalttag-Cache
Auf einigen Stationen hatten wir zwar leichte Zweifel aber am Ende hat alles super geklappt. Sogar der Hint hat sich noch geklärt [;)]
Alles in allem also ein schöner Cache ohne großes umherirren und Rätsel raten.
Danke dafür und viele Grüße,
Tine und Thomas
(Meister Eder)

Nichts getauscht.

Found 28 February 2004 radioscout found the geocache

An ingenious cache location, well hidden but easy to find when you are searching for a cache.
But: it's not so easy to calculate the coordinates with cold fingers and it will be much harder on a windy or rainy day.

in: balloons
out: -

Found 18 February 2004 Lost Props found the geocache

Super Versteck, gute und klare Aufgabenstellungen, dieser Cache braucht wie alle Multis seine Zeit, aber macht Laune - herzlichen dank an Dieverstecker.
Getauscht: nix.


Axel

LOST PROPS

Found 15 February 2004 tpo der Dinosaurier found the geocache

Ein neuer Cache in Fahrradentfernung und von DenFindern - der Sonntag ist gerettet. Auch wenn das Wetter eher unattraktiv war (geregnet hat es allerdings nur während der Anreise), so war es doch eine schöne Spazierfahrt.

Mit dem Fahrrad lässt sich der Cache prima lösen. Alle Aufgaben sind klar, fair und witzig. Im Wald ist die Autobahn plötzlich leise; kein Wunder, dass die Anwohner hier gerne hingehen. Das Versteck ist wirklich gut geschützt, aber auch bei uns tauchte plötzlich ein Hund auf (wohl endemisch, siehe he3000's Log).

Nichts getauscht,

vielen Dank,

Thomas und Alex

Found 14 February 2004 Homer Jay found the geocache

Zweiter Finder, aber erster beim Loggen [^] ! Es war und ja schon fast klar, dass wir nicht die ersten sein werden. Schließlich liegt der Cache ja auch schon einen Tag hier.
Schöne Tour, die trotz MapSource und Top50 gute 5 km lang war. War aber nicht schlimm, das Wetter hat ja mitgespielt und alle Aufgaben waren gut zu lösen. Das Versteck ist wirklich gut, da man kaum Gefahr läuft, von Passanten entdeckt zu werden. Schon eher von deren Hunden [;)].
Der TB Tammy´s Traveling Bear ist nun unser ! Der kommt mit nach Mallorca und findet dort einen schönen sonnigen Platz und muß keinen Karneval feiern [V].

In : Geocache-Aufkleber + Smint
Out : TB TTB

Vielen Dank
Gisela & Jürgen

Found 14 February 2004 Homer Jay found the geocache

Zweiter Finder, aber erster beim Loggen ! Es war und ja schon fast klar, dass wir nicht die ersten sein werden. Schließlich liegt der Cache ja auch schon einen Tag hier.
Schöne Tour, die trotz MapSource und Top50 gute 5 km lang war. War aber nicht schlimm, das Wetter hat ja mitgespielt und alle Aufgaben waren gut zu lösen. Das Versteck ist wirklich gut, da man kaum Gefahr läuft, von Passanten entdeckt zu werden. Schon eher von deren Hunden .
Der TB Tammy´s Traveling Bear ist nun unser ! Der kommt mit nach Mallorca und findet dort einen schönen sonnigen Platz und muß keinen Karneval feiern .

In : Geocache-Aufkleber + Smint
Out : TB TTB

Vielen Dank
Gisela & Jürgen