Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Normaler Geocache
Barbarine

von Hugo Boss     Deutschland > Sachsen > Sächsische Schweiz

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 50° 53.818' E 014° 04.850' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 6 km
 Versteckt am: 14. Oktober 2005
 Gelistet seit: 30. Oktober 2005
 Letzte Änderung: 04. Oktober 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC07AA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

81 gefunden
3 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
811 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Die Barbarine


Da die einmalig schöne Landschaft der "sächsischen Schweiz" Cache-mäßig leider noch recht unterrepräsentiert ist, haben wir einen Micro-Cache in der Nähe der "Barbarine" (des Wahrzeichens der sächsischen Schweiz) gelegt. Für alle Flachland-Tiroler (wie uns): Es handelt sich hierbei um eine charakteristische Felsformation ganz oben auf den Pfaffensteinen und soll nach der Legende ein zu Stein erstarrtes Mädchen sein, das sich statt zur Kirche zu gehen lieber im Wald mit dem Förster traf! :-)

Der Cache liegt bei N 50° 53.818 E 14° 04.850, einige Meter von der Barbarine entfernt.
Er ist nur geeignet für einigermaßen trittsichere Menschen. Sehr kleine Kinder und Vierbeiner sollten besser nicht mit auf die Suche gehen! Aus diesem Grunde ist das Cachen mit nicht geeignetem Schuhwerk (feste Wanderschuhe!!) sowie die Suche bei Dunkelheit, schlechtem Wetter oder gar Schnee NICHT zu empfehlen und ggf. gefährlich!

Bitte die im Wandergebiet aufgestellten Warnhinweise beachten!


Die Pfaffensteine sind ein Tafelberg im Nationalpark "Sächsische Schweiz". Zum Erreichen des Zielgebietes muss man also einige Höhenmeter überwinden!

Falls der GPS-Empfang wider Erwarten schlecht sein sollte, bitte ggf. das Spoiler-Photo und den Hint benutzen!

Für die Wanderung zum Cache und den Rückweg auf demselben Wege werden ca. 3 Stunden benötigt, auf den Pfaffensteinen finden sich aber reichlich Sehenswürdigkeiten und eine grandiose Aussicht, so dass man hier auch gut den ganzen Tag verbringen kann.

Wir hoffen, dass Ihr ebenso viel Spaß beim Suchen haben werdet, wie wir ihn beim Legen hatten.

Happy hunting



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhpur vz borera Grvy qrf Fcnygra-Qbccry-Xerhmrf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Pfaffenstein (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Tafelberge und Felsreviere der linkselbischen Sächsischen Schweiz (Info), Vogelschutzgebiet Linkselbische Fels- und Waldgebiete (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Barbarine    gefunden 81x nicht gefunden 3x Hinweis 2x

gefunden 04. Mai 2018, 13:30 MrDark75 hat den Geocache gefunden

Bei schönstem Wetter führte unsere Wanderung über den Pfaffenstein. Hier konnten wir den Abstecher zur Barbarine natürlich nicht auslassen. Zwinkernd
Nach ein wenig spähen, konnte das Versteck entdeckt und der Kleine geborgen werden. Lächelnd
Vielen Dank für's legen (und bitte demnächst pflegen).

gefunden 15. Januar 2018, 13:58 wienja hat den Geocache gefunden

Für den heutigen Tag habe ich den VEB Robotron Bergtest geplant.
Beginnend von Wehlen zur Festung Königstein über den Pfaffenstein und wieder zurück.
Dabei habe ich natürlich auch die Barbarine besucht.
Hier sollte unbedingt eine Wartung durchgeführt werden.
Nach dem Loggbucheintrag habe ich die schöne Umgebung erkundet.
Der Wind blies heftig und kalt.
Danke fürs herführen und verstecken sagt wienja.

gefunden 03. Dezember 2017, 22:29 greddler hat den Geocache gefunden

Heute waren wir mal wieder hier oben unterwegs und wollten uns, nachdem wir den GC-Fund schon vor einigen Jahren gelogt haben, nochmal für OC ins Logbuch eintragen. Leider war das aber durch den sehr schlechten Zustand der Dosen und des Logbuches nicht möglich, so das nur ein virtueller Log erfolgen kann. Hier sollte der Owner dringend mal Nachsehen. Trotzdem Danke für's wiedermal Herlocken und Verstecken vom greddler+Steffi+MINIcacher.

gefunden 14. August 2017 KmdRaC hat den Geocache gefunden

Auf einer montäglichen Wanderung kreuz und quer über den Pfaffenstein besuchten wir auch wieder einmal die Barbarine und mussten dann natürlich auch nach diesem kleinen Schatz suchen. Danke fürs Verstecken.

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 19. Juli 2017 following hat eine Bemerkung geschrieben

Der verschlüsselte Hinweis ist wahrscheinlich veraltet.