Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Burgruine Hardenberg

 Waldspaziergang zw Velbert Neviges und Tönisheide

von striezel     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

N 51° 19.027' E 007° 05.164' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 12. August 2007
 Gelistet seit: 12. August 2007
 Letzte Änderung: 12. November 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC3E76
Auch gelistet auf: geocaching.com 

43 gefunden
4 nicht gefunden
6 Bemerkungen
10 Beobachter
0 Ignorierer
767 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ursprünglich hatten die Grafen v. Hardenberg eine kleine Burg auf einem Berg bei Neviges("Alte Burg").Grabungen von 1888 haben keine gesicherten Erkenntnisse erbracht. so das man zu der Annahme neigt, die Anlage habe eher als Beobachtungsposten gedient, vielleicht zur Bewachung eines Handelsweges, der in der Nähe vorbeiführte.Im 13. Jh. entstand eine neue Burganlage im Tal am Ufer des Hardenberger Bachs,die in ihrer heutigen Form als Hardenberger Schloss bekannt ist.

Hier startet Ihr euren Weg zur Alten Burg,löst die kleine Aufgabe dann geht am besten über die Brücke an der Minigolfanlage vorbei inden Wald.Am Ziel sind leider keine Mauern mehr zu sehen, man kann nur noch an der Geländeform erkennen das hier mal ne Burg stand(auch sehr schön am Baumbewuchs bei Google Earth zu erkennen).Von hier habt ihr einen schönen Blick in die Umgebung und könnt euch vorstellen wie die alten Ritter die Gegend beherrscht haben.

Die Zielkoordinaten:N51 18.8ab   E007 04.7cd

Für a und c schaut euch die West/Süd/West-Seite des Schlosses an: a=Anzahl der Dachfenster minus eins
c=Anzahl der Fenster je Etage

b= Anzahl der Türme minus eins       d=Anzahl der Türme mal zwei

 

Achtung:Dei Beschreibung wurde am 8.2.09 geändert!

Viel Spass beim suchen und finden wünscht Striezel

 

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burgruine Hardenberg    gefunden 43x nicht gefunden 4x Hinweis 6x

nicht gefunden 15. November 2020, 18:19 Tattin305 hat den Geocache nicht gefunden

"Leider nicht gefunden." Das wollte ich noch ergänzen...

gefunden 15. November 2020, 18:09 Tattin305 hat den Geocache gefunden

Hallöchen.
Wir haben heute unseren ersten Cache gestartet und wollten unseren "Heimvorteil" ausspielen. Hat trotz Hilfe von Freunden nicht geklappt. Die Dose war einfach nicht zu finden, obwohl wir die Burg plus Graben durchforstet haben. Das GPS hüpfte auch ordentlich hin und her. Trotzdem hat es uns allem großen Spaß gemacht und da Aufgeben für uns eigentlich keine Option ist, haben wir die Suche heute abgebrochen und holen Sie bei Gelegenheit nach. So schnell geben wir nicht auf!
Der Weg vom Schloss hoch wurde gut mitten durchs Unterholz abgekürzt und so war heute auf jeden Fall Abenteuer dabei.

gefunden 26. Juli 2017 weltengreif hat den Geocache gefunden

Previously logged on GC.com.

TFTC & greets from "Blade City" Solingen!

Cache #146 (approx.)
Found on 26. Juli 2017 at 22:32

+++++++++++++++++++++++

Liebe/r Owner/in,
dieser Log wurde auf Englisch verfasst, weil mir das Spaß macht und weil Geocaching ein internationales Hobby ist, dem auch Leute frönen, die des Deutschen nicht mächtig sind und die sich - ebenso wie ich, wenn ich ins Ausland fahre - freuen, wenn ihnen ein englischsprachiger Log hilft zu entscheiden, ob sie einen Cache angehen sollen oder nicht.
Wenn du Fragen zu diesem Log hast, kannst du mich gerne auf Deutsch kontaktieren.
Findige Grüße, w.

gefunden 31. Januar 2016, 10:24 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

Nachlog GC

heute haben wir uns auf den Weg nach Neviges gemacht,
um dort nach Mysteries, Multis und Tradis Ausschau zu halten
wir entdeckten eine interessante kleine Stadt und hatten zusammen viel Spaß
dieser Multi / Mystery war gut zu lösen, und den Cache konnten wir gut finden
danke sagen Teufel+Hexe

gefunden 29. Dezember 2015 Nekromiko hat den Geocache gefunden

Vor zwei Jahren waren wir schon mal hier, schafften es auch bis in die Nähe des Finals, aber konnten die Dose leider nicht finden - es lag zu viel Schnee!
Davon gab es heute keine einzige Flocke und so machten wir uns im Rahmen einer Multi-Multi-Runde in Neviges nochmal auf den Weg. Da wir mittlerweile alle Daten verlegt hatten, wurden nochmal schnell die nötigen Zahlen ermittelt und los ging's...
Nach gefühlten 500 Höhenmetern wurde das Dösken diesmal direkt auf Anhieb gefunden.

Rein: Reflektorbärchen, Touchpenstift, 2TBs
Raus: Spaß, 1TB

Vielen Dank für den "Kurzmulti" mit interessantem geschichtlichen Hintergrund.
nekromiko